Ein Set – viele Ideen LIBELLENGARTEN

Nach einer guten Pause und ein wenig Weihnachtsurlaub melde ich mich heute mit dem letzten Bloghop in diesem Jahr zurück. Vielleicht kommst du schon von GABRIELE, dann freu ich mich sehr, dass du es bis übern Fernpass zu mir geschafft hast :-D

Die Wahl fiel auf das Set Libellengarten, das ab 5. Jänner erhältlich sein wird. …. ich muss gestehen, ein schwieriges Set – dachte ich zumindest am Anfang …. Dann schossen die Ideen nur so und ich darf dir heut einige Ideen zeigen.

Vielleicht lag meine anfängliche Blockade am dazupassenden Designerpapier. Es ist für mich relativ düster von den Farben her – kein bissl zart, sommerlich … Aber Libellen sind ja so zarte Tierlein, da passen einfach für mich ganz ganz Zarte Farben. Und so bin ich nun echt nur noch begeistert. Aber schau selbst…

Diese beiden Kärtchen sind ganz unterschiedlich gestaltet – einmal in weiss die Libellen embosst und dann mit den tollen Blending-Pinsel (sind so super!)in Safrangelb, Blütenrosa und Aventurin Farbe aufgetragen. Nachdem ich ich mich bei der „Matte“ für das Motivbild nicht entscheiden konnte, habe ich alle 3 Farben zugeschnitten und dann alle 3 Farben mit dem Dankeschön-Stempel dekoriert – ich hätte es ein bissl besser versetzen können – und in der selben Farbenabfolge aufgeklebt.

Karte Nummer 2 ist ganz edel- schwarz weiss- hier hab ich den wunderschönen Wiesenblumenstempel mehrfach abgestempelt – unterschiedlich hoch ergibt das eine tolle Wiese. (Ich glaub, der Stempel eignet sich auch perfekt für Trauerkarten….) den weißen Farbkarton habe ich oben einmal geteilt und so kommt die schwarze Matte gut zur Geltung. Damit das ganze nicht zu dunkel wird, wird der Ausschnitt mit einem Aventurinfarbenen Band aufgehellt. Die Farbkombi Flüsterweiß – Schwarz und Aaventurin finde ich wahnsinnig edel.

Dann entstand noch eine kleine Box- denn die Libellen lassen sich hervorragend mit der passenden Handstanze ausstanzen und dann als Verschluss für eine Schiebebox verwenden. (Ebenso möglich wäre DIESE BOX aus dem Jahr 2017 -wie die Zeit vergeht!) Damit dieser Aquarelllook zustande kommt, habe ich den Stempel (Flügelbreite) mit den Stampin´Write Markern in Grüner Apfel und Bermudablau eingefärbt. Vor dem Abstempeln habe ich den Stempel mit Alkohol eingesprüht und dann abgestempelt. Der Farbkarton muss dann vor der Weiterverarbeitung noch ein wenig trocknen, aber der Effekt ist echt genial, oder?

So, nun schau doch gleich bei MANUELA vorbei – sie ist die Nächste in unserer heutigen Runde.

Falls es dich irgendwo rausschmeisst findest du hier nochmal alle 5 heutigen Blogteilnehmerinnen.

Manuela

Patrizia

Carmen

Gabriele

Beate: hier bist du gerade :-D

Wir freuen uns alle über ein Däumchen hoch, einen Kommentar und ich wünsch dir heute einmal eien feinen Abend – vielleicht schaff ich morgen nochmal meinen Silvesterbeitrag!

Sei lieb gegrüßt, bleib kreativ und gesund!

Beate

1 Set – 5 Tage – 25 Ideen Blühende Weihnachten Tag 2 | Stampin´Up!

Na, wie haben dir gestern unsere ersten Projekte mit dem Set gefallen? Bei uns schneit es heute pünktlich zum 1. Dezember schon den ganzen Tag, mit einer meiner Klientinnen wurden heute die ersten Kekse gebacken. Ich finde so gemeinsame Haushaltstätigkeiten immer spannend. Wenn sich die ältere Dame dann beim Naschen kaum zurückhalten kann, dann werden diese gemeinsamen Stunden einfach nur schön, unterhaltsam, freudvoll. Aber ich schweife ab…. also – es ist jetzt amtlich: die Vorweihnachtszeit ist da! Und mein heutiges Projekt ist als Geschenksidee schnell und einfach umgesetzt.

