Designerpapier und der Buchworkshop.

Bis Ende des Monats läuft ja noch die Aktion rund um das wunderschöne Designerpapier von Stampin´Up! (klick auf das Bild- dann gibts mehr Infos!)07.01.18_HEADER_DSP_SALE_DEIch freue mich immer über diese Aktionen, denn mit Designerpapier sind viel schöne Projekte möglich. Durch die wunderschönen Designs braucht es oft nicht viel und die etwas leichtere Grammatur ermöglicht auch ganz besondere Projekte.

Kennst du das auch, dass manche Papier im Schrank nur zum Streicheln herausgeholt werden? Ich bin ja ein totaler Papiersüchtling – schwer behandelbar! Aber eigentlich sehen die Papiere verarbeiteter Weise doch noch viel schöner aus! Was habe ich mich gefreut, als letzte Woche 7 Papierliebhaberinnen bei mir waren und gemeinsam haben wir uns über das Designerpapier her gemacht. Das Workshopthema war „Freundebuch“ – aber es sind auch 4 wunderbare Rezeptbücher und ein Hochzeitsbuch entstanden. … Erkennst du so manchen Designerpapierliebling der letzen Jahre?Workshop, Freundebuch, Buchbinden, Rezeptbuch, Hochzeitalbum, Designerpapier, Stampin´Up!, Werkstickl, The CinchEine meiner Vorlagen war dieses Babyalbum – ein wunderbares Erinnerungsalbum für das 1. Lebensjahr – Jedes Lebensmonat hat seinen Platz und auch Geburt und der 1. Geburtstag können hier gesondert angeführt werden. Verwendet habe ich dafür das bezaubernde Designerpapier aus der Aktion – Farben der Natur … Babyalbum, DIY, Stampin´Up!, Farben der Natur, Designerpapier, Tiereische Glückwünsche, Stampin´Up!, Wersktickl, Geschnek, Baby, The Cinch.jpgVielleicht hast du jetzt auch Lust auf ein Büchlein – am 28.08. um 19:00 Uhr hast du nochmal die Möglichkeit dazu. Noch sind Plätze frei, aber nur mehr wenige!

Bleib kreativ!

Beate

 

 

 

Advertisements

Verpackung samt Anleitung

Blog Hop Pauline

Ich freu mich sehr, dass ich es auch diesen Monat schaffe beim Teambloghop dabei zu sein. Falls du bereits von PATRICIA  kommst, dann heiße ich dich hier in Tirol herzlich willkommen!

Heute dreht sich alles um Verpackungen mit Anleitung. Und ich weiß, es gibt einige, die bereits auf meine Anleitung zu dieser kleberfreien Verpackung vom letzten Mal warten!

Diesmal habe ich sie etwas größer gestaltet. Sie ist ein Teil des Schulschlussgeschenks für meine Tochter. (So genial, wir haben heute Notenschluss und in 2 Wochen sind bereits Ferien!) Wenn du mir auf Instagram folgst, dann hast du bereits mein neues kreatives Abenteuer entdeckt. Bible Art Journaling! Es geht darum, sich kreativ mit der der Bibel, bzw. mit den Bibelstellen zu beschäftigen. Tabea war von meinen ersten Versuchen total entzückt und wünscht sich in den Ferien mit mir eine Seite zu gestalten. Nun habe ich auch für sie eine Kinderbibel zum Kreativ sein gekauft und in der heutigen Box finden sich verschiedenste Stifte, Schwämmchen und Farben zum Loslegen.Anleitung, Tutorial, Klappbox, Messurements, Stampin´Up!, Werkstickl, Kreativkiste, Hoffe und Glaube, Bibleartjournaling, Artjournaling, Bibel, kreativ,

Anleitung, Tutorial, Klappbox, Messurements, Stampin´Up!, Werkstickl, Kreativkiste, Hoffe und Glaube, Bibleartjournaling, Artjournaling, Bibel, kreativ, Struktureffekt, Prägen, Big ShDer Farbtopf passt da wunderbar – ich hab ihn sowohl auf weißem Farbkarton, als auch auf dem tollen Designerpapier abgestempelt. Den Topfinhalt habe ich mit den Blends angemalt und den Topf selber aus dem DSP ausgeschnitten und auf den weißen Farbkarton geklebt. Das Banner „Gott ist Liebe“ stammt aus dem Set Hoffe und Glaube und sowohl Botschaft als auch Das Banner an sich passt perfekt fürs Bible Artjournaling. Damit das ganze nicht nur rosa in Rosa ist, kam das limettenfarbige Bändchen zum Einsatz und die Banderole in Sommerbeere habe ich geprägt. Dieser neue Prägefolder „Struktureffekt“ kommt ja im Katalog wieder überhaupt nicht zu Geltung, Es wirkt wie eine Tapette – schaut super aus!

