Blog Hop Stamp Arttack – Bring Farbe ins Spiel

StampA(r)ttack länglich

Juhu, es ist wieder BlogHop – Zeit und wir vom Stam A(r)ttack – Team möchten euch heute wieder ein wenig inspirieren. Das heutige Thema ist Bring Farbe ins Spiel – ein wunderbares Thema, wenn Frau mit so schönen Produkten wie Stampin´Up! arbeiten darf – und so einfach!
Wald der Worte, Wassertank, Stampin´Up!

Die letzten Workshopteilnehmer durften sich über diese kleinen Schächtelchen – gefüllt mit den tollen neuen Stampin´Spots (jeder durfte sich seine Lieblingsfarbe mit nach Hause nehmen) freuen.

Wald der Worte, Wassertank, Stampin´Up!, Designerpapier Marokko

Verwendet habe ich das Designerpapier „Marokko“ und gefertigt mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge. Für das kleine „Für dich“ aus dem Set „Wald der Worte“ habe ich den Hintergrund mit ein wenig Farbe und dem Aqua Painter gestaltet. Jeansblau und Smaragdgrün – was für eine tolle Farbkombi!

Übrigends, das Set Wald der Worte ist noch erhältlich -solange der Vorrat reicht!

So, und nun hüpf schnell weiter

ZURÜCK kommst du zu Babs nach Oberfranken :-D, die dich mit einer tollen Kartentechnik begeistern wird

und VOR  zu Eva, die dir eine ganze tolle FarbTechnik zeigt!

Kindergeburtstag

Unser mittlerer wurde am Donnerstag 7. Das wollte natürlich gefeiert werden. Nachdem er bereits soooo groß ist und ein Händchen für Papier hat, durfte er selber Hand anlegen. Er schnitt, stanzte, faltete stempelte und klebte mit Mamas Hilfe …Kinderworkshop, Stampin`Up!…. seine eigenen Geburtstagspartyeinladungen für seine Freunde!Geburtstagspuzzle, Stanz und Falzbrett für Umschläge, Washitape, Kindergeburtstag, EinladungenDas Kuvert mit dem „Geburtstagskind“-Schriftzug habe ich noch heimlich gemacht – es war seine Glückwunschkarte. Genau so als Kuvertkarte gestaltet, wie seine Einladungen.Geburtstagspuzzle, Stanz und Falzbrett für Umschläge, Washitape, Kindergeburtstag, Einladungen, Kuvertkarte Das Set „Wir feiern“ hat es dem jungen Werkler richtig angetan. Und das Motivklebeband , und der Alphabet -Drehstempel und das Stanz- und Falzbrett, …  Bei der Begeisterung und dem Stolz, den er danach hatte, glaube ich langsam echt, Kinderworkshops wären eine coole Sache…  😀

Aber jetzt wünsch ich dir noch einen feinen Abend und morgen ab 09:00 Uhr gibts wieder eine Runde MACH WAS DRAUS – ich freu mich schon sehr auf die Ideen der Anderen. Also, schau vorbei und einen schönen Allerheiligenvorabend!

Beate

Herbstliche Guatalen nach Eva

Die Woche fliegt nur so dahin -Vielen Dank an jede/n Einzelne/n, der bereits bei meinem Blogcandy mitgemacht hat. Gerne darfst du es auch auf deinem Blog verlinken 😀 .

Hier wird fleißig kreativ gearbeitet – ich hoffe auf ein „baldiges“ Einrichten meines „Werkstickl-Zimmers“, dann machen Workshops gleich nochmal soviel Spaß! Ich freu mich sehr auf die kommenden Herbstferien und auf den Geburtstag meines Mannes morgen. Auch der Schnee, der uns seit vorgestern „heimsucht“ und mir erst ein ehrliches „Wäääääh!!!“ entlockte, trägt zu meiner guten Stimmung bei. Die Luft ist so herrlich klar und ich genieße die frühen dunklen Abende, die zum Zusammensitzen einladen! Gestern durfte ich  einige Damen und meinem ersten Herren(!) 😀 die tollen Produkte von Stampin´Up! zeigen … Es war ein sehr gemütlicher Nachmittag und hier zeige ich euch die Guatalen, die ich vorbereitet hatte. Passend zur Jahreszeit gab es kleine goldene Kugeln in einer Kürbisverpackung.

Envelope Punchboard, Kürbis, Goodies, Halloween, Herbst, Stampin´Up!

Gefertigt sind mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge, dem kleinen Wellenkreis, einem dünnen Papierstreifen und einem Blatt, das freihand geschnitten wurde, damit es so „ungefähr“ einem Kürbisblatt ähnelt 😀

Envelope Punchboard, Kürbis, Goodies, Halloween, Herbst, Stampin´Up! Kleine Wünsche

Bestempelt habe ich sie mit dem immer wieder schönen und vielseitigen Stempelset „Kleine Wünsche“ – die passen echt auf jedes kleine Blatt 😀 . Die Anleitung dazu findet ihr übrigens bei Eva, sie hat so schöne Ideen!

