Team-BlogHop zu Ostern

PALMSONNTAG – ich bin wohl am Weg von Amsterdam zurück und freue mich, dass sich einige meiner Teammädls entschieden haben, euch noch durch einen kleinen BlogHop voller Osterideen für das wunderbare Fest nächste Woche zu inspirieren.IMG_6911.JPG MARGIT feiert heute Prämiere.  Sie ist wärend der Sale-A-Bration zu uns gestoßen und hat Ihren Blog erst eingerichtet. Lass sie uns doch heute mit Kommentaren überschütten-das ist schließlich das Salz jeder Bloggersuppe und motiviert und stärkt jeden von uns! Ich freue mich, dass du hier  bist.Osterkörbchen, Ostern, besondere Verpackung, DIY, selbstschließend, Selbermachen, Stampin´Up!, Werkstickl, OsternSo… Klein  und fein ist meine Idee für ein süßes Mitbringsel oder ein kleines Giveaway am Ostertisch. Die Box ist 5cm³ groß und hat einen selbstschließenden Drehverschluss. Der ist ein wenig mit Geduld verbunden, wenn du den Dreh aber raus hast, dann gehts flott!

Dekoriert habe ich mit dem Set Osterkörbchen (immer toll, wenn Stempelset und Stanzmöglichkeit zusammenpassen). Coloriert mit den tollen Aquarellstiften und dem Mischstiften – da brauchst du kein Aquarellpapier und auch keine Wartezeiten einrechnen! 😀

Das tolle Band fällt ja im Frühjahrskatalog leider auch immer erst nach einigen MAlen Hinschauen auf. Es ist ein Doppelpack (Zarte Pflaume und Flüsterweiß) zum wirklich erschwinglichen Preis und lässt sich wunderbar binden.

Falls du jetzt Lust hast, diese Drehverschlussbox nachzuarbeiten, dann kannst du dir meine PDF gern herunterladen. Ich freu mich, wenn du mir deine Ideen zeigst und mich auch verlinkst! 0001So, und nun freue ich mich darauf zu CARMEN weiter zu hüpfen …. Falls du noch Material benötigst, dann darfst du dich gerne meiner Sammelbestellung anschließen. Schick mir deine Wünsche per Mail oder WhatsApp BIS 18:00!

Genieße deinen Tag und die Osterferien!

Beate

Advertisements

Stamp-A(r)ttack – Blog Hop Kirchliche Feste

StampA(r)ttack länglich

Erste Freitag im Monat – Blog Hop mit dem Team von Stamp-A(r)ttack!  Ich hoffe sehr, dass ich Sigrid, Jana und Nicole in Amsterdam treffe und wir ein wenig plaudern- und vielleicht sogar die neue Themen für die nächsten BlogHoprunden ausmachen könne. Dieses Team hat etwas ganz besonderes für mich und ich freue mich jeden Monat auf die Aufgabe und die Beiträge meiner Kolleginnen!  Vielleicht kommst du bereits von BABS? Dann freu ich mich, dass du weiter zu mir gehüpft bist.

Heute dreht sich alles um kirchliche Feste – da fällt ja einiges drunter …. und für mich könnte es nicht besser fallen. Am Sonntag wird mein jüngster Neffe getauft und ich freue mich schon sehr, alle aus meiner Familie wieder zu treffen und auch den kleinen Yann endlich in Armen halten zu dürfen. Während seine Eltern in der Klinik auf seine Ankunft „warteten“, war ich in Gedanken bei ihnen und habe seine Taufkerze gestaltet.  Das Muster inspirierte mich gleich noch zur passenden Karte in Din Lang hochkant (keine Ahnung, wie das Format korrekterweise heißt) …Ich habe Aquarellpapier ganz nass gemacht und Nachfüller in den Regenbogenfarben draufgetropft. So entstehen tolle Farbverläufe … Das Papier muss jetzt ganz durchtrocknen – der einzige Nachteil dieser Technik!

Anschließend habe ich kleine Quadrate geschnitten und um ein schlichtes Kreuz in Goldfolie gelegt. Der wunderbare Stempel stammt aus dem Set Rosenzauber und ich hab ihn in Olivgrün abgestempelt.

Diese Ensemble könnte auch wunderbar in gedeckten Grau- und Lilatönen für eine Beileidskarte/ -kerze verwendet werden, was meinst du?

So, aber nun schau doch noch zu EVA und lass dich von ihr inspirieren!

Hoppelhäschen mit Anleitung

Manchmal geht alles viel zu schnell – und dann sind auch die Fotos nicht besonders. Aber diese schnelle, kleine Osterhasenverpackung muss ich dir heute zeigen! Wir haben sie beim letzten Workshop gemacht und sie ist so ratzfatz fertig, dass es einfach nur Spaß macht.OSterhase, Osterkörbchen,Der wundervolle Zweig im Hintergrund stammt aus dem Set „Touches of Texture“ – schau dir das Set ruhig näher an – es ist so unauffällig! Der Spruch stammt aus dem Osterkörbchenset. Beim Aufstempeln achte auf die Richtung ;-D !

