Thinking Outside of the box-Es gibt wieder Anleitungen für euch: Reagenzgläser hübsch verpackt – In INCH und CM!

Bild könnte enthalten: Text

Es ist wieder soweit, der 3. Samstag bereits im März!! Die Zeit vergeht und so wie es scheint, mag uns der Winter hier in Bichlbach noch nicht verlassen! Naja, umso mehr Zeit bleibt für tolle neue Ideen, schöne Verpackungen und ganz individuelle Anleitungen für dich! Willkommen zu einer neuen BloghOp Runde des DEsignteams THINKING OUTSIDE THE BOX – ein besonders herzlicher Gruß geht heute an Fiona Carson – sie repräsentiert bei uns im Team ab heute den kanadischen Markt.

Welcome to a new wonderful Bloghop! Today I want to say a special WELCOME to our new Teammember – Fiona Carson. She will represent CANADA! Woohohoo!

Es geht heute um eine ganz einfache Verpackung für Reagenzgläser. Die sind ja perfekt für kleine Mitbringsel, eine Finanzspritze oder soeben denk ich mir, auch ein „Schutzengel to go“ hätte da sicher perfekt Platz! (das muss ich probieren!)

Ich habe mich für ein wenig Finanziellen Zuschuss entschieden.

Today´s topic is a Test tube giftbox. Perfect for a little gift, a few Dollars or -perhaps a „Guardian angel to go“ (I have to try!)

I´ve desided to make a moneypresent.Ganz schlicht in Flüsterweiß, Blütenrosa und Saharasand – immer wieder eine edle Kombi. Dekoriert ist das Ganze mit den Stempelsets Volle Schönheit und Gartenzauber.

Simple an clean, but always beautiful is this colorcombo!

Und hier ist die Skizze für den Zuschnitt  – in Inch und cm! Schneide und falze wie am rechten Muster.

TIPP: Aufgrund der kleinen Große ein tolles Papierresteprojekt!

Here you´ve got the template –  in inch (I hope you like that!!) and metric messurements. 

Cut and score as you can see on the right example.

Zusammengeklebt wird nur an den unteren/oberen Laschen. Die beiden Laschen, die die Box vorne verschließen, kannst du mit Magneten oder einem Band verschließen.

Just glue the small flaps. These flaps on top – which build the closure – please combine with a magnet or a ribbon!
Ich habe mich hier mit Magneten ausgetobt und da die Verpackung echt rasch und schnell geht, werden da wohl noch einige entstehen! Aber vielleicht gefällt mir auch eine meiner Kolleginnen besser! Ich hüpf gleich weiter. Im Kreis als nächstes kommst du zu Aude nach Frankreich und vor mir freut sich Annett aus den Niederlanden auf deinen Besuch!

I´ve just little magnets. As this is a really cute, simple AND fast giftbox, I will create some more. But, perhaps I like one of my teammembers more? Just hop around with me and visit them and their ideas!

Bleib kreativ!

Deine Beate

P.S.: Falls du irgendwo rausfällst, dann schau hier in den Links – da solltest du weiterkommen.

Blog list
Shannean (USA)
Tanja (Germany)
Carrie (UK)
Annette (Netherlands)
Beate (Austria)
Aude (France)
Fiona (Canada)

Weiß ist schön!

[Anzeige] Eine wunderschöne Kartenidee zur Hochzeit, Taufe,  Erstkomunion oder,oder oder ist mein heutiger Projektvorschlag zu dem Augustset von Stampin´Up!  Farbenfroh durchs Jahr, Farmelits, Hochzeit, Glückwunsch, Lindgrün, FlüsterweißDer zierliche Zweig wurde dafür mehrfach ausgestanzt und kreisförmig aufgeklebt. Die Farbkombi in Flüsterweiß und Lindgrün ist unheimlich zart und passt perfekt dazu, oder?Farbenfroh durchs Jahr, Farmelits, Hochzeit, Glückwunsch, Lindgrün, Flüsterweiß, DetailDas ALLES LIEBE wurde in weiß embosst und als Banner etwas erhaben mit Dimensionals aufgeklebt.

Hast du Fragen, dann melde dich bei mir – ich freue mich auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen vielleicht bei meinem Tag der offenen Tür am Freitag (BITTE ANMELDEN!) oder auch gerne per Mail oder Telefon.

Bleib kreativ!

