Mein 1. „AWARD“

Waltraud hat mir einen Award verliehen – eine schöne Sache, um neuere Blogs etwas bekannter zu machen und ich freu mich, dass sie meinen dazu ausgesucht hat.

Hier die Regeln für den Best Blog Award:

  1. Schreibe einen Post zu diesem Award und bedanke dich bei dem,  der ihn dir verliehen hat.
  2. Beantworte die 11 Fragen
  3. Überlege dir selbst 11 Fragen
  4. Tagge 10 weitere Blogger die weniger als 200 Leser haben.
  5. Sage den Bloggern, dass sie den Award bekommen haben und somit getagged sind.

Und hier komme Waltrauds 11Fragen:

  • Kannst du dich kurz vorstellen?

Ich bin leidenschaftliche Tirolerin, naturverbunden und (seit über 15 Jahren) in meinen Mann verliebt. Wir haben drei leidenschaftliche Kinder und seit 1 Jahr bin ich neben Familie, Haus, Garten und 8-Stundenjob, Stampin´Up! -Demonstratorin.

  • Welche positive Charaktereigenschaft hast du, auf die du selbst stolz bist?

Ich kann mich über das Glück anderer freun!

  • Über welche negative Eigenschaft von dir ärgerst du dich?

Dass das Umsetzen so grandioser Ideen (wie z.B.: Bügeln 🙂 ) sehr schwer ist!

  • Hast du neben dem Basteln noch andere Hobbys?

ich singe, spiele gerne Gesellschaftsspiele, treff´mich gern mit lieben Menschen und genieße dann wieder die Ruhe mit einem gutes Buch, einer Decke und einer Tasse Tee.

  • Was sagt deine Familie zu deinem Hobby?

Mein Schatz gönnt es mir und meine Kinder würden am liebsten täglich meine „Schätze“ plündern 🙂

  • Wo, wie und wann lässt du dich inspirieren?

Am besten gelingt mir das im Austausch mit anderen – da sprudeln dann die Ideen nur so. Und wenn ich mich intensiv mit dem Material beschäftigen kann.

  • Was ist dein größtes bisheriges Projekt?

Meine Familie!

  • Was ist dein nächstes Projekt?

Die Bügelwäsche  🙂 – wenn´s ums nicht so Kreative geht – ansonsten stehen einige Workshops an …

  • Was liebst du an Stampin’ Up!?

Ich liebe, dass alles so herrlich zusammenpasst und die Qualität. Aber ich finde es noch schöner, dass ich durch SU! einige sehr nette Mädls kennen und schätzen gelernt habe.

  • Gibt es etwas, was dir gar nicht an Stampin’ Up! gefällt?

Der Neid und das Herumzicken mancher Demos.

  • Mit wem würdest du gerne mal Kaffee trinken?

Mit Papst Franziskus – wenns jemand besonderer sein soll – und mit meinem Mann, wenn es etwas realistischer sein darf!

So, und ich möchte den Award weitergeben an:

Fanny … handmade-by-fanny.blogspot.co.at

Petra … petrasstempelecke.blogspot.co.at

Nadine … pünktchenstempel.de

Maria  … dasmaedlvomland.blogspot.co.at

Nicole …. niwibo.blogspot.co.at

Anja … kreativass.wordpress.com

Christina … lizenz-zum-stempeln.de

Schäfchens Blog … liora71.blogspot.co.at

Mini … miniseifen.blogspot.co.at

Cornelia … ichliebekinderbuecher.wordpress.com

 

Meine 11 Fragen:

Was hast du dir heute Gutes getan?

Was macht einen perfekten Tag für dich aus?

Ein Lieblingsbuch?

Ein Lieblingsbuch aus deiner Kinderzeit?

Mit welchem Material arbeitest du am liebsten?

Womit kann man dir eine Freude machen?

Was bringt dich auf die Palme?

Magst du Fußball?

Wie heißt deine Lieblingsblume?

Welches Lied fällt dir gerade spontan ein?

Dein stärkster Charakterzug?

Alles ganz tolle Blogs, nicht nur mit Papier, oder eben auch ganz tolle Mädls,denen ich etwas mehr Besucher auf ihren Blogs wünsche!

Habt einen feinen Sonntag – es sind nur noch 6 bis Weihnachten!

Eure Beate

Advertisements

4 Gedanken zu “Mein 1. „AWARD“

  1. Ui vielen, vielen Dank…

    Ob ich da 10 andere Blogger finde, die sich das verdient haben… na mal sehen… 🙂

    Danke freue mich total…
    Lieben Dank

    LG Liora

  2. Ui, das ist wirklich ganz lieb von dir. Aber bist du mir sehr böse, wenn ich den Award nicht weiter gebe. Ich weiß dass viele Blogger von Awards nicht so begeistert sind und ich hätte da echt Hemmungen.
    Ich freu mich aber wirklcih sehr, das du meinen Blog würdig findest und dass er dir gefällt.
    Ganz liebe Grüße Mini.

  3. Liebe Beate,
    vielen Dank für die Beantwortung deiner Fragen. Ich habe festgestellt, dass wir uns in vielem sehr ähnlich sind. Ich wünsche dir noch viele neue Bastelideen.
    LG Waltraud

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s