Jetzt wird´s bunt – Stamp Arttack- Bloghop | Stampin´Up!

Einen wundersschönen Freitag Morgen! Falls du bereits aus MÜNSTER von SIGRID angereist kommst, dann herzlich Willkommen hier in Tirol. Das Thema dieses Bloghops  – JETZT WIRD´S BUNT“ fordert mich nach all dem Grün von unserer Produktreihe „Ewiges Grün“ ehrlich gesagt etwas. Wie gut, dass mir beim Vorbereiten das neue Glitzerpapier in Regenbogenfarben in die Hände fiel. Perfekt – bunter als ein Regenbogen kann es nicht werden, oder?

Nachdem ich unlängst ein Video von Stampin´Up! gesehen hatte, war auch die Technik klar und tadaaaa – so entstand diese ganz spezielle Karte!Das Regenbogenglitzerpapier funkelt so wunderschön – ich denke auf dem nächsten Foto kannst du es noch besser erkennen.Der Spruch stammt aus dem Set Blumengruß – ich hab ihn in Calypso abgestempelt und mit dem schwarzen Marker hab ich die Buchstaben noch etwas bearbeitet. So kommen auch die Blümchen aus dem Set etwas besser zur Geltung.

Die Spritze im Hintergrund habe ich einfach mit Markern in verschiedenen Farben erzeugt. Dazu hab ich Kappe der Pinselspitze abgenommen und einfach die Pinselspitze mehrfach über die Kappenöffnung gezogen.

Falls du wissen willst, wie die Sechsecke gemacht werden – schau dir doch das kurze Video von Stampin´Up! an. Ich sag nur – ein perfekter Tipp für die Resteverwertung!

Und nun schick ich dich weiter nach Ergolding in Bayern zu  CLAUDIA Ich bin mir sicher, da gibt es auch etwas „Buntes“ zu sehen.

Bleib kreativ – und schau doch bitte heut abend um 20:00 Uhr auch nochmal vorbei – da kommt der Abschluss unserer „Grünserie“ und ich finde, es lohnt sich!

Beate

 

 

 

„Wächter der Träume“

Fasching ist nicht meine Zeit – ich käme ganz gut ohne aus. Aber die Landjugend Bichlbach hatte für Samstag einen Faschingsball mit der absolut genialen Band „Lifetime“ (aus/rund um Peiting!) organisiert.

Also wurde der Faschingsmuffel ins Eck gestellt, eine Kindserin organisiert und irgendein Kostüm würde sich sicher findet. Aber ach herje: MOTTO „SUPERHELDEN“ – sollte es doch schwierig werden? Der Anruf einer Freundin und der gemeinsame Beschluss MITEINANDER das Motto zu gestalten, beruhigte mich wieder. In einer Nachtaktion wurde gemeinsam genäht was das Zeug hielt und die Vorfreude wuchst auch bei mir – nicht nur auf die Band, sondern aufs Verkleiden! Zwischenzeitlich schockte mich noch schnell eine Bauchgrippe, die mich Freitags zwischen Bett und Klo hin und her hüpfen ließ, am Samstag Vormittag aber gottlob vorbei ist.

So konnten wir uns am Abend zum Styling treffen. Wir gingen als „Wächter der Träume“  und was liegt da nahe als sich auch um Betthupferl und gute Träume zu kümmern? :-D Mit Stampin´Up! schnell und wunderschön gestaltbar!

Nett-i-ketten, StampinUp!, Faschingsguatalen, Betthupferl

Die Fotos liegen dank SELPHY schon auf meinem Tisch und vielleicht schaff ich heut noch ein schönes Layout von einem unglaublich schönen, lustigen und kreativen Abend mit Freunden! Und wer weiß, ob aus mir nicht doch noch ein Faschingsnarr wird?! :-)

Wie schaut deine Faschingslaune aus?

Ich wünsch dir einen guten Wochenstart,

Beate

 

2. Adventbloghopp

Bloghopbanner

Wir feiern den 2. Adventsonntag und ich hoffe, du hast ein wenig Zeit mitgebracht, denn es geht in die 2. Runde unserer vorweihnachtlichen Blogrunde. Heute sollte es recht abwechselnd werden, da wir uns kein Thema vorgegeben haben (außer Weihnachten!). Ich bin schon sehr gespannt!

Also, schnapp dir eine gute Tasse Tee oder Kaffee, ein paar Kekse und nimm dir etwas Zeit um dich von uns ein wenig in Weihnachtsstimmung bringen zu lassen. Ich wünsch dir eine inspirierende Runde! Vielleicht kommst du ja auch schon von Astrid?

Ich habe mich heute dem „Scrapbooken“, also dem „Inszenieren eines Fotos“ gewidmet. Gerade in der Weihnachtszeit entstehen so viele Fotos. Ich hab mir im Sommer einen kleinen Fotodrucker geleistet, mit dem festen Vorsatz, dass die schönen Momente wirklich zu Papier gebracht werden. (Und nicht immer auf der Festplatte meines PCs verschwinden!) Und hier zeige ich euch einen Moment, der am Freitag festgehalten wurde: Keks backen als Ablenkung zum elendslangen Warten auf den Nikolaus.

Scrapbook, Stars, Sternenschablone, Framelits,

Den Hintergrund habe ich mit der Sternenschablone und einem Schwämmchen in Savanne gewischt. Darauf alle möglichen Sterne (Konfettistanze, Framelits und Stern – Handstanze) in goldenem Glitzerpapier und dem tollen sandfarbenen Karton. Den hab ich auch als Untergrund für das Foto genommen, das ich vorher noch auf einem flüsterweißen Farbkarton aufgeklebt habe.

Scrapbook Detail, Sternenschablone, Framelits, Konfettistanze

Der Projekt-Life Stift ist wunderschön zart und es schreibt sich ganz toll damit! Auf manchen Konfettisternen sieht man weiß embosste Muster – das sind Restpapiere :-D

So, dann hüpf´ mit einem Klick weiter zu Bettina und ich wünsch dir einen gesegneten Sonntag! Ach ja!:-), solltest du mir einen Kommentar schenken wollen, dann klick den Beitragstitel an und geh nochmal ans Beitragsende! Würd’mich freuen!

Deine Beate

Solltest du irgendwo rausfallen, hier die Teilnehmer:

Angi 

Anita

Astrid

Beate   – HIER BIST DU GERADE!

Bettina

Claudia B.

Claudia V. 

Elvira 

Fanny

Gudrun

Hermine 

Judith 

Manuela

Martina

Nina

Petra 

Renée E.

Uschi