Klein und fein

Heute kommt wieder einmal eine kleine „Liebesbotschaft“ (*grins*). Nachdem mein Schatz sich heute schon über 3 Bienenstachel in seiner rechten Hand und anschließend 2 gelegten Leitungen in seinen Armen freuen durfte (Bienenallergie hurra!), brauchte es ein kleines Kärtchen zum Aufmuntern für Ihn und zum Schockverarbeiten für mich. Gott sei dank scheint seine Allergie nicht mehr so gravierend zu sein, wie noch vor einigen Jahren und so hat er den Nachmittag zwar verschlafen, aber das zuhause und ohne weitere Probleme.

Und wieder einmal freue ich mich, dass wir einen Praktischen Arzt als Nachbarn haben. („,) Ich denke, er wird morgen auch noch ein dickes Dankeschön bekommen, unser Walter.

Euch allen einen feinen, erholsamen Abend!
Eure Beate

Advertisements

4 Gedanken zu “Klein und fein

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s