Blog Hop Stamp Impressions – Creating Memories | Stampin´Up!

19.3. – Josefitag in Tirol- Normalerweise ist das bei uns in Bichlbach mit der Zunftbruderschaft immer ein großer Feiertag, aber heute bleiben wir alle daheim. Covid 19 hat uns alle in unserem Alltag „gefangen“. Oder werden wir gerade von so vielen Dingen „befreit“? Nachdem wir die momentane Situation nicht durch Jammern besser machen können, versuche ich mit meiner Familie all das Schöne zu sehen, was diese gemeinsame Zeit daheim jetzt für uns alle auch mit sich bringt.

19.3. – St.Josefsday – in Bichlbach a red-letter day in Tirol. In Bichlbach we celebrate every year the guildconvention but this year -we stay at home. Corona has captured us, or are we going to be rid of so many things with this virus?

As we can´t change our home-staying situation through moaning I´ll try to see all the positive things this time together with my loved brings for me and my family.

And so let´s create beautiful memories and keep them in our hearts and our crafing room!  Please use the translationbutton on the right to follow this post in your language.

Ich hatte ja die große Freude, dass Jenni Pauli vor einigen Wochen bei mir zu Besuch war und mit mir und einigen anderen Frauen ein ganz tolles Album gefertigt hat. Dieses habe ich mir zum Vorbild genommen, um eine Art Tagebuch zu gestalten. Grundgerüst bildet das Erinnerungen und Mehr – Album, das ich mit dem schönen Designerpapier aus der Sale-A-Bration eingebunden habe. (Dass sich das Blüteninnere unserer Mohnblüten als CORONA-Virus ganz gut macht, hab ich beim Kauf noch nicht bedacht…)Auf der ersten Seite tummeln sich natürlich auch einige Viren und WIRD ALLES ANDERS kann als Frage oder auch als Aussage gesehen werden. Täglich ändert sich die Situation und ich bin dankbar, dass wir eine Regierung haben, die konsequent und geschlossen agiert. Allerdings frage ich mich, wie lange wir auf den Höhepunkt warten werden, wenn wir nun alle isoliert in Tirol in Quarantäne sitzen. Die Entscheidung, dass wir nun ohne die 3 Gründe, ARBEIT, ARZT, EINKAUF nicht mal mehr über den Ortsrand hinaus dürfen, ist außergewöhnlich und auch ein wenig beängstigend. Ich geb zu, da ist gestern Nacht schon auch ein Tränchen gelaufen. Schön, dass ich nun all meine Gedanken dazu in diesem Album niederschreiben kann. Denn so kann ich meine Gedanken bündeln, sie sortieren und mich wieder auf den Boden holen.

Das wirklich spannende an der Geschichte ist ja, dass es durchaus auch positive Aspekte gibt. Ich denke, dass sich sowohl die Umwelt erholen kann, dass der Zugang untereinander ein intensiverer wird, dass auch meine Generation sowie die meiner Kinder ein „verzichten“ ein „was ist wirklich wichtig“ erleben. (Selbstbestimmtes Lernen fordert uns im HOMESCHOOLING grad voll heraus – das gibt auch noch eine eigene Seite!).

Eine tolle Aktion gab es auch am Sonntag – wo österreichische Musiker dazu aufriefen, um 18:00 Uhr ein Balkonkonzert zu geben.Alle meine Geschwister, mein Papa, mein Schwager mit der ganzen Familie, Nachbarn und viele Freunde und auch wir haben mitgemacht. Nach und nach trudelten die musikalischen Grüße dann auch über WhatsApp ein und trotz Entfernung habe ich mich stark verbunden gefühlt mit meinen Lieben. Diesen Tag wollte ich auch festhalten und das Stempelset „Music from the heart“ passt hier doch perfekt.

Dank der Ringbindung habe ich Platz genug, kann austauschen und erneuern und bin frei in all der kreativen Gestaltung die dann hoffentlich das Album füllen wird.

Ich wünsch mir, dass dieses eine Album reicht, um uns durch die Coronazeit zu bringen und wünsche dir, dass auch du gut durch diese Zeit kommst. Falls du dringend Stampin´Up! Produkte benötigst um durch die Zeit zu kommen, dann darfst du dich natürlich gern bei mir melden. Bis Ende März läuft die Sale-A-Bration mit all ihren Vorzügen und am Freitag (18:00 Uhr) starte ich die nächste Sammelbestellung. Bei Fragen bin ich natürlich auch da!

