MACH WAS DRAUS – eine kleine süße Schmetterlingsbox mit Anleitung

Anfang Juli kam wieder ein Brieflein bei mir an, mit der Aufforderung: „Mach was draus“. Und ich war anfänglich echt sprachlos… Materialpaket MWD Juli 15Eine Farbenpracht sondergleichen… Allein die Farbkartonkombi Grasgrün und Bermudablau ist schon sehr intensiv, oder? Alles soll verwendet werden … ich hab das Paket erst einmal auf die Seite gelegt.

2 Wochen später schaufelte ich mir für dieses Projekt 2 Stunden Zeit frei, und was soll ich sagen:  – nach einer Stunde saß ich bereits sehr zufrieden mit einem Gläschen Wein auf der sommerlichen Terasse! :-D Denn kaum war meine Idee, eine Verpackung zu gestalten und mit Flüsterweiß etwas Ruhe in die Buntheit zu bringen geboren, war ich schon fast fertig. DAS ist das Geniale an einer Materialbeschränkung! (Was verbringe ich oft Zeit vor meinem Papierschrank und überlege, was zusammen passen könnte!! Fast wie vor dem Kleiderschrank, in dem auch nie etwas Passendes steckt *grrrh*).

  • Mach was draus, Schachterl, Framelits Schmetterling, Designerpapier im Block Bunte PartyAus dem Farbkarton in Grasgrün habe ich mir ein Quadrat für den Deckel geschnitten (11cm x 11cm) und rundherum bei 2,5cm gefalzt.
  • Der Boden aus Flüsterweiß hat eine Papiergröße von 12,8cm x 12,8cm und wurde rundherum bei 3,5cm gefalzt.
  • Ein Streifen Designerpapier (Designerpapier im Block Bunte Party) wurde für die Banderole verwendet, die anderen beiden sowie das Stück  Bermudablau fand als Schmetterling (Framelits Schmetterling) ihren Einsatz. Mach was draus, Framelits SChmetterlin, Bunte Party, Knopf, Stampin´Up!So, wenn jetzt auch du Lust auf einen Brief mit der Aufforderung „Mach was draus“ hast, dann melde dich doch bei Renée oder Claudia! Dort findest du auch alle andern Ideen zu diesem Materialpaket.

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und ein wenig Zeit zum Kreativsein!

Beate

3 Gedanken zu “MACH WAS DRAUS – eine kleine süße Schmetterlingsbox mit Anleitung

  1. Liebe Beate, Deine Verpackung gefällt mir sehr gut! Du hast alles verwendet und kaum was dazu genommen – BRAVO! Schön, dass Du mit machst! Ganz liebe Grüße, Renée

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.