Ich mag ja diese transparenten Geschenkbänder – sie sind nicht so rutschig wie die aus Satin und lassen sich perfekt zum Mascherl binden.

Für mehr Ideen besuche meine 4 Kolleginnen – ich bin schon sehr gespannt, was sich da heute hinter den 4 Blogtürchen versteckt :-D – ist ja fast ein Adventskalender!

Carola https://lielanlinz.com/2020/12/01/1-set-5-tage-25-ideen-tag-2/

Beate: https://werkstickl.wordpress.com/2020/12/01/1-set-5-tage-25-ideen-bluhende-weihnachten-tag-2-stampinup/

Manuela: https://stempelmanu.wordpress.com/2020/12/01/1-set-5-tage-25-ideen-tag-2/

Martina: https://www.fraeuleinerdbeerli.at/2020/12/1-set-5-tage-25-ideen-tag-2

Karin: https://www.stempelpuenktchen.at/post/1set5tage25ideen-oct20-tag2

Ich wünsch dir einen feinen Abend!

Beate

1 Stempelset – viele Ideen # Weihnachtsmix | Stampin´Up!

So schnell vergeht die Zeit und wir haben schon wieder den letzten Mittwoch im November – nächste Woche startet schon der Advent und die Ideen rund um Weihnachten sind gefragt.

Daher haben wir uns für heute das Stempelset WEIHNACHTSMIX gewählt. Ich find es total schön, weil so viele verschiedene Sprüche und damit Gelegenheiten rund um Weihnachten abgedeckt werden. Ein absoluter Allrounder! Kommst du bereits hoch aus dem Norden von ANDREA? Dann herzlich willkommen hier beim Werkstickl in Tirol.

Heuer wird es mit Geschenken vielleicht gar nicht so einfach werden – aber Gutscheine oder Geldgeschenke für die Zeit nach dem Lockdown und einen gemütlichen Bummel gehen immer, oder?

Dafür hab ich diese Geschenkkarte gewerkelt – im Inneren befindet sich eines der kleinen quadratischen Kuverts, in denen sich Geld oder auch ein Gutschein verschenken lassen.

Die Karte ist ganz schlicht in weiß gehalten. Mit Prägefoldern lässt sich da gleich so viel Wind machen und dieser tolle Struktur „VERPUTZ“ passt heute perfekt zu meiner Karte. Warum? Das kleine Quadrat ist flüsterweißer Farbkarton, der mit der Rasierschaumtechnik veredelt wurde.

Ich geb zu, ein wenig Gematsche ist das ganze, aber es entstehen so geniale Farbeffekte – und jedes Stück wird ein Unikat. UND, es macht so viel Spaß!!

So, nun bin ich gespannt, was GABRIELE mit dem Set gezaubert hat und freue mich auch auf den Beitrag von VERENA – wir sind heute eine kleine Runde, aber ich bin überzeugt, die Ideen werden dir gefallen!

Bleib kreativ und gesund!

LittleTreatsChallenge – nimmst du die Herausforderung an?

Am Freitag schrieb mich Patricia, eine Demo-Kollegin an, dass ihr meine Instagram-Challenge abgeht und ob ich mich nicht zu einer neuen überreden ließe… Da musste ich natürlich gleich zum Telefon greifen um mit ihr Nägel mit Köpfen zu machen. Und hier ist nun unsere Aktion – die auch du gern als Herausforderung für dich nützen darfst.

Patricia und ich werden 6 Wochen lang immer Montags, Mittwochs und Freitags unsere Ideen auf Instagram, Facebook und am Blog teilen. Ich möchte dich hier am Blog einfach diesmal auch gern intensiver daran teilhaben lassen und hoffe, meine Planung geht auf.

Die erste Woche startet heute und steht unter dem Motto -Halloween – wer mich kennt, da steig ich eigentlich total aus – aber an Neuem wächst frau ja bekanntlich, also hier mein 1. Beitrag – schnell, einfach und vielseitig abwandelbar.

Im Schnelldurch-lauf entsteht die kleine Verpackung

Solltest du gleich alles 1:1 nachwerkeln wollen, dann kannst du entweder gleich im Onlineshop bestellen oder mir auch gern deine Wünsche schicken.

Bleib kreativ und genieße den Abend!

Beate

Der letzte Tag unserer Projektwoche zum Produktpaket Fähnchenvielfalt (#155216 um 44€)  und ich freue mich sehr, denn die nächste ist bereits in Planung! Warst du schon bei CAROLA und MANUELA ?

