Mach mehr von dem, was dich glücklich macht!

DIESE wunderschöne Neujahrskarte von Helga  mit eben dieser Botschaft  erhielt ich mitten in einem Entscheidungsprozess, der mich sehr viel Kraft und Energie und Tränen kostete. Wie ein Neujahrsmotto und wie der letzte „Fußtritt“, den ich halt manchmal brauche („,).  Ich war total geflasht von diesem Spruch und war echt überrascht, weil ich ihn nicht mit SU! in Verbindung brachte… Sonderbar, oder? Vielleicht geht es dir ja auch so, manche Stempel entdeck frau halt oft erst auf den 2. Blick. Und mit der Neuerung, dass in den Katalogen vermehrt Stempel nicht in Originalgröße abgebildet werden, passiert mir das immer öfter. Bevor ich mir also die Blöße geben wollte und bei Helga anrief um zu fragen, „WO BEKOMME ICH DIESEN STEMPEL ?!“ , blätterte ich den Katalog noch einmal SEHR aufmerksam durch und siehe da: Bereits auf Seite 6 im Frühjahrskatalog wurde ich fündig. Das Set HELLO LIFE musste sofort bestellt werden.

Ich nenne es inzwischen stolz mein eigen und es entwickelt sich immer mehr zum neuen Allrounder und wird mich sicher weiter durch 2015 begleiten.

Hello Life, Bokeh, Card

Die Bokeh-Technik hast du vielleicht bereits auf anderen Blogs gesehen. Echt einfach und macht sich super als Hintergrund für einen großen embossten Spruch wie diesem. (Vor allem in Brombeermoussse! 😀 )

Und genau in diesem Sinne wünsche ich dir ein tolles Wochenende mit viel Zeit für DEIN Leben!

Beate

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mach mehr von dem, was dich glücklich macht!

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s