1 Set5Tage25Ideen- Schneckenpost #Tag 1| Stampin´Up!

Wie hab ich mich auf diese Schneckenwoche gefreut! SERVUS und willkommen hier beim Werkstickl. Hast du dir dieses Set im Frühjahrsmini schon genau angeschaut? Da gibt es Kordeln, Designerpapier, ein Stempelset mit passenden Stanzformen und zauberhafte Herzen in weiß und glutrot. Eine Zeit lang war es nicht bestellbar und wir 5 haben schon ein wenig geschwitzt – aber nun kann es wieder bestellt werden und vielleicht inspiriert es dich so, dass es auch auf deiner Wunschliste landet.

So, mein 1. Beitrag ist ein Layout – ich bin da ja nicht wirklich routiniert darin, aber das Foto von meinem Mann und mir finde ich so gelungen, dass ich es einfach umsetzen muste… und bin jetzt einfach nur begeistert!

Ganz simple habe ich einen großen 12″ x 12″ (30,5cm x 30,5cm) großen Farbkarton in Flüsterweiß als Basis genommen und mit den Sprechblasen und den Herzen in Memento bestempelt.

Das Foto habe ich mit weißem Rahmen ausgedruckt und auf ein etwas größeres Stück Farbkarton in glutrot geklebt. Einen Streifen Glurtot habe ich einfach gerissen und ein Stück davon kommt unter das Bild, so dass die Risskante herausschaut. Ein zweites Stück landete dann am linken oberen Rand und beide bilden die Grundlage für die handschritlichen Texte. Hinter das Foto hab ich das Gedicht von Erich Fried WAS ES IST auf Pergament geklebt. (Das hab ich vor zigg Jahren schon einmal von meinem Schatz in einer Walnuss bekommen.) Ebenfalls hab ich mit dem kleinen Kuvert gespielt – wenn du die Stanzform besitzt kannst du auf darauf achten, dass du das obere Ende als Verschlusslasche nützt – da gibts einen Unterschied zu unten. Hinein kommt natürlich noch das passende Brieflein, ein bissl Kordel um das Kuvert herum, für ein wenig mehr Farbe noch ein paar Herzchen in glutrot darauf gesetzt und schon ist ein tolles Bild fertig. Bin gespannt, ob es dir auch gefällt.

Das Layout macht sich sicher für ein Valentinstagsgeschenk oder auch zum Muttertag gut.

So, und bei meinen 4 Kolleginnen geht es weiter, lass dich inspirieren und wir freuen uns über auch über deine Ideen, die du mit uns unter #1set5tage25ideen auf Instagram, Facebook oder auch gerne per Foto (wenn es für dich okay geht, tät ich es dann auf Instagram – mit Namen oder anonym, das entscheidest natürlich du, stellen) mit uns teilen magst .

Martina:

Karin:

Carola:

Manuela:

Bleib kreativ und ich melde mich morgen um 20:00 Uhr wieder hier.

Beate

Jetzt wird´s bunt – Stamp Arttack- Bloghop | Stampin´Up!

Einen wundersschönen Freitag Morgen! Falls du bereits aus MÜNSTER von SIGRID angereist kommst, dann herzlich Willkommen hier in Tirol. Das Thema dieses Bloghops  – JETZT WIRD´S BUNT“ fordert mich nach all dem Grün von unserer Produktreihe „Ewiges Grün“ ehrlich gesagt etwas. Wie gut, dass mir beim Vorbereiten das neue Glitzerpapier in Regenbogenfarben in die Hände fiel. Perfekt – bunter als ein Regenbogen kann es nicht werden, oder?

Nachdem ich unlängst ein Video von Stampin´Up! gesehen hatte, war auch die Technik klar und tadaaaa – so entstand diese ganz spezielle Karte!Das Regenbogenglitzerpapier funkelt so wunderschön – ich denke auf dem nächsten Foto kannst du es noch besser erkennen.Der Spruch stammt aus dem Set Blumengruß – ich hab ihn in Calypso abgestempelt und mit dem schwarzen Marker hab ich die Buchstaben noch etwas bearbeitet. So kommen auch die Blümchen aus dem Set etwas besser zur Geltung.

