1 Set -5 Tage – 25 Ideen Blühende Weihnachten Tag 1 | Stampin´Up!

Kurz vor Weihnachten freu ich mich, dass Carola, Manu und ich uns wieder zu einer gemeinsamen Woche rund um ein Stempelset, bzw. ein ganzes Produktpaket zusammentun. UND, wir haben uns 2 weitere kreative Damen ins Boot geholt, somit bekommst du diese Woche 25 tolle Ideen rund um das Set Blühende Weihnachten.

Für den 1. Tag habe ich eine Karte vorbereitet – eigentlich ganz schlicht, aber mit dem besonderen Samtpapier macht es gleich schon was her. Das Samtpapier hat gegenüber dem Transparentpapier den Vorteil, dass sich hinter den Samtstellen der Mehrzweckflüssigkleber wunderbar verstecken lässt.

Das Stempelset beinhaltet 3 verschiedene Blütengrößen, die ich in weiß auf Pergamentpapier embosst und auf der Rückseite mit dem Stampin´Write Marker eingefärbt habe. Anschließend mit den passenden Stanzformen gestanzt und auf die Karte geklebt.

Mein RATZ-FATZ-Video macht das vielleicht deutlich.

So, nun bin ich gespannt, was meine Kolleginnen gewerkelt haben und freu mich natürlich über einen lieben Kommentar oder auch eine Anregung zum Video – da muss ich echt noch viel lernen!

CAROLA

MANUELA

MARTINA

KARIN

Morgen um 20:00 Uhr gibt es die nächsten Ideen und ich freue mich, wenn du wieder vorbei schaust!

Sei lieb gegrüßt und bleib gesund und kreativ!

Beate

Ps.: Falls du gerne Produkte bestellen möchtest, kannst du das gerne über meinen Onlineshop oder direkt bei mir machen. Morgen Abend werde ich die nächste Sammelbestellung starten. Für alle, die im Dezember das Produktpaket Blühende Weihnachten bestellen, gibt es 5 Weihnachtskarten im gestalteten Schuber gratis dazu.

StampArttack – Mein neues Lieblingsstempelset

Guten Morgen! Eine neue Runde im StampArttack-Team geht online. Warst du bereits bei BABS? DAnn kennst du ja bereits das Thema  – ich finde eines der schwersten Themen, die wir wohl jemals hatten: MEIN NEUES LIEBLINGSSTEMPELSET. So eine Frage darf meinem inneren Zwilling nicht gestellt werden. Aber wenn es darum geht, welcher Spruch mir sofort ins Auge stach, dann st die Antwort klar. LANGE hab ich dann überlegt, ob ich das Set dann wirklich kaufen soll, ob ich es wohl genügend nützen werde… und dann ist es doch bei mir eingezogen: WICHTELWEIHNACHT, so heißt mein Set und der Spruch daraus lautet:

Mit Liebe gemacht, weil du mir wicht(el)ig bist!

Ist der nicht super? Okay, interessanterweise hab ich ihn jetzt bei meinem heutigen Projekt schlussendlich gar nicht verwendet.

Eine sehr sehr schlichte Karte, oder? Aber wahnsinnig toll – denn es ist eine MAGIC CARD  und die kann ja nur so heißen, weil sie MAGIC ist :-D   Wenn nämlich am oberen Bändchen gezogen wird, dann beginnt die Magie der Karte zu wirken…Ich bin so begeistert von dieser Karte und freue mich sehr, dass ich mich endlich über diese Technik drüber getraut haben. Definitiv eine Karte für einen Workshop, oder?

Nun bin ich gespannt, was CLAUDIA für ein Lieblingsset zeigt und freue mich, wenn du mir einen Kommentar schenkst, oder heute auch deine eigene Technikkarte auf Instagram unter dem #30TageWeihnachtskartenwerkeln teilst. Dort findest du im September jeden Tag eine Weihnachtskarte von mir – täglich zu einem besonderen Thema.

Sei lieb gegrüßt und komm gut ins Wochenende!

 

1 Set – 5 Tage – 15 Ideen #Blumenstecker

Tag 4 !!! bereits –  und ich freue mich sehr, dir heute einen kleinen PIMP für alle möglichen Blumengeschenke zu zeigen.

CAROLA und MANUELA haben dir vielleicht auch schon ihre Ideen gezeigt. 

Gearbeitet dieses Mal in Aventurin – Granit und Flüsterweiß – eine wunderbare Farbkombi, wie ich finde.

