Thinking outside of the box – Anleitung für eine RATZFATZ-Tütenverpackung!

Anzeige

Willkommen zu einer neuen Runde volle Anleitungen und Ideen – heute mit einer ganz schnellen, einfachen und unkomplizierten Mitbringselidee. Für mich die ideale Goodie-Idee für meinen letzten Workshop.

Mein Tipp: Absolut Kindertauglich!

Welcome to a new bloghop full of tutorials and ideas! Today we have a cute, simple and „I´m in a hurry but I need something beautful“- Goodie-idea for you.

My tipp: perfect for kids!

.

Wir starten ganz einfach mit einem quadratischen Blatt Papier – ich habe die wunderschönene Designpapiere in den InColors 2019-2021 verwendet.

Just start with a square piece of paper. I took one of our new DSP!

   

Lege eine Spitze auf die gegenüberliegende. Falte gründlich, am besten mit deinem Falzbein

Fold one tip to the opposite tip.

Für den nächsten Schritt ist es ideal, wenn du eine karierte Unterlage hast, damit du parallel arbeitest. Lege die geschlossene untere Kante an einer Linie an und nun falte die rechte untere Spitze an die linke Seite, so dass die dabei entstehende Waagrechte parallel zur geschlossenen Kante liegt.

My tip for the next step is to use a checkered base. So you can see, if yor right tip will be parallel to horizontally edge.

Nun falte die linke Spitze deckend über die soeben gefaltete.

Now fold the left tip congruous to the just folded one.

Fast fertig! Ich weiß, beim Origami wird normalerweise nicht geklebt, aber ich fand das hier ganz praktisch. Befestige einen Mini-Klebepunkt in die verbleibende Spitze und klappe sie nach vorne.

Nearly finished! I know that there´s no glueing in Origami, but I thought it´s more practiable here.  Use a glue dot in the remaining tip an bend it down.

Je nach Geschmack und Verwendung kannst du den Schritt an der Rückseite wiederholen. Ich ließ die Spitze stehen und begann mit der Deko,

If you like, you can repeat the former step. I desided to start here the decoration.

Ich hab mir 2 Zweige in Farngrün ausgestanzt und mit einem Fingerschwämmchen etwas Struktur geschaffen.

I punched two branches and gave a bit structure by using my sponge daubers.

 

2 Gänseblümchen stempeln, ausstanzen und mit dem Falzbein etwas in Form bringen.

Stamp and punch 2 Daisys and use the bonefolder to form them.

Alles wird nun zusammengeklebt und schon ist unser heutiges Projekt fertig!

Glue everxthing together and you´re ready!

Ich hab sie passend zu meinem Blümchenwokshop mit Blumensamen gefüllt und finde, sie machen echt was her!

Matching to my flowerworkshop I filled them with flowerseeds and I think, they´re looking great!

Ich hoffe, dir gefällt meine Idee und freue mich natürlich über einen kleinen Kommentar von dir.

I hope you like my idea and I´m looking forward to read your comments!

Nun schau weiter zu meinen Kolleginnen!

 

Werbeanzeigen

Stamp Arttack – Hoppy Easter

Hoppy Easter – der Titel unseres heutigen BlogHops ist ja Programm, oder? Ostern rückt langsam näher – wir haben sogar schon den halben Terassenboden schneefrei (*hihi*).

Falls du bereits von BABS kommst, ein Herzliches Willkommen!

Ich hab mir mal unsere Kataloge vorgeknöpft und ganze 3 Hasensets gefunden. Das aktuellste ist das aus dem Frühjahrskatalog (Fable Friends)- der Hase ist momentan ein sehr beliebtes Stempelmotiv. Das älteste Häschen stammt aus dem letzten Frühjahrskatalog, findet sich ebenfalls in einem englischen Stempelset (A Good Day) und hat den Sprung in den Jahreskatalog geschafft. Dort findet sich auch das DEUTSCHE STEMPELSET HASENGRÜSSE, im Set mit der Elementstanze gibts das mit 10 % Rabatt! Und genau daas hab ich mir herausgesucht.

Ich hab kleine Blumensamentüten verpackt. Und das geht so ratz fatz, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte.

Die Verpackung habe ich mit dem Designerpapier Painted Seasons aus der SALE-A-BRATION gewerkelt. Obendrauf gibts ein wunderschön besticktes Rechteck mit dem Häschen. Die Klarsichtstempel sind perfekt, um den Hasen zusammenzusetzen.