Die Spritze im Hintergrund habe ich einfach mit Markern in verschiedenen Farben erzeugt. Dazu hab ich Kappe der Pinselspitze abgenommen und einfach die Pinselspitze mehrfach über die Kappenöffnung gezogen.

Falls du wissen willst, wie die Sechsecke gemacht werden – schau dir doch das kurze Video von Stampin´Up! an. Ich sag nur – ein perfekter Tipp für die Resteverwertung!

Und nun schick ich dich weiter nach Ergolding in Bayern zu  CLAUDIA Ich bin mir sicher, da gibt es auch etwas „Buntes“ zu sehen.

Bleib kreativ – und schau doch bitte heut abend um 20:00 Uhr auch nochmal vorbei – da kommt der Abschluss unserer „Grünserie“ und ich finde, es lohnt sich!

Beate

 

 

 

Thinking outside of the box – Folded Box mit Anleitung

Bild könnte enthalten: Text

Das heutige Thema ist ja wieder etwas ganz Feines. Diese Verpackung ist wirklich simple und ich hoffe, dir gefällt meine Idee.

I like todays´ theme. A really cute and simple giftbag and I hope, you like my idea.

Das momentan erhältliche Set PAPERPUMPKIN – erstmals in Europa (aber nur solang der Vorrat reicht) – musste bei mir herhalten, denn die darin enthaltene Kärtchen sind wunderschön, aber für die österreichische Post leider nicht versendbar. Das Paper Pumpkin Set enthält 12 Kärtchen samt Kuverts ein wunderbares Stempelset, diverse Kleber, verschiedene Bänder und Accessoires.

PaperPumpkin-first time here in Europe and I´m in love! Just a little bit worried about the envelope size which our postal system doesn´t like :-D  So I´ve used it for a giftbag.

Also hab ich mir eines dieser Kärtchen geschnappt, ….

One card,…

…geschnitten (kürzen und auch die beiden Einschnitte für das Band) und gefalzt …

Gekürzt wird zum einen die Höhe des Kärtchens auf 9,7cm und die Front (gemustertes Stück) auf 5cm.

Falze von der bereits vorhandenen Mittellinie auf die „leere“ Seite hin bei 1,15cm/ 6,65cm und 7,75cm

Cut the high oft the card at 9,7cm and the frontside at 5cm.

Score from the scored line to the white cardside ( :-D – hope the picture will explain better) at 1,15cm/6.65cm and 7,75cm.

Das Bild oberhalb zeigt die beiden Einschnitte auf den Falzlinien. Sie sollten ungefähr so lang wie die Bandbreite sein und etwas mittig sitzen.

The picture above shows the two little cuts in the middle of 2 foldlines. They are important for the ribbon

Nun wird seitlich einer der kleinen Stempelschriftzüge verwendet.

Now you can stamp the sentiment.

So entsteht die Hülle. Innen kommt eine Box für 2 quadratische Minischokoladen:

In this way the cover is encurred. Now let us design the innerbox for two squares minichocolates.

Dafür verwendete ich ein passendes Farbkartonstück11,5cm x 7,5cm – hier in der neuen inColor Pfauenblau. (wunderschön!!) Gefalzt wird rundherum jeweils bei 1 und 2 cm. Schneide lt. oberem Bild ein.

For the box I use CS 11,5cm x 7,5cm and score each side at 1 and 2 cm. Snipe like you see on the picture above.

Durch die doppelte Faltung entsteht eine wunderschöne Kante. Dieses Box wird nun eingeklebt – und zwar über das Band und schon geht es ans zusammenbinden und Dekorieren. Das tolle Band in Pfauenblau ist in der  Paperpumpkinbox  mit  dabei! Ich habe 40cm Band verwendet.

