Osterinspiration #5

 

Heute zeigt uns Rita sicher etwas Wunderschönes! Ich finde, sie hat einen wunderschönen Blog und ich freu mich, wenn ich sie am 06. Juni beim überregionalen Treffen von Stampin´UP! in Salzburg kennenlerne!

Ja, und dann hab ich wieder einen Award bekommen – verliehen von Petra! DANKE! 😀

Liebster Award

Diese Awards dienen dazu, neue Blogs zu entdecken. Jeder Nominierte beantwortet die ihm gestellten Fragen und stellt selber 11 Fragen an 4 Neunominierte.

 Also, hier meine Antworten auf Petras Fragen:

1. Welches ist dein Lieblingsbuch? Welches sollte man unbedingt mal lesen?

Da ich gerne lese habe ich viele davon. Was aber für jeden – groß und klein – einfach wunderbar ist: „Die große Wörterfabrik“ von Agnes de Lestrade

2. Wo möchtest du auf keinen Fall wohnen?

In einem Kriegsgebiet und in einer RIESENSTADT!

3. „Ein Haus gebaut, einen Baum gepflanzt, einen Sohn gezeugt“ ist ein Sprichwort, welche drei Sachen sind für dich die Wichtigsten in deinem Leben?

Eine sinnbringende Aufgabe, die nötige Leidenschaft und Regenerationszeit mit Familie und Freunden!

4. Wer gehört zu deiner Familie?

Neben meinen drei Kindern und meinem Mann, seinen und meinen Eltern und Geschwistern samt Anhang, fallen mir da noch einige Menschen ein, denen ich das Stigma „Familie“ gerne überstülpe.  Und das ganz ohne Blutsbande 😀

5. Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus?

Ein Tag im Frühling, wenn die Sonne scheint, die Natur sich zu recken beginnt und ich mich ohne Morgenstress mit meiner Familie zu einem Frühstück auf der Terasse versammle. Wenn ich mit meiner Arbeit Menschen anrühren kann. Wenn ich Zeit zum Kreativ sein finde.  Wenn ich einige Momente der Ruhe finde und der Tag sinnerfüllt bei einem guten Gespräch oder Buch gemütlich ausklingt.

6. Verrätst du uns dein Lieblingsrezept?

Jetzt freu ich mich schon auf Löwenzahnsalat mit Kartoffeln und Gänseblümchen und a guatn Hauswuscht.

7. Seit wann hast du einen Blog und warum bloggst du?

Begonnen hab ich glaub ich im Sommer 2012, als klar wurde, dass Stampin´Up! im Oktober nach Österreich kommt. ich wollte Kontakte knüpfen, für Kunden eine Infoquelle für diverse Angebote und Anleitungen schaffen und meine Leidenschaft mit ihnen teilen. Jetzt finde ich es einfach schön, meine Entwicklung zu beobachten und es als Art Tagebuch zu sehen!

8. Was machst du in deiner Freizeit?

Lesen, mit allen möglichen Materialien kreativ sein (vorrangig Papier u. Co!), gartln, mit meiner Familie  lachen, spielen, …

9. Welche Eigenschaft hättest du gerne?

Ich wär gern strukturierter und besser im Aufräumen!

10. Magst du Sport? Welchen?

Ich geh´gern walken, momentan reagiere ich mich wöchentlich mit PUMP und Zumba ab, und Fußball finde ich auch toll („,). Wenn´s rein ums Zuschauen geht, fesseln mich die Nordischen Kombinierer.

11. Wie fühlst du dich nach dem Beantworten der Fragen?

Ich steh jetzt vor dem Teil, wo ich mir neue Fragen überlegen soll und nur einige der vielen tollen Blogs nominieren darf. So etwas mag ich nicht ….

Also, los gehts mit meinen Fragen:
1.) Die Lieblingsdekoration in deiner Wohnung?
2.) Welches „Kreativmaterial“ macht dich glücklich?
3.) Worüber hast du dich heute schon gefreut?
4.) Worauf achtest du bei deinen Posts, was ist dir bei andern Blogs wichtig?
5.) „Make more of what makes you happy“ – dieser Spruch begleitet mich seit Jahresanfang. Hast du für 2015 ein Motto?
6.) Mit welchem Essen kann man dich sofort zu einem Besuch überreden?
7.) 15 Minuten – Essen: Was zauberst du dir?
8.) Deine Lieblingsblume ?
9.) Was macht dich fuxteufelswild?
10.) Wo/Wobei findest du Erholung?
11.) Spielst du gerne Gesellschaftsspiele?
Und ich stelle sie:
Anita von grinsestern.com, die ich schon sehr lange, sehr gerne besuchen möchte, um mit ihr zu nähen!
Meli von mundwerk.at, ein Foodblog, der mich in seiner Ganzheit freut.
Dita von Kreatives für die Familie, ein Blog voller Ideen und Anleitungen, die mit Kindern umgesetzt werden können und bei mir oft schon vergessen waren 😀
Anja von kreativ ASS, eine Stampin´Up! – Kollegin, die mich mit ihren feinen, filigranen Arbeiten immer wieder fasziniert!
  Ich freue mich auf eure Antworten!
Advertisements

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s