Städtetreffen in Salzburg

Guten Morgen!

Nach 4 Stunden hat man je ein kleines Schlafdefizit. Mit dem Elan und Lachen, das ich vom gestrigen Tag in Salzburg mitgenommen habe, steck ich das aber leicht weg („,)

SU! veranstaltet jedes Jahr im Herbst eine Städtetour, um sich bei seinen Demos zu bedanken, um ihnen Neuigkeiten zu erzählen und sich einfach zum Austausch zu treffen.

Salzburg ist ja jetzt nicht grad ums Eck und darum haben sich meine Kolleginnen Bea und Petra aus Vorarlberg zusammengetan, haben mich in Imst aufgeladen und gemeinsam waren wir dann schon zu Mittag in Salzburg. Ja, wir haben auch ein wenig Sightseeing gemach! Wir mussten uns aber mit Edda – unserer Salzburger Kollegin treffen und, naja, das Navi hat uns zum IKEA gelotst. Naja, und wenn frau schon einmal im Ikea ist … („,) Aber wir haben dann wirklich noch die Pferdeschwemme, die Residenz, den Dom, das Sigmundstor (ja, das gibt’s auch in Salzburg („,)) und auch da Cafe Tomaselli am Alten Markt gesehen. Dort wurden noch schnell Utensilien gesammelt, da 2 von uns ihre Namensschilder erst werkeln mussten. Ich war begeistert von der kreativen Umsetzung!

Noch schnell ein paar Schwedenbomben für unsere Norddeutschen Freunde gekauft und dann ging´s auch schon ab zum Hotel Castellani. Dort wurde dann auch schon recht schnell geswappt und ich hab wieder ganz tolle Geschenke bekommen. Bei SU! ist einfach mehrmals im Jahr Weihnachten („,)

Das war mein Swap:

Summer Silhuettes,Winterzauber, Occasional Alphabet, Tickets, Swaps, Blechtechnik

Ich hab (meinem Ruf als Techniktante gerecht werdend) mich mit der Bleichtechnik etwas gespielt und hab den aufgehübschten Farbkarton zu Schachteln verarbeitet. Gefüllt sind diese Schachteln mit einem Fläschchen Bleichmittel und der Anleitung zum Bleichen. SO kann jetzt jede Demo zuhause selber ausprobieren, und muss sich nicht die große blaue 1,5 l Flasche selber kaufen („,). Ich würd mich freuen, wenn ich einige Ergebnisse zu sehen bekäme!

SUmmer Silhuettes, Occasional Alphabet

Für SU! hab ich alternativ dazu dieses Kärtchen gemacht – denn für die Pinnwand wäre meine Schachtel samt Flasche zu schwer gewesen.

Über den weiteren Verlauf, darf ich nicht viel erzählen, da ja noch einige Tourorte offen sind. Nur soviel, es wurden wunderbare neue Sachen vorgestellt und ich bin mit vielen neuen Ideen heimgekommen.

Ich hoffe, ich schaffe meinen Umzug von der Stadt Eigentlich und die Stadt Tun (Danke Jutta!) und dann geht’s mit vollem Stampin´Up! Elan in den Herbst. In den nächsten Tagen möchte ich euch gerne meine Werkstickl-Themenabende vorstellen – ich würd mich freuen, wenn euch die Themen zusagen und wir uns treffen!

Habt´s an fein Tag!

Eure Beate

Advertisements

4 Gedanken zu “Städtetreffen in Salzburg

  1. Liebe Beate,
    lass uns doch gemeinsam von EIGENTLICH in die STADT TUN umziehen.
    Der Gedanke ist gar nicht so verkehrt.
    Sehr schöne Idee mit dem Bleichen und Deinen Swaps. Schade, ich hätte mich darüber riesig gefreut. Aber auch die Ulmer Besucher, hatten tolle Ideen. Du wirst sehen….

    LG Miri

  2. liebe Beate
    schön war es dich kennen zu lernen und dein Swap so toll Danke
    werde die Technik bald probieren 🙂
    ja es war ein schöner Abend……….viel zu kurz
    fein, dass ihr wieder gut zu Hause angekommen seit
    ich hoffe, wir wohnen bald gemeinsam in diesem Städtchen
    liebe Grüße SilviA

  3. Mei, Beate, es war so schee!
    Ein supertoller Tag mit viel Lachen und einfach auf der gleichen Wellenlänge sein. Ich freu mich schon auf unsere nächsten gemeinsamen Fahrgemeinschaften. Das sollten wir nämlich unbedingt beibehalten!
    Liabe Grüßle ua am Ländle!
    Petra

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s