„Mach was draus“ am 2.Juni!

Manchmal braucht es einen Gedankenanstoß, damit etwas entstehen kann. So ging es mir mit dem letzten Materialpaket von „Machwasdraus“ … sehr coole, wunderschöne Farben – Hauptbestandteil zwei bunte Project Life Karten. ABER, ich hab bis zum 31.Mai nicht gewusst, was ich daraus „besonderes“ Zaubern könnte und daher hab ich pausiert.

Am nächsten Tag habe ich mit meiner Kollegin und Freundin Petra telefoniert, und es ging mal wieder darum, dass das MACHEN von Geburtstagskarten kein Problem ist, aber das rechtzeitige VERSCHICKEN halt so eine Sache ist … Petra erzählte mir, dass sie sich unlängst einen Karteikarten gekauft hat und jetzt alle Namen, gleich kombiniert mit Adresse (weil  das ewige Adresssuchen braucht ja auch meist zu viel Zeit) nach Datum sortiert hat. Ein tolles System und mein Gedanke: „Das bau´ ich mir selber …“ . Noch am Abend habe ich mich hingesetzt und so entstand gestern diese süße, kleine Kartei.Project Life, Perpetual Birthday, Stampin´Up!, WashiTape, #imbringingsbirthdaysback, Geburtstagskartei,, mach was draus!

Project Life, Perpetual Birthday, Stampin´Up!, WashiTape,Dieses Projekt passt perfekt zu meinem Geburtstagsmonat und erinnerte mich an meine Buchbindearbeiten in der Ausbildung… Wunderbare Zeit, aber ich schweife ab ….  Als Basis habe ich Graupappe verwendet, die Kanten habe ich mit Designerklebeband von lang lang her verwendet und anschließend die Seiten mit dem Material aus dem „Machwasdraus“-Paket verschönert. Im Paket war auch das Organzaband – perfekte Länge :-D . Bestempelt habe ich die einzelnen Monatsblätter mit dem Set Perpetual Birthday – bei dem Namen bietet sich das ja schließlich an!

So, und nun hoffe ich, dass meine Kärtchen pünktlicher raus gehen. Liebe Petra, vielen Dank nochmal für diese tolle Inspiration! Wär doch auch ein schöner Workshop, was meinst du?

Schönen Start in Wochenende!

Beate

 

CST-BLOGHOP: Hartelijk welkom! Bonjour! Willkommen! Welcome!

CST BLOGHOP

Ich freue mich RIESIG!!!! Unser BlogHop  vom CST  hat Verstärkung aus den anderen europäischen Märkten bekommen! Das heutige Thema RESTEVERWERTUNG wird sicher viel Schönes bieten, denn hier tummeln sich heute kreative Köpfe aus  den Niederlanden, Frankreich und natürlich Österreich und Deutschland! 15 Stampin´Up! Demonstratorinnen freuen sich schon auf deinen Besuch und wollen dir schöne Ideen rund um die Restekiste geben. Also, nimm dir ein wenig Zeit, schnapp dir eine Tasse Tee oder Kaffee, genieß die Ideen, lass dich inspirieren und wir alle freuen uns natürlich auch über deinen Kommentar! (Bei mir öffnet sich das Kommentarfeld, wenn du den Posttitel anklickst und ans Beitragende hinunterscrollst.)

For my international readers please use google translate to follow me in your language. For Englisch you can use the translater on the right side above.

Papierreste gibt es bei mir genug und vor allem weißer Farbkarton bleibt bei mir oft in schmalen Streifen über. Daher eine schnelle Idee, wie Flüsterweiß auch in kleinen Stücken gut in Szene gesetzt werden kann.Perpetual Birthday, Resteverwertung, Landlust, Wildleder, Melonensorbet, Kürbisgelb, Notizblock, KarteIch habe ein Set – Karte und verschönerter Notizblock –  gestaltet.

Grundfarbe ist Flüsterweiß, kombiniert mit den Farben Kürbsigelb, Melonensorbet und Wildleder. Aus dem 2,5 cm weißen Reststreifen habe ich drei Quadrate geschnitten und in den drei Farben mit dem Klecks aus dem Stempelset Perpetul Birthday bestempelt.  Hinterlegt habe ich sie dann mit dem jeweiligem Farbkarton (3 cm x 3 cm). Weil grad noch ein etwas größeres Reststück in Flüsterweiß zur Hand war, habe ich dieses (für mich) aussergewöhnliche Format des Auflegers bekommen. Um dem ganzen noch Leben einzuhauchen, gibts aus Miniresten kleine Fähnchen und einen tolle Sprüche aus dem Set Landlust. Perpetual Birthday, Resteverwertung, Landlust, Wildleder, Melonensorbet, KürbisgelbSo, und jetzt bin ich selber schon gespannt und hüpf weiter zu meiner Teamschwester Fanny  nach Inzing oder zurück zu meiner lieben Kollegin Sigrid aus Deutschland. Euch beiden nochmal ein dickes DANKE! :-D

CST NEXTCST PREVIOUS

Solltest du irgendwo rausfallen – hier unsere Blogreihung:

Beate Wacker – hier bist du gerade:-D