So, aber nun an die Maße: Wenn du deine Box selber gestalten möchtest, dann musst du einfach Breite -Höhe – Breite – Höhe- Breite berechnen und Zur Länge kommen dann nochmal oben und Unten die Höhenmaße hinzu.Anleitung, Tutorial, Klappbox, Messurements, Stampin´Up!, Werkstickl,Klingt kompliziert, ist es aber nicht: Hier siehst du meine Berchnung am Farbkarton:

Breite (5,5cm) + Höhe (2,5cm) + Breite +Höhe+ Breite

5,5cm – 8cm – 13,5cm – 16cm – 21,5cm

Zu meiner Länge von 16cm kommen oben und unten noch einmal 2,5cm hinzu.Anleitung, Tutorial, Klappbox, Messurements, Stampin´Up!, Werkstickl, QuerlinieNun musst du dir in die beiden „Höhenteile“ Diagonalen einfalzen. Dazu verwende ich Linie und das Falzbein. Die Diagonale ziehen immer zur Mitte! Also hier von links unten nach rechts oben auf der anderen Seite ist es dann von rechts unten nach links oben. Am oberen Bild siehst du es. Insgesamt ziehst du diese Diagonale 4x.

Nun werden alle Falzlinien gut gefaltet – am besten mit dem Falzbein, damit du saubere Kanten bekommst.Anleitung, Tutorial, Klappbox, Messurements, Stampin´Up!, Werkstickl, FalttechnikDas Zusammenklappen beginnt bei den Ecken – Falte die Diagonalen gut nach innen und …Anleitung, Tutorial, Klappbox, Messurements, Stampin´Up!, Werkstickl, Falten, Verschluss … der Rest kommt eigentlich automatisch nach. Nun kann die Box ganz nach Belieben dekoriert werden. eigentlich benötigt sie keine Banderole, aber schick schauts halt aus.

In Schönschrift, In Color 2018-2020, Stamparatus, Kate, DIY, BlogHop, Set, Verpackung ohne Kleber, Wunderbare Vasen, Designerpapier. RegenbogenUnd für die Minivariante von letztem Monat benötigst du einen Farbkarton in der Größe 12cm x 10cm. Höhe und Breite sind mit 2cm ident – d.h. du falzt bei 2-4-6-8-und 10 und oben und unten jeweils auch 2cm. Die Aufleger im Designerpapier haben eine Größe von 7,7cm x 1,7cm.

Ich hoffe, die Anleitung ist verständlich und ich wünsch dir viel Spaß damit! Über Verlinkungen und Fotos freue ich mich! (*seid so nett, wenn ihr meine Anleitung verwendet*).

Bleib kreativ, schenk´ mir doch einen Kommentar und schau dann schnell weiter zu JENNI!

Stamp Impressions – BlogHop Heut wird´s tropisch!

Was würde ich nur ohne Bloghops machen – heute mit dem Stamp Impressionsteam – und alles dreht sich um das Thema „Tropical Flair“ – URLAUBSSTIMMUNG vom Feinsten, oder?


Bei dem Namen ist natürlich das gleichnamige Stempelset aufgelegt und ich schätze, in dieser Runde wird es öfter zu sehen sein. Bei meinem letzten Teamtreffen habe ich von einer meiner Downlines so eine superschöne Ananas bekommen. Die Anleitung habe ich im Internet gefunden und für mich ein wenig vergrößert.Der Hintergrund für die Karte ist gewalzt – farblich perfekt in Ananas und Grüner Apfel.Tropenflair, Tropical Thinlits, Klitzekleine Grüße, KArte, DIY, Verpackung, Ananas, Grüner Apfel, Stanze, Stampin´Up!Ich finde die Ananas ist einfach eine tolle sommerliche Verpackung für kleine Mitbringsel, aber auch als Deko -Element macht sie sich einfach gut! Der Spruch entlang der Ananas ist aus dem Set Klitzekleine Grüße in Kombi mit Dem Etikett aus Bannerweise Grüße. Die  Blätter sind mit der Gänseblümchenstanze gearbeitet – die ist echt vielseitig!