Ebenso hier – dieses Häschen hat sich eine Karotte stibitzt und freut sich, dich zu überraschen!

Mit den Minidimensionals lassen sich perfekte Häschen bauen.

Für die dritte Verpackung hab ich mir das kleine Häschen geschnappt und weißen Farbkarton bestempelt – da braucht es nicht mal Designerpapier!.

Gefärbelt habe ich übrigens mit den Mischstiften.

Gefallen dir meine Ideen? Dann schau doch in den nächsten Tagen wieder vorbei – ich bin grad am Workshoptermine planen – und OSTERN wird definitiv dabei sein.

So, und nun schick ich dich weiter zu JANA – Eva ist krankheitsbedingt leider aussen vor….

Genieß den 1. März, den Fasching, das Wochende und bleib kreativ!

Beate

Thinking outside of the box – Little bottle box – inklusive Anleitung

[Anzeige]Bild könnte enthalten: Text

Ein ganz herzliches Griaß enk von mir zu einer neuen, wunderbaren BlogHop Runde vom internationalen Thinking outside of the box team. Leider haben 2 wunderbare Kolleginnen den Dienst im Team quittiert und ich hoffe wirklich, dass wir die beiden bald ersetzen können. Nichts desto Trotz gibts heute absolut wundervolle Ideen SAMT Anleitung bei mir und meinen Teamkolleginnen.

Welcome to another wonderful bloghop with our thinking outside of the box team. I´m really sorry, that we´ve lost 2 of our members. Nevertheless you will find really cute ideas AND the tutorials for free.

Heute dreht sich alles um eine kleine Flaschenbox – mmh, allein die Frage was verpack ich denn da, ließ mich tageweise grübeln. Und dabei ist es momentan so einfach. Rundeherum grassiert die Grippe und wir sind tapfer am Immunsystem puschen, Keime wehren … Da passen doch die kleinen Fläschen für ätherische Öle perfekt. Cajeput, Thymian oder Lavendel – hier riecht es momentan einfach wundervoll!

Todays topic is a little bottlebox – mmmh, „WHICH bottles shell I use?“ -thinking about this during the last couple of days! And it´s so simple. Here in the Tyrol the flu is raging (is this correct? OMG my english *hihi*) and we are trying to push our immune system. Essential Oils are everywhere – thyme, cajeput and lavender – my home is a wonderful smelling place at the moment.

So entstand also die Idee zu dieser hübschen Verpackung für einen Krankenbesuch oder einen verschnupften Kollegen.

So the idea was born for this beautiful small bottlebox for a sick friend or a visit at the hospital.

Um die Verpackung nachzubasteln benötigst du nicht viel. Ein Farbkartonstreifen 23,5cm x 6cm für die Hülle und einen schmaleren 12cm x 2cm für die Halterung im Inneren. Gefalzt wird lt. oberem Foto  – heute habe ich wieder de Angaben sowohl in Zentimeter als auch INCH.

TIPP: Die Maße sind echt ideal um Reste zu verwerten! – Perfect messurements to use up all your leftovers!

Dekoriert wird mit dem Designerpapier Blütenpoesie.

Für die Front benötigst du einen Aufleger: 6,7cm (Höhe) x 5,7cm.

Für die Halterung im Inneren: 2 Stück 1,8cm (Höhe) x 2,3cm und  1 Stück 1,8cm (Höhe) x 4,8cm

You don´t need much to create this box. Cardstock 9 1/4″ x 2 3/8″ for the box itself and tho create the holder use a CS 4 3/4″ x 3/4″. Score these two CS following the messurements the foto above – today i´ve created for you again  the messurements in INCH and centimeter.

To decore the Box you can use DSP

2 5/8″ (high) and 2 1/4″ 

2 pieces 11/16″ x 7/8″ and one piece 11/16″ x 1 7/8″ (for the holder inside)

Um die Ecken abzurunden, bzw. mittig das Loch für das Geschenkband zu stanzen verwendete ich die Trio Stanze Dekorative Details – die ist echt ihr Geld wert!

Um das Bandloch mittig zu bekommen, markiere dir an der 2. Falzlinie  3 cm. Da die Stanze Mittig eine Nut aufweist, gelingt das Stanzen wunderbar.

Punch the corners and to design the hole for the ribbon. Mark the middle on the 2nd scoreline and then use the punchmark to punch  – english tutorials are always a challenge – please ask, if you don´t undestand!