Now we have to pull the ribbon throw. I´ve used 40m.

Für die Deko habe ich den abgeschnittenen Streifen mit den tollen Federn aus dem Stempelset bestempelt und diese ausgeschnitten. Aufgelebt und FERTIG!

For the decoration I used the little cardsnip and stamped the cool feathers twice. A bit fuzzycutting, glue and ready!

Das ganze dann noch mit meinem Lieblingskärtchen – sind diese Blüten nicht wunderschön? Das Band ist allerdings nicht im Set dabei – dafür bekommst du da aber auch über 9 Meter :-D

Here I used my favourite card – isn´t it lovely? And the little birdy? So cute!

Ich hoffe, dir gefallen meine Projecte und freu mich schon über jeden Kommentar.

I hope, you love my project and looking forward to read your comments!.

Now hop back to DENA or forward to AUDE.

Ein besonderes Andenken

Als ich vor 1,5 Jahren für eines meiner Teammädls zur Entbindung den ersten Geburtsrahmen machte, dachte ich nicht, was das für einen Boom hier im Außerfern auslöst :-D  Aber es ist auch eine wunderschöne Idee, diesen besonderen Moment fest zu halten. Und für mich ist es einfach wunderbar, mit all den tollen Materialien zu arbeiten, Stempelsets und Stanzen zu kombinieren,neue Farbkombis auszuprobieren – es wird jeder anders und immer individuell. Für eine Freundin habe ich letztes Jahr diesen Rahmen gestaltet. (Nach einer Idee von Isa)  Und es stehen noch einige an … :-D Geburtsrahmen, Ribba, Stampin´Up!, Labeler Alphabet, Brushwork Alphabet Framelits Große Buchstaben, Letters for you, Moonbaby, Zum Nachwuchs, Aquarellstifte, Homedeko.jpgHier habe ich verschieden Alphabete, die beiden sußen Babyset Zum Nachwuchs und Moonbaby verwendet. Und coloriert – NATÜRLICH! :-D – mit den tollen Aquarellstiften!

Wenn du auch so begeistert von den tollen Stampin´Up! Produkten bist, dann schließ dich doch meinem Team an. Bei Stampin´Up! kann jeder wie er will: Ob nur für den eigenen Bedarf oder doch auch um mit anderen kreativ zu werden. Jeder ist herzlich willkommen! Und in der Sale-A-Bration gibts zum tollen Einsteigerset ja auch noch 2 Stempelset DEINER WAHL gratis obendrauf! Ich freue mich auf dich und all deine Fragen!

Bleib kreativ,

Beate

Werkstickl-Teamtreffen

So, jetzt ist dieser Tag also auch wieder rum… Und es war wieder ein Tag voller Lachen, Inspiration, Kreativität, Entspannung, … So ein richtiger Werkstickl-Team Tag eben. Ich hatte meine Mädls in direkter Linie zu mir geladen und ich freu mich immer so, dass sie so gerne und voll Begeisterung kommen. Leider kamen Krankheit und Möbellieferung zwischen ein „komplettes“ Teamtreffen, aber wir haben immer wieder an die beiden fehlenden Mädls gedacht und hoffen, dass wir bald ein „vollständiges“  Treffen schaffen.

Wie es sich für ein richtiges Teamtreffen gehört, wurden geschäftlichen Erfolge gewürdigt, Swaps getauscht, gemeinsam gewerkelt,  gegessen und getrunken und viel gequatscht. (Die Fotos werden größer, wenn du sie anklickst!)Teamtreffen 1Patrizia hatte sich bereit erklärt, mit uns ganz tolle Schokoladespender zu werkeln, und bis auf mich haben das auch alle perfekt hinbekommen. (Meiner ist am gelben „Deckelhalter“ zu erkennen :-D )Schokospender