Beate

Der große Tag

Mein Mittlerer feierte Erstkommunion. Was war das für ein schöner Tag. (Wenn ich heute raus schaue, dann hatten wir mit dem leicht feuchten Wetter Glück.)  Erstkommunion 2017.jpgUnsere Großfamilie feierte im Dorfheim – das nicht viel Kuscheliges, dafür aber viel Platz zum Toben für die vielen Kinder hergab.  Nun bin ich ja nicht die große Dekoqueen (leider) und meine Fotokünste sind dann noch ein weiteres Manko, aber ich möcht dir trotzdem was zeigen :-D …

Nummer 1 unsere Gästegoodies ….Stiched Framelits, Stampin´Up!, Perfekte Pärchen, Fisch, Erstkommunion, Stickmuster… Butterkeks im Fischmotiv – kombiniert mit Stampin´Up! :-D

Nummer 2: unser Blumenschmuck:Blumendeko, DIY, Luftballon, Erstkommunion, Regenbogen

Da wir ja 2 Erstkommunionskinder zu feiern hatten (Sohn und Neffe) und beides eher so die „klassischen Buben“ sind, hielten meine Schwägerin und ich uns in den Farben des Regenbogens – knallig bunt! Für die Vasen habe ich verschiedene kleine Glasflaschen mit Luftballons überzogen – ideal, um nur 1 Blume pro Glas zu stecken und die Tische gleich schön bunt zu dekorieren. Diese haben wir dann noch mit dem Fischmotiv und den Namen der beiden versehen.

Diese Vasen eignen sich prima –  gerade jetzt auch für die vielen kleinen Gartenblumen, die uns die Kinder heimbringen. Vielleicht auch eine hübsche Geschenksidee für den Muttertag nächste Woche!

Und nachdem mehrere mich schon gefragt haben: WIE GEHT DAS DENN? – hier ein Video von Bea von Tollabea, die mir das auch gezeigt hat!

Viel Spaß damit und eine tolle Woche!

Beate

 

 

Das Creative Support Team hüpft wieder …

CST-BLOGHOP-LOGOEinen wunderschönen guten Morgen. Wir haben schon wieder den 19.03.! Josefitag aber auch BlogHop vom CDT.  In gut 2 Wochen feiern wir in Tirol den „Weißen Sonntag“, den „Auftakt“ zu einer ganzen Menge an Sonntagen, an denen Erstkommunion gefeiert wird. Darum höchste Eisenbahn um Einladungen, Menükärtchen, kleine Gastpresente oder auch eine tolles Geschenk für das Erstkommunionkind zu fertigen.Vielleicht können dir unsere heutigen Ideen rund um das Thema ERSTKOMMUNION/FIRMUNG (KONFIRMATION) eine Quelle der Inspiration sein. Das würde uns freuen, so wie jeder kleine Kommentar :-D (*Eh schon wissen – bei mir bitte den Beitragstitel anklicken und an das Ende des Beitrages gehen, dann findest du das Kommentarfeld.*)

Vielleicht kommst du heute bereits von Susanne ( Alexandra pausiert leider)? Dann Willkommen hier am Werkstickl und viel Spaß beim Schmöckern.

