1 Set – 5 Tage – 25 Ideen Blühende Weihnachten Tag 3 | Stampin´Up!

Willkommen – heute am Wochntoala – am Mittwoch. Verrückt, wir haben die Hälfte der Woche schon wieder vorbei.

Gestern gab es eine Geschenkidee – eigentlich eine Verpackungsidee – heute gibts wieder eine Geschenkidee, hübsch dekoriert.

Ich glaube meine Liebe zu den WEISSEN Weihnachtssternen ist inzwischen durchgedrungen (*hihi*) ABER, ich liebe rote Beeren und die durften heute mit aufs Projekt. Mit dem „Füllstempel“ werden die Beeren so schön- ich glaub, die wären in Kranzform auch wunderschön. Gearbeitet habe ich in Vanille, Glutrot, Olivgrün und Pergament. Die Blütenblätter sind innen mit den Stampin´Blends in Olivgrün gearbeitet – das wird der Farbverlauf immer gut und die Mitte bildet das zauberhafte Perlentrio.

Und jetzt schau doch bei den anderen 4 vorbei – ich bin gespannt, welche Ideen sie heute präsentieren:

CAROLA

BEATE … hier bist du gerade

MANUELA

MARTINA

KARIN:

Ich wünsch dir einen schönen Feierabend und hoffe, wir sehen uns morgen!

Little treats challenge – ENDLICH WEIHNACHTEN Tag1 | Stampin´Up!

Willkommen in der letzten Woche unserer Littletreatschallenge. ENDLICH WEIHNACHTEN – so lautet das Wochenthema und ja, die Weihnachtszeit rückt täglich näher.

Ich habe mich heute für ein Geschenkset entschieden, das ich nun schon mehrfach bei meiner tollen Kollegin Daniela Gundlach gesehen habe. Eine Box, die alles enthält, um festliche Stimmung zu verbreiten.

Das Set Fähnchen-Vielfalt ist wirklich so vielseitig einsetzbar – und in der Kombination mit den Stanzformen Bestickten Sternen entstehen wunderbar weihnachtliche Windlichter. Ein klein wenig Leinenfaden und Glitzersteinchen – fertig ist ein wunderbares Mitbringsel für den nächsten Besuch – wenn er denn wieder einmal erlaubt ist!

Habe einen feinen Abend und einen guten Start in die Woche

Beate

LittleTreatsChallenge – nimmst du die Herausforderung an?

Am Freitag schrieb mich Patricia, eine Demo-Kollegin an, dass ihr meine Instagram-Challenge abgeht und ob ich mich nicht zu einer neuen überreden ließe… Da musste ich natürlich gleich zum Telefon greifen um mit ihr Nägel mit Köpfen zu machen. Und hier ist nun unsere Aktion – die auch du gern als Herausforderung für dich nützen darfst.

Patricia und ich werden 6 Wochen lang immer Montags, Mittwochs und Freitags unsere Ideen auf Instagram, Facebook und am Blog teilen. Ich möchte dich hier am Blog einfach diesmal auch gern intensiver daran teilhaben lassen und hoffe, meine Planung geht auf.

Die erste Woche startet heute und steht unter dem Motto -Halloween – wer mich kennt, da steig ich eigentlich total aus – aber an Neuem wächst frau ja bekanntlich, also hier mein 1. Beitrag – schnell, einfach und vielseitig abwandelbar.

Im Schnelldurch-lauf entsteht die kleine Verpackung

Solltest du gleich alles 1:1 nachwerkeln wollen, dann kannst du entweder gleich im Onlineshop bestellen oder mir auch gern deine Wünsche schicken.

Bleib kreativ und genieße den Abend!

Beate

Hurra, der Herbst ist da! – BlogHop- StampArttack | Stampin´Up!

Nach einem Monat Weihnachtskarten auf INSTAGRAM freu ich mich schon so auf diesen BlogHop mit dem StampArttack-Team und seinem HERBST-THEMA.

Nachdem es ja jetzt eine ganz tolle Designerpapier-Aktion gibt, musste ich die natürlich einbauenHeader DSP Sale

Falls du bereits von BABS kommst, dann bist du vielleicht schon richtig in Herbststimmung und freust dich hoffentlich über meine beiden Ideen.

Entstanden sind eine Karte und eine Dreiecksbox mit dem Designerpapier FEIRTAGSKARO und dem Produktpaket WUNDERBARE BLÄTTER – ein Set dass sich immer mehr zu einem Lieblingsset entwickelt.

Die Stempel eignen sich auch wunderbar um Hintergründe zu gestalten – und die Blätter sind doch einfach ein Traum!