Falls du dich entscheidest, das Produktpaket im August bei mir zu bestellen, dann bekommst du alle benötigen Papiere, Bänder, Stanzformen und weitere Utensilien (für meine Projekte dieser Woche) in einem Bonuspaket samt Anleitungen oben drauf geschenkt und du kannst dann daheim gleich loslegen.

So, aber nun lass uns doch da heutige Abschlussprojekt anschauen.

Ich habe mich für eine hübsche Pizzabox in Savanne und Flüsterweiß entschieden. Dieses Farbkombi ist immer festlich (und passt auch für Männe sehr gut).

Nebenbei entstand dann noch ein Kärtchen – dazu passend, das allerdings mit den Handstanzen Herzen (#153777) gefertigt wurde. Die Herzen auf der Box sind aus dem Stanzpaket Herzlich bestickt (#151814).

Den Rand des weißen Auflegers habe ich mit der Schere aufgeraut und er bekommt dadurch noch eine schöne Dimensionalität. Über den Herzen liegt nun unser FÄHNCHENVIELFALT-Produktpaket – ein Fähnchen und Spruch und Herzerln sind darauf in weiß embosst.

Du möchtest wisse, was sich innen drin verbirgt?

Ein Drahtherz, mit Anhänger. Das Rokkokorosa vom Band wurde im kleinen Fähnchen, das die beiden Drahtherzen etwas zusammenhält wieder aufgenommen. Ich bin total verliebt in mein „Abschlussprojekt“ und hoffe, dass auch dir diese Idee zusagt und du mir am Wochenende vielleicht einen Kommentar oder ein Like hier lässt. (Klick einfach auf den Blogbetrag und komm wieder hier herunter zum geöffneten Kommentarfeld.)

Ich kann jetzt nur nochmal CAROLA und MANU ein dickes DANKE sagen – ihr seid so herrlich unkompliziert, es brauch kaum eine Absprache und alles klappt so perfekt!

So, und nun verabschiede ich mich in ein feines, langes  Wochenende mit meinen Lieben und wünsch auch dir eine gute, segensreiche

Zeit und freue mich schon darauf, wenn du wieder vorbeischaust oder von dir lesen/hören lässt!

GLG Beate

 

 

Thinking Outside of the box-Es gibt wieder Anleitungen für euch: Reagenzgläser hübsch verpackt – In INCH und CM!

Bild könnte enthalten: Text

Es ist wieder soweit, der 3. Samstag bereits im März!! Die Zeit vergeht und so wie es scheint, mag uns der Winter hier in Bichlbach noch nicht verlassen! Naja, umso mehr Zeit bleibt für tolle neue Ideen, schöne Verpackungen und ganz individuelle Anleitungen für dich! Willkommen zu einer neuen BloghOp Runde des DEsignteams THINKING OUTSIDE THE BOX – ein besonders herzlicher Gruß geht heute an Fiona Carson – sie repräsentiert bei uns im Team ab heute den kanadischen Markt.

Welcome to a new wonderful Bloghop! Today I want to say a special WELCOME to our new Teammember – Fiona Carson. She will represent CANADA! Woohohoo!

Es geht heute um eine ganz einfache Verpackung für Reagenzgläser. Die sind ja perfekt für kleine Mitbringsel, eine Finanzspritze oder soeben denk ich mir, auch ein „Schutzengel to go“ hätte da sicher perfekt Platz! (das muss ich probieren!)

Ich habe mich für ein wenig Finanziellen Zuschuss entschieden.

Today´s topic is a Test tube giftbox. Perfect for a little gift, a few Dollars or -perhaps a „Guardian angel to go“ (I have to try!)

I´ve desided to make a moneypresent.Ganz schlicht in Flüsterweiß, Blütenrosa und Saharasand – immer wieder eine edle Kombi. Dekoriert ist das Ganze mit den Stempelsets Volle Schönheit und Gartenzauber.

Simple an clean, but always beautiful is this colorcombo!

Und hier ist die Skizze für den Zuschnitt  – in Inch und cm! Schneide und falze wie am rechten Muster.

TIPP: Aufgrund der kleinen Große ein tolles Papierresteprojekt!

Here you´ve got the template –  in inch (I hope you like that!!) and metric messurements. 

Cut and score as you can see on the right example.