Ich habe eine Rosette gearbeitet und diese mit einem Kreis in Granit, den ich vorher noch mit der tollen Prägeform ANTIKES PAPIER 3D (#153200) geprägt habe, fixiert. (Eigentlich sinds ja 2 Kreise – einer vorn und einer hinten. Dekoriert mit diesem supersüßen Herzkuvert braucht es auch keinen Spruch mehr.

So Blumenstecker find ich immer besonders schön, wenn sich da noch etwas mehr tummelt als nur der „Kopf“. Irgendwie geben Bänder und Anhängsel dem guten Stück einen Körper. Und so durften nochmal 4 Kuverts (je 2 sind übereinander an einen Faden geklebt) und 2 verschiedene Bänder mit dazu.

Einfach herzig, oder? Definitiv ein Projekt für einen der nächsten Workshops – würde dir das gefallen? Definitiv auch ein Kandidat für die Kategorie RESTEVERWERTUNG!

Ich freue mich auf einen Kommentar (klick den Blogtitel an und hier öffnet sich dann das Kommentarfeld), oder auch ein Like auf Insta oder Facebook und natürlich auch schon auf die ersten Weihnachtsworkshopanfragen! :-D

Bleib kreativ, gesund und genieß den Sommerabend!

Beate

 

 

1 Set – 5 Tage – 15 Ideen – Ein Bilderrahmen

Es ist kaum zu glauben, aber heute ist wirklich schon Tag 5! Natürlich möcht ich da nochmal ein Highlight setzen und ich bin gespannt, was du zu meiner Home-Deko sagst. Sie steht unter dem Motto – Ferien – Sonne – Garten – Entspannen – und gute Wünsche!..

Es ist ein Bilderrrahmen mit Drahtmännchen und Schwemmholz entstanden.

Schon öfter gab es den Plan mit Schwemmholz und Drahtmännchen einen Workshop zu planen. Es scheiterte immer wieder an den verschiedensten Ursachen – aber dieser Rahmen wird nun definitv ins neue Programm genommen.

Der Termin steht auch schon – FREITAG, 24. Juli zu einer neuen Zeit – ich bin gespannt, ob die Anklang findet.

Wir starten um 17:00Uhr. 

Kosten 25€ inkl. aller benötigten Materialien und Getränke

Maximale Teilnehmerzahl 4 Personen

Ich muss zugeben, ich bin in dieses schaukelnde Männchen schon ein wenig verliebt. Alle „EWIGE GRÜN“ Profis erkennen in diesem Projekt Stempel, Stanzen, Designerpapier, den Goldreif, das zarte Goldband sowie eine der Präggeformen Blattgrün. Wird der Rahmen etwas bewegt, schaukelt auch das Männchen – total bezaubernd.

MANUELA und CAROLA – ich möcht euch ganz herzlich DANKE sagen für diese tolle Woche und freu mich, wenn wir uns vielleicht wieder einmal auf so ein Projekt zusammentun. Schau bei den beiden gleich noch vorbei und hinterlass ihnen einen netten Kommentar – es war so eine tolle Woche!

Bleib kreativ und komm gut ins Wochenende!

Beate

 

Ein Stempelset – viele Ideen – Für alle Zeit | Stampin´Up!

Hallihallo und herzlich Willkommen zum nächsten Bloghop wo sich alles nur um 1 Stempelset dreht!

Das Set FÜR ALLE ZEIT – für manche eher unter dem Namen EWIGES GRÜN abgespeichert. So heißt nämlich die gesamte Produktreihe und das dazu passende Designerpapier. Für mich der absolute Liebling im diesjährigen Katalog. Solltest du bereits von PATRIZIA kommen, dann habt ihr sicher schon eine tolle Idee gesehen.

Ich hab eine etwas einfachere Variante gestaltet, die nur mit Flüsterweißem Farbkarton, Stempelfarbe in Tannengrün, Pfauengrün und Gartengrün auskommt. Okay, es sind noch ein paar Dimensionals dabei, aber das gehört ja auch zur Grundausstattung, oder? Einfach, schnell gemacht, schlicht und absolut männertauglich, oder?Für die etwas aufwendigere Variante, hab ich mir gleich noch die Bigshot samt Prägeform Textil mit Stil und die Stanzformen bestickte Rechtecke rausgeholt, die Triostanze Dekorative Details und ein wenig Leinenfaden.Ebenso unterstützt hier das die Stempelfarbe Savanne noch die Grüntöne Minzmakrone, Pfauengrün und Farngrün. Eine quadratische Karte wirkt halt gleich nochmals so elegant, oder?

