Freunde und Spaß = Stampin´Up! – Städtetour Salzburg

Einen wunderschönen Wochenbeginn – hinaus in die Bloggerwelt! Am Samstag fand in Salzburg das Österreichtreffen von Stampin´Up! statt. Stampin´Up! veranstaltet regelmäßige solche Treffen, um uns mit Neuigkeiten zu versorgen, kreative Inputs zu geben und natürlich auch, um unsere Euphorie zu schüren und damit zu motivieren! Der beste Grund, diese Treffen zu besuchen, ist aber für mich ganz klar: liebe Kolleginnen wieder zu sehen, bzw. kennen zu lernen.

Ich machte mich bereits am Freitag mit 2 meiner Teammädls auf den Weg. Die Klopause im Ikea München war zwar nicht vorgesehen, aber wenn drei Mädls voll Elan am Quatschen sind und dabei vergessen, dass es auf der Autobahn auch Abfahrten gibt, kann das halt auch vorkommen. 😀
Team werkstickl, städtetour salzburg 2015

Salzburg zeigte sich am Wochenende wohl von seiner sonnigsten Seite. Herrlich! Da wir beim letzten Teamtreffen auf den traditionelle Tropfen (wir zeigten uns solidarisch mit unserer schwangeren Kollegin!) verzichtet haben, brachte Manuela hübsch verpackte Piccolos mit. Tolle Idee, die Flaschen in den Geschenkschachten zu verpacken, oder?Team Werkstickl, Städtetour 2015

So konnten wir beschwingt meine Swaps (kleine Tauschprojekte für das Treffen) fertigstellen. Swap, Städtetour 2015Anschließend trafen wir uns bei einem guten Abendessen in der Altstadt mit bekannten und unbekannten Demokolleginnen, die auch bereits angereist waren.  Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell sich Menschen, die sich noch nie begegnet sind aber mindestens eine große Leidenschaft gemeinsam haben, näher kommen können. Der Abend endete noch mit einer „Spinnenjagd“ in Manuelas Zimmer, die schlussendlich doch der Staubsauger der Nachtportiers gewann.

Der Samstag begann für mich bereits zeitig. Ich war für eine Bühnenpräsentation eingeteilt und musste zur Headsetprobe. In der Zwischenzeit wurde bereits fleißig „geswappt“ – ja, meinen kennst du vielleicht schon. Normalerweise werden die „Restswaps“ gerne an die Kunden weitergereicht, heuer hab ich es umgedreht und erst meine Kunden damit beschenkt. Der Bleistift wurde mit dem neuen Designpapier der Neutralfarben „eingekleidet!“ und durch meine Visitenkarte gesteckt. Das Blümchen habe ich aus dem tollen neuen Baumwollpapier gemacht. Oh, es ist einfach nur schön!Swap, Bleistift Stampin´Up!, Baumwollpapier, SilberfadenDer Sinn hinter dem Swappen ist ja, sich ein wenig Kennenzulernen und neue Ideen auszutauschen. Ich hatte mir vorgenommen, nur mit denen zu tauschen, die ich noch nicht persönlich kannte. Ein guter Vorsatz, aber nicht immer umsetzbar 😀 Meine eingetauschten Swaps zeige ich euch im Laufe der Woche… Meine Kinder haben sie gestern bereits mit viel Begeisterung gesichtet. Es sind wirklich schöne Ideen dabei!

Der Tag verging wie im Flug. Kreative Beiträge, geschäfliche Imputs ein sehr gutes Buffet zu Mittag, Stationen zum selber Ausprobieren, die Schauwände von unserem Creative Support Team, eine Sporteinlage, Verlosungen und Ehrunge.  Einen wirklich gelungenen Beitrag bildete die Kreativpräsentation von unserem Geschäftsführer, der sich wirklich Mühe gab, eine tolle Karte zu gestalten und uns zu amüsiern! 😀   Meine Fotos sind grottenschlecht – ich weiß, aber so als kurze Impression muss ich sie noch zeigen.

Stampin´Up! Salzburg 2015

Vielen Dank, liebes SU!-Team  für eine tolle Veranstaltung, einen wundervollen Tag unter Freunden und der Wertschätzung, die wir wieder erfahren durften. Ich freu` mich aufs nächste Mal!

Meine eingetauschten Swaps werde ich dir im Laufe der Woche zeigen, also schau wieder vorbei!

Alles Liebe, Beate

Advertisements

Ein Gedanke zu “Freunde und Spaß = Stampin´Up! – Städtetour Salzburg

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s