Little TreatsChallenge – Halloween#3 | Stampin´Up!

Wer hat an der Uhr gedreht – Ich könnt momentan echt gut mehr Stunden am Tag brauchen, da freu ich mich doch schon auf Sonntag – wenn wir wieder alle auf Winterzeit „resetet“ werden …. Naja, viellecht kuschle ich mich auch einfach nur nochmal auf die andere Seite.

Tag 3 und Abschluss der Halloween -Woche

Meine heutige Idee – Azetatschachteln für Karten mit Banderole aus Farbkarton und Designerpapier MAGISCHE NÄCHTE umwickeln. Ein passendes Band drumherum und mit einem Kreisetikett vertsehen. Der CLOU heute ist, dass du für die Fledermäuse keine eigene Stanze benötigst, sondern dir aus dem Schmetterlingsduett einfach die Schmetterline passend zuschneiden kannst. Ist das nicht toll, wenn sich Produkte so vielseitig verwenden lassen? Damit die Fledermäuse richtig schön glitzern, hab ich mit WINK OF STELLA nachgearbeitet. Das BUH! stammt wieder aus dem Stempelset FÄHNCHENVIELFALT und ist wie all die anderen Produkte über mich zu beziehen.

MONTAG ist SAMMELBSTELLUNG – und ich freue mich auf eine Woche voller GEBURTSTAGSIDEEN bei #littletreatschallenge. Patricia und ich freuen uns über deinen Besuch, über deinen Kommentar und freuen uns sehr, wenn du uns auch DEINE Idee zeigst.

Sei lieb gegrüßt und genieße das lange Wochenende – vielleicht mit ein wenig Kreativität!

Beate

Little Treats Challenge-Halloween#2 |Stampin‘Up!

Bereits der 2. Challengetag kommt verspätet-entschuldige, aber Kopfschmerzen ließen mich gestern einfach nichts schaffen. Heute aber dafür mein 2.Halloweentag mit der kleinen Mini-Geschenkschachtel für die Stanz-und Prägemaschine

Wiederum Designerpapier und die Stempel stammen aus dem Set FÄHNCHENVIELFALT
Hier nochmal etwas besser vielleicht?
Bei der Geschenkschachtel sind auch dieser tolle Wellenkreis mit Ziernaht und auch diese Spinne dabei-mit der Prägung eindeutig keine Kreuzspinne, oder?
Wieder im Schnellverfahren ein Video, wie die Fledermausschachtel entsteht.

Solltest du Fragen haben oder Produktwünsche, dann melde dich gern bei mir… ich hoffe, dass ich morgen wieder eine Materialverlinkung schaffe!

Genieß den Abend, bleib gesund und kreativ!

Beate

LittleTreatsChallenge – nimmst du die Herausforderung an?

Am Freitag schrieb mich Patricia, eine Demo-Kollegin an, dass ihr meine Instagram-Challenge abgeht und ob ich mich nicht zu einer neuen überreden ließe… Da musste ich natürlich gleich zum Telefon greifen um mit ihr Nägel mit Köpfen zu machen. Und hier ist nun unsere Aktion – die auch du gern als Herausforderung für dich nützen darfst.

Patricia und ich werden 6 Wochen lang immer Montags, Mittwochs und Freitags unsere Ideen auf Instagram, Facebook und am Blog teilen. Ich möchte dich hier am Blog einfach diesmal auch gern intensiver daran teilhaben lassen und hoffe, meine Planung geht auf.

Die erste Woche startet heute und steht unter dem Motto -Halloween – wer mich kennt, da steig ich eigentlich total aus – aber an Neuem wächst frau ja bekanntlich, also hier mein 1. Beitrag – schnell, einfach und vielseitig abwandelbar.

Im Schnelldurch-lauf entsteht die kleine Verpackung

Solltest du gleich alles 1:1 nachwerkeln wollen, dann kannst du entweder gleich im Onlineshop bestellen oder mir auch gern deine Wünsche schicken.

Bleib kreativ und genieße den Abend!

Beate

Teenie-Workshop #1

Gestern ging es rund im Werkstickl(t)raum. Ich hatte zum Teenie-Workshop geladen und es kam eine bunte Mischung. Im Vorfeld hab ich mir ja zigg Gedanken gemacht, WAS denn den jungen Leuten gefallen könnte. Und bereits das 1. Projekt war ein voller Erfolg. Aber, da es heute am 31.10. passender ist, starte ich mit dem letzten Projekt. Halloween, Kürbis, Windlicht, Seasonal Chums, Tüte,Wir haben eine Verpackung gestaltet – entweder passend zum heutigen „Halloween“ oder auch schon weihnachtlich … (die zeige ich später einmal). ABER , der besondere Clou ist dass, wenn einmal alle Leckereien daraus entfernt sind, es als Windlicht verwendet werden kann (natürlich mit LED-Teelicht):

Mit Halloween kannst du bei mir nicht punkten, aber das Set Seasonal Chums hat eben auch diesen Kürbis und die Fledermäuse (ich muss gestehen, die find ich super!) dabei. Halloween, Kürbis, Windlicht, Seasonal Chums, Tüte, Blends, ColorierenSieht der Kürbis nicht super aus? Die Teenies hatten bereits den Genuss, mit den tollen neuen Blends (den Alkoholmarkern von Stampin´Up! – SIND AB MORGEN ERHÄLTLICH!) zu arbeiten. Und alle befanden sie für SUPERCOOL!Halloween, Kürbis, Windlicht, Seasonal Chums, Tüte, KlemmeDer Spruch „trick oder treat“ – bei uns besser bekannt als „Süßes oder Saures“ taugt mir ja gar nicht – ABER der Spruch: „Being your friend is a realt treat“  (-übersetzt: „Dein Freund zu sei ist ein wahrere Genuss“) finde ich einfach nur schön.  Wer möchte denn nicht so eine Freundschaft haben?

So, und nun überlasse ich dich der Nacht – falls du ein Halloweenfan bist –  und freue mich auf den morgigen Allerheiligentag.

Bleib kreativ!

Beate

Blog Hop Stamp Impressions „Spooky Halloween“

bloghop-ex-supportteamWas für ein Thema! Ich denke, alle die mich kennen wissen, dass ich mit diesem Thema aber so was von GAR nichts am Hut habe. Bei uns wird Allerheiligen gefeiert . ABER: ich gestehe auch: ich finde viele der Sets von Stampin´Up! echt schön (aber ich bin noch nicht so weit, sie mir zu kaufen).  Auch die Farbenkombi Schwarz – Kürbisgelb – Weiß  gefällt mir sehr … Und dann kommt hier im Team die Aufgabe HALLOWEEN … Tja, und das OHNE klassisches Set … Aber es braucht gar kein spezielles Set, es funktioniert auch so :-D designerpapier-im-block-signalfarben-pop-ular-thinlits-formen-zu-hause-halloween-goodies

designerpapier-im-block-signalfarben-pop-ular-thinlits-formen-zu-hause-halloween

Meine Idee – schnelle Goodies für den nächsten Workshop bzw. meine Sammelbestellerinnen. Der Spruch ist aus dem Set Pop-ulär, die kleine Fledermaus aus dem Häuschenset.

So, und jetzt bin ich gespannt, wie es dem Rest des Teams mit dem Thema ergangen ist :-D

stamp-impressions-zuruck zurück gehts zu einem neuen Gesicht, zu Martina!

stamp-impression-vor und vor gehts zu Eva!