Als Mutter von einem 11, einem 7 und einer (fast) 5-jährigen hab ich das Thema Erstkommunion schon gut intus und daher habe ich mich auf dieses Thema konzentriert. Erstkommunion ist für mich  die Festigung eines Bandes, das bei der Taufe geschlungen wurde, mit meinem Freund Jesus. Der Regenbogen steht für dieses Band und daher habe ich mich ganz ohne christliche Symbolik aber dennoch in ihrem Sinne  für dieses Thema leiten lassen. Meine Serie ist auf ein Mädchen abgestimmt.Erstkommunion, Stampin´Up!, Creative Support TeamDie ganze Feierlichkeit beginnt ja mit einer Einladungskarte.Itty Bitty Akzente, Erstkommunion, Partyballons, Stampin´Up!, EinladungIdealerweise sind diese schnell hergestellt und benötigen nicht viel Material. Ich habe den extrastarken Farbkarton in Flüsterweiss als Basis gewählt und das wunderbar flexible Stempelset „Partyballons“ kann auch für diesen Anlass verwendet werden. Den Spruch habe ich in Himbeerrot abgestempelt und das kleine Textfeld mit Farbkarton in Taupe unterlegt. Die Regenbogenfarben kamen mit den kleinen Itty Bitty Akzentblüten aufs Papier. Für einen Buben würde ich hier eventuell auf Kreise ausweichen.Itty Bitty Akzente, Erstkommunion, Partyballons, Stampin´Up!, Tischdeko, Menükarte, Gästepräsent, Goodie, Kerze, Perfekte Pärchen,Auf den ersten Blick,Nach dem kirchlichen Fest wird bei uns immer kräftig gefeiert, mit gutem Essen und wer Lust hat, kann das auch bereits in einer Menükarte ankündigen. Auf eine festliche Tafel gehört natürlich auch eine Kerze und mit dem tollen Stempel Freunde fürs Leben aus dem  Stempelset „Auf den ersten Blick“ wird auch hier wieder auf diese besondere Freundschaft hingewiesen. Natürlich erfreuen sich auch kleine Gastgeschenke immer größerer Beliebtheit – mit den Markern in den Regenbogenfarben habe ich den Stempel Schön dass du da bist („Perfekte Pärchen“- immer noch wunderschön!) eingefärbt und bekomme auch auf der kleinen Fläche dieses Farbspiel hinein. Das schöne Designpergament, gibt es noch 2 Wochen als Gratisartikel in der Sale-A-Bration! Es eignet sich perfekt für diese kleine Sunkistverpackung, da kein Verschluss benötigt wird. So lässt sich das Guatale einfach herausnehmen, ohne dass die Verpackung  aufgerissen werden muss.Erstkommunion, Fotogeschenk, Minialbum, Project Life Unvergesslich, Itty Bitty Akzente, Taupe,Ist das Fest vorbei und die Fotos entwickelt, verschenkt man sich als Dankeschön vielleicht gerne  einige Schnappschüsse. Hierfür habe ich ein 12″ großes Papier genommen, mittig bei 6″ gefalzt, am anderen Ende bei 3,5cm und von dieser Falzlinie aus die Höhe dann bei 6″ (+3,5 cm :-D ) abgeschnitten. Wieder das Schildchenmuster aufgenommen – diesmal ein Spruch aus dem Stempelset „Project Life Unvergesslich“ und das schöne Band in Taupe als Verschluss genommen.Giftbagpunchboard, Fotogeschenk, Erstkommunion, StampinÙp!Mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkssackerl habe ich den schmalen Rand bearbeitet, so dass ich zwei hübsche Laschen habe, die zum einen ein Dankekärtchen und zum anderen eben ein paar Fotos beherbergen.

So, ich dank dir für deinen Besuch und freue mich auf einen lieben Gruß von dir. Falls du Fragen hast, einfach melden!  Und jetzt schau gleich bei Eva vorbei!.

Genieß den Tag und bleib kreativ!

Kurzer Nachtrag: Ich hab mich doch jetzt glatt bei einer Challenge von ALT TRIFFT NEU mit diesem Beitrag eingetragen :-D Steffi, danke für den Hinweis! Ich finde die Aktion total schön und hoffe, da jetzt öfter mitmachen zu können und meine „alten Schätzchen“ wieder mehr aus dem Kasten zu holen!

 

1. Alexandra Grape – http://www.pinselschereco.de

2. Beate Wacker – https://werkstickl.wordpress.com

3. Eva Wenig – http://www.zeit-zum-basteln.de

4. Fanny Minne – http://handmade-by-fanny.blogspot.com

5. Martina Duchkowitsch – http://tinas-bastelecke.blogspot.com

6. Rabea Tamara Naether – http://card-goes-art.blogspot.de (pausiert)

7. Sigrid Joch – http://sigridsmeineart.blogspot.de

8. Susanne Linzner – http://susannekreativ.blogspot.de

 

„Stampin´Up! – Save the Dates“ und mein Geschenk zur gestrigen Erstkommunion

Der neue Katalog steht vor der Tür und hier die wichtigsten Fakten für euch:

MORGEN 21.06: Die Auslaufliste kommt! (Ich denke, ab Mitternacht könnte sie online sein, ich stelle sie sobald ich etwas habe, hier ein!) Alle Artikeln die im neuen Katalog nicht übernommen werden, werden abverkauft, ob vergünstigt oder zum Normalpreis, hier gilt was weg ist, ist weg!
Erfahrungsgemäß ist es so das die beliebten Sachen sehr schnell vergriffen sind!
Ich werde morgen am Abend 19.00 eine Bestellung aufgeben! Alles, was bis zu diesem Zeitpunkt an Wünschen bei mir ist, wird mitgenommen! Eventuell schiebe ich eine Bestellung um 12:00Uhr ein, falls genug Wünsche zusammen kommen! Also, meldet euch schnellstmöglich!
Die Gültigkeit vom Jahreskatalog 2014-2015 endet bereits mit 2.Juni!

Am 2.Juni wird es den Katalog als PDF zum herunterladen geben, wenn du ihn gerne in Papierform möchtest, dann melde dich bei mir, ab Ende Mai beginne ich mit dem Verschicken.

Samstag 30.05.: Tag der offenen Tür. Genauere Daten werden noch bekannt gegeben, aber ein Anmeldung ist wichtig!

So, aber jetzt zu etwas Kreativem!

Für die Erstkommunion meines Neffens habe ich ein Album gebunden, in dem Paul ganz viel Platz für seine Geschichten und Erlebnisse mit seinen Freunden und auch mit Jesus hat. Dazu passend natürlich ein Kärtchen,

Erstkommunionalbum, The Cinch, Feuerwerkframelits, Drehstempel Alphabet, Stampin´Up!

Nicht wirklich aufwendig, aber es macht schon was her, oder? Wie würde dir ein Werkstickl-Abend mit meiner Bindmaschine gefallen?

Erstkommunionalbum, The Cinch, Feuerwerkframelits, Drehstempel Alphabet, Stampin´Up! 1Erstkommunion, Feuerwerkframelits, Eins für alle, Stampin´Up!

Die Karte habe ich wie das Album in Pazifkblau gehalten und mit meinem selbstgeschnitzten Fischstempel den Hintergrund gestaltet.  Der Schriftzug stammt aus dem Set „Eins für alle“, indem wirklich für so gut wie jeden Feieranlass ein Stempelchen zu finden ist.

Genieß den Sonnentag heute und ich freu mich, wenn du mir deine Wünsche zur Ausverkaufsliste gleich morgen schickst!

Stempelfisch #2

Den selbstgemachten Fischstempel für meinen Erstkommunionsworkshop habe ich dir ja gestern gezeigt. Diese Variante war mir für den Workshop zu aufwendig, allerdings möchte ich sie dir nicht vorenthalten. Den Farbkarton in Savanne habe ich zu einer Stecktasche verarbeitet und mit Designerpapier in Türkis dekoriert. Vorne drauf noch der wunderschöne Spruch kombiniert mit dem Fischmotiv und einem Blümchen. Hast du das Stempelset „Überraschung“ schon? Es passt zu so vielen Anlässen!

Erstkommunion, Stampin´Up!, Überraschung, Fisch

Erstkommunion, Überraschung, Stampinup!, Türkis

 

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, das Wetter spielt ja mit!

Beate

Die Saison startet wieder

Ein wunderschöner Tag neigt sich zu Ende. Meine Eltern waren heute mit meinen beiden großen Neffen zu Besuch und wir genossen den herrlichen Schitag. Viel Frischluft, Sonne und Schnee machen uns jetzt alle etwas müde. Während mein Schatz sich auf der Couch ausruht, Littel W. in ihrem Kaufladen Inventur macht und die beiden Buben sich beim Fußball auf der Wii matchen, nutze ich die Zeit, um euch wieder etwas zu zeigen.

Heute morgen feierten wir in Bichlbach die Vorstellungsmesse unserer Erstkommunionkinder. Damit fällt für mich der Startschuss, euch immer wieder neue Ideen rund ums Thema „Kommunion“ zu zeigen. Stampin´Up! bietet dazu ja keine wirklich geeigneten Stempel, aber „Einladung“ findet sich immer wieder in einem Set. Für den Rest darf mann/frau einfach kreativ mit dem Material umgehen. Lasst euch inspirieren!

Erstkommunion, Zarter Zweig, Hochzeit, Papierblume, Modernes Mosaik, Big Shot

Ganz ohne Text (da darf probiert werden), sehr zart in den Kirchenfarben (gelb-weiß) gehalten, wäre diese Karte auch für Taufe oder Firmung möglich. Die Blümchen sind diesmal mit der Hand geschnitten, gerollt und einfach zusammengedrückt. Die Prägeform Mosaic Madness hab ich schon recht lange und für diese Karte das ERSTE! Mal verwendet. Eine Schande! Ich finde sie so edel. Aber wie so oft bei den Sachen von Stampin´Up! gilt – in Natura sieht alles viel besser aus! Also, ich werde mich wohl mit dem Stempelset und der Prägeform noch etwas intensiver auseinander setzen. :-)

Ich werde den Tag heute noch mit einem Schokofondue für mich und meinen Schatz abschließen – Mama brachte herrlich süße Erdbeeren mit (würd ich jetzt selber nicht kaufen, aber zum Schlechtwerden sind sie auch zu schade :-) )

Alles Liebe, Eure Beate