Hühnerparade

Meine Schwester war in Wien und hat mir ganz bezaubernde Stempel von Artemio mitgebracht. Die musste ich natürlich gleich ausprobieren – herausgekommen sind diese netten Karten.

Und noch etwas Neues probierte ich aus.Nämlich das Glanzweiß-Papier von Stampin´Up!.Es glänzt wunderschön und macht sich gut für besondere Effekte. Das Papier ist perfekt zum Ausmalen mit den Markern. Die Farben strahlen nur so um die Wette.

Hier nur ein kleiner Streifen – kombiniert mit einem Stempel aus dem Set „Hasenparade“ von SU…

… und nocheinmal ganz minimalistisch mit einem Stempel aus dem Set „Kleine Wünsche“.

Na, wie findet ihr meine Hühnerschar?
So jetzt gilt es noch einige „Palmbuschen“  zu binden – morgen ist Palmsonntag und hier ist es Brauch, die Palmbuschen an seine Verwandten, Nachbarn,… zu verkaufen – je mehr gebunden sind, umso besser ist die Süßigkeiten- und Geldausbeute („,).
Lasst es euch gut gehen,
Eure Beate

Advertisements

6 Gedanken zu “Hühnerparade

  1. Hallo liebe Beate,drei total süße Karten zeigst du uns da und ich finde die Stempel auch richtig toll und knuffig! Klar muss man die sofort ausprobieren und deine Schwester hat einen richtig guten Geschmack 🙂 Hach Wien….meine Stadt der Träume; irgendwann komme ich da auch hin….irgendwann! *seufz*Ganz liebe Grüße und ein schönes WE, wünscht dir,Jenny

  2. das sind wirklich süße Stempelchen…kann dich gut verstehen ;-)Deine Karten sind dir auch super gelungen!ich wünsche dir einen schönen Sonntag mit lieben GrüßenSabine

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s