Das gemeinsame Mittagessen hat eigentlich schon Tradition und Manuela brachte uns ein wenig Bluna mit!! Ebenso haben wir Teamfotos gemacht, um die Zeit zu vertreiben, während die selbstgemachte Pizza im Ofen schön knusprig wurde.TeamtreffenAm Nachmittag ging es mit meinem Projekt weiter. Ich hatte für meine Mädls eine schöne Schokobox, gefüllt mit einem Aquapainter und einem Mischstift vorbereitet. Diese durften sie gleich ausgiebig auf den verschiedenen Papiersorten von Stampin´Up! ausprobieren, in Kombi mit den verschiedenen Stempelkissen testen und sich die Dose beliebig  verzieren.Schokodose, Aquapainter,Bei Kaffee und Kuchen wurde noch einmal Kraft getankt, und dann ging es an ein wunderbares Projekt, das uns Nici mitgebracht hatte. Sie hat mich bereits bei unserem Kennenlernen mit dem Begriff „Zentangle“, Doodeling, … fasziniert und ich habe mich sehr gefreut, dass sie mit uns eine Scrapbookseite im Zentanglestyle, oder mit „Doddleangel“ gestaltet hat, die natürlich mit aktuellen Fotos bestückt wurde.Doodleangel, Zendoodle, TeamtreffenDas große LO ist von ihr – ist es nicht ein Traum? Das Projekt zum Tagesende zu legen, war vielleicht strategisch unklug, da wir alle schon recht „gefüllt“ waren. Aber andererseits, so konnten wir wieder schön zur Ruhe kommen. Hier noch einige wunderschöne Fotos, von unserm Spaß, von der gemeinsamen Arbeit …Arbeiten TeamtreffenAch, ich schätze meine Mädls so! Jede hat ihr eigenes Talent, ihre eigene Vorstellung, was sie für sich aus Stampin´Up! herausholt und gemeinsam sind wir eine echt tolle Truppe! Danke Mädls für einen wunderbaren Tag mit euch, danke für eure Kreativität, eure Begeisterung, eure Freude am Miteinander! Und auch einen besonderen Dank an meine Schwiegereltern, die sich heute ganz begeistert und spontan um ihr „Urenkele“ gekümmert haben ;-) .Teamtreffen Werkstickl

 

MACH WAS DRAUS!

WAHNSINN! Wir haben Oktober – den 1. und somit „Mach was draus“-Tag. Viel Zeit hatte ich diesmal nicht, denn die Post spielte uns einen Streich. Claudia und ich sind gespannt, welcher Postler heute sein Debüt bei MACH WAS DRAUS feiert!  :-D

Vorgegeben war folgendes Materialpaket:

Materialpaket Sept. 15

Die Blätter waren mir viel zu brav, also habe ich sie einfach verknuddelt und mit einem Schwämmchen etwas in der jeweiligen Farbe noch „geöddelt“. Ein herrliches Wort für`s Randeinfärben, oder? Bei dieser Arbeit kam mir die Idee zu einem Layout . Das Foto entstand bei einer der letzten Wanderungen. Kombiniert mit dem Stempelset Projekt Life Herbst und Winter 2015 (herrlich vielseitig!) ein wenig passendem Farbkarton in Curry und Waldmoos und einer schönen Glitzereichel – mehr brauchts gar nicht!Mach was draus, PL Herbst und Winter2015, Elementstanze Eichel, Layout, Stampin´Up!  Hier nocheinmal im Rahmen, geschmückt mit einigen Bucheckern vom letzten Herbstspaziergang!

Mach was draus, PL Herbst und Winter 2015, Elementstanze Eichel, Blätterframelits

Und jetzt bin ich gespannt, was meine Kolleginnen gestaltet haben! Hier gehts zu Claudias Blog, der euch all die tollen Ideen zeigt!

Bleib kreativ, Beate

2. Adventbloghopp

Bloghopbanner

Wir feiern den 2. Adventsonntag und ich hoffe, du hast ein wenig Zeit mitgebracht, denn es geht in die 2. Runde unserer vorweihnachtlichen Blogrunde. Heute sollte es recht abwechselnd werden, da wir uns kein Thema vorgegeben haben (außer Weihnachten!). Ich bin schon sehr gespannt!