Weil ich die letzten Wochen NUR Kärtchen gewerkelt habe, musste doch glatt nochmal ein Kärtchen zum Böxlein dazu…Hierfür hab ich diese geniale Blattstanzform verwendet – und zwar das NEGATIV – denn hier bleibt die Naht und ich find das so wunderschön! Darunter hab ich mir das passende Blatt mit der Feuchttuch-Technik gestempelt. PERFEKTE HERBSTSTIMMUNG, oder? Ein bissl Leienfaden, ein Stückl Designerpapier und ich bin zufrieden.

Falls du jetzt den dringenden Wunsch verspürst auch mit den tollen Produkten zu arbeiten, dann kann ich dir meinen Herbstworkshop empfehlen, denn das Böxlein ist bereits fest eingeplant!

So, aber nun schnell zu MANU . ICh bin gespannt,  was sie herbstliches gezaubert hat.

Bleib kreativ und gesund!

Beate

 

Verwendete Materialien:

Beate

 

1 Set – 5 Tage – 15 Ideen #herbstliche Geschenkbox | Stampin´Up!

Willkommen zur Halbzeit unseres Wochenbloghop! Vielleicht hast du dir die Ideen von CAROLA und MANUELA bereits angeschaut? Ich bin ja wirklich begeistert, was da an Ideen alles möglich ist.

Heute habe ich eine der neuen Mini-Paperpumpkin-Boxen als Verpackung gewählt. Ich hab die ja schon beim Teamtreffen und auch für Schulschlussgeschenke (die hab ich auf Insta gezeigt) verwendet. Eine tolle Größe und ideal, wenn es gilt, ein schnelles Geschenk zu gestalten.

Da unser Produktpaket ja im Herbst-Winter-Katalog zu finden ist, hab ich sie herbstlich dekoriert.Verkleidet hab ich die Box mit Waldmoos und dem neuen Designerpapier – Oben drauf ein Schaschlikstäbchen als „Gruß von uns allen“. Die einzelnen Spruchschilder sind vorher geschnitten und dann gestempelt – da das Set ein Photopolymerset/Klarsichtstempelset  ist, klappt das wunderbar. Gestempelt in den Farben des Papiers – Waldmoos, Farngrün und Glutrot – eine klassische Weihnachtskombi, die sich auch im Herbst bereits gut macht :-D

Um das ganze etwas zu verschönern, hab ich die Eicheln in Espresso gestempelt und ausgeschnitten – ja mit der Hand, aber unsere Papierschere schneidet ja so perfekt bis in die Spitze, dass es kein Problem ist. Die Blätter und das Eichhörnchen sind mehrfärbig – dazu hab ich den Stempel in der hellen Farbe ins Stempelkissen getunkt und mit dem Schwämmchen dann die 2. Farbe aufgetragen. So ergibt das ganze einen schönen mehrfärbigen Stempelabdruck.Fertig ist eine herbstliche Box, die jetzt mit Wintervorrat jeder Art gefüllt werden kann. Vielleicht mit Süßem, vielleicht mit Garn zum Handarbeiten oder Rätselfragen zum Knacken? Vielleicht aber auch mit einer schönen Auswahl an Karten? Die Möglichkeiten sind vielseitig!

Bleib kreativ und genieße deinen Abend!

Beate

Unser Teamtreffen #1 – ein Meer voller Ideen – Resteverwertung | Stampin´Up!

Ich darf ja einige Mädls unter mir in meinem Team „leiten“ und finde es immer wunderschön, wenn wir es schaffen, gemeinsam kreativ zu sein. Ich mag es dann einfach, sie ein wenig zu verwöhnen, sie hochleben zu lassen und mich einfach mit einem feinen Tag und einem Geschenk bei ihnen zu bedanken. Dafür, dass sie sich irgendwann für mich oder eine meiner Teammädls als Upline entschieden haben, dafür dass sie dabei sind, dafür dass sie den kreativen Geist leben und andere inspirieren und für das tolle Handwerk Papier begeistern. Und dafür, dass wir gemeinsam lachen und uns ganz unbekümmert auch austauschen können. Und das alles unter Corona – Bedingungen. Den ganzen Tag wurde mit ätherischen Ölen beduftet, um die Keimzahl niedrig zu halten, ein Hygienespray und eigens mit Buttons versehen Gläser taten ihr übriges. UND eine kreative Einheit im Freien. :-D 

Das Thema Ein Meer voller Ideen  rund ums Resteverwerten prägte den ganzen Tag. Dank des guten Wetters konnten wir uns gleich zu Beginn hinaus wagen und mit dem großen Thema RESTEVERWERTUNG beginnen.

Wer kennt es nicht: Jeder noch so kleine Schnipsel Papier wird aufbewahrt und dann? Die Laden und Kisten füllen sich – es braucht einen Plan! Und der beste dazu ist….

PAPIERSCHÖPFEN!

