Kreativbrunch zum Geburtstag?

Partyballons, Stampin´Up!, Geburtstagseinladung, StempeltechnikEinige dieser Kärtchen haben sich gestern auf den Weg gemacht und laden zu meinem Geburtstag ein. Ich freue mich, dass ich wieder ein gutes Jahr hatte und starte voll Freude in ein neues. Ich bin sehr dankbar, dass es mir und meinen Lieben allen gut geht, dass wir gesund sind. Denn es ist nicht selbstverständlich.

Es ist mir ein Anliegen, auch denen zu helfen, die es nicht so einfach haben. Schon lange schwebt mir eine Idee im Kopf herum, an meinem Geburtstag, das was ich liebe mit meinen Gästen zu teilen und es einem guten Zweck zuzuführen. Seid der Charityaktion im November 2014  stehe ich immer wieder mit Robert Krug, dem Leiter des Ronald McDonald Kinderhauses in Innsbruck, in Kontakt. Als ich ihn unlängst fragte, ob ich mit selbstgemachte Karten sein Haus unterstützen könnte, war er sofort Feuer und Flamme. Denn sowohl für die „Paten“ oder Spender, werden regelmäßig Dankeskärtchen benötigt und auch Geburtstagskarten werden gerne verschickt.  Und so habe ich  also an meinem Geburtstag  zu einem „Kreativbrunch“ eingeladen. Alle meine Gäste dürfen sich kreativ betätigen und Glückwunschkarten, Dankeskarten, Segenskärtchen gestalten, die  dann dem Ronald McDonald Haus in Innsbruck zur Verfügung gestellt werden. Ich bin schon sehr gespannt und werde dann berichten. Falls auch du mir zum Geburtstag eine Freude machen möchtest, dann schick mir doch ein „leeres“, selbstgebasteltes Kärtchen, das ich dann weitergeben kann. Meine Adresse findest du im Impressum und mein Geburtstag ist der 9.6. ;-D .

Alles Liebe,

Beate

 

Advertisements

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s