Also, schnapp dir eine gute Tasse Tee oder Kaffee, ein paar Kekse und nimm dir etwas Zeit um dich von uns ein wenig in Weihnachtsstimmung bringen zu lassen. Ich wünsch dir eine inspirierende Runde! Vielleicht kommst du ja auch schon von Astrid?

Ich habe mich heute dem „Scrapbooken“, also dem „Inszenieren eines Fotos“ gewidmet. Gerade in der Weihnachtszeit entstehen so viele Fotos. Ich hab mir im Sommer einen kleinen Fotodrucker geleistet, mit dem festen Vorsatz, dass die schönen Momente wirklich zu Papier gebracht werden. (Und nicht immer auf der Festplatte meines PCs verschwinden!) Und hier zeige ich euch einen Moment, der am Freitag festgehalten wurde: Keks backen als Ablenkung zum elendslangen Warten auf den Nikolaus.

Scrapbook, Stars, Sternenschablone, Framelits,

Den Hintergrund habe ich mit der Sternenschablone und einem Schwämmchen in Savanne gewischt. Darauf alle möglichen Sterne (Konfettistanze, Framelits und Stern – Handstanze) in goldenem Glitzerpapier und dem tollen sandfarbenen Karton. Den hab ich auch als Untergrund für das Foto genommen, das ich vorher noch auf einem flüsterweißen Farbkarton aufgeklebt habe.

Scrapbook Detail, Sternenschablone, Framelits, Konfettistanze

Der Projekt-Life Stift ist wunderschön zart und es schreibt sich ganz toll damit! Auf manchen Konfettisternen sieht man weiß embosste Muster – das sind Restpapiere :-D

So, dann hüpf´ mit einem Klick weiter zu Bettina und ich wünsch dir einen gesegneten Sonntag! Ach ja!:-), solltest du mir einen Kommentar schenken wollen, dann klick den Beitragstitel an und geh nochmal ans Beitragsende! Würd’mich freuen!

Deine Beate

Solltest du irgendwo rausfallen, hier die Teilnehmer:

Angi 

Anita

Astrid

Beate   – HIER BIST DU GERADE!

Bettina

Claudia B.

Claudia V. 

Elvira 

Fanny

Gudrun

Hermine 

Judith 

Manuela

Martina

Nina

Petra 

Renée E.

Uschi

Scrapbooking – not always easy!

Ja, dieser Meinung bin ich schon lange! Aber mit meinem neuen Spielzeug, einem Fotodrucker, der wirklich zum Spielen einlädt(„,), bin ich „gezwungen“, mich mehr mit diesem Thema auseinander zu setzen. Tja und wie so oft im Leben: Stell dich einer Herausforderung und du wirst Freude und Erfolg haben!

Diese Seite entstand aus dem Wunsch heraus, mein Mädchen auch in der – momentan recht intensiven Trotzzeit – lächeln zu sehen! Mir zaubert sie ganz viel Liebe und stets ein Lächeln auf die Lippen:

Ich bin gespannt auf eure Meinung!

Flower Patch, Itty Bitty Akzente

Verwendet habe ich alle möglichen Rosatöne – die unumstrittene Lieblingsfarbe! – und das geniale Stempelset Flower Patch!

Einen feinen Abend und alles Liebe – Morgen früh gibt’s wieder die neuen Wochenangebote. Bis zum Abend nehme ich Bestellwünsche an. Vielleicht ist etwas dabei, was ich am Donnerstag früh gleich mitbestellen kann!

Eure Beate

Scrapbooking und Project Life

Während ich auf FOTOS warte, damit ich die nächsten Beiträge noch bebildern kann, unterhalte ich euch mit einem neuen Video von SU!. Diesmal eine Österreicherin! Barbara Mayer gestaltet mit ganz wenigen tollen Elementen eine schöne Seite fürs Fotoalbum.

Viel Spaß!