Das bedeutet alle Kleinteile werden eingeweicht und die entstehende Papierpulpe dann  mit entsprechendem Werkzeug geschöpft. Die Grundausstattung für meine Mädls war Teil meines Geschenkes. Meine Kräutervorräte vom letzten Jahr konnten auch eingeabeitet werden – und so entstanden ganz tolle Papiere. Mit Rotklee und Rosenblüten.Ich glaub das Bild sagt alles, oder? DANKE PATRIZIA – ich hab deine Fotos geklaut (*vorlautersinddieschöneinfachallegebranntmarkt!entschuldigung*). Was hatten wir Spaß – ich denke, es wird an einigen Volkschulen im kommenden Jahr Schöpfaktionen geben :-D

Was nun mit so einem Papier weiterpassiert? Nun, ich bin gespannt, was die Mädls draus machen. Ich musste mich jedenfalls gleich nachdem die Mädls bei der Tür draussen waren noch hinsetzen und einen der Bögen verarbeiten.Dabei entstanden 2 Kärtchen mit dem Set Trost und Kraft.

Die Zweige sind wieder einmal aus dem Set Ewiges Grün – die Stanzformen heissen Ewige Zweige – und sind in Metallic und Vellum gestanzt. das geschöpfte Papier hab ich hier mit der Stanze Etikett nach Mass in Form gebracht.Karte Nr. 2 zeigt, dass das geschöpfte Papier wunderbar bestempelt werden kann. Die Karte braucht nicht viel, da die getrockneten Gräser und das geschöpfte Papier schon super wirken, oder?

So, was wir dann nach einem gemütlichen Essen noch zum Thema RESTE gemacht haben, erzähl ich dir am Montag. Jetzt genieß ich das Wochenende mit meinen Lieblingsmenschen!

Falls du Fragen zu den verwendeten Produkten hast oder gerne einen Papierschöpf-Workshop buchen möchtest, dann melde dich bei mir. Bleib kreativ!

Beate

Ein Stempelset – viele Ideen – Kuhle Grüsse

Einen wunderschönen Abend! Der BlogHop des Werkstickl-Teams ist aus der Sommerpause zurück und ja, wir sind heute eine etwas kleine Runde. Aber nichts desto trotz hoffen wir, dass dir unsere Ideen gefallen und du Lust hast, dich gleich mit Schwung an unser ausgewähltes Set für nächsten Monat zu machen.

Aber schön der Reihe nach. Für heute haben wir uns das Set KUHLE Grüße gewählt – passt doch jetzt zum Oktoberfest, Almabtrieb und so ganz gut….

Vielleicht kommst du bereits von SANDRA und hast dir schon einen ersten Eindruck geholt.

Meine Idee stammt vom letzten Kinderworkshop und weil ja heut sowieso alles ein wenig anders ist, ist es keine Karte, sondern eine spezielle Geschenksidee durchaus auch für Erwachsene geeignet.

Die Kuh ist so herrlich entspannt und lässt mich jedesmal schmunzeln. Angefärbelt haben wir sie damals mit den Aquarellstiften – die sind einfach zu handhaben und benötigen nicht viel Erfahrung. Da mir der Stempel alleine zu wenig war, habe ich einfach mit einem schwarzen Marker noch einen kleinen Rand samt Gruß gezogen. So wird das Projekt gleich nochmal etwas aufgewertet.

SO, und damit komme ich zum Aufruf für das nächste Mal. Für den 30. Oktober suchen wir Karten mit dem Set KUNST MIT HERZ.

Bildergebnis für kunst mit herz stampin up

Das Set kannst du bei mir bestellen, oder aber du nütz die Gelegenheit am 12.Oktober zu meinem neuen Workshopformat Kartencafe´zu kommen. Mit von der Partie wird auch dieses Stempelset sein und du hast die Gelegenheit, deine Idee damit umzusetzen und bis zum 27.Oktober per Mail an 1setvieleideen@gmail.com zu senden. Verwendet dürfen ausschließlich Stempel aus diesem Set werden – Accessoires, Stanzen und Co sind erlaubt.

Wir freuen uns über viele Einsendungen die dann am 29.Oktober präsentiert werden. 24 Stunden Zeit gibt es dann, um seine Stimme für eine der Karten abzugeben und  und vielleicht bist ja du der nächste Monatssieger, der dann am 30.Oktober im Rahmen unseres nächsten Bloghops präsentiert wird.

Aber nun schau weiter zu MANUELA nach Innsbruck.

Bleib kreativ!

Beate

 

Ich bin spät dran … ich weiß!

Aber der Schulstart hat mich doch glatt vergessen lassen, dass ich dir hier den LINK zum Herbst-Winterkatalog setzen wollte. Er ist einfach schön. Allein die Designerpapiere sind wunderschön …. total streicheltauglich.