Kleiner TIPP für das Zentrieren des ausgestanzten Loches: Stanze dir erst ein PostIt mit der Kreisstanze und montiere das an der Stelle, wo du das Loch haben möchtest – so kannst du es genau zentrieren. Wenn du nun das Papier mit der Stampin´Up! Stanze (Stanzloch schaut zu dir) erfasst – kannst du genau das PostIt stanzen …

Und damit du gleich losstarten kannst, findest du im Anschluss die Anleitung! Falls du noch Material dafür benötigst – heute Abend geht meine letzte Bestellung in der SALE-A-BRATION raus! Melde dich bitte bis 20:00 Uhr bei mir!

Genieß den herrlichen Frühlingstag!

Beate0001 (2)

 

Hallo Frühling!

Das Wetter ist momentan so herrlich bei uns, es verlockt zum Eisessen, zum Spazieren ohne Jacke, zum Lächeln, Fröhlichsein und kreativ sein. An allen Ecken beginnt es zu Sprießen und inspiriert mich. Dieser Bilderrahmen aus Papier war gestern meine Vorlage für ein Workshopprojekt. Jede einzelne hat das Thema anders umgesetzt und ich hab leider nicht fotografiert …  Bilderrahmen aus Papier, DIY, Selbermachen, Layered Letters Alphabet, Grußelemente,Du bist..., Kleine Blüte, Stiefmütterchen, Elementstanze Blüte, Geschenk,.jpg

Die Idee mit Hallo Frühling habe ich mi von meiner Upline Jenni kopiert – und auch den Mut, mich an Schwarz heranzutrauen – ich finds einfach nur EDEL! – hab ich von ihr.

Wie gefällt er dir? Was dekorierst du jetzt so im Frühling? Ich bin gespannt, welche Farben dich momentan erfreuen!

Feinen Abend!

Beate

Teamchallenge!

In der Sale-A-Bration rufe ich in mein Team immer wieder eine Challenge aus. Ich freue mich, denn heute erwarte ich wieder einige Einreichungen. Das Thema diesmal: „1Stempelset -3 Anlässe! Gestalte mit einem Stempelset drei Karten für Geburtstag, Danke und Trauerfall.“ Die Spannung ist immer groß, wer sich die Zeit nimmt und welche Ideen dabei herauskommen. Jede Antwort geht direkt an mich (so bleiben die Beiträge anonym) und ich stelle dann auf unserem Teamkanal die „Antwortfotos“ ein. Alle Teammädls sind eingeladen, abzustimmen und natürlich gibt es einen kleinen Preis für die Siegerin. Begleitet von diesem Kärtchen, ging dieser letztes Mal an Manuelaglitzepapier-sale-a-bration-stampinup-tipp-gluckwunsch-reihenweise-gruse-kartenset-gute-laune-gruse-kartenset-malerische-gruse-zarte-pflaume-minzmakrone-savanne-jeansblauIch hab dafür einfach schöne Spruchstempel aus verschiedenen Sets miteinander kombiniert. Die Komplettsets (im Jahreskatalog S. 6-9) Malerische Grüße und Gute-Laune-Grüße eignen sich dafür perfekt (Hast du dir diese Sets schon einmal näher angeschaut? Der perfekte Stempelstart, ein tolles Geschenk 😀 ! ). Ich hab auch noch das Set Reihenweise Grüße aus dem Frühjahrskatalog dazugenommen. Weil so Gückwünsche immer ein bisserl glitzern dürfen, hab ich auch gleich das tolle Glitzerpapier (das du ja jetzt in der SALE-A-BRATION als Gratisprodukt wählen kannst), mitverwendet.

Ich hab einen kleinen TIPP für dich (Das Papier ist soooo schön, und ja regulär leider nicht bestellbar – daher bin ich sparsam 😀 …):glitzepapier-sale-a-bration-stampinup-tipp-gluckwunsch-reihenweise-gruse-kartenset-gute-laune-gruse-kartenset-malerische-gruseSchneide dir dein passendes Stück zu und dann schneide dir einen Rahmen! Mit unserem tollen Papierschneider kannst du ja millimetergenau das Innere herausschneiden. Es sieht niemand, dass ein Stück fehlt und für die österreichische Post bringts uns auch ein paar Gramm Gewichtserleichterung 😀

So, und nun bin ich schon gespannt, wer heute von meinen Teammädls das Rennen macht! Du möchtest auch mitmachen? Dann melde dich doch gleich bei mir im Team an.  Ich und meine Mädls freuen uns über Teamnachwuchs und jetzt in der Sale-A-Bration machts nochmal mehr Spaß, einzusteigen – und wenn es nur für den Eigenbedarf ist 😀 

Für deine Fragen (und da gibts keine Blöden!), stehe ich dir gern ganz unverbindlich Rede und Antwort.

Beate