Zusammengeklebt wird nur an den unteren/oberen Laschen. Die beiden Laschen, die die Box vorne verschließen, kannst du mit Magneten oder einem Band verschließen.

Just glue the small flaps. These flaps on top – which build the closure – please combine with a magnet or a ribbon!
Ich habe mich hier mit Magneten ausgetobt und da die Verpackung echt rasch und schnell geht, werden da wohl noch einige entstehen! Aber vielleicht gefällt mir auch eine meiner Kolleginnen besser! Ich hüpf gleich weiter. Im Kreis als nächstes kommst du zu Aude nach Frankreich und vor mir freut sich Annett aus den Niederlanden auf deinen Besuch!

I´ve just little magnets. As this is a really cute, simple AND fast giftbox, I will create some more. But, perhaps I like one of my teammembers more? Just hop around with me and visit them and their ideas!

Bleib kreativ!

Deine Beate

P.S.: Falls du irgendwo rausfällst, dann schau hier in den Links – da solltest du weiterkommen.

Blog list
Shannean (USA)
Tanja (Germany)
Carrie (UK)
Annette (Netherlands)
Beate (Austria)
Aude (France)
Fiona (Canada)

Thinking outside the bloghop – Anleitungen für Strohhalmkörbchen

Heute gibts wieder eine Runde mit dem wundervollen Designteam Thinking outside the box – es dreht sich um STROHHALME und Körbchen. Ich gestehe, mein „Körbchen“ ist etwas eigenwillig. (*hihi*) Begleite uns auf der Runde von einer zur andern,lass dich dabei inspirieren und finde dabei tolle, GRATIS Anleitungen.

It´s time to create again wonderful types of strawbaskets – okay, I designed something LIKE a basket :-D Follow our bloghop to be inspired and get many wonderful tutorials FOR FREE!

Ich habe 2 verschiedene Größen gearbeitet – für die kleinere Größe (die werkel ich im Video) benötigst du einen Farbkarton in 16cm x 21cm, 2 Strohhalmstücke mit je ca 7cm Länge und eine Kreisstanze – 1 1/2″ groß, du kannst den Kreis aber auch mit der Hand ausschneiden. Alles, was du an Deko brauchst, ist ganz deiner Kreativität überlassen. Ich habe eine der süßen Blümchenstanzen aus dem Frühjahrskatalog verwendet und die Zweigstanze.

I have designed 2 different sizes – the small one is shown in the video below. You´ll need a piece of cardstock 16cm x 21cm, 2 pieces of paperstraw each about 7cm long, a circlepunch 1 1/2″ or you can use  a pair of scissors. All you need to decorate is up to you.

Die größere Variante mit dem Häschen gestaltest du aus einem Stück A4 Farbkarton.

For the big one (the one with the lovely bunny)  you´ll need a Din A4 Cardstock.

Hier habe ich seitlich auch noch ein Kuvert mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gefertigt. So hat noch ein Kärtchen oder auch ein Geldgeschenk Platz. Dafür benötigst du ein quadratisches Stück Designerpapier mit der Seitenlänge 10,5cm. Deine erste Stanzung/Falzung machst du bei 5,2cm danach gehts der Nase nach.

For this box I´ve created space for a little card with an envelope, designed with the EPB. You´ll need a peace of DSP 10,5cm and Score and punch the first mark at 5,2cm.

Ich wünsch dir viel Spaß mit dem Video und freue mich über einen Kommentar oder ein DAUMENHOCH:

 

Hier kommst du zurück zu DENA in den USA

Hier kommst du weiter zu AUDE nach Frankreich

Bleib kreativ! Happy stamping!

Beate

 

1. Tanja Kolar (Germany)

2. Carrie Bates (UK)

3.Annette Elias (Netherlands)

4. Dena Rekow (USA)

5. Beate Wacker (Austria)

6. Aude Barbara (France)

7. Barb Stewart (Canada)

Stamp Impressions – BlogHop Heut wird´s tropisch!

Was würde ich nur ohne Bloghops machen – heute mit dem Stamp Impressionsteam – und alles dreht sich um das Thema „Tropical Flair“ – URLAUBSSTIMMUNG vom Feinsten, oder?


