Prägen einmal anders

Mich begeistert das Prägen mit der Big Shot ja schon lange und ich freue mich sehr, dass der Frühjahrskatalog eine neue Variation bietet. Ich finde ja, diese schmalen Prägeformen kommen auf Seite 40 gar nicht richtig zur Geltung. Daher war klar, ich muss sie für mein gestriges „Katalogschaugn“ in Szene setzen.prageformen-festliches-duo-stanze-stiefmutterchen-goldfarbene-klemmen-pfirsich-pur-pergament-geschenktuten-kaffeehaus

Sind sie nicht wunderschön? Der Clou ist, dass die Prägung nach innen geht und du perfekt mit Farben darüber stempeln kannst.

Im deutschen Katalog findest du die Prägeformen mit den Schriftzügen „LIEBE“ und „hurra“ – ich fand die englischen für mich vielseitiger! Happy geht immer, oder? Für einen Geburtstagswunsch einfach mit einem Stempelchen (hier aus Crazy Cake) ergänzen.

Meine frühlingshafte Farbkombi ist Safrangelb – Pfirsich pur und Melonensorbet.

Für die Karte brauchts nicht viel und auch die Geschenktüte Kaffeehaus (perfekt, wenn es schnell gehen soll) wird nur mit ein wenig Band und Blümchen und einer tollen Goldfarbenen Klemme aufgehübscht.

So, und jetzt geh ich ein Geburtstagskind anrufen! 😀

Übrigends, wer sich noch an meine Sammelbestellung dranhängen möchte, die hat sich auf morgen früh verschoben!

Bleib kreativ, Beate

 

Advertisements

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s