Aber ganz ehrlich: schlicht und einfach von der 1. Karte steht dem ganzen in nichts nach, oder wie siehst du das?

So, nun bin ich schon sehr gespannt auf unsere nordische Unterstützung. ANDREA hat sicher wieder eine tolle Idee umgesetzt.

Hier noch einmal die ganzen Teilnehmerinnen, falls es irgendwo hacken sollte.

Beate hier bist du gerade!

Sei lieb gegrüßt und komm noch gut und kreativ durch die restliche Woche!

Beate

 

Stamp-A(r)ttack – Juhu, der NEUE ist da! | Stampin´Up!

Willkommen zum ersten Bloghop mit neuen „Spielzeug“. Nach all der Zeit ist die Veröffentlichung des „Neuen“ immer noch so spannend und aufregend. Falls du bereits vom ROSA MÄDCHEN  kommst, dann freu ich mich sehr, dass du zu mir weitergeführt bist. Wir haben uns also heute die neuen ca. 200 Seiten vorgenommen. Gefüllt mit Altem und Neuem und ich bin gespannt, wie er dir gefällt!

Meine Idee für heute ist mit Hilfe des Stamparatus und der Big Shot entstanden. Gerne hätte ich ja schon die neue Stanz-und Prägemaschine probiert, aber da heißt es noch ein wenig Vorfreude genießen!
 Das Danke aus dem Set DEKORATIVES DANKESCHÖN macht sich im Ombré – Farbverlauf ganz gut. Brombeermousse ist da einfach perfekt, weil es so lang färbt. Anschließend habe ich den gestempelten Farbkarton geprägt. Die wunderschöne Prägeform aus dem Doppelpack (schmaler Prägeformen) BLATTGRÜN hat mich gleich begeistert. Da braucht es dann auch nicht mehr viel drum herum damit das gut ausschaut. Das ganze dann mit kleiner Auflegermatte in Kirschblüte auf eine Grundkarte in Brombeermousse  – eine wunderschöne Farbkombi, oder?

So, und nun hüpf weiter zu CLAUDIA und ihrer Idee. Komm gut ins Wochenende und ich wünsch dir Zeit für ein wenig Kreativität!

Beate

 

Ein Stempelset – viele Ideen #Florale Freude | Stampin´Up!

[Anzeige] Willkommen zu einer neuen Runde unseres Bloghops rund um 1 Stempelset. Diesmal stammt das Set aus dem Jahreskatalog, der noch bis Anfang Juni gültig ist. Du findest es auf Seite 107-in Kombination mit der Handstanze Dauerblüher ist das Produktpaket 10% günstiger!

Vielleicht hast du schon bei Patrizia bereits erste Eindrücke gesammelt und ich freu mich, dass du zu mir weitergehüpft bist!

Als erstes zeige ich dir eine Karte, die die große Blüte in den Fokus nimmt. Mit Hilfe des Stamparatus entstand dieser bezaubernde Blütenkranz. Ursprünglich wollte ich die kleinere Blüte verwenden, aber die ist mir irgendwie abhanden gekommen. Kennst du das „Schwuppdiwupp-weg bin ich!“-Problem mit den Klarsichtstempeln auch?

Nun, egal, es klappt auch mit dem großen ganz gut. In Flamingorot und Mangogelb ergibt das ganze eine frühlingshafte Glückwunschkarte.

Gerne zeige ich dir, wie das „Im Kreis Stempeln“ geht. Melde dich einfach, und ich schau, dass ich demnächst eine Anleitung damit mache!

Karte Nr. 2 ist etwas zarter, mehrschichtiger aber nicht unbedingt aufwendiger.

Sind Flüsterweiß, Aquamarin und Schwarz nicht eine tolle Farbkombinationen? Die 3D-Prägeform Schreibschrift bietet immer einen tollen Hintergrund, wenn es ein wenig dezenter aber trotzdem edel sein darf. Da braucht es dann nur noch den schönen Spruch und erneut die tolle Blüte( hier kommt sie besser zur Geltung, oder?) – fertig ist eine tolle Karte!

So, nun bin ich gespannt auf Manuelas Idee zu diesem Set.

Ich wünsch dir einen feinen Abend und bleib kreativ!

Beate

Adventskalender Bloghop Türchen 15 mit Anleitung | Stampin´Up!

