14. Feber? – Aber sicher feiere ich heute!!!

Der 14. Feber wird in unserer Familie gefeiert! Denn da haben wir ein Geburtstagskind! Und heute wird es 30 Jahre alt! Aber der Rest der Welt feiert wohl eher den Heiligen der Liebe, den Beschützer der Ehepaare und Liebenden. Auch sehr schön und in der heutigen, sehr schnelllebigen Zeit wohl ein sehr bedeutender Heiliger! Daher wird er auch von mir bedacht – mit einem kleinen Set.Petal Potpourri, Stanze Blütenmedaillon, Prägefolder Frühling, Pergament, Hello Life, Stampin Up!, Designerpapierblock Jede Menge Liebe, Valentine

Das Sackerl kennt ihr ja bereits – allerding dieses Mal etwas kleiner aus einem Blatt vom tollen Designerpapierblock „Jede Menge Liebe“ gefertigt.

Papiermaß: 16,5cm x11,5cm

Falzen bei 2cm/8cm/10cm/14cm/16cm sowie auf der Länge nach bei 2cm

Und natürlich darf auch ein Spruch aus dem Set „Hello Life“ nicht fehlen :-D (Es sind ja wirklich die kleinen Dinge, die uns oft Freude bereiten!) Als Verschluss dient wieder eine kleine Wäschekluppe mit zwei übereinander gelegten Blüten aus dem Set Petal Potpourri mit der passenden Stanze Blütenmedaillon!

Petal Potpourri, Hello Life, kleine Verpackung, Designerpapier im Block Jede Menge Liebe

Dieses Set habe ich auch für die Karte verwendet. Schön, dass es Stanze und Stempelset als Produktpaket gibt, bei dem wir 15% sparen können!

Petal Potpourri,Stanze Pergament, Färbetechnik, Valentine

Hier siehst du die Blüten etwas größer. Ich habe sie auf Pergament/Vellum gestempelt und embosst und dann von der Rückseite aus mit den Markern ausgemalt. Die Karte nur zur Hälfte mit einem Prägefolder zu bearbeiten, finde ich persönlich immer sehr edel.

Für heute wünsch´ ich dir noch jemanden, der dir zuhört, dich so nimmt wie du bist und  auf den du immer zählen kannst. Einen lieben Menschen eben. Und vielleicht schenkst du ihm heute einen Anruf, eine Umarmung, ein kleines Danke, denn das tut immer gut.

Also, sei lieb gedrückt,

Beate

 

 

Mach mehr von dem, was dich glücklich macht!

DIESE wunderschöne Neujahrskarte von Helga  mit eben dieser Botschaft  erhielt ich mitten in einem Entscheidungsprozess, der mich sehr viel Kraft und Energie und Tränen kostete. Wie ein Neujahrsmotto und wie der letzte „Fußtritt“, den ich halt manchmal brauche („,).  Ich war total geflasht von diesem Spruch und war echt überrascht, weil ich ihn nicht mit SU! in Verbindung brachte… Sonderbar, oder? Vielleicht geht es dir ja auch so, manche Stempel entdeck frau halt oft erst auf den 2. Blick. Und mit der Neuerung, dass in den Katalogen vermehrt Stempel nicht in Originalgröße abgebildet werden, passiert mir das immer öfter. Bevor ich mir also die Blöße geben wollte und bei Helga anrief um zu fragen, „WO BEKOMME ICH DIESEN STEMPEL ?!“ , blätterte ich den Katalog noch einmal SEHR aufmerksam durch und siehe da: Bereits auf Seite 6 im Frühjahrskatalog wurde ich fündig. Das Set HELLO LIFE musste sofort bestellt werden.

Ich nenne es inzwischen stolz mein eigen und es entwickelt sich immer mehr zum neuen Allrounder und wird mich sicher weiter durch 2015 begleiten.

Hello Life, Bokeh, Card

Die Bokeh-Technik hast du vielleicht bereits auf anderen Blogs gesehen. Echt einfach und macht sich super als Hintergrund für einen großen embossten Spruch wie diesem. (Vor allem in Brombeermoussse! :-D )

Und genau in diesem Sinne wünsche ich dir ein tolles Wochenende mit viel Zeit für DEIN Leben!

Beate