Eine Osterüberraschung für mich!

Na, alle Eier gefunden? Habt ihr die Feiertage gut verbracht?
Ich war ja für Ostern nicht untätig und habe für alle möglichen netten Leute kleine Geschenke gebastelt. Und wie sehr freute ich mich, als meine Schwester diese Geschenke auf den Tisch stellte:

Jeder von uns Großen durfte sich eines aussuchen!
Und der Clou dabei…

… die Öffnung ist mit ganz feinen Magneten versehen, die man /frau nicht sieht und unter dem selbstgestrickten Eierwärmer befindet sich ein Ü-Ei!

Vielen Dank für die tolle Überraschung!
Euch allen einen schönen Tag,
Beate

Für alle, die nacharbeiten wollen: hier eine kleine Anleitung:

Für den „Eiereinsatz“:

FK Quadrat 11,5 x 11,5cm      rundherum bei 2,5cm falzen – mit rundem Framelite mittig ein Loch (Durchmesser 4cm) stanzen. Dekorieren, wie einen Deckel zusammenkleben

FK-Streifen 6,5cm x 18,5cm    bei 6 und 12,5 falzen. Im mittleren  Bereich jetzt Loch stanzen (1 1/4″ Stanze entspricht 3,2 cm) – dekorieren und an den „Eiereinsatz“ kleben.(am einfachsten mit doppelseitigem Klebeband je einen Streifen am oberen und unteren Ende des Streifen befestigen. Zum Öffnen/Verschließen hat Lisa ein Magnetenpaar verwendet (ein Magnet unter dem kleinen Herzen am“ Eiereinsatz“ und das Gegenstück unter dem Designerpapier („,).

Advertisements

2 Gedanken zu “Eine Osterüberraschung für mich!

  1. wow…da kann ich deine Freude sehr gut verstehen. Deine Schwester hatte da eine tolle Idee!!! und das Mützchen!!!! 🙂 einfach klasse.ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende mit lieben GrüßenSabine

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s