Das war ein Wochenende!

Einen wunderschönen guten Morgen!

Ich hoffe, du bist gut in die neue Woche gestartet, hast Erholung und Entspannung am Wochenende gefunden! Bei uns war der Samstag seeehr aufregend – zumindest für meinen Großen. Mein Cousin hat für ihn und Georg Karten für das Bayernspiel in München organisiert – dafür bedurfte es natürlich ein kleines Dankeschön (die „Deko“-sprich Karte – blieb natürlich bei uns zuhause liegen („,))

Alles nur Sprücke, Kullerkarte, Fußball

Eine tolle, einfache „Männerkarte“ mit Kullereffekt.

Für meinen Geschmack hätten wir das 1. Livespiel  ruhig etwas kleiner beginnen FC Reutte mit vielleicht 100 Zuschauern – aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul! (Ehrlich: ich bin nur neidig, weil wir nur 2 Karten hatten und ich nicht ins Stadion kam!)

Und so „regierte König Samuel“ über eine ausverkaufte Allianzarena sprich an die 70 000 Zuschauer! WAHNSINN!!!

Samuel, allianzarena

Hier noch etwas leer – er wollte ja nichts verpassen! – 90 Minuten vor Anpfiff schaut´s sind halt noch nicht mehr Zuschauer da („,)

Aber er war auch ganz begeistert von der Erlebniswelt – dem „Fanmuseum“, das sich am Areal befindet und alle nötigen Infos und Sehenswürdigkeiten für unseren großen Fan bietet.

ALaba+samuel

Und hier mit seinem großen Idol „unserer Nummer 8“  – wenn auch nur aus Pappe – Samuel  trägt die österreichische Nummer 8 gleich mit noch mehr Stolz!

Für ihn war es ein gelungener Tag und ich hoffe, er kann noch lange von diesem Tag zehren.

 

Gestern waren wir dann noch alle zusammen am Oktoberfest auf der Zugspitze – klein, fein, gemütlich und mit einem herrlichen Ausblick auf unsere Heimat.

So und jetzt muss ich schnell wieder in die Küche – Brotbacken und Suppenwürze aus meinen Gartenschätzen machen.

Ich wünsch dir und dir einen feinen Tag und startet gut in die 1. Oktoberwoche – die Zeit fliegt nur so dahin.

Alles Liebe,

Beate

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Das war ein Wochenende!

  1. Servus!

    Die Kullerkarte ist ja süß! Und für Deinen Sohn war das sicher ein aufregendes Erlebnis!
    Und kleines Oktoberfest auf der Zugspitze klingt wirklich toll – ein gelungenes Wochenende!

    LG Sandra

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s