Nun können die Designerpapierstücke aufgeklebt werden und die Halterung innen montiert werden. Die Halterung ist etwas eingerückt – sie hat eine Breite von 5cm – die Außenhülle ist 6cm breit. Markiere dir mit einem Bleistift die 0,5cm und klebe die Halterung nun vom Bodenfalz unten mit ca 2cm Abstand mittig auf – so dass deine Klebelaschen deine  Markierungen verdecken. Hilfreich ist sicher auch, beide Fläschchen dabei bereits mitzuverwenden.

Now you can stick the DSP and the holder inside. As the holder is a little bit smaller than the box – draw a little mark at 3/16″ on the left and right side of the boxcardstock and fix the adhesive flaps (of the holder) so that you can´t see the marks anymore. Fix the holder in a distance of 3/4″ to the bottomscore. Perhaps it is helpful to use the bottles for this step.

Nun geht es ans Dekorieren und dabei habe ich mir das Stempelset Gut gesagt samt den passenden Framelits Formen Schön geschrieben herausgesucht. Den Schriftzug „werd bald wieder gesund“ habe ich mit der Stanze Klassisches Etikett ausgestanzt – passt ganz genau und die spitz zulaufenden Enden einfach abgeschnitten. Mit den Dimensionals bekommt das Stempelfeld gleich ein wenig mehr Aufmerksamkeit.

Now you can decorate as you like! 

thinking otutside of the box, aromaöl, krankenbesuch, geschenk, flaschenbox, gut gesagt, framelits formen schön geschrieben Ich hoffe, mein Projekt gefällt dir und freue mich schon auf deinen Kommentar und deine Umsetzung. Falls du einen Blog hast, freue ich mich aufs Verlinken und wünsch dir nun eine spannende Reise durch die restlichen Stampin´Up! – Länder und die Ideen meiner Kolleginnen!

prev-bh-box

next-bh-box

Vor kommst du zu AUDE nach Frankreich, zurück gehts übern Ozean in die USA zu DENA

I hope you like my finished project and I´m looking forward to see your project and read your comment! Now enjoy the Journey through our BlogHop and be inspired by those creative ladies!

Go forward to visit AUDE in France – Go back to visite DENA in the USATHINKING OUTSIDE OF THE BOX LOGO NEU

Und hier findest du eine Liste aller kreativen Köpfe von heute!
 
Tanja Kolar Germany 
Carrie Bates United Kingdom
Annette Elias Netherlands
Dena Rekow United States
Beate Wacker Austria (du bist grad bei mir)
Aude Barbara France

 

StampA(r)ttack – Weihnachten

[Anzeige]stamparttack-lc3a4nglich1

Einen wunderschönen „1.Freitag im Monat“ Morgen! Das bedeutet, das StampA(r)ttack-Team rund um Sigrid möchte dir heute wieder Inspirationen mit den tollen Produkten von Stampin´Up! liefern.  Unser heutiges Thema: Weihnachten. Falls du bereits von Babs, unserem ROSAMÄDCHEN kommst, dann freu ich mich sehr, dass du zu mir weitergehüpft bist.

Ich bin ja gerade im Flockenwahn (kurzer Klick) und ja, auch der HIntergrund ist aus dem Set gezaubert. Das Stempelset Wintermärchen hat ja einen „Schneeflockenbaum“. Den hab ich einfach ein paarmal nebeneinander abgestempelt – mit den Klarsichtstempeln ist das gar nicht schwer – und schwuppdiwupp hatte ich eine tolle Schneeflockendecke. Die Karte braucht dann gar nicht mehr viel. Eine große Schneeflocke in Merlotrot mit einem süßen Spruch in der Mitte – fertig ist eine schöne Grußkarte.Flockengestöber, Wintermärchen, Geschenk, Acetatbox, Weihnachtsmann, Weihnachten, Mitbringsel, Thinlits SchneegestöberDamit das ganze dann auch zu Weihnachten passt, habe ich eine der tollen Acetatschachteln dekoriert . Eine Schleife drum herum und mit einem hübschen Anhänger dekoriert ….Flockengestöber, Wintermärchen, Geschenk, Acetatbox, Weihnachtsmann, Weihnachten, Mitbringsel, Anhänger,Der Spruch aus dem Set Post für dich sprang mich ja gerade dazu an! Darunter verbirgt sich der Postbote…Flockengestöber, Wintermärchen, Geschenk, Acetatbox, Weihnachtsmann, Weihnachten, Mitbringsel, Anhänger, Blends, Stickmuster, Framelits, BigShotJa, das ist ein cooler Wicht auf seiner Vespa – kein Christkind, aber ich hab mir ja dafür kein Halloween-Set gegönnt! Ich find das Set mit den Weihnachtsmännern einfach lustig und mit den Stampin´Blends sind sie ruckizucki angemalt.

Jetzt fehlen nur noch die restlichen 4 Karten, damit das ein tolles Geschenk wird. Wie ich finde ein tolles Mitbringsel für die Weihnachtsfeiertage. ( wer Zeitnot hat, kann ja auch hübsche gekaufte Karten in die Box geben (*niemalsnie*) und diese ein wenig aufhübschen (*dasgehtjaimmer*)).Flockengestöber, Wintermärchen, Geschenk, Acetatbox, Weihnachtsmann, Weihnachten, MitbringselSchreib mir doch, mit welchem Set du dir eine Karte wünschst!

So, und nun schick ich dich digital weiter zu EVA und wünsch dir einen guten Start in  ein hoffentlich kreatives Wochenende!

Beate

Sammelbesteller aufgepasst!

[Anzeige mit – wie immer -selbstgekauftem Material] Ich freue mich immer über meine Kunden und bei den Sammelbestellungen liegt immer ein kleines Dankeschön dabei. Diesmal sind es ganz wunderbare, schnell gestaltete „Origamiteilchen“ mit dem noch viel wunderbareren Designerpapier Winterblüte. Du merkst – ich bin schwer verliebt in dieses Papier. Es glänzt so schön – wie der Seidenglanz-Farbkarton und ich finde, es ist gar nicht NUR Winterpapier. Ich finds rundum nur gelungen. Besonderes Deignerpapier Winterblüten, Goodies, Kurz gefasst, Runder Karteireiter, Handstanze, Stampin´Up!, Workshop.jpg

Besonderes Deignerpapier Winterblüten, Goodies, Kurz gefasst, Runder Karteireiter, Handstanze, Stampin´Up!, Workshop, DIY, MitbringselToll an dieser Verpackung ist ja auch, dass es sich perfekt für die RESTEVERWERTUNG eignet, denn es wird nur ein 5cm Streifen vom Designrpapier benötigt. Versehen habe das schmucke Mitgebsel mit einem Karteireiter – daran lässt sich das ganze ruckizucki öffnen. Falls du nun auch in den Genuss dieser schönen Nettigkeit kommen möchtest, dann kannst du entweder einen Workshop oder eine Produktpräsentation bei mir buchen, oder du hängst dich einfach bei der  nächsten Sammelbestellung dran. Deine Wünsche kannst du mir bis Freitag 21.09. 2018 um 20:00 Uhr schicken.

Bleib kreativ und genieß den Herbst!

Beate

Thinking outside of the box – Fensterschachtel mit Anleitung

Hier ist es momentan wirklich ruhig, ich weiß! Die Datenschutzbestimmungen, bzw. mein Recherchieren, ob alles passt. Diese Panik, die sich bei manchen Kolleginnen breit macht, ist dermaßen ansteckend, zeit- und energieraubend, dass ich grad froh und dankbar über diesen heutigen, wunderschönen MONATSFIXPUNKT bin. Ich bin einfach lieber kreativ, als administrativ! In diesem Sinne ….

At the moment I nearly find time to create or blog something here -caused bei the DSGVO/GDPR. I have to check out so many unknown things, panic seems to be everywhere and so I´m thankful for this great monthely fixed BlogHop! So….

…. Willkommen bei einer neuen Runde unseresAnleitungsBlogHops!

 …. Hello and welcome to another great tutorial-BlogHop!

Bild könnte enthalten: Text

Das heutige Thema ist eine Schachtel mit Gucklock…. Sandwichbox, Anleitung, Tutorial, Tu was du liebst, Stampin´Up!, Werkstickl, Geteilte LeidenschaftNach all dem ganzen Bürokratiekram war mir einmal nach ganz etwas anderem und so entstand diese Sandwichbox. Und weil mir das Tüfteln so Spaß gemacht hat, sogar mit beiden Maßangaben Zentimeter und Inch.

After all these intensiv bureaucracy I loved to create and designed this cute sandwichbox. And as I loved to fiddle about I have two messurements for you. METRIC and INCH! I hope all my American and English friends will love it!Sandwichbox, Anleitung, Tutorial, Tu was du liebst, Stampin´Up!, Werkstickl, Geteilte Leidenschaft, DetailIch habe mir dafür dieses wunderbare, besondere Designerpapier Geteilte Leidenschaft geschnappt und ein Büten und Blätter ausgeschnippselt. Die gestempelten Blümchen sind aus dem Stempelset Tu, was du liebst. Beide Produkte sind ja  bis Ende Mai EXKLUSIV in wunderbaren tollen Sets auch für Nichtdemos erhältlich. Wunderbare Produkte, die ich einfach nur schön finde….wer mehr dazu wissen will – hier findest du alles Wissenswerte! Gerne darfst du mich auch anschreiben!

For the Box I used the lovely DSP Share what you love (and did a little bit of fussy cutting ) and the Stampset Love what you do.Sandwichbox, Anleitung, Tutorial, Tu was du liebst, Stampin´Up!, Werkstickl, Geteilte Leidenschaft, KüsschenGeöffnet sieht die Box so auf – hier hab ich passend zum Minzmakronefarbton der Blume einen Rest eines alten Bandes verwendet – jaja, manchmal ist es gut, wenn frau ein wenig hortet….

The box looks like this when it´s opened. Look how great this old ribbon looks like  – sometime it´s good to squirrel such lovely things away….

Langsam werde ich beim Filmen etwas routinierter und hoffe, dass du mit dem Anleitungsvideo klar kommst.

After a while I feel a little bit more comfortable with filming – hope you love my tutorial ….

Hier die verprochene Schnittvorlage – here´s the template I´ve promissed in the video.Sandwichbox, Anleitung, Tutorial, Tu was du liebst, Stampin´Up!, Werkstickl, Geteilte Leidenschaft, Template, Schnittplan.jpg

Ich freue mich wie immer über einen Kommentar und bin nun schon selber gespannt, auf die Werke meiner Kolleginnen!

As always, I love to read your comment (just click the  titel and come back here) and I´m curios to my collegues´projects!

Bleib kreativ! / Stay creative!

Beate

NEXT - BH BOX

PREV BH BOX

1.Shannen Moncrieff (Australia)
2.Tanja Kolar (Germany)
3.Yoshiko Endo (Japan)
4. Zoe Tant ( United Kingdom)
5.Annette Elias (Neterlands)
6.Dena Rekow (USA)
7.Beate Wacker (Austria)
8.Aude Barbara (France)

Der Fühling ist da!

Zumindest meteorologisch… Bei uns ist die Schneedecke noch recht dick und ich muss mich darum mit meinen Stempelmotiven in Frühlingsstimmung holen :-D Blütentraum, Frühlingszauber, Stampin´Up, Stickmuster, Goodies, Schnell und einfach, Werkstickl.jpgSüße, schnelle Guatalen sind entstanden – einfach Schoko einwickeln und dekorieren.

Morgen gibts bereits einen österlichen Beitrag, also schau vorbei!

Bleib kreativ!

Beate

Valentinsgrüße – die Anleitung

Passend zum heutigen Valentinstag gibts die RATZ-FATZ Anleitung für meine Valeninsherzchen… Vielen Dank nochmal an alle, die mir ihre Favoriten genannt haben … schlussendlich ist es eine kleine Menge an verschiedenen Herzen geworden und ich denke, alle machen Freude :-D 68F588C0-2D99-472D-90EB-2BF9D2583A1BAber nun zur Anleitung:

Für die Herzen benötigt ihr 2 Mal den Abdruck aus dem Set Heart Happiness und stanzt diesen mit dem passenden Herzframelits ( Schachtel voller Liebe) aus.

Für die kleine Schachtel, die sich dazwischen befindet und ein Mon Cheri enthält,  benötitst du weißen Farbkarton in der Größe 4,5cm x 5cm und falzt rundherum bei 1 cm.  (Du siehst, bei den Papiermengen IDEAL um die Restekiste etwas zu leeren!) An den Ecken einschneiden, zusammenkleben und dann brauchst du nur noch die Herzen ankleben. Dafür eignet sich eine karierte Unterlage gut, denn so siehst du gleich, ob sich die beiden Herzen auch auf selber Höhe befinden :-D .  Und nun einfach nach Lust und Laune dekorieren.

Schau mal bei stempelkunst-by-helga vorbei – da findest du noch so eine tolle Idee!

Ich wünsch dir einen schönen Valentinstag, aber auch einen guten Start in die Fastenzeit. Bei mir wird es eine „bittere“ Zeit, denn es ziehen Löwenzahn, Beinwell und Co in die Küche ein.  Wie schaut deine  Fastenzeit aus? Ich hoffe auf alle Fälle kreativ!

Beate