Advent BlogHop – Kreativprojekt 2

Willkommen zu einem ganz besonderen Blogbeitrag. Willkommen beim Kreativprojekt 2 von Alexandra Renke! Heute ist es also soweit 😀  NADJA und ich sind heute an der Reihe:

65 Kreative

gestalten

basteln

werkeln 

Kleinigkeiten

und bedanken sich dabei bei einem ganz besonderen Menschen.

Was hab ich mich gefreut, als ich erfuhr, dass ich dabei bin. Das Materialpaket (eine wunderbar gefüllte Kreativbox, deren Inhalt ich zuerst nur streicheln konnte ….) galt es in ein DANKESCHÖN für einen besonderen Menschen umzuwandeln.  Ich war sprachlos und hoffe nun, dass mein Beitrag mit diesen wunderschönen Dingen auch dir gefällt.

Mein Dankeschön geht an meinen Lieblingsmenschen. Ohne Georg könnte ich meine Leidenschaften nicht leben, ohne ihn gäbe es viel Leidenschaft nicht und mit ihm lässt sich jede Leidenschaft noch herrlicher leben. Er lässt mich die sei, die ich bin.

Meine Idee beim Öffnen des Materialpaketes war recht schnell klar. Obwohl gar nicht der Typ zum Scrappen wollte ich für Georg ein Dezembertagebuch gestalten. (All die tollen Materialien müssen doch verwendet werden.) Was haben wir beide schon darüber geklagt, dass wir es nicht schaffen, unser Familienleben etwas mehr festzuhalten und damit bleibende, kleine Erinnerungen für uns und unsere Kinder zu schaffen. Und so bekam er von mir am 01. Dezember ein hübsches Päckchen

Alexandra Renke, Weihnachtstagebuch, Buchbinden, Bücherschraube.jpgmit diesem Buch. Oh, was hat mir das Binden dieses Buches Spaß gemacht. Es hat so viele Erinnerungen an meine Ausbildung geweckt und damit auch an die Zeit, als es nur Georg und mich gab… Eigentlich ist es ein Fotoalbum, mit Buchschrauben gebunden – ganz bewusst, um flexibel zu bleiben.alexandra-renkeLeider bin ich kein Fotoexperte, sodass ich die einzelnen Seiten nicht so perfekt ins rechte Licht setzen konnte. Aber hier siehst du das geöffnete Buch, links befindet sich ein graues Kuvert mit einem Kärtchen für meinen Schatz.alexandra-renke-sternenschablone-christbaumkugelstanzeMit einer wunderschönen Sternenschablone habe ich hier die erste Seite etwas eingefärbt, um diese Textkarte besser zur Geltung zu bringen. Die Schneeflocken sind Teil der Christbaumkugelstanze, die ich bisher bei den meisten Seiten als Datumsfeld verwendet habe.

Für jeden Tag (vom 01.12. – 06.01.) ist ein eigenes Blatt vorgesehen, das nun täglich gestaltet wird und etwas Wichtiges in unserer Familie dokumentiert. Aber schau selbst ….alexandra-renke-trauerseite

alexandra-renke-lettering

Alexandra Renke, Nikolaus.jpg

Alexandra Renke 3.jpg

Mein Dank gilt aber auch Alexandra und ihrem Team. DANKE für eine Idee voller Kreativität, voller Möglichkeiten, wunderbare neu Blogs kennenzulernen. DANKE, dass ich dabei sein darf. Danke für diesen Anlass, diese Weihnachtszeit so bewusst zu erleben und zu gestalten!

Ich freue mich über deinen Kommentar – dazu klick bitte den Beitragstitel an und komm wieder hier heruntern 😀

Und morgen um 18:00 Uhr geht es weiter mit wunderbaren Ideen von HEIDI, SABINE und JENNY!

 

 

 

 

 

 

Advertisements

37 Gedanken zu “Advent BlogHop – Kreativprojekt 2

  1. Liebe Beate – ein eigenes gebundenes Buch, das ist das Größte ! Und dann noch so wunderbar ausgestaltet – da wird jeder Tag ein hightlight mit langer Erinnerung!! Zauberschön!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    1. Liebe Beate – ich bin berührt von deiner liebevollen Idee für deinen Mann. Mit so viel Herz und Ideenreichtum hast du dieses wunderbare Werk gestaltet. Ich wünsche euch, dass euch diese große Zuneigung erhalten bleibt. Immer wieder erfreue ich mich an deinen tollen Ideen.
      Herzliche Adventgrüße
      Gertrud

  2. Liebe Beate,

    ein Familienbuch !!! eine wirklich individuelle Idee!