20190904_HOL19_de-DE

Die Kataloge in Papier wurden von mir letzte Woche verschickt – falls du noch keine Stampin´Up! Betreuerin hast und auch gern einen möchtest (schließlich ist die Papierform einfach etwas anderes), melde dich bei mir. Ich hab noch ein paar vorrätig. Mit Link auf das Katalogcover kommst du auf meine Katalogseite – wo du dir die PDF in deutsch/englisch oder französisch herunterladen kannst,

09.19_BANNER_DSP_DE

Ausserdem gibt es im September wieder die AKTION 3 Designerpapiere kaufen – das 4. gratis dazu.

Zur Auswahl stehen diese wunderschönen Papiere aus dem Jahreskatalog.

ART.-NR. SEITE BESCHREIBUNG PREIS
149100 166 DESIGNERPAPIER FLORALE TRÄUME 14,00 €
149443 166 DESIGNERPAPIER SANFTE SILHOUETTEN 14,00 €
149481 167 DESIGNERPAPIER MEER DER MÖGLICHKEITEN 14,00 €
149484 165 DESIGNERPAPIER MAGNOLIENWEG 14,00 €
149488 165 DESIGNERPAPIER GRÜNER GARTEN 14,00 €
149489 165 DESIGNERPAPIER L(I)EBE DEINE KUNST 14,00 €
149497 165

DESIGNERPAPIER VINTAGE-FLAIR

14,00 €
149589 166 DESIGNERPAPIER IM DINO-LAND 14,00 €
149592 166 DESIGNERPAPIER VOGELGARTEN 14,00 €
149500 167 DESIGNERPAPIER BLÜTEN DER ERINNERUNG 18,00 €

Falls du Lust auf Workshops hast, dann habe ich auch noch Termine für dich. Falls du selber Lust hast, Gastgeberin zu sein und dir damit Freibeträge zu sichern, melde dich bitte zeitig. Mein Terminkalender füllt sich immer mehr und im Dezember werde ich keine Workshops abhalten.

Ich wünsch dir einen wunderschönes Wochenende, bleib kreativ!

Beate

 

 

StampA(r)ttack – Herbst „zeitlos“

Herzlich willkommen bei einer neuen Runde mit einem wunderschönen Thema – der Herbst steht im Mittelpunkt! Neben dem Frühling meine absolute Lieblingszeit. Es heißt Farben aufsaugen und sich an den Sonnenstrahlen laben, solange sie noch so kräftig ist. Einige Blätter zeigen bei uns schon erste Farbkombinationen, und die wollte ich heute in Szene setzen.

(Falls du bereits von BABS kommst, dann freu ich mich sehr, dass du zu mir weitergehüpft bist. )

Verwendet habe ich das Produktpaket Für Herbst und Winter – bei diesen kleinen Stanzen werde ich immer schwach und das Stempelset hat schöne Sprüche rund ums Jahr – schön klein, dass sie perfekt in kleine Kreise passen.

Für diese Box habe ich den Spruch auf den kleinen 1″ Kreis gestempelt. Für die Blätter habe ich mit der Acrylblocktechnik einen weißen Farbkartonrest gefärbelt und mit dem tollen neuen kupferenen Metallic-Stempelkissen bestempelt. Da die Blätter sehr viel Farbe mitbringen, bin ich bei den Boxen sehr schlicht geblieben – Schwarz, Savanne und Flüsterweiß.

Hier sieht man wunderbar, wie herrlich diese Kupferfarbe glänzt. Ich hab gestern Abend auf Instagram einige Fragen zu diesen Stempelkissen bekommen. Ich war auch skeptisch, denn die letzten Metallic-Stempelkissen die Stampin´Up! im Sortiment hatte, waren kaum trocken zu bekommen und schmierten auch Tage nachher noch. Umso begeisterter bin ich  nun, denn ohne Erhitzungsgerät ist die Farbe auch binnen 1,2 Minuten trocken. Und sie GLÄNZT wunderschön!

Für die zweite Box habe ich die kleinen Blätter – die perfekt zu einer der vier Ministanzen passen – verwendet. der Spruch  „DANKE FÜR ALLES“ ist ja eigentlich untereinander gesetzt – aber wenn du ihn zweimal (versetzt) nebeneinander abstempelst, dann kann das „alles“ beim ersten und das „danke für“ beim zweiten abgeschnitten werden und es ergibt sich ein länglicher Schriftzug (*jeah*).

Ich hoffe, meine Boxen gefallen dir und vielleicht schenkst du mir einen Kommentar. Und dann hüpf weiter zu CLAUDIA, denn ich bin mir sicher, sie hat sich wieder etwas Wunderschönes einfallen lassen.

Bleib kreativ!

Beate