Bei dem Namen ist natürlich das gleichnamige Stempelset aufgelegt und ich schätze, in dieser Runde wird es öfter zu sehen sein. Bei meinem letzten Teamtreffen habe ich von einer meiner Downlines so eine superschöne Ananas bekommen. Die Anleitung habe ich im Internet gefunden und für mich ein wenig vergrößert.Der Hintergrund für die Karte ist gewalzt – farblich perfekt in Ananas und Grüner Apfel.Tropenflair, Tropical Thinlits, Klitzekleine Grüße, KArte, DIY, Verpackung, Ananas, Grüner Apfel, Stanze, Stampin´Up!Ich finde die Ananas ist einfach eine tolle sommerliche Verpackung für kleine Mitbringsel, aber auch als Deko -Element macht sie sich einfach gut! Der Spruch entlang der Ananas ist aus dem Set Klitzekleine Grüße in Kombi mit Dem Etikett aus Bannerweise Grüße. Die  Blätter sind mit der Gänseblümchenstanze gearbeitet – die ist echt vielseitig!

Falls du die Ananas nachwerkeln möchtest, dann findest du bei Julie De Matteo ein Video für die etwas kleinere Variante und von mir bekommst du den cm – Schnittplan für ein wenig mehr Ananas.Tropenflair, Tropical Thinlits, Klitzekleine Grüße, KArte, DIY, Verpackung, Ananas, Grüner Apfel, ANleitung, TutorialWie immer freue ich mich, wenn meine Ideen und Anleitungen verwendet werden, möchte aber auch um Fairness bitten und gegebenenfalls zu verlinken bzw. mich zu nennen. Und für Fragen bin ich natürlich auch gerne zur Hand. Solltest du Material für deine Bastelarbeiten haebn, freue ich mich antürlich auch, wenn ich dir etwas von tollen Stampin´Up! Produkten bestellen oder bei einem Workshop zeigen darf!

Bleib kreativ!

Beate
Und hier gibts die Liste mit meinen KollegInnen …

1. Rosalien 4. Manuela Geiswinkler 7. Yolanda Pasterkamp-de Jonge
2. rosa Mädchen 5. Sigrids kreative ART 8. Martina Duchkowitsch
3. Fanny Minne 6. Yvonne van Bruggen 9. Werkstickl by Beate

Thinking outside of the box – Reisegepäck mit Anleitung

SuitcaseEinen wunderschönen Samstagnachmittag! Die Stampin´Up! Demonstratorinnen in allen Märkten rund um den Globus aus dem Designteam THINKINGS OUTSIDE OF THE BOX rund um Tanja Kolar, haben heute ein besonderes Thema bekommen: Alles dreht sich um Inspirationen und Anleitungen rund ums Reisegepäck. Denn die herrliche Urlaubszeit steht schließlich an, oder? Wo geht dein Urlaub heuer hin? Meine Familie und ich freuen uns auf „nahes“ Ziel, von dem aus wir sicher einiges Erkunden können.

Welcome on this sunny Saturdayafternoon. We´re ladies from the Thinking outside of theBox Designteam got a very cool topic for today. We´re giving you inspirations nd OF COURSE TUTORIALS FOR FREE for all kinds of luggage – suitcases and more. Have you already checked yours? It´s time to go on holidays, isn´t it? Where will you go?

Bei meinem ersten Teamtreffen bei meiner Upline Jenni Pauli sah ich bei einer Kollegin diese wundervolle Reisentheltasche und war schockverliebt! UNBEDINGT wollte ich mir dieses Stück in Essen gleich kaufen – aber es war ja Wochenende. Ich glaub, ich hab damals nur von der Tasche geredet. Und wie es der Zufall will, hatte Jenni so eine und ich durfte die doch glatt mit nach Hause nehmen. Was hab ich mich gefreut! Und diese Tasche ist seitdem bei all meinen SU!-Reisen, bei meinen Workshops dabei. Was liegt also näher, als meine Reisetasche als Vorlage zu nützen und ich hoffe, meine Umsetzung gefällt dir!

