Darfs ein bissl Glitzer sein?

Vor 4 Jahren hätte ich auf so eine Frage ganz klar mit NEIN!!! geantwortet. In der Zwischenzeit freue ich mich immer wieder an den kleinen Strasssteinchen von Stampin´Up! und entwickle somit immer mehr meine „feminine“ Seite? (Okay, es ist Faschingsdienstag, bereits sehr weit fortgeschritten!)…. Aber es stimmt, seit ich dieser amerikanischen Stempelfirma verfallen bin, darf auch bei mir geglitzert werden. Daher durfte auch der neue „Wink of Stella Glitzer-Pinselstift“ bei mir einziehen. Und ich bereue es nicht!

Er eignet sich zum einen wunderbar, um bereits gestempelte Motive, oder auch Designerpapier zum Glänzen zu bringen. Oder aber auch um  Motive damit gleich „farbig glitzrig“ ausmalen.

So wie hier ….
Geburtstagsblumen, Stampin´Up!, Wink of Stella, Colorieren

Ich habe mir Farbe in den Stempelkissendeckel gedrückt, mit dem Glitzerpinsel aufgenommen und das gestempelte Motiv damit coloriert. Um Farbe zu wechseln, brauchst du den Pinselstift nur auf einem Schmierpapier „auspinseln“ und hast gleich wieder einen wunderschön sauberen Pinsel. Glitzert dieses Motiv nicht herrlich? Ich hab es bereits verarbeitet, aber ich muss das Kärtchen noch etwas zurückhalten. 😀 Schau morgen wieder vorbei, es gibt die neuen Wochenangebote!!

Einen herrlichen Restfasching und morgen einen guten Start in die Fastenzeit!

Beate

Advertisements

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s