Meine „Tupfen“-Leidenschaft

Es ist ja interessant, momentan seh´ich überall nur mehr Tupfen – Tupfen auf Schüsseln, Tupfen auf Schals, Tupfen am Papier … das ging ja in Nordrhein-Westfalen schon so weit, dass ich UNBEDINGT und SOFORT eine ganz bestimmte Tasche haben musste, die ich bei NiKa gesehen hatte.

Und seitdem tupfe ich  auch extrem gern.

Ja und dieses Wochenende gibt es In unserer Verwandtschaft einen runden Geburtstag zu feiern und die Jubilarin steht auf Rosa – für ein Projekt in Nepal wurde Geld gewünscht und somit war mein Teil des Geschenkes schon klar: Geldverpackung und ein passendes Kärtchen – natürlich mit Tupfen und weil es so schön zum Geburtstagskind passt – ganz edel in Rosatönen.

Pünktchen, PapillonPotpourie, Kleiner Wunscherfüller, Perfekte Pärchen, Pillow Box

Der kleine Wunscherfüller ist einfach so wunderbar vielseitig – und die Schmetterlinge flattern auch im Herbst sehr gerne („,)

Zur Erinnerung: die Schmetterlingsstanze groß und das Stepelset Papillon Potpourie gibts noch bis Ende des Monats um 15% als Produktpaket! Mehr Infos HIER

So, jetzt wünsch ich euch ein feines Wochenende und genießt das „Kreativwetter“ – brrr, es ist wieder merklich kühler geworden.

Alles Liebe,

Eure Beate

Advertisements

4 Gedanken zu “Meine „Tupfen“-Leidenschaft

  1. Hallo Beate!

    Tupfen gehen immer finde ich. Normalerweise ist rosa so gar nicht meine Farbe, aber bei deiner Karte hast du mich überzeugt, daß eine Karte in Rosa doch etwas hat.

    Lg
    Petra

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s