Stamp- Impressions Blog Hop: (M)ein Lieblingsprodukt

bloghop-ex-supportteam

Griaß di! Hello there! Hartelijk welkom! Bonjour a tous!!

Einen wunderschönen guten Morgen – wir haben den 19. Mai und somit BlogHopZeit im StampImpressions Team. Letztes Monat hab ich es nicht geschafft, aber dafür freue ich mich umso mehr über das heutige Thema. Das Thema habe ich allerdings ein wenig für mich abgewandelt – MEIN Lieblingsprodukt aus dem kommenden Katalog würde den Rahmen sprengen und zum anderen ist es noch nicht bei mir eingetroffen!

A great morning to all of you out there! May 19th – time for a new BlogHop with the international Stamp Impressions Team! As I wasn´t able to join last month I´m so glad about todays´ theme! MY FAVOURITE PRODUCT of the new Stampin´Up! catalouge. Now, I´ve changed it to A Favourite product – there are so many lovely things in it.

Please use the translation-button on the right sidebar!

Der Frühling ist in vollen Zügen bei uns da – ich genieße so viel wie möglich meinen Garten und die Terasse und die herrlichen, frischen Farben. Das hat mich auch zu meiner Karte inspiriert – mit dem „Gänseblümchengruß„.
Das Gänseblümchen ist wohl mein absolutes Lieblingspflänzchen. Ein wahres Wunderpflanzerl in der Phytotherapie,  ein Traum in meinem Salat und herrlichen auf jeder Wiese.Gänseblümchengruß, Alles Liebe, Geburtstagskind, Glückwunsch, Karte, Frühling, Osterglocke, Embossing,Und nun auch noch als Geburtstagsgruß! Ich find sie einfach nur schön!Gänseblümchengruß, Alles Liebe, Geburtstagskind, Glückwunsch, Karte, Frühling, OsterglockeDie Blüten habe ich weiß auf weiß embosst und anschließend die Mitte in Osterglocke gestempelt. Die Blätter sind in Limette gestempelt – was für eine geniale Farbe! – die Umrandung ist direkt gestempelt – für die Blattmitte habe ich den 2. Stempelabdruck verwendet.

Der Spruch kommt aus einem anderen Set („Alles Liebe, Geburtstagskind“) und macht sich wunderbar im Kreis.

Und nun bin ich gespannt auf die Ideen meiner Kolleginnen – zurück gehts zu Babs nach Deutschland und vor kommst du zu Yvonne nach Holland. Wir freuen uns alle über Kommentare – vielleicht nimmst du dir die Zeit und schreibst mir was denn DEINE LIEBLINGSBLUME ist?!

Schönen Freitag, Beate
stamp-impressions-zuruck

stamp-impression-vor

Swirly Birds – Stamp A(r)ttack BlogHop

Wir haben bereits Mai! Und ich freue mich auf einen tollen BlogHop vom Stamp A(r)ttack-Team!

StampA(r)ttack länglich

Kommst du bereits von Babs, dann weißt du bereits, dass sich heute alles um das Set SWIRLY BIRDS dreht. Du findest es im noch aktuellen Jahreskatalog auf Seite 152 – bis Ende Mai gibt es auf das Produktpaket (Thinlits Formen Wunderbar Verwickelt und das Stempelset Swirly Birds) -10%.  Beide Produkte sind auch im neuen Katalog erhältlch, aber nicht mