Stamp Arttack – HURRA, wir feiern!| Stampin´Up!

Wie schön, mit Kreativität das neue Jahr begrüßen zu dürfen! Ich freu mich sehr, dass das StampArttack-Team auch dieses Jahr wieder am 1. Freitag im Monat die kreativen Papierfreunde inspirieren wird. Unser heutiges Thema HURRA- WIR FEIERN möchte ich einfach auch gern als Jahresmotto für mich wählen. Und feiern können wir ja Vieles!

Ab 5. Jänner startet dann ja auch die Sale-A-BRation und das ist doch immer ein Grund zum Feiern, oder?

Aber nun zurück zu unserem Bloghop! Falls du bereits von SIGRID kommst, dann Willkommen bei mir in Tirol und meinen Werkstickln.

Ich habe mich dem Set CIRCLE CELEBRATION gewidmet – und dem Set SO GUT WIE PERFEKT aus er Sale-A-Bration. Dieses Setkombination wird mich diesen Monat immer wieder begleiten und ich freu mich sehr, dass ich MANUELA bei ihrer Idee, jedem Monat ein Stempelset zu widmen, begleiten darf.

Also, los gehts!

Zusammen mit dem Stamparatus ist diese Geburtstagskarte entstanden. Relativ dunkel, dachte ich mir und musste gleich noch eine luftig, leichtere werkeln….
Ganz schlicht, ganz einfach. Nur Stempel und eine Grundkarte. Ach ja, da ist noch ein kleines Herzchen aus dem Frühjahrskatalog mit auf die Karte gehüpft. Eingefärbt mit dem passenden Stampin´Blend in Minzmakrone wirkt es gleich nochmal besser als in weiss. Sind dir diese Miniherzchen schon aufgefallen?
Das Kreisset Circle Celebration eignet sich perfekt um Hintergründe oder Designerpapiere selber zu gestalten. In Kombination mit einem Spruchset wird ein Hut draus! Welche der beiden Karten spricht dich mehr an? Ich bin gspannt.

So, und nun schau ich gleich weiter zu CLAUDIA. Du auch? So lässt sich doch dieser Feiertag gut starten, oder?

Beate

Ein Set – viele Ideen LIBELLENGARTEN

Nach einer guten Pause und ein wenig Weihnachtsurlaub melde ich mich heute mit dem letzten Bloghop in diesem Jahr zurück. Vielleicht kommst du schon von GABRIELE, dann freu ich mich sehr, dass du es bis übern Fernpass zu mir geschafft hast :-D

Die Wahl fiel auf das Set Libellengarten, das ab 5. Jänner erhältlich sein wird. …. ich muss gestehen, ein schwieriges Set – dachte ich zumindest am Anfang …. Dann schossen die Ideen nur so und ich darf dir heut einige Ideen zeigen.

Vielleicht lag meine anfängliche Blockade am dazupassenden Designerpapier. Es ist für mich relativ düster von den Farben her – kein bissl zart, sommerlich … Aber Libellen sind ja so zarte Tierlein, da passen einfach für mich ganz ganz Zarte Farben. Und so bin ich nun echt nur noch begeistert. Aber schau selbst…

Diese beiden Kärtchen sind ganz unterschiedlich gestaltet – einmal in weiss die Libellen embosst und dann mit den tollen Blending-Pinsel (sind so super!)in Safrangelb, Blütenrosa und Aventurin Farbe aufgetragen. Nachdem ich ich mich bei der „Matte“ für das Motivbild nicht entscheiden konnte, habe ich alle 3 Farben zugeschnitten und dann alle 3 Farben mit dem Dankeschön-Stempel dekoriert – ich hätte es ein bissl besser versetzen können – und in der selben Farbenabfolge aufgeklebt.

Karte Nummer 2 ist ganz edel- schwarz weiss- hier hab ich den wunderschönen Wiesenblumenstempel mehrfach abgestempelt – unterschiedlich hoch ergibt das eine tolle Wiese. (Ich glaub, der Stempel eignet sich auch perfekt für Trauerkarten….) den weißen Farbkarton habe ich oben einmal geteilt und so kommt die schwarze Matte gut zur Geltung. Damit das ganze nicht zu dunkel wird, wird der Ausschnitt mit einem Aventurinfarbenen Band aufgehellt. Die Farbkombi Flüsterweiß – Schwarz und Aaventurin finde ich wahnsinnig edel.

Dann entstand noch eine kleine Box- denn die Libellen lassen sich hervorragend mit der passenden Handstanze ausstanzen und dann als Verschluss für eine Schiebebox verwenden. (Ebenso möglich wäre DIESE BOX aus dem Jahr 2017 -wie die Zeit vergeht!) Damit dieser Aquarelllook zustande kommt, habe ich den Stempel (Flügelbreite) mit den Stampin´Write Markern in Grüner Apfel und Bermudablau eingefärbt. Vor dem Abstempeln habe ich den Stempel mit Alkohol eingesprüht und dann abgestempelt. Der Farbkarton muss dann vor der Weiterverarbeitung noch ein wenig trocknen, aber der Effekt ist echt genial, oder?

So, nun schau doch gleich bei MANUELA vorbei – sie ist die Nächste in unserer heutigen Runde.

Falls es dich irgendwo rausschmeisst findest du hier nochmal alle 5 heutigen Blogteilnehmerinnen.

Manuela

Patrizia

Carmen

Gabriele

Beate: hier bist du gerade :-D

Wir freuen uns alle über ein Däumchen hoch, einen Kommentar und ich wünsch dir heute einmal eien feinen Abend – vielleicht schaff ich morgen nochmal meinen Silvesterbeitrag!

Sei lieb gegrüßt, bleib kreativ und gesund!

Beate

StampArttack – Mein neues Lieblingsstempelset

Guten Morgen! Eine neue Runde im StampArttack-Team geht online. Warst du bereits bei BABS? DAnn kennst du ja bereits das Thema  – ich finde eines der schwersten Themen, die wir wohl jemals hatten: MEIN NEUES LIEBLINGSSTEMPELSET. So eine Frage darf meinem inneren Zwilling nicht gestellt werden. Aber wenn es darum geht, welcher Spruch mir sofort ins Auge stach, dann st die Antwort klar. LANGE hab ich dann überlegt, ob ich das Set dann wirklich kaufen soll, ob ich es wohl genügend nützen werde… und dann ist es doch bei mir eingezogen: WICHTELWEIHNACHT, so heißt mein Set und der Spruch daraus lautet:

Mit Liebe gemacht, weil du mir wicht(el)ig bist!

Ist der nicht super? Okay, interessanterweise hab ich ihn jetzt bei meinem heutigen Projekt schlussendlich gar nicht verwendet.

Eine sehr sehr schlichte Karte, oder? Aber wahnsinnig toll – denn es ist eine MAGIC CARD  und die kann ja nur so heißen, weil sie MAGIC ist :-D   Wenn nämlich am oberen Bändchen gezogen wird, dann beginnt die Magie der Karte zu wirken…Ich bin so begeistert von dieser Karte und freue mich sehr, dass ich mich endlich über diese Technik drüber getraut haben. Definitiv eine Karte für einen Workshop, oder?

Nun bin ich gespannt, was CLAUDIA für ein Lieblingsset zeigt und freue mich, wenn du mir einen Kommentar schenkst, oder heute auch deine eigene Technikkarte auf Instagram unter dem #30TageWeihnachtskartenwerkeln teilst. Dort findest du im September jeden Tag eine Weihnachtskarte von mir – täglich zu einem besonderen Thema.

Sei lieb gegrüßt und komm gut ins Wochenende!

 

Unser Teamtreffen #1 – ein Meer voller Ideen – Resteverwertung | Stampin´Up!

Ich darf ja einige Mädls unter mir in meinem Team „leiten“ und finde es immer wunderschön, wenn wir es schaffen, gemeinsam kreativ zu sein. Ich mag es dann einfach, sie ein wenig zu verwöhnen, sie hochleben zu lassen und mich einfach mit einem feinen Tag und einem Geschenk bei ihnen zu bedanken. Dafür, dass sie sich irgendwann für mich oder eine meiner Teammädls als Upline entschieden haben, dafür dass sie dabei sind, dafür dass sie den kreativen Geist leben und andere inspirieren und für das tolle Handwerk Papier begeistern. Und dafür, dass wir gemeinsam lachen und uns ganz unbekümmert auch austauschen können. Und das alles unter Corona – Bedingungen. Den ganzen Tag wurde mit ätherischen Ölen beduftet, um die Keimzahl niedrig zu halten, ein Hygienespray und eigens mit Buttons versehen Gläser taten ihr übriges. UND eine kreative Einheit im Freien. :-D 

Das Thema Ein Meer voller Ideen  rund ums Resteverwerten prägte den ganzen Tag. Dank des guten Wetters konnten wir uns gleich zu Beginn hinaus wagen und mit dem großen Thema RESTEVERWERTUNG beginnen.

Wer kennt es nicht: Jeder noch so kleine Schnipsel Papier wird aufbewahrt und dann? Die Laden und Kisten füllen sich – es braucht einen Plan! Und der beste dazu ist….

PAPIERSCHÖPFEN!

Das bedeutet alle Kleinteile werden eingeweicht und die entstehende Papierpulpe dann  mit entsprechendem Werkzeug geschöpft. Die Grundausstattung für meine Mädls war Teil meines Geschenkes. Meine Kräutervorräte vom letzten Jahr konnten auch eingeabeitet werden – und so entstanden ganz tolle Papiere. Mit Rotklee und Rosenblüten.Ich glaub das Bild sagt alles, oder? DANKE PATRIZIA – ich hab deine Fotos geklaut (*vorlautersinddieschöneinfachallegebranntmarkt!entschuldigung*). Was hatten wir Spaß – ich denke, es wird an einigen Volkschulen im kommenden Jahr Schöpfaktionen geben :-D

Was nun mit so einem Papier weiterpassiert? Nun, ich bin gespannt, was die Mädls draus machen. Ich musste mich jedenfalls gleich nachdem die Mädls bei der Tür draussen waren noch hinsetzen und einen der Bögen verarbeiten.Dabei entstanden 2 Kärtchen mit dem Set Trost und Kraft.

Die Zweige sind wieder einmal aus dem Set Ewiges Grün – die Stanzformen heissen Ewige Zweige – und sind in Metallic und Vellum gestanzt. das geschöpfte Papier hab ich hier mit der Stanze Etikett nach Mass in Form gebracht.Karte Nr. 2 zeigt, dass das geschöpfte Papier wunderbar bestempelt werden kann. Die Karte braucht nicht viel, da die getrockneten Gräser und das geschöpfte Papier schon super wirken, oder?

So, was wir dann nach einem gemütlichen Essen noch zum Thema RESTE gemacht haben, erzähl ich dir am Montag. Jetzt genieß ich das Wochenende mit meinen Lieblingsmenschen!

Falls du Fragen zu den verwendeten Produkten hast oder gerne einen Papierschöpf-Workshop buchen möchtest, dann melde dich bei mir. Bleib kreativ!

Beate

Nature´s Beauty | Stampin´Up!

Oja, dieses Set ist einfach mein Liebling – du weißt inzwischen ja warum, oder? (Jedes verkaufte Set untertützt in Österreich den  Verein pro mente austria, der sich um Menschen mit seelischen Erkrankungen kümmert.)

Darum habe ich es auch für einen Teil meiner Weihnachtspost genützt, denn das gemeinsame Kreativsein, ist für mich auch immer ein „Seelenschmeichler“.

Die Karten (Kartenrohlinge für Erinnerungen und mehr) sind schnell gefertigt, der Hintergrund in Aquamarin wurde mit einem Acrylblock gestaltet, der Fuchs und der Schriftzug in Espresso aufgestempelt.

Im interaktiven Adventkalender geht heute bei der lieben Sigrid weiter … sie zeigt eine extravagante Weihnachtskarte. Schau bei ihr vorbei und sag mir, was du davon hältst.

So, jetzt ist es nur noch 3x zum Schlafen, hier steigt die Spannung!

Genieß die Tage!

Beate

Thinking outside of the box – Folded Box mit Anleitung

Bild könnte enthalten: Text

Das heutige Thema ist ja wieder etwas ganz Feines. Diese Verpackung ist wirklich simple und ich hoffe, dir gefällt meine Idee.

I like todays´ theme. A really cute and simple giftbag and I hope, you like my idea.

Das momentan erhältliche Set PAPERPUMPKIN – erstmals in Europa (aber nur solang der Vorrat reicht) – musste bei mir herhalten, denn die darin enthaltene Kärtchen sind wunderschön, aber für die österreichische Post leider nicht versendbar. Das Paper Pumpkin Set enthält 12 Kärtchen samt Kuverts ein wunderbares Stempelset, diverse Kleber, verschiedene Bänder und Accessoires.

PaperPumpkin-first time here in Europe and I´m in love! Just a little bit worried about the envelope size which our postal system doesn´t like :-D  So I´ve used it for a giftbag.

Also hab ich mir eines dieser Kärtchen geschnappt, ….

One card,…

…geschnitten (kürzen und auch die beiden Einschnitte für das Band) und gefalzt …

Gekürzt wird zum einen die Höhe des Kärtchens auf 9,7cm und die Front (gemustertes Stück) auf 5cm.

Falze von der bereits vorhandenen Mittellinie auf die „leere“ Seite hin bei 1,15cm/ 6,65cm und 7,75cm

Cut the high oft the card at 9,7cm and the frontside at 5cm.

Score from the scored line to the white cardside ( :-D – hope the picture will explain better) at 1,15cm/6.65cm and 7,75cm.

Das Bild oberhalb zeigt die beiden Einschnitte auf den Falzlinien. Sie sollten ungefähr so lang wie die Bandbreite sein und etwas mittig sitzen.

The picture above shows the two little cuts in the middle of 2 foldlines. They are important for the ribbon

Nun wird seitlich einer der kleinen Stempelschriftzüge verwendet.

Now you can stamp the sentiment.

So entsteht die Hülle. Innen kommt eine Box für 2 quadratische Minischokoladen:

In this way the cover is encurred. Now let us design the innerbox for two squares minichocolates.

Dafür verwendete ich ein passendes Farbkartonstück11,5cm x 7,5cm – hier in der neuen inColor Pfauenblau. (wunderschön!!) Gefalzt wird rundherum jeweils bei 1 und 2 cm. Schneide lt. oberem Bild ein.

For the box I use CS 11,5cm x 7,5cm and score each side at 1 and 2 cm. Snipe like you see on the picture above.

Durch die doppelte Faltung entsteht eine wunderschöne Kante. Dieses Box wird nun eingeklebt – und zwar über das Band und schon geht es ans zusammenbinden und Dekorieren. Das tolle Band in Pfauenblau ist in der  Paperpumpkinbox  mit  dabei! Ich habe 40cm Band verwendet.

Now we have to pull the ribbon throw. I´ve used 40m.

Für die Deko habe ich den abgeschnittenen Streifen mit den tollen Federn aus dem Stempelset bestempelt und diese ausgeschnitten. Aufgelebt und FERTIG!

For the decoration I used the little cardsnip and stamped the cool feathers twice. A bit fuzzycutting, glue and ready!

Das ganze dann noch mit meinem Lieblingskärtchen – sind diese Blüten nicht wunderschön? Das Band ist allerdings nicht im Set dabei – dafür bekommst du da aber auch über 9 Meter :-D

Here I used my favourite card – isn´t it lovely? And the little birdy? So cute!

Ich hoffe, dir gefallen meine Projecte und freu mich schon über jeden Kommentar.

I hope, you love my project and looking forward to read your comments!.

Now hop back to DENA or forward to AUDE.

BlogHop Ein Stempelset – viele Ideen, die März-Siegerkarte steht fest!

Unser heutiger Bloghop – es dreht sich ums Stempelset SCHMETTERLINGSGLÜCK aus der Sale-A-Bration. Das Set steht ja bei einigen auf de Wunschliste und ich hoffe sehr, dass es jetzt nicht mehr lange dauert, bis Stempelset und Stanze wieder bestellbar sind. Ich habe mir für dieses Mal eine Beileidskarte überlegt. Ein wenig aufwendig mit Embossing, Brushos und Big Shot, aber ich finde sie wunderschön.

Der schwarze Hintergrund lässt die Farben nochmal besser zur Geltung kommen. Aber genug von mir, denn ich darf ja heute das Siegerkärtchen vom März präsentieren! Vielen vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar. Die Karte ist mit 8 Stimmen eindeutig  gewählt worden.

Liebe Patrizia, manchmal ist das einfachste einfach ganz was besonderes! Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Kärtchen! Ich finds ja besonders schön, weil ich die Entstehungsgeschichte dieser Karte kenne! (*hihi*)

Dieser Bloghop ist natürlich von den Karten meiner Teammädls geprägt, zu denen ich euch jetzt gleich weiterschicke.  Aber auch Katharina ist inzwischen eine treue Mitmacherin geworden und ihre beiden Kärtchen möchte ich euch natürlich hier zeigen:

Auch bei ihren Kärtchen siehst du, es kann so einfach sein, eine hübsche Karte zu gestalten. Katharina, vielen Dank fürs Mitmachen! Wir freuen uns schon auf die nächste Challenge!

Trommelwirbel….. das Set für die Aprilchallenge ist ALLES, WAS FREUDE MACHT (so ein tolles Set! Juhu!!!) …. Wir freuen uns über JEDE Karte, egal, ob du einen Blog hast oder nicht – wir stellen das Foto bei uns ein! Bitte gestalte eine Karte – ausschließlich mit den Stempeln dieses Sets, Zubehör darf drauf, was immer du für schön findest – sende sie mit deinem Namen und evtl. Blogadresse bis SPÄTESTENS 21.04. an 1setvieleideen@gmail.com. Die Karten werden auf einem unserer Blogs am Dienstag wieder zur Abstimmung kommen und am Mittwoch dem 24.04. wird die Siegerkarte gekürt! Ich und meine Mädls freuen uns, wenn wir nicht alleine diese Challenge bestreiten! Also, mach mit!

So und nun schick ich dich weiter zu meinen Mädls …. VOR kommst du zu MANUELA

ZURÜCK landest du bei  VIKTORIA. 

Lass dich inspirieren von den tollen Karten meiner Mädls und bleib kreativ!

Beate

 

 

Ein DANKESCHÖN zum Weltkartenbasteltag!

Einen wunderschönen Oktobermorgen! Im Stampin´Up! ist heute Neujahr und ich bin dankbar für das, was ich im letzten Jahr erreichen durfte. Das ist ja nur möglich, weil du hier dein Interesse an meinen Arbeiten bekundest, weil ich ganz besondere Kunden habe, die mit mir meine Leidenschaft teilen und ein Team, das diese Begeisterung, mein Feuer für dieses schöne Hobby weitertragen! Ein riesiges DANKE an euch! [Ach, ja, ich mach hier wieder WERBUNG!]Weltkartenbasteltag, Dankeschön, Herbst, Eichel, Herbstanfang, Stampin´Up!, Werkstickl.jpgDaher möchte ich mich bedanken.

Jeder Bestellung im Wert von 40€ in der Zeit vom 01.-07.10. 2018 lege ich wahlweise eine Packung Basis Schmuckperlen oder Strasssteinen bei. Gib mir bei deiner Bestellung einfach deinen Wunsch an! Nächste Sammelbestellung ist am SAMSTAG!

Für alle, die Zeit und Lust haben, öffnet ich am Samstag, 06.10. zwischen 16:00 und 18:00 Uhr meinen Werkstickl(t)raum zum gemeinsamen Kartenbasteln, Quatschen und sich informieren! (Bitte melde dich bis Freitag bei mir, damit ich genügend Material und Getränke vorbereiten kann!) Denn Karten sind immer was Besonderes und am 07.10. wird schließlich der WELTKARTENBASTELTAG gefeiert.

Stampin´Up! feiert da natürlich auch – und somit gibts wieder schöne Materialien zum Kartengestalten günstiger. Klick auf den Banner und du kommst zur Produkt- und Preisliste. Darunter habe ich dir alle Produkte nochmal bebildert.WELTKARTENBASTELTAG.jpg

weltkartenbasteltagbilder2018

Bleib kreativ!

Deine Beate

1 Stempelset – viele Ideen Kraft der Natur

 

Es ist soweit, und ich darf heute die Einsendungen zum Mitmachbloghop – Ein Stempelset & viele Ideen – zeigen. DEINE STIMME ist gefragt. Nenne mir per Kommentar den Kennzeichen-Buchstaben deiner Favoritenkarte und morgen um 19:00 Uhr wird dann aufgelöst. Bei mir am Blog wird der Gewinner bekannt gegeben und die Mädls lösen auf ihren Blogs ihre Einsendungen auf.

Spannend, denn auch meine Mädls kennen die Karten der anderen nicht … also, LOS GEHT´S!

 Karte A

 Karte B

 Karte C

 Karte D

 Karte E

 Karte F

 Karte G  Karte H

 Karte I

 Karte J

 Karte K

 Karte L

 Karte M

 Karte N

 Karte O

 Karte P

 Karte Q

Na, sind das nicht viele schöne Ideen mit dem Stempelset Kraft der Natur? Ich bin froh, dass ich den Monatssieger nicht allein entscheiden muss und freue mich auf deine Stimme. Schreib mir gleich die Nummer deiner liebsten Karte (zum Kommentieren musst du bitte den Beitrag direkt anklicken und wieder hier herunter kommen – dann öffnet sich das Kommentarfeld) und schau doch morgen wieder vorbei. Dann erfährst du auch, welche Karte von mir ist…

Bleib kreativ, Beate