    Deine Geschichte erinnert mich an den Spruch: Hinter jeder kreativen Frau, steht ein liebender Mann… so, oder so ähnlich geht der Spruch doch 😉

    *alexandra

    1. O, liebe Alexandra, ich danke dir! Das Buch wächst mit jedem Tag und meine Kinder sind jeden Tag am überlegen, was das Highlight des Tages war, um es dann festzuhalten! 😀

  3. Liebe Beate,

    dein Buch gefällt mir sehr!
    Und die Idee finde ich total schön, als
    Familien zusammen kommen und gemeinsam überlegen mit welchen schönen Dingen man es täglich gestalten möchte … Toll!

    Einen ganz lieben Gruß
    Eva

  4. Liebe Beate, ich finde die Idee auch ganz toll und es ist was gemeinsames für die ganze Familie. Zudem finde ich es schön, dass auch Du so einen wundervollen Mann hast. Ich wünsch Dir und Deiner Familie viel Spaß mit dem Album und eine schöne Adventszeit. LG von der Bastelflocke, Melli

  5. Liebe Beate,
    das Buch hast du wunderschön gestaltet. Toll finde ich auch, dass deine Kinder sich jeden Tag das Highlight des Tages überlegen :-))))) und dass das dann festgehalten wird.
    Herzliche Grüße, Sonja

  6. Liebe Beate,
    welch eine tolle Idee, und soo schön umgesetzt! Auf den Fotos kann man erkennen, dass es supergut angekommen ist. Dieses wunderbare Buch wird noch existieren, wenn der Rest der Welt schon nicht mehr weiß, was dereinst ein E-Book-Reader und Instagram oder Snapchat waren. HERRLICH!
    Übrigens finde ich es klasse, dass Du das Buch bis zum 6. Jänner weiterführst. Hier in Deutschland werde ich immer ganz blöd angeschaut, wenn ich den „Dreikönigstag“ feiere (bei uns ein normaler Wochentag eben). Noch dümmer gucken die Nachbarinnen, dass die Weihnachtsdeko bis zum 2. Februar draußenbleibt.
    Liebe Beate, ich danke Dir für die schönen Inspirationen und werde Dich jetzt öfter besuchen kommen!
    Hab eine schöne Weihnachtszeit!
    Hanni

    1. Liebe Hanni, über Besuch freue ich mich immer 😀 Ja, ich denke auch, dass dieses Buch noch meine Enkel bewundern! 😀 Dass Weihnachten bis 06.02. geht, ist ja immer wieder Thema – ich find es aber ein wichtiges Fest und ich freue mich jetzt schon auf das Foto mit den Sternsingern! 😀
      Sei lieb gegrüßt, Beate

  7. Liebe Beate…
    ein wunderschönes Buch ist bei dir entstanden…und wenn es sich jetzt mit persönlichen Momenten füllt, wird es zu einer schönen Erinnerung für spätere Jahre!! Zauberhaft!!
    Alles Liebe Karin

  8. Liebe Beate!
    Was für eine wundervolle Idee! Erinnerungen kann man nie genug festhalten und dann noch so schön kreativ! Da macht es immer wieder Spaß sie anzusehen!
    Auch DIR sei mal ein großer Dank ausgesprochen!
    Danke für deine wundervollen Ideen!
    Danke für deine herzliche und liebevolle Art!
    Danke, dass du meine kreative Ader herausgekitzelt hast!
    Danke für deine spontane Hilfe (heute zum Beispiel)!
    DANKE FÜR DEINE FREUNDSCHAFT!
    Herzlichst deine Carmen 😘

  9. Liebe Beate,
    Ein solches FAMILIEN-Tagebuch ist ja soooo toll!
    Wie schön Du es gestaltet hast, ich bin begeistert!
    Genieße die Advents- und Vorweihnachtszeit.
    VG aus Holland,
    Judith

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s