So, und nun schau zurück zu YVONNE

oder vor zu meiner Stempelschwester FANNY

Bleib kreativ und optimistisch!

Beate

Ein Stempelset – viele Ideen | Stampin´Up! # Sale-A-Bration

[Werbung] Willkommen zu einem Bloghop im Werkstickl- Team rund um unsere Lieblingssets aus der Sale-A-Bration. Ja, wir haben uns heute kein fixes Set ausgesucht. Nur die Sale-A-Bration und dass es eben nur 1 Stempelset sein darf, ist ist die Grundvoraussetzung.

Falls du bereits von Patrizia kommst, dann freu ich mich sehr, dass du bis ins tiefverschneite Außerfern gekommen bist. (Da ist das www schon eine geniale Sache.)

Aber nun zu meinem kreativen Beitrag – entstanden mit einem Gratisstempelset der 1. Stufe. Das bedeutet, dass du es dir für einen Einkauf um 60€ gratis dazuwählen darfst.

Bildergebnis für stampinup liebe gedanken"

Dieses Sprücheset LIEBE GEDANKEN bietet nette Schriftzüge, taugliche Sprüche und die Möglichkeit, den Spruch im Inneren der Karte weiterzuführen.

Erst hab ich mich an eine kleine Verpackung gemacht, denn der Stempel “ EINE KLEINIGKEIT…“ find ich perfekt. Der hat mir echt gefehlt, denn oft verschenk ich gern nur eine Kleinigkeit….

 

Die Verpackung für eine kleine quadratische Schoki ist ganz schlicht in Schwarz gehalten und nur mit dem wunderbaren Designerpapier Mohnblüten gestaltet. Verschlossen wird das ganze dann mit einer schmalen Banderole, die ich in weiß embosst habe.

Projekt 2 sollte eine Karte werden- farblich voller Frühling!

Da im Set ja keine Motivstempel enthalten sind, musste die Karte ein wenig mehr Farbe und Pepp erhalten. Also hab ich mir mit den Farben Mangogelb, Flamingorot, Wassermelone und Heideblüte und einer Schwammwalze einen streifen Papier eingefärbt (Perfekte Resteverwertung – ich denke davon haben alle Kreativen immer reichlich!) Diesen bestempelt und dann ein Ende plissiert. Mir gefällt der Effekt ganz gut, der dabei entstand. Was meinst du? Die Herzchen habe ich mit den Stampin´Write Markern gemalt…

Falls du nun gleich dieses Karte nachwerkeln möchtest aber noch Material benötigst, dann weißt du ja, dass du dich gern bei mir melden darfst.

So, und nun lass uns gemeinsam zu Manuela weiterschauen!

Genieß den Wochntoalaabend und bleib kreativ!

Beate

 

StampA(r)ttack Embossing

[Werbung] Willkommen zu einer neuen Runde in einer neuen Runde vom StampA(r)ttack-Team! Michelle und Jana haben uns ja verlassen und wir haben uns mit Claudia und Manuela tolle Verstärkung geholt. Ich freue mich sehr, dass ich mit Manu Tiroler Unterstützung bekommen habe.

Aber nun lasst uns loslegen. Das heutige Thema EMBOSSING – und wenn du bereits von BABS kommst, dann weißt du schon, worum es dabei geht.

EMBOSSING wird bei uns im deutschen Spachgebrauch für eine spezielle Stempeltechnik verwendet. Die Amerikaner und Engländer benützen dafür den Begriff HEATEMBOSSING.

Benötigtes Zubehör sind:

  • Ein Versamark Stempelkissen – es trocknet langsamer als die klassischen Stampin´Up! Stempelkissen
  • Embossingbuddy – er ist optional aber sehr hilfreich
  • Stampin´emboss Pulver
  • Erhitzungsgerät – das Gerät erleichtert das Arbeiten ungemein, du kannst natürlich das Pulver auch überm Toaster oder der Herdplatte schmelzen. (Meine Hochzeitspost habe ich vor 15 Jahren so geschafft – allerdings waren meine Finger danach etwas lädiert und so mancher Versuch etwas „dunkel“)

Als erstes wird mit dem Buddy über den Farbkarton gewischt, damit die kleinen Pulverteile wirklich nur am Stempelabdruck hängen bleiben.

Dann wird mit Versamark der Stempelabdruck gefertigt und das Pulver darüber gestreut.Das überschüssige Pulver wird wieder zurückgeleert …und nun kann das Erhitzungsgerät seine „Magie“ entfalten…Vorsichtig wird das Pulver geschmolzen. Hier siehst du die drei „Entwicklungsstufen. Das Pulver wird erst matt und dann glänzend.

Wird das Pulver zulange erhitzt, verliert es aber wieder seinen Glanz und ist quasi „verbrannt“.

So, für mein heutiges Projekt habe ich das Embossing noch etwas weiter verarbeitet.Diese Wasserfallkarte steht heute Nachmittag am Programm. Einmal monatlich lade ich meine Teammädls zu einem Kreativtreff ein und diesmal werden wir uns sowohl um eine Kartentechnik als auch verschiedene Stempeltechniken kümmern.

(Das Stempelset ist bereits aus dem neuen Jahreskatalog und gefällt mir unheimlich gut. Vor allem, da es sich mit dem Gänseblümchenset kombinieren lässt!)Am ersten Blatt habe ich den Spruch embosst. Aber nicht einmal, zweimal, sondern dreimal! Mithilfe des Stamparatus gelingt es perfekt, den Spruch mehrfach perfekt übereinander zu positionieren und somit einen stärkeren Effekt zu bekommen.Am dritten Blatt habe ich die kleinen Gänseblümchen in Weiss embosst und bin anschließend mit Farbe darüber. Durch den Lackeffekt bleiben die Blümchen weiß und es ergibt sich ein toller Effekt.

Was sich dann noch im Inneren befindet, das bleibt bis heute Nachmittag geheim. Ich hoffe, meinen Mädls gefällt die Idee.

Falls du jetzt ganz neugierig auf dieses neue Set bist, dann darfst du dich gerne bei mir melden und einen Katalog anfordern.

So, nun schau aber bei CLAUDIA  in Ergolding vorbei. Ich freu mich sehr, dass sie hier nun mit von der Partie ist!

Falls du irgendwo rausfällst, dann hast du hier die gesamte Liste:

BABS

BEATE – Hier bist du gerade!

CLAUDIA

EVA

MANUELA

SIGRID

 

 

Hilf mit! Wir haben 24 Stunden Zeit!

Es gilt wieder den Monatssieger zu küren – ich bin gespannt.

Meine Teammädls und ich haben ja letztes Monat das Stempelset Schmetterlingsglück für die Märzchallenge auserkoren. Ich dachte eigentlich, das wird einfach … Das Set ist ja nun schon so lange Zeit nicht bestellbar, aber es wird im nächsten Jahreskatalog auf alle Fälle samt Stanze dabei sein. Bildergebnis für schmetterlingsglück stampin up

So, aber nun lasst uns eine Märzsiegerin küren – ja, es haben nur Damen ein Foto ihrer Karten eingeschickt… WO SIND DIE MÄNNER!! (*das wär echt schön!*) Was musst du machen? Wähle deine Lieblingskarte und schreib mir bis morgen 27.03.2019  um 17:00 Uhr in einem Kommentar den Buchstaben deiner Wahl. (zum Kommentieren bitte Blogtitel anklicken und herunterscrollen). Um 19:00Uhr gehen dann alle Blogbeiträge meiner Teammädls online und wir lösen auf, welche Karte von wem gestaltet wurde… und natürlich verrat ich auch die Siegerin!

KARTE A

KARTE B

KARTE C

KARTE D

KARTE E

KARTE F

KARTE G

KARTE H

KARTE I

KARTE J

Wunderschöne Karten, recht unterschiedlich in ihren Stilen und für mich schwierig zu entscheiden. Aber, da muss ich jetzt durch! Und du hoffentlich auch! Ich freu mich auf deine Stimme!

Bleib kreativ, bis Morgen!

Beate

 

Stamp Arttack – Hoppy Easter

Hoppy Easter – der Titel unseres heutigen BlogHops ist ja Programm, oder? Ostern rückt langsam näher – wir haben sogar schon den halben Terassenboden schneefrei (*hihi*).

Falls du bereits von BABS kommst, ein Herzliches Willkommen!

Ich hab mir mal unsere Kataloge vorgeknöpft und ganze 3 Hasensets gefunden. Das aktuellste ist das aus dem Frühjahrskatalog (Fable Friends)- der Hase ist momentan ein sehr beliebtes Stempelmotiv. Das älteste Häschen stammt aus dem letzten Frühjahrskatalog, findet sich ebenfalls in einem englischen Stempelset (A Good Day) und hat den Sprung in den Jahreskatalog geschafft. Dort findet sich auch das DEUTSCHE STEMPELSET HASENGRÜSSE, im Set mit der Elementstanze gibts das mit 10 % Rabatt! Und genau daas hab ich mir herausgesucht.

Ich hab kleine Blumensamentüten verpackt. Und das geht so ratz fatz, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte.

Die Verpackung habe ich mit dem Designerpapier Painted Seasons aus der SALE-A-BRATION gewerkelt. Obendrauf gibts ein wunderschön besticktes Rechteck mit dem Häschen. Die Klarsichtstempel sind perfekt, um den Hasen zusammenzusetzen.

Ebenso hier – dieses Häschen hat sich eine Karotte stibitzt und freut sich, dich zu überraschen!

Mit den Minidimensionals lassen sich perfekte Häschen bauen.

Für die dritte Verpackung hab ich mir das kleine Häschen geschnappt und weißen Farbkarton bestempelt – da braucht es nicht mal Designerpapier!.

Gefärbelt habe ich übrigens mit den Mischstiften.

Gefallen dir meine Ideen? Dann schau doch in den nächsten Tagen wieder vorbei – ich bin grad am Workshoptermine planen – und OSTERN wird definitiv dabei sein.

So, und nun schick ich dich weiter zu JANA – Eva ist krankheitsbedingt leider aussen vor….

Genieß den 1. März, den Fasching, das Wochende und bleib kreativ!

Beate

Ein später Sommergruß

[Anzeige] Heute soll es ja wieder spätsommerlich warm werden – verrückt, das heurige Wetter. Da passt es gut, dass ich gestern mit dem Flockenzauberset ein wenig bunter gearbeitet habe. Die Stempel aus dem Set Glück per Post sowie die passenden Stanzen aus den Thinlits Formen Schneegestöber stehen dabei im Mittelpunkt.Flockengestöber, Glückwunsch, Karte, geburtstag, DIY, Farben, BuntDie Grundkarte habe ich diesmal nur teilweise geprägt und den ungeprägten Teil für das GLÜCKWUNSCH freigehalten. Klarerweise war meine Prägung nicht ganz gerade – da hilft dann ein Bändchen und kaschiert äußerst dekorativ.Flockengestöber, Glückwunsch, Karte, geburtstag, DIY, Farben, Bunt, Big Shot, Prägeform, Papier, StanzenSind diese Formen nicht wunderschön? Und ein Set, das wirklich GANZJÄHRIG genützt werden kann. Vielleicht auch in einem hübschen Rahmen verarbeitet. MEIN GANZ BESONDERES ANGEBOT findest du hier.

Gestern kam die Information, dass bereits die ersten Produkte aus dem Herbst-Winterkatalog am AUSGEHEN sind! Die saisonalen Kataloge sind ja immer nur begrenzt verfügbar und meist auch nicht bis zum offiziellen Katalogende!

Momentan sind folgende Artikel bereits im auslaufen:

147816: Besonderes Designerpapier Weihnachtszeit  – das tolle DSP mit den Kupfeereffekten
147890: Akzente Hüttenromantik
147811: Lack-Akzente In der Weihnachtswerkstatt

Solltest du also noch Wünsche haben, dann melde dich schnellstmöglich. Am Freitag Abend ist meine nächste Sammelbestellung.  Da ich da bereits in Berlin sein werde, bitte ich dich, mir deine Wünsche rechtzeitig bekannt zu geben.

Jetzt wünsche ich dir einen schönen Sonnentag und ein wenig kreative Zeit!

Beate

 

Stamp A(r)ttack – Freundschaft

[Anzeige]stamparttack-lc3a4nglich1

Ein neues Monat, ein neuer Bloghop mit meinem liebsten 7er-Team! Nie hätte ich mir denken lassen, dass mir diese „wildfremden“ Mädls so ans Herz wachsen und zu Stempelfreundinnen werden. Willkommen zu einer Runde, in der wir heute unserer/ die Freundschaft hochleben lassen!

Vielleicht bist du bereits von Babs hierher gehüpft? Dann freu ich mich sehr mehr dass du den „weitern Weg“ nach Tirol gefunden hast.  (Freundschaft kennt bekanntlich keine Entfernungen.)

Ich hatte ursprünglich eine ganz andere Idee, aber wer ich kennt, ich arbeite gern auf die letzte Minute hin. Also entstand gestern Abend dieses hübsche kleine Box …. Freundschaft, Stamp Arttack, Labeler Alphabet, Aus der Kreativwerkstatt, Matchbox, Geschenk, Überraschung, DIY,.jpg… mit Überraschungseffekt ….
Freundschaft, Stamp Arttack, Labeler Alphabet, Aus der Kreativwerkstatt, Matchbox, Geschenk, Überraschung, DIY, Blends…denn der Spruch ergänzt sich, im Inneren ….Freundschaft, Stamp Arttack, Labeler Alphabet, Aus der Kreativwerkstatt, Matchbox, Geschenk, Überraschung, DIY, Bella and friends, KinderIst der Spruch nicht wirklich wahr? Ich finde die unterschiedlichen Alphabetsets einfach wunderschön, um solche Statements in Szene zu setzen. Außen habe ich mit Aquarelllapapier und ein wenig Farbe gearbeitet. Innen kamen die Blends zum Einsatz (und endlich auch das Set Bella & Friends). Da braucht es auch keine komplizierte Box, es reicht eine mit Banderole. Und wenn gewünscht, kann sie nun mit kleinen Geschenken, ein paar Süßigkeiten, einem Geschenkgutschein oder einfach so verschenkt werden.

Tipp: Ideale Resteverwertung, denn die Box hat eine Größe von 5,5cm x 8cm.

Was meinst du, wär das eine nette Workshopidee? (Ich bin grad am Planen für meine Herbstthemen und falls du auch Wünsche oder Ideen hast – ich freue mich sehr auf Anregungen!) Ich bin jedenfalls ganz verliebt in mein Böxlein und bin schon sehr gespannt, wie Eva unser Thema heute umsetzt!

Bleib kreativ!

Beate

 

 

Schablonieren – eine tolle Technik!

[Anzeige]Einen wunderschönen Wochentoala! Bereits gestern zeigte ich dir auf meiner Trauerkarte die Schablonentechnik. Für die heutige Karte habe ich die Papierreste von den ausgestanzten Zweigen des AUGUSTSETS verwendet. Ich finde es eine wunderbare Technik. Kinderleicht und sooo coool! Ein wenig Farbe, Fingerschwämmchen und eine Schablone, schon kann´s losgehen.Farbenfroh durchs Jahr, Framelits, Freundschaft, Limette, Apfelgrün, KarteMeine Zweige habe ich  in Limette und Grüner Apfel eingefärt – 2 so wunderschön frische Farben, die mir immer gute Laune machen. Ich glaube fast, die Kombi macht Brombeermousse als Lieblingsfarbe absolte Konkurrenz!

Der Spruch begleitet mich schon sehr lange und als ich ihn als Stempel im Augustset sah, wusste ich, das Set muss her. Da liegt soviel Wahrheit drin, oder? Tja, dann noch ein wenig Bling Bling und FERTIG ist eine schnelle, wunderschöne Karte.Farbenfroh durchs Jahr, Framelits, Freundschaft, Limette, Apfelgrün, Karte, Detail, Schablone, StempeltechnikVerrätst du mir deine Lieblingsstempelfarbe? Vielleicht gönnst du dir mit den Bonustagen noch ein paar neue Stempelkissen? Ich freue mich, wenn ich dir etwas mitbestellen darf und vielleicht magst du dir Übermorgen beim Tag der offenen Tür noch einmal alle schönen Farben in natura ansehen? Dann melde dich bitte bei mir, damit der Kuchen ausreichen gebacken und genügend Getränke gekühlt sind.

Bleib kreativ,

Beate

Teambloghop- 1Stempelset-viele Ideen! Heute „Traumhaft Tropisch“

Ein Stempelset und viele Ideen

Einen wunderschönen Mittwoch – der letzte im Juli! Ganz ganz schlimm-ich hab im Urlaubsdusel ganz vergessen, die letzte Gewinnerkarte bekannt zu geben…..E38E6266-6027-4E58-B68B-4FC8155020AADanke Petra für diese hübsche Karte! Du bist diesen Monat die einzige Einsendung gewesen-und somit gibt’s ganz klar für dich unser Logo und ein kleines Geschenk! Wir hoffen sehr, dass unser  Auguststempelset vielleicht mehr Freude bereitet und du vielleicht beim letzten Mal in dieser Art und Weise mitmachst! Vielleicht kommst du bereits von Viktoria – http://kuchenjunkie.blogspot.com/?m=1 und hast dir bereits ihre Ideen angeschaut? Unser heutiger BlogHop lässt den Sommer hochleben – mit dem Stempelset TROPENENFLAIR.  Das Set macht es ja nicht wirklich schwer, da es sowohl wunderschöne Motive als auch nette Sprüche enthalten sind. Meine erste VAriante ist ein Set, das ich für einen Workshop vorbereitet habe und das mir dann doch etwas zu bunt war – aber eigentlich ist es richtig „tropisch“ – Farben pur!Tropenflair, In Colors 2018-2020, Kussrot, Kleegrün, Ananas, Danke, Stampin´Up!, Ein Stempelset viele Ideen, Werkstickl

Tropenflair, In Colors 2018-2020, Kussrot, Kleegrün, Ananas, Danke, Stampin´Up!, Ein Stempelset viele Ideen, Werkstickl, Selbstschließende BoxFür das Etikett auf der selbstschließenden Box habe ich als kleinen Blickfang ein vorher 2x abgestempeltes „Kussrot-Blümchen“ gesetzt.Tropenflair, In Colors 2018-2020, Kussrot, Kleegrün, Ananas, Danke, Stampin´Up!, Ein Stempelset viele Ideen, Werkstickl, EmbossingBei der Karte habe ich den Schriftzug in schwarz embosst – ich freue mich riesig, dass diese Farbe wieder im Sortiment ist!

So und Karte Nr. 2 ist eindeutig dezenter…Tropenflair, Stempeltechnik, Karte, Ein Stempelset viele Ideen, Werkstickl,Hier habe ich die Blätter und auch die Blüten mit einem helleren Farbton „bestempelt“ und dann noch mit einem dunkleren Farbton und den Fingerschwämmchen etwas Leben eingehaucht. So werden auch ganz einfache Motive zum Hingucker.Tropenflair, Stempeltechnik, Karte, Ein Stempelset viele Ideen, Werkstickl, Blumen, SommerHier siehst du auch, dass ich mit den zum Stempelset passenden Framelits gearbeitet habe und die drei Blüten auf 3 Ebenen liegen.

Falls du jetzt noch mehr sehen möchtest, dann schau gleich bei Manuela vorbei und lass dich inspirieren. Wie immer freue ich mich über einen Kommentar und einen MITMACHKARTE von dir:

 

* Gestaltet eine Karte / Verpackung und verwendet dabei NUR das Stempelset Tropenflair! Bitte kein anderes Stempelset verwenden! Einsendeschluss ist der 22.08. 2018!
*Ihr müsst keine Demonstratoren sein, um mitzumachen!
* Schickt ein Foto von eurem Werk (das du mit deinem Namen benennst) bis 22. August2018 an 1setvieleideen@gmail.com.
* Das Team wählt gemeinsam eine Siegerin/einen Sieger, die/der sich über einen Gewinn und einen Siegerbutton für ihren/seinen Blog freuen darf. Mitmachen ist auch ohne Blog möglich!
* Die Siegerkarte und alle anderen Einsendungen werden am Tag vor der nächsten Mitmachchallenge – sprich am letzten Dienstag im Monat – auf einem unserer Blogs zu sehen sein. Gerne wird auch dein Blog verlinkt!
Wenn dir diese Aktion gefällt, dann teile sie doch mit deinen Freunden! Wir freuen uns auf viele Einsendungen

Bleib kreativ!

Beate