Convention Teil 2

Stellt euch vor, inzwischen bin ich wieder fit („,)! Bei uns ist´s momentan recht streng und es ist viel zu tun. Aber heute finde ich endlich Zeit, euch meinen 2. Convention-Bericht zu liefern!

Wo war ich? Ach ja, beim Galaabend, der Awards-Night! Dieser Abend ist ganz den Erfolgen und Erfölgchen von uns DemonstratorInnen gewidmet. Es wird beweihräuchert und geehrt, Preise werden verteilt und jede Demo freut sich mehr oder minder, wenn sie zum Gang über die Bühne aufgefordert wird. Und anschließend wird gefeiert. Etwas spartanisch – aber wir hatten auch bei Wasser und Schokolade einen sehr fröhlichen Abend, der aber ganz brav von allen um 23:00Uhr beendet wurde. Schade, die Musik war echt tanzbar und hätte uns schon noch länger unterhalten können. Aber somit sollte einem guten nächsten Tag nichts im Wege stehen.PicMonkey Collage Feier

Und der Samstag begann eigentlich sehr gut erholt, aber dennoch mit einem etwas großen Anflug von PANIK!

Brille

Das Scharnier meiner Brille hatte sich verhakt und beim Öffen brach es … Fanny beruhigte mich gleich und wir versuchten mit goldenem Washi-Tape das ganze zu kleben. Für den Blick geradeaus reichte das auch vollkommen, aber für meine Präsentation am Nachmittag sah ich schwarz… (Ich bin ja ein heillos kurzsichtiges Wesen und meine Brille ist mein ständiger Begleiter. Es war wohl ein besonderer Schutzengel, der mir am Mittwoch Abend beim Kofferpacken den Tipp gab, meine Linsen mitzunehmen. Diese Wegwerflinsen lagern bei mir seid über drei Jahren und hätten sicher ihr Haltbarkeitsdatum überschritten. (Viel zu zeitaufwendig und lästig!))

Ja, ich durfte auf der Convention eine Präsentation zum Thema „Geschenke verpacken“ machen. (Daher bestand mein Reisegepäck auch hauptsächlich aus Bastelmaterial.) Fanny begleitete mich und meine 3 Taschen ins Veranstaltungszentrum, wo ich bereits um 7:45 Uhr meine Arbeitsmaterialien abgeben und aufbauen durfte…

Der Vormittag verging mit unter anderem mit einem Geschäftsbeitrag von unserer Landesverantwortlichen Kristin Niesmann. Da hab ich gelernt, was ein/e Elevator Pitch ist und die Ideen dazu werden hoffentlich im Frühjahr umgesetzt!!- (ACH HERJE, DAS WAR JA SCHON AM FREITAG!) Außerdem waren wieder ganz tolle Kreativbeiträge auf der Bühne zu sehen. Und die Preisträger des Design- und Videowettbewerbs wurden prämiert.

Designwettbewerb Collage

Ja 🙂 🙂 🙂 Ich habe gewonnen! Der „Adventkranz in der Box“ (rechts oben die beiden Bilder) ist von mir!

Um die Mittagszeit nahm ich dann meinen Platz am „Elmo“ ein, bekam ein Headset umgeschnallt und war seeehr gespannt, wie meine Ideen ankommen würden. Gemeinsam mit mir präsentierten noch 4 andere Demonstratorinnen (je eine aus jedem europäischen Markt). Jede hatte ein anderes Thema, jede war nervös und gespannt! Plan war, unsere Präsentation, die ca. 12 Minuten dauerte, 8mal zu wiederholen. Den Beginn sollten wir setzten, wenn genügend Leute vor unserem Tisch stehen. Tja, und dann standen bei mir erst immer nur ein oder zwei herum – WAS sind GENUG Leute? Pam Morgan, Vizepräsidentin von SU! und Zuständige für Demonstratoren- und Mitarbeiterentwicklung, (eine sowas von herzliche Person!) holte 3 Leute und ermunterte mich, zu beginnen. Ihre Begeisterung für meine „Flaschenverpackung für den Mann“ half mir und ich war wirklich 2 Stunden nur am Arbeiten und Erzählen – teils auf Englisch, teils auf Deutsch, teils mit Händen und Füßen („,). Ich hab mich so gefreut, als mir eine französische Demokollegin einen wirklich hilfreichen Tipp zum Verknoten gab (Merci Corinne!) oder auch Petra mir beim „Verwuscheln“ half! Das ist für mich Stampin´Up!:  ein Geben und Nehmen, ein füreinander da sein und sich gegenseitig Inspirieren!

Collage Gift Wrapping

Ich hatte für viele Kleinigkeiten eine laminierte Anleitung dabei , denn ich konnte ja in 12 Minuten nicht alles zeigen! Diese habe ich auch für euch unter Menü (rechts oben!) unter der neuen Rubrik „Anleitungen/Tutorials“ als PDF oben am Blog eingestellt.

Den Abschluss der Convention bildete ein Kreativbeitrag von Shelli Gardner. Es war einfach bezaubernd und für mich sehr bewegend, der Gründerin von Stampin´Up! beim Werkeln zuzuschauen. Ihre Begeisterung für Stempel und Papier ist nach wie vor sehr groß, auch wenn das Leiter den Firma ihr dazu sicher nicht immer viel Zeit lässt. Ich hab euch gleich mit ihrem Blog verknüpft, sodass ihr Ihre Conventionbeiträge bewundern könnt. Klein und Fein, würd ich sagen!

Tja, und den Abschluss bildete das offizielle Convention-Video 2014

 

Für mich spiegelt diese 2. Video, das beim Wettbewerb gewonnen hat, aber noch viel mehr den Geist, den Sinn der Convention wider: – ein fröhliches, unkompliziertes Miteinander völlig unterschiedlicher Personen, die sich eine Leidenschaft teilen und damit ihr Leben bereichern! Dorrit, Danke für deine Arbeit! Auch allen anderen DemokollegInnen, die diesen Geist von Stampin´Up! leben, ein großes DANKESCHÖN!

Und euch lieben Bloglesern, vielen Dank fürs Dranbleiben -es war heut echt viel Text!

Alles Liebe, Eure Beate

P.S.: Ein Dank an Nadine und Marion, Annemarie und Judith und Petra für die Fotos!

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Convention Teil 2

  1. Hallo Beate,
    ich schaue immer wieder gerne bei dir vorbei – ein tollen Bericht hast du geschrieben! Und herzlichen Grlückwunsch – dein Adventskranz ist richtig schön! Ich denke das muss ich mir nachbasteln. 😉 Eine Frage dazu – denkst du man kann die Kerzen da auf dem Karton brennen, oder kann es anbrennen?
    Liebe Grüße
    Pia

  2. Oh nein, das mit der Brille ist ja ein Ding! Respekt wie Du das Vorbasteln im Akkord hinbekommen hast. Tolle Projekte hast Du gezeigt. Wir sehen uns in zwei Wochen in Innsbruck. Lieber Gruß, Marion

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s