Falls du die Ananas nachwerkeln möchtest, dann findest du bei Julie De Matteo ein Video für die etwas kleinere Variante und von mir bekommst du den cm – Schnittplan für ein wenig mehr Ananas.Tropenflair, Tropical Thinlits, Klitzekleine Grüße, KArte, DIY, Verpackung, Ananas, Grüner Apfel, ANleitung, TutorialWie immer freue ich mich, wenn meine Ideen und Anleitungen verwendet werden, möchte aber auch um Fairness bitten und gegebenenfalls zu verlinken bzw. mich zu nennen. Und für Fragen bin ich natürlich auch gerne zur Hand. Solltest du Material für deine Bastelarbeiten haebn, freue ich mich antürlich auch, wenn ich dir etwas von tollen Stampin´Up! Produkten bestellen oder bei einem Workshop zeigen darf!

Bleib kreativ!

Beate
Und hier gibts die Liste mit meinen KollegInnen …

1. Rosalien 4. Manuela Geiswinkler 7. Yolanda Pasterkamp-de Jonge
2. rosa Mädchen 5. Sigrids kreative ART 8. Martina Duchkowitsch
3. Fanny Minne 6. Yvonne van Bruggen 9. Werkstickl by Beate

Thinking outside of the box – Reisegepäck mit Anleitung

SuitcaseEinen wunderschönen Samstagnachmittag! Die Stampin´Up! Demonstratorinnen in allen Märkten rund um den Globus aus dem Designteam THINKINGS OUTSIDE OF THE BOX rund um Tanja Kolar, haben heute ein besonderes Thema bekommen: Alles dreht sich um Inspirationen und Anleitungen rund ums Reisegepäck. Denn die herrliche Urlaubszeit steht schließlich an, oder? Wo geht dein Urlaub heuer hin? Meine Familie und ich freuen uns auf „nahes“ Ziel, von dem aus wir sicher einiges Erkunden können.

Welcome on this sunny Saturdayafternoon. We´re ladies from the Thinking outside of theBox Designteam got a very cool topic for today. We´re giving you inspirations nd OF COURSE TUTORIALS FOR FREE for all kinds of luggage – suitcases and more. Have you already checked yours? It´s time to go on holidays, isn´t it? Where will you go?

Bei meinem ersten Teamtreffen bei meiner Upline Jenni Pauli sah ich bei einer Kollegin diese wundervolle Reisentheltasche und war schockverliebt! UNBEDINGT wollte ich mir dieses Stück in Essen gleich kaufen – aber es war ja Wochenende. Ich glaub, ich hab damals nur von der Tasche geredet. Und wie es der Zufall will, hatte Jenni so eine und ich durfte die doch glatt mit nach Hause nehmen. Was hab ich mich gefreut! Und diese Tasche ist seitdem bei all meinen SU!-Reisen, bei meinen Workshops dabei. Was liegt also näher, als meine Reisetasche als Vorlage zu nützen und ich hoffe, meine Umsetzung gefällt dir!

Years ago I´ve got a travelbag from my Upline Jenni Pauli.  And this Reisenthel-bag is always with me and so this bag inspired me for my todays tutorial.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Luggage, SuitcasesHier siehst du das zusätzlich zum Papierschneider benötige Material:

If you want to design your own cool bag – here´s what you need – in addition to our Stampin´trimmer.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, MaterialDie Materialien sind gut zuerkennen, die Maße findest du hier:

Here you find the messurements:

  • DSP 12,5cm x 10cm / 5″ x 4″
  • FK/CS 2Stück/ 2 pieces 5cm x 1,8cm / 2″ x 5/16 „
  • Band/Ribbon ca. 8cm / about 3″Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway,
  • Auf dieser Vergrößerung kannst du auf den beiden kleinen braunen Farbkartonstücken jeweils 2 Markierungen. Sie zeigen die Stellen an, an denen die Löcher für die Bänder gestanzt werden. Ich habe dazu jeweils vom Rand 1,5cm gemessen. Here you can see the little Cardstockpieces and the marks I´ve made for the punchholes. Just messure  about 4/16″ from each side.
  1.  Hier stehen alle Falzlinien drauf – geschnitten wird nichts. Cm in schwarz  – INCH in grün – Here you find the template, you don´t need any  cut!- cm black and INCH are green.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Tutorial, AnleitungDie schrägen Falzlinien entstehen durch den nächsten Schritt! The diagonal fold line will build up with the next step!Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Anleitung, Tutorial, FalttechnikFalte eine Längsseite nach innen und fixiere den FALZWINKELPUNKT. Dieser bleibt liegen und …. Fold the long side and fix the „FOLDPOINT“ (whaaaa – I don´t know how to call it – *grrrr*) -This point will stay and ….
  2. … mit der Drehbewegung Wird die Papierkante von Innen nach Außen … turn around the edge inside out.
  3. … bündig zur Kante gefaltet.  …. and fold flush
  4. So sieht es von Innen aus. That´s what it looks like now.
  5. Wiederhole die Schritte für alle 4 Ecken! Repeat theses 4 steps for all corners.

Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Espresso, FaltanleitungWenn du alle vier Ecken gefaltet hast, dann sollte deine Tasche SO ausschauen. So it should looks like after folding all 4 edges.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Rundung, VerschlussNun müssen die kleinen Farbkartonstück aufgeklebt werden. ACHTUNG -die Markierung sitzt aussen und nur diese Seite wird vorerst angeklebt. Wenn der Farbkarton gut fixiert ist, musst du das Designerpapier mit dem Falzbein etwas in Form bringen.

Now you´ve got to glue the little cardstocks to the DSP. ATTENTION – the marks are outside and just glue this side! If the CS is fixed, you must shape the DSP with the bonefolder.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Löcher, Thinking outside of the boxNun werden die Löcher gestanzt….  Now you can punch the holes….Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Espresso, Tutorial, Anleitung, Goldband.jpg… das Band eingezogen …     … and pull the ribbon through …Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Klebeflächen… und klebe jetzt das innere Stück des Farbkartons mit dem Band so an, dass es versteckt wird. Gerne nochmal mit dem Falzbein drüber gehen und anschließend die mittleren „Dreiecke“ festgeklebt.

… and glue the inner part of the Cardstock together with the ribbon, so that it´s hidden. If you like, shape an other time the DSP and fix the „triangels“ with glue.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Espresso, Tutuorial, Anleitung, Luggage,Fertig ist das gute Stück und kann dekoriert ….  Finally you can decorate ….Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, EspressoIch habe mich für diese süßen Anhänger aus dem Gastgeberinnen-Set „Würze des Lebens“ entschieden. I have used one of this lovely labels from the hostset „Seasened with kindness“IMG_6539.JPG…. und befüllen   …. and fill it with little goodies.

Ich hoffe, meine Idee inspiriert dich und gefällt dir. Solltest du Material zum Nachgestalten benötigen, dann freue ich mich sehr, wenn ich dir etwas bestellen darf – MORGEN ABEND IST SAMMELBSTELLUNG (bitte bis 20:00Uhr) melden. Wie immer freue ich mich über deine Meinung und einen Kommentar und bin nun selber gespannt, welche Gepäckstücke meine lieben Kolleginnen gewerkelt haben. Ich wünsch dir eine gute Reise durch all die tollen Blogs!

Let the adventure and our journey beginn! Do you like my project? I would love to read your opinion – especially if you could understand my tutorial.  (*I feel it becomes easier every time to write in English!*)

Bleib kreativ, stay creative!

Beate

Thinking outside of the box 1. Shannean Moncrieff ( Australia)
2. Tanja Kolar (Germany)
3. Yoshiko Endo ( Japan)
4. Annette Elias (Netherlands)
5. Dena Rekow (USA)
6. Sharlene Meyer (New Zealand)
7. Beate Wacker (Austria)
8. Aude Barbara (France)
9. Barb Stewart (Canada)

Eine ganz besondere Fortbildung!

Letzte Woche gab es bei uns einen schulautonomen Tag, der als Fortbildungstag der Lehrer genützt wurde. Die Schulen meines Mannes haben nächstes Jahr den Schwerpunkt: Wald und Wiese und so war das Thema bald klar. Der Halbtag wurde verwendet für eine Heilkräuterwanderung mit anschließendem Küchenteil. Es wurden Meisterwurzsalz und ein Rotklee-Frauenbalsam „gekocht“. Die herrlichen Produkte bekamen dann bei mir im Werkstickl(t)raum noch eine würdige Verpackung.

400EF8E2-A12B-4233-8CC6-CAD339E8F40A

5CF7A9C2-9D85-4D8F-88DE-697A87EC34DEDas waren meine Muster für die 8 Damen. Mit der Gänseblümchenstanze bzw. dem ganzen Gänseblümchenset erstand in Kombination mit Wassermelone eine tolle Verpackung, die den Rotklee ein wenig spiegeln sollte. Das Stanz-und Falzbrett für Umschläge bot sich perfekt an. Das Meisterwurzsalz wurde in die Reagenzgläser gefüllt und mit dem „Küchenset“ ganz schnell und einfach gestaltet. Da braucht es nicht viel! Der Spaß kam natürlich nicht zu kurz und die 8 Damen zauberten wunderbare Ergebniss. Wieder einmal faszinierte es mich, wie einfach und unkompliziert es mit den richtigen Materialien auch für „Anfänger“ ist.

Es war für alle ein wunderbarer Vormittag und für mich eine wunderbare Gelegenheit, meinen Lieblingsmenschen zu unterstützen.

Bleib kreativ!

Beate

PS: SAMMELBESTELLUNG DIESES WOCHENENDE!

Zarte Kleinigkeiten gefällig?

Die neuen Farben begeistern mich! Heute stehen Blütenrosa und Granit im Mittelpunkt.2165F4A1-8D32-4473-AB13-96C09E15A1015B63ED8C-526C-465D-9865-8DE9120B6483Ich habe für meine letzen Besteller Teesäckchen hübsch verpackt. Und  diese zarte, romantische Kombi ist einfach nur genial, oder? Würden sicher auch perfekte Giveaways oder Gastgeschenke für eine Hochzeit bilden!

Bleib kreativ!

Beate

Hochzeit

Na, hast du dir den „Neuen“ schon genau angeschaut? Ich warte schon ganz gespannt auf die Lieferung – momentan sind in Frankfurt wohl wieder viele Bestellungen abzuarbeiten, denn es geht etwas zäh und ich muss dich um ein wenig Geduld bitten.

Für meine heutige Hochzeitskarte habe ich 3 neue Produkte verwendet.
Thinlits Frühlingsimpressionen, Big Shot Prägeunterlagen, Klitzekleine Grüsse, Hochzeit, Karte, DIY, Stampin´Up!

Thinlits Frühlingsimpressionen, Big Shot Prägeunterlagen, Klitzekleine Grüsse, Hochzeit, Karte, DIY, Stampin´Up!, Schmetterling,Die neuen Produkte: Thinlits Frühlingsimpressionen, die obergeniale BigShot Prägeunterlage und ein Set, auf das ich schon lange gewartet habe: Klitzekleine Grüße. Dieses Stempelset war in meinen Augen überfällig. Ein tolles Set mit 32 Sprüchen zu ALLEN Anlässen, die es im Jahr geben kann. Natürlich gab es bisher die Kleinen Wünsche – aber dieses Set ist einfach moderner, mit schönen Schriftzügen und ideal für kleine Mitbringsel. Ich hatte mich im April schon in dieses Set verliebt.

Der Schmetterling aus den Thinlits Frühlingsimpressionen – sehr schön, vor allem überzeugt mich seine „Schnittigkeit“ – dieses Thinlit ist nach 2x durchrollen bei mir perfekt gestanzt!

Und diese Prägeunterlage – was soll ich sagen: SOWAS BRAUCH ICH NICHT. Wie konnte ich mich so täuschen! Ich finde es wunderschön, das Papier zu prägen und nun stehen uns noch mehr Möglichkeiten zur Verfügung! Ob so filigrane Thinlits wie der Schmetterling oder auch Framelits wie in diesem früheren Beitrag. Einfach genial!

Bleib kreativ!

Beate

Ein Stempelset – viele Ideen #Kartenset Gruß und Glück

Ein Stempelset und viele IdeenWillkommen zu einer weiten Auflage unseres Team-BlogHops „Ein Stempelset  – viele Ideen!“ Gestern gab es ja bei CARMEN die Auslosung zum letzten Set „Am Ufer“ und ich hoffe, Michaela, alias PAPIERVAMPIR freut sich über ihren Preis und über ihren Siegerbutton!

Falls du bereits von VIKTORIA kommst, dann kennst du bereits das besonderes Set, das wir uns heute vorgenommen haben. Es ist ideal für Einsteiger, als Geschenk und für jeden, der SCHNELL ein Kärtchen braucht – also eigentlich für jeden!

Das Kartenset Gruß und Glück ist einfach nur zauberhaft und ich habe es bereits in einem BlogHop der Kreativmesse vorgestellt (*klick*). Es enthält 20 Grußkarten (je 4 in 5 Designs) samt passenden Umschlägen, 7 Stempel, einen Stempelblock, ein Ministempelkissen in Schwarz, 4 Aquarellstifte, Jede Menge Ombre-Geschenksband in Limette, Dimensionals, Farbkartonetiketten aus Goldfolie, bedruckte und vorgeschnittene Pergamentakzente (herrliche Blätter!). Noch was vergessen? Ja,genau, eine ausführliche Anleitung, um perfekte Kärtchen zu gestalten! Und all das in einer sehr eleganten stabilen Schachtel die sich wunderbar einfach so verschenken lässt.Kartenset Gruß und Glück, Karten, Basteln, Anfänger, Set, DIY, Werkstickl, Stampin´Up!Und wenn all die Kärtchen aufgebraucht sind, dann kann das Set natürlich weiter genützt werden und der Kreativität steht dabei nichts im Wege. Ich habe meine Kärtchen (bis auf das Papier, und Mischstift) ausschließlich mit Material aus dem Set gestaltet.Kartenset Gruß und Glück, BlogHop, Werkstickl, DIY, Karten bastelnFür die 1. Karte  habe ich den größeren Blütenstempel wie eine Ranke verwendet und ein Stück Band als Deko darübergelegt.

Die Blümchen sind mit den Aquarellstiften coloriert und mit dem Mischstift habe ich die Farben verwischt. So entsteht aus dem „harten“ Buntstiftlook eine weichere Optik.Kartenset Gruß und Glück, BlogHop, Werkstickl, DIY, Karten basteln, Mischstift, StempeltechnikHier habe ich im Kreis gestempelt. Wie das so regelmäßig geht? Das verrate ich dir am Freitag beim Blog Hop vom Stamp Arttack-Team. Der eigentliche Clou an der Karte ist das einfache DANKESCHÖN. Es ist nur ein TEIL des Stempels mit dem Text „Ein großes Dankeschön an dich“. Diesmal habe ich den Stempel nicht zerschnitten, sondern einfach vorsichtig mit dem Stampin´Spot (Mini -Stempelkissen) betupft. Hilfreich sind dabei natürlich Klebezetterl, mit denen du dir den Stempel zum Einfärben stückweise abkleben kannst und dann vor dem Abstempeln entfernst. Ich find es einfach schön, Stempel nur teilweise zu verwenden. So habe ich viel mehr Möglichkeiten.

Welche der beiden Karten spricht dich mehr an? Ich bin schon sehr gespannt, was meine Mädls gezaubert haben. HIER gehts gleich weiter zu CARMEN und zurück kommst du eben zu VIKTORIA.

STOPP! – Bevor du weiterspringst – nütz deine Gewinnchance !

MACH MIT UND NUTZE DEINE GEWINNCHANCE!

* Gestalte eine Karte /  Verpackung und verwende dabei NUR die Stempel aus dem „Kartenset Gruß und Glück“ . Bitte kein anderes Stempelset verwenden!  Zubehör darfst du gerne alles mögliche verwenden ;-D

*Du musst kein Demonstrator sein um mit zu machen!

* Schick ein Foto von deinem Werk, (das du mit deinem Namen benennst) bis 24. Juni 2018 an 1setvieleideen@gmail.com .

* Das Team wählt gemeinsam eine/n Siegerin / Sieger, die/der sich über einen Gewinn und einen Siegerbutton für ihren/seinen Blog freuen darf. Mitmachen ist auch ohne Blog möglich!

* Die Siegerkarte und alle anderen Einsendungen werden am Tag vor der nächsten Mitmachchallenge – sprich am letzten Dienstag im Monat – auf einem unserer Blogs zu sehen sein. Gerne wird auch dein Blog verlinkt!

Sei auch nächsten Monat mit dabei! Da kommt ein ganz tolles Stempelset! Darauf freu ich mich schon sehr!!

Wenn dir diese Aktion gefällt, dann teile sie doch mit deinen Freunden! Wir freuen uns auf viele Einsendungen!

Alle die mitmachen findest du hier.

Beate – https://werkstickl.wordpress.com /

Carmen– https://carmenskaiserreich.wordpress.com/

Manuela  – https://stempelmanu.wordpress.com

Patrizia – https://kreativitaetstheorie.com

Viktoria – http://kuchenjunkie.blogspot.co.at/ 

Bleib kreativ!

Beate

Thinking outside of the box – Fensterschachtel mit Anleitung

Hier ist es momentan wirklich ruhig, ich weiß! Die Datenschutzbestimmungen, bzw. mein Recherchieren, ob alles passt. Diese Panik, die sich bei manchen Kolleginnen breit macht, ist dermaßen ansteckend, zeit- und energieraubend, dass ich grad froh und dankbar über diesen heutigen, wunderschönen MONATSFIXPUNKT bin. Ich bin einfach lieber kreativ, als administrativ! In diesem Sinne ….

At the moment I nearly find time to create or blog something here -caused bei the DSGVO/GDPR. I have to check out so many unknown things, panic seems to be everywhere and so I´m thankful for this great monthely fixed BlogHop! So….

…. Willkommen bei einer neuen Runde unseresAnleitungsBlogHops!

 …. Hello and welcome to another great tutorial-BlogHop!

Bild könnte enthalten: Text

Das heutige Thema ist eine Schachtel mit Gucklock…. Sandwichbox, Anleitung, Tutorial, Tu was du liebst, Stampin´Up!, Werkstickl, Geteilte LeidenschaftNach all dem ganzen Bürokratiekram war mir einmal nach ganz etwas anderem und so entstand diese Sandwichbox. Und weil mir das Tüfteln so Spaß gemacht hat, sogar mit beiden Maßangaben Zentimeter und Inch.

After all these intensiv bureaucracy I loved to create and designed this cute sandwichbox. And as I loved to fiddle about I have two messurements for you. METRIC and INCH! I hope all my American and English friends will love it!Sandwichbox, Anleitung, Tutorial, Tu was du liebst, Stampin´Up!, Werkstickl, Geteilte Leidenschaft, DetailIch habe mir dafür dieses wunderbare, besondere Designerpapier Geteilte Leidenschaft geschnappt und ein Büten und Blätter ausgeschnippselt. Die gestempelten Blümchen sind aus dem Stempelset Tu, was du liebst. Beide Produkte sind ja  bis Ende Mai EXKLUSIV in wunderbaren tollen Sets auch für Nichtdemos erhältlich. Wunderbare Produkte, die ich einfach nur schön finde….wer mehr dazu wissen will – hier findest du alles Wissenswerte! Gerne darfst du mich auch anschreiben!

For the Box I used the lovely DSP Share what you love (and did a little bit of fussy cutting ) and the Stampset Love what you do.Sandwichbox, Anleitung, Tutorial, Tu was du liebst, Stampin´Up!, Werkstickl, Geteilte Leidenschaft, KüsschenGeöffnet sieht die Box so auf – hier hab ich passend zum Minzmakronefarbton der Blume einen Rest eines alten Bandes verwendet – jaja, manchmal ist es gut, wenn frau ein wenig hortet….

The box looks like this when it´s opened. Look how great this old ribbon looks like  – sometime it´s good to squirrel such lovely things away….

Langsam werde ich beim Filmen etwas routinierter und hoffe, dass du mit dem Anleitungsvideo klar kommst.

After a while I feel a little bit more comfortable with filming – hope you love my tutorial ….

Hier die verprochene Schnittvorlage – here´s the template I´ve promissed in the video.Sandwichbox, Anleitung, Tutorial, Tu was du liebst, Stampin´Up!, Werkstickl, Geteilte Leidenschaft, Template, Schnittplan.jpg

Ich freue mich wie immer über einen Kommentar und bin nun schon selber gespannt, auf die Werke meiner Kolleginnen!

As always, I love to read your comment (just click the  titel and come back here) and I´m curios to my collegues´projects!

Bleib kreativ! / Stay creative!

Beate

NEXT - BH BOX

PREV BH BOX

1.Shannen Moncrieff (Australia)
2.Tanja Kolar (Germany)
3.Yoshiko Endo (Japan)
4. Zoe Tant ( United Kingdom)
5.Annette Elias (Neterlands)
6.Dena Rekow (USA)
7.Beate Wacker (Austria)
8.Aude Barbara (France)