So, jetzt ist es also soweit und ich darf mein Türchen öffnen. Sabine hat es gestern ja bereits festgestellt – Weihnachten benötigt dringend Geschenksanhänger! Ich hoffe, du hast noch nicht genug, denn es gibt heut Anhänger in der Box.

Vielleicht ein wenig unscheinbar im äußeren. Aber dieser Hirsch macht sich so gut, dass es meiner Meinung nicht mehr braucht.

Wird der Deckel gelüftet …… kommen jeweils 3 verschiedene Sorten Anhängerchen zum Vorschein.Diese Variante – gefertigt mit den Stanzformen Winterrahmen und den Sternenglanzformen, sowie das dazu passende Stempelset.Mit den Stickmusterstanzformen entstand die Grundform für dieses Etikett. Der weiße Zweig stammt aus dem Eisblumenset – so schön, dass es immer noch erhältlich ist! Der Schriftzug FROHE WEIHNACHTEN ist aus dem Stempelset Weihnachtstassen. Weiß auf Schwarz embosst macht einfach immer etwas her. Und Nr. 3 finde ich mit dem geprägten Pergament ganz besonders edel. Der Blätterkranz 3D und auch hier (wieder) das Stempelset Eisblüten gestalten die Vorderseite, die einfach mit Schwarz unterlegt ist. Das ganze Anhängerchen – perfekt dann auch als Lesezeichen verwendbar – wurde mit der BEZAUBERNDEN ANHÄNGERSTANZE per Hand gestanzt.

Falls du die Box gestalten möchtest – dann benötigst du für den

Boden ein Stück Farbkarton in Savanne 21 cm x 21 cm – falze rundherum bei 1 cm und 3,5cm. Mit diesem doppelten Umschlag bekommst du eine schöne, saubere Kante.

Deckel ein Stück Farbkarton in Espresso18,2 cm x 18,2 cm – falze rundum bei 2 cm. Schnittmuster wie beim Boden, allerdings wird nur eingeschnitten, nichts weggeschnitten!

Inlay 1 Farbkarton in Espresso 13,8 cm x 12,8cm- falzen bei 5,8 cm | 8,2 cm | 10,6cm

Inlay 2 Farbkarton in Espresso 8 cm x 17,8 cm – falzen bei 8 cm | 10,4cm | 12,8 cm

Bei den Inlays werden die beiden schmalen gefalzten Stücke zusammengeklebt, sodass ein Steg entsteht. Das schmalere Flachstück von Ilay 1 ist die „Klebelasche“, mit der Inlay 1 unter Inlay 2 geklebt wird.

Und nun kannst du deine Anhänger dazu fertigen! Viel Spaß, ich freuen mich, wenn du mir deine Variante dann zeigst! Gerne auf Facebook, Instagram oder mit einem Link auf deinen Blog oder einfach einem Foto an werkstickl@gmx.at! Natürlich freue ich mich auch über einen Kommentar (evt. musst du dazu erst den Beitragstitel anklicken und nochmal hier runterkommen, damit sich das Kommentarfeld öffnet!).

Genieße diesen 3. Advetnssonntag – GAUDETE – freuet euch!

Beate

P.S.: Alle verwendeten Materialien von Stampin´Up! kannst du bei mir bestellen.

1 Stempelset und viel Ideen – Kunst mit Herz

Willkommen zu unserem Teambloghop! Aufgrund der fehlenden Teilnehmer haben wir uns entschlossen, den Bloghop momentan nur teamintern zu führen.

* Naja, und dann frustriert mich auch noch der PC und meine 3 fleißigen Mädls mussten alleine hüpfen!*

Manuela

Margit

Sandra

DANKE für euer Engagement!

Das heutige Thema ist das Stempelset von Steffi Helmschrott. Sie durfte es kreieren weil sie über 1 Million Umsatz mit Stampin´Up! gemacht hat.Verrückt, oder? Eine Wahnsinnsleistung und ein wunderschönes Set, das sie designed hat.

einstemelsetvieleideenstampelset

Meine Idee dazu ist eine Karte, die ich bei meinem ersten KARTENCAFE´ angeboten habe.

Einfach zu fertigen, aber dennoch eine elegante Karte, oder?

Am Freitag zeige ich dir dann eine Karte aus dem kommenden Kartencafe´am 9.11. – da dreht sich dann schon alles rund um Weihnachten!

Bleib kreativ!

Beate