Weihnachtlicher Bloghog und eine kleine Anleitung

CST-BLOGHOP-LOGO

Die Zeit rast momentan an mir vorbei – typisch vor Weihnachten, oder? Da passt es gut, dass wir vom Creative Support Team uns für heute wieder zu einem BlogHop zusammengetan haben – Thema: „Weihnachten steht vor der Tür“! Vielleicht kommst du schon von Alexandra? Schnapp dir eine Tasse Tee und genieß ein paar Minuten voller Inspiration, denn Weihnachten kommt immer viel zu schnell 😀 .

Ich habe diesmal sehr erdige Töne gewählt. Espresso und Savanne kombiniert mit Flüsterweiß. Entstanden ist dieses Duo.Gesegnete Weihnacht, Prägefolder Leise rieselt, Aquapainter, Winterliche Weihnachtsgrüße, Schokoziehverpackung, CDT,Für die Karte wollte ich dieses wunderschöne Krippenmotiv aus dem Set „Gesegnete Weihnachten“ in Szene setzen. Damit es perfekt in den Kreis passt, habe ich den Stamp-a-ma-jig verwendet. Ein tolles Werkzeug, das meiner Meinung nach zu wenig Beachtung erhält.  (Nicht nur für Holzstempelliebhaber wie mich!).

Gesegnete Weihnacht, Prägefolder Leise rieselt, Aquapainter, Winterliche Weihnachtsgrüße, CDT,Damit gleich klar wird, wer hier die Hauptrolle spielt, habe ich das Jesuskind ein wenig koloriert. Mit Hilfe des Aquapainters und dem Craft Stempelkissen Flüsterweiss. Am Foto erkennt man es schlecht,aber auch der Heiligenschein ist coloriert – mit dem goldigen Stempelkissen vom letzten Jahr… Ich weiss, das gibt´s nicht mehr, aber es kommt ein ganz toller Ersatz! Ich durfte ja schon im Frühjahrskatalog blättern und ich freu mich!! Okay, ich schweife ab . Also, … die Grüße stammen aus dem Set „Winterliche Weihnachtsgrüße“ – die Schriftzüge sind nach meinem Geschmack und toll kombinierbar.

Gesegnete Weihnacht, Prägefolder Leise rieselt, Aquapainter, Winterliche Weihnachtsgrüße, Schokoziehverpackung, CDT, TrioStanze

Für die Schokoziehverpackung habe ich den Rohling in Espresso gefertigt. Hier der Zuschnitt , ich habe die Falzlinien angeschrieben. Bei der 14cm Falzlinie muss das kleine Quadrat, das nach dem Zuschnitt noch über ist, noch parallel eingeschnitten werden, damit es einen schönen Boden ergibt. Bei Fragen einfach melden! 😀 Damit ich das Band schön durchziehen kann, habe ich mit der Triostanze – VOR DEM ZUSAMMENKLEBEN!! – den wunderschönen Schlitz gestanzt. Passt perfekt für dieses bestickte Satinband in Savanne.

Schokoziehverpackung, EZA Schokolade, Tutorial

So, und jetzt wünsch´ ich dir viel Spaß bei Eva – sie hat sicher auch wieder eine wunderschöne Idee parat. Falls du irgendwo rausfallen solltest, hier die Liste des Creative Support Teams (Ö/D)

Bleib kreativ!

1. Alexandra Grape – http://www.pinselschereco.de

2. Beate Wacker – (HIER BIST DU GERADE) https://werkstickl.wordpress.com

3. Eva Wenig – http://www.zeit-zum-basteln.de

4. Fanny Minne – http://handmade-by-fanny.blogspot.com

5. Ilonka Schneider – http://stempelzeit.com

6. Martina Duchkowitsch – http://tinas-bastelecke.blogspot.com

7. Rabea Tamara Naether – http://card-goes-art.blogspot.de

8. Sigrid Joch – http://sigridsmeineart.blogspot.de

9. Susanne Linzner – http://susannekreativ.blogspot.de

Bleib kreativ,

Beate

Advertisements

4 Gedanken zu “Weihnachtlicher Bloghog und eine kleine Anleitung

  1. Sehr schön, liebe Beate!
    Dass der „Ersatz“ für das goldene Stempelkissen in den Katalog kommt, freut mich sehr, da ich diesen sehr gern in Verwendung habe ;-).
    vlg Martina

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s