Years ago I´ve got a travelbag from my Upline Jenni Pauli.  And this Reisenthel-bag is always with me and so this bag inspired me for my todays tutorial.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Luggage, SuitcasesHier siehst du das zusätzlich zum Papierschneider benötige Material:

If you want to design your own cool bag – here´s what you need – in addition to our Stampin´trimmer.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, MaterialDie Materialien sind gut zuerkennen, die Maße findest du hier:

Here you find the messurements:

  • DSP 12,5cm x 10cm / 5″ x 4″
  • FK/CS 2Stück/ 2 pieces 5cm x 1,8cm / 2″ x 5/16 „
  • Band/Ribbon ca. 8cm / about 3″Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway,
  • Auf dieser Vergrößerung kannst du auf den beiden kleinen braunen Farbkartonstücken jeweils 2 Markierungen. Sie zeigen die Stellen an, an denen die Löcher für die Bänder gestanzt werden. Ich habe dazu jeweils vom Rand 1,5cm gemessen. Here you can see the little Cardstockpieces and the marks I´ve made for the punchholes. Just messure  about 4/16″ from each side.
  1.  Hier stehen alle Falzlinien drauf – geschnitten wird nichts. Cm in schwarz  – INCH in grün – Here you find the template, you don´t need any  cut!- cm black and INCH are green.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Tutorial, AnleitungDie schrägen Falzlinien entstehen durch den nächsten Schritt! The diagonal fold line will build up with the next step!Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Anleitung, Tutorial, FalttechnikFalte eine Längsseite nach innen und fixiere den FALZWINKELPUNKT. Dieser bleibt liegen und …. Fold the long side and fix the „FOLDPOINT“ (whaaaa – I don´t know how to call it – *grrrr*) -This point will stay and ….
  2. … mit der Drehbewegung Wird die Papierkante von Innen nach Außen … turn around the edge inside out.
  3. … bündig zur Kante gefaltet.  …. and fold flush
  4. So sieht es von Innen aus. That´s what it looks like now.
  5. Wiederhole die Schritte für alle 4 Ecken! Repeat theses 4 steps for all corners.

Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Espresso, FaltanleitungWenn du alle vier Ecken gefaltet hast, dann sollte deine Tasche SO ausschauen. So it should looks like after folding all 4 edges.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Rundung, VerschlussNun müssen die kleinen Farbkartonstück aufgeklebt werden. ACHTUNG -die Markierung sitzt aussen und nur diese Seite wird vorerst angeklebt. Wenn der Farbkarton gut fixiert ist, musst du das Designerpapier mit dem Falzbein etwas in Form bringen.

Now you´ve got to glue the little cardstocks to the DSP. ATTENTION – the marks are outside and just glue this side! If the CS is fixed, you must shape the DSP with the bonefolder.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Löcher, Thinking outside of the boxNun werden die Löcher gestanzt….  Now you can punch the holes….Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Espresso, Tutorial, Anleitung, Goldband.jpg… das Band eingezogen …     … and pull the ribbon through …Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Klebeflächen… und klebe jetzt das innere Stück des Farbkartons mit dem Band so an, dass es versteckt wird. Gerne nochmal mit dem Falzbein drüber gehen und anschließend die mittleren „Dreiecke“ festgeklebt.

… and glue the inner part of the Cardstock together with the ribbon, so that it´s hidden. If you like, shape an other time the DSP and fix the „triangels“ with glue.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Espresso, Tutuorial, Anleitung, Luggage,Fertig ist das gute Stück und kann dekoriert ….  Finally you can decorate ….Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, EspressoIch habe mich für diese süßen Anhänger aus dem Gastgeberinnen-Set „Würze des Lebens“ entschieden. I have used one of this lovely labels from the hostset „Seasened with kindness“IMG_6539.JPG…. und befüllen   …. and fill it with little goodies.

Ich hoffe, meine Idee inspiriert dich und gefällt dir. Solltest du Material zum Nachgestalten benötigen, dann freue ich mich sehr, wenn ich dir etwas bestellen darf – MORGEN ABEND IST SAMMELBSTELLUNG (bitte bis 20:00Uhr) melden. Wie immer freue ich mich über deine Meinung und einen Kommentar und bin nun selber gespannt, welche Gepäckstücke meine lieben Kolleginnen gewerkelt haben. Ich wünsch dir eine gute Reise durch all die tollen Blogs!

Let the adventure and our journey beginn! Do you like my project? I would love to read your opinion – especially if you could understand my tutorial.  (*I feel it becomes easier every time to write in English!*)

Bleib kreativ, stay creative!

Beate

Thinking outside of the box 1. Shannean Moncrieff ( Australia)
2. Tanja Kolar (Germany)
3. Yoshiko Endo ( Japan)
4. Annette Elias (Netherlands)
5. Dena Rekow (USA)
6. Sharlene Meyer (New Zealand)
7. Beate Wacker (Austria)
8. Aude Barbara (France)
9. Barb Stewart (Canada)