Ach ja, und die Wochenangebote bin ich noch schuldig!Wochenangebot

Feines Wochenende,

Beate

Süße kleine Mitbringsel mit Tutorial

Am Freitag Nachmittag traf ich im Tiroler Unterland wieder auf eine Runde voller papierverliebter Mädls, die mit mir gemeinsam kreativ waren. Begrüßt wurden sie mit diesen kleinen Guatalen.

Designerpapier im Block Frühjahrsfantasie, Handstanze Fähnchen, Sag´s mit Fähnchen, Goodies

Schlicht, einfach, schnell gemacht aus dem tollen Designerpapier im Block Frühlingsphantasie, dem Stempelset „Sag´s mit Fähnchen“ und passend dazu wurde mit dem ausgestanzten Fähnchen eine kleine Fahne mit Zahnstocher gebaut. Gefüllt sind sie mit einer MiniPackung Tictac(s).

EDIT: Die Maße für diese süßen Minidinger: Papierformat:10,5 cm² 

 gefalzt und gestanzt mit dem EPB (Stanz- und Falzbrett für Umschläge): 1. Mal bei 3 cm  und 6 cm, dann immer der Nase nach!

Designerpapier im Block Frühjahrsfantasie, Handstanze Fähnchen, Sag´s mit Fähnchen

Du willst auch kreativ werden? Die Jahreszeit schreit ja gerade zu danach! Gerne stelle ich mit dir einen Workshopabend zusammen. Du sagst mir, was du gerne sehen oder ausprobieren möchtest, lädst einige FreundInnen ein (auch Männer sind gern kreativ!) und wir vereinbaren einen Termin. Vielleicht magst du jemandem auch eine Kreative Auszeit schenken? Gutscheine bekommst du auch dafür direkt bei mir!

Guten Wochenstart, Beate

Ferienzeit – Geschenkezeit (mit Anleitung)

ENDLICH! Wir haben Ferien und ich freu´ mich so für Kinder, Lehrer und Co! Mein Mann hat seine Vierterler verabschiedet und hatte gestern Abend noch Süßes zum Verpacken mitgebracht. Bei Radler und schöner Musik macht gemeinsames Basteln an so herrlichen Abenden, wie wir sie momenan haben, doppelt Spaß! Und das kam dabei heraus…Auf und Davon, Envelope Punch Board, Abschlussgeschenk, Verpackung

Kennst du die kleinen Frösche, Schmettis und Schnecken? Dann weisst du, was wir verpackt haben. Schnell gebaut mit dem Envelope Punch Board (Seitenlänge 11,5cm, Stanzung x1 bei 4,3cm, Stanzung x2 bei 6,4cm). Als Deko dient ein Quadrat mit dem passenden Stempel aus dem Project Life Set „Auf und davon“ von Stampin´Up!. Das Schild ist nur seitlich und  unten angeklebt. So kann die Box verschlossen werden, indem die die obere Lasche einfach dahinter versteckt werden kann.

Passend dazu gab es auch noch für seine Junglehrerkollegin ein kleines Dankeschön, versehen mit den besten Wünschen für die nächste Reisestation.Zierschachtel, Big Shot, Auf und davon, Project Life, Butterfly Thinlits, Abschiedsgeschenk, Stampin´Up!

 

Und die Kindergärtnerinnen meiner beiden kleinen bekamen heute noch eine spezielle Tasche, verpackt in diesen wunderschönen Boxen.
Butterfly Thinlits, Stampin´Up!, Abschlussgeschenk, große Box

Die schönen Schmetterlinge sind mit Crystal Effect nochmal überzogen, so erhalten sie mehr Stabilität, eine tolle Dreidimensionalität und glänzen wie lackiert. Bei den Schmettis gab es ja anfänglich große Probleme, auch ich brauchte die Trocknertücher von Lenor, aber interessanterweise flutschen sie jetzt ganz von allen – probier doch einmal aus, ob deine inzwischen auch „eingearbeitet “ sind. Würde mich echt interessieren.

Ach ja, HIER findest du eine meiner Arbeiten aus dem Creative Support Team – Himbeersalz und Rosenpfeffer(selbstgemacht)! Finde das total aufregend, meine Arbeit anderweitig im Internet zu bewundern 😀

Schönes Wochenende und allen Schülern und Lehrern und Kindergartenpädagoginnen eine erholsame Ferienzeit.

Alles Liebe, Beate

Eieieieiei, die Henne legt das Ei …. und eine schöne Verpackung!

Wir haben heute bereits Palmsonntag und ich freu´ mich riesig, dass Osterferien sind. Nicht etwas, dass ich frei habe, aber die Kinder müssen morgens nicht gerichtet werden, mein Mann kann sich die Planungsarbeiten gut einteilen und es geht alles SOOOO viel stressfreier ab!  Und die Aufregung der Kinder steigt von Tag zu Tag. Das Osterfest ist nicht mehr weit. Vielleicht steht heuer dieses Hühnchen bei uns am Tisch 😀

Envelope Punch Board, Stanz und Falzbrett, Ostern, SAB, Stampin´Up!, Punch Art,

Diese österliche Dreiecks -Verpackung haben wir auf einem meiner letzten Workshops mit dem genialen Stanz – und Falzbrett für Umschläge gefertigt. Das Zauberhafte Designerpapier aus der SAB lässt sich mit den Schwämmchen so schön bunt färben – genau passend zur Osterzeit. Oben auf das „Hennele“ habe ich mit Stanzen gemacht(extragroßes Oval und Eulenstanze) .

Ich wünsch´ dir einen schönen Sonntag-Abend, alle Bestellungen, die bis heute um Mitternacht eintreffen, werden in die morgige Sammelbestellung aufgenommen. Es ist die LETZTE in der Sale-A-Bration Zeit, also wenn du noch etwas möchtest, melde dich! Ich möchte ja, dass der Osterhase heuer ganz viele schöne Geschenke von Stampin´Up! austeilt 😀

Alles Liebe, Beate

Angebote der Woche – heute Punchboard und Papier!

ANGEB heut

Die Angebote der Woche laufen bis nächsten Dienstag – ich bestelle am Montag, das heißt, wer sich an die Sammelbestellung dranhängen will, meldet sich bitte bis Sonntag abend! Und es soll ja wirklich Leute geben, die noch KEIN Envelope Punch Board haben! Die Gelegenheit ist günstig! Und wer weiß, vielleicht sucht auch noch der ein oder andere Osterhase ein Geschenk?

Rosenbox und ein kleine Anleitung

Ich bin euch ja noch eine Anleitung für das Mascherl mit dem Punchboard schuldig! Und weil das tolle Brett gleich da war, hab ich noch etwas Neues ausprobieren müssen. Die Anleitung für diese Facettenschliffbox habe ich unlängst bei Pia entdeckt.  Sie schaut ja wirklich wie ein kleiner Edelstein aus. Ich hab eine Miniaturausgabe davon gemacht. (Meine Papierquadrate haben eine Seitenlänge von 8cm!) Für die erfahrenen Papierfreunde unter euch sicher keine allzu schwere Übung! Dekoriert hab ich sie mit einer selber ausgeschnittenen Spiralblume, deren Rand ich einfach etwas geknickt habe. Ich hoffe, sie gefällt euch!
rosenbox 
So, jetzt aber zum Mascherl:
Mascherl fertig 

Material:

1 Papierstreifen 1″ x 5 1/2 „
1 Papierstreifen 1″ x 4″
1 Papierstreifen ca. 6mm x 2,5cm
Envelope Punch Board/Stanz- und Falzbrett f. Umschläge
Tombow Mehrzweckkleber
 

Arbeitsschritte:

Papierstreifen MascherlanleitungStanzungStanzung 2

1.) Den mittleren Streifen legt ihr bei 2“ an und stanzt ihn – dreht ihn um 180° Grad und stanzt nochmal bei 2“.

2.) Nun legt ihr die Schmalseite mittig ins Stanzloch – da müsst ihr einfach gut schauen, dass ihr mittig seid – oder ihr nehmt die Schere und schneidet ein „V“ ein.

Stanzung 3 alles Stnzungen

3.)Nun nehmt den langen Streifen und legt ihn bei 2 ¾“ an. Wieder um 180° Grad drehen!

4.) Für die Enden legt ihr den Streifen so an, dass das Ende am Beginn des rechten Plastikteils zu liegen kommt. Stanzen und mit den anderen 3 Ecken ebenso verfahren. Die beiden Streifen sollten nun so ausschauen, wie auf dem Bild.

Klebestelle 1Klebeschritt 2 Mascherl fertig

5.) Den Streifen übers Falzbein ziehen, damit er sich beim Kleben wölbt und nicht knickt

6.) Zum Kleben werden jetzt die „Ecken“ zur Mitte gebracht und so festgeklebt, dass die Stanzungen möglichst deckungsgleich übereinander liegen.

7.) Mit dem kleinsten Papierstreifen die Klebestellen überdecken und die beiden längeren „Streifen“ miteinander fixieren. Alternativ könnt ihr auch ein Brad (Rundkopfklammer) zum Verzieren und Verbinden nützen (hatte ich eigentlich beim gemusterten vor …)!

Je nachdem, wie ihr den 1“ x 4“ – Streifen faltet, könnt ihr die Mascherlart verändern.
Ich hoffe, ihr kommt klar mit der Anleitung, bei Fragen: immer her damit. Und wenn ihr sie verwendet, freu ich mich auf Fotos oder auch übers Verlinken!
Bleibt kreativ, Eure Beate