Anleitung für die Schachtelkarte (CARD IN A BOX)

Nochmal einen wunderschönen Morgen!

Nachdem ich gestern sooo liebe Komplimente und auch einige Anfragen zu dieser „Schachtelkarte“ bekommen habe, kommt hier eine Anleitung. Ich habe die Anleitung von HIER (ich mag aber Videoanleitungen nicht so, darum eine schriftliche mit Fotos von mir!)

Tutorial Card in a Box 1

Dieser abgeschnittene Streifen wird weiterverarbeitet! Ihr schneidet ihn dazu bei 10, 5 cm ab – achtet darauf, dass die schmale Falzlinie drauf ist!

Tutorial Card in a Box2 Tutorial Card in a Box 3

Links seht ihr, dass dieses Streifenstück noch einmal der Länge nach halbiert wird. So entstehen 2 Streifen (3cm x 10,5cm) Rechts seht ihr, wie ihr die beiden Falzungen, biegen müsst. Hier könnt ihr gleich doppelseitiges Klebeband aufbringen – direkt am Falz, auf der Außenseite.

Tutorial Card in a Box 4

So, zurück zum großen Blatt. Hier schneidet ihr die kurzen Stücke (7cm) ein, auf der Seite kürzt ihr oben das schmale Seitenstück und schneidet es etwas schräg an (Klebelasche). Nun faltet ihr die Seitenteile 1 -3 nach unten – das Stück links bleibt stehen, hier ist später Platz für die Textnachricht. Dann

Tutorial Card in a Box 5

An der Klebelasche zusammenkleben und dann sollte es so ausschauen.

Tutorial Card in a Box6

Jetzt müsst ihr die 2 Streifen einfügen. Es ist etwas Fingerspitzengefühl und Geduld gefragt, aber wenn alles passt, dann sollte euer fertiger Rohling so ausschauen:

Tutorial Card in a Box 7

Denn legt ihr ihn jetzt zusammen, denkt euch nix, wenn es die Stege erst etwas verbeult, das sieht man später nicht mehr.

Tutorial Card in a Box 8

So habt ihr jetzt auch gut die Möglichkeit, die Karte zu dekorieren, bzw. hinten erst einmal eine helle Fläche (6,5 x 14,5cm) als Textfeld anzubringen.

Tutorial Card in a Box 9

Der Dekoration sind keine Grenzen gesetzt-  momentan finde ich Blumen einfach herrlich!- und weil ich auch noch eine kleinere Version versuchen wollte, seht ihr hier meine Mini-Version.

Tutorial Card in a Box 10 Tutorial Card in a Box 11

Für die Miniversion braucht ihr ein Blatt 21 x 15cm groß. Falzung bei 5/10/15/20 sowie bei 5 und 6. Für die kleinen Streifen -schneidet 7,3cm ab (7,3 x 2)

Ich hoffe, die Anleitung ist klar, wünsch euch viel Spaß beim Ausprobieren und seid so lieb, verlinkt mich, wenn ihr mit der Anleitung arbeitet. Wenn etwas unklar ist, ich wisst ja, wie ihr mich erreicht („,)

Eure Beate

Keep smiling!

 

Happy Watercolor, Happy day, Card, Karte

Ich hatte etwas Zeit mit meinen Stempeln zu Spielen – ich find es immer wieder faszinierend! Mit wenig Aufwand gibt es so einfach tolle Ergebnisse. Habt ihr so eine schöne Karte schon im Diskounter gesehen? Diese Blume und auch das Hintergrundstempelchen sind in einem wunderschönen Set im neuen Frühlingsmini zu finden – nur noch wenige Tage, dann erfolgt der Startschuss für diesen Katalog und auch für die Sale-A-Bration! Ich freu mich drauf!

Eure Beate

TIPP: Die Farbschattierungen beim Hintergrundstempel gelingen durch Abstempeln ohne erneut Farbe aus dem Stempelkissen zu holen! Superleicht! Probiert es aus – vielleicht habt ihr Lust, mir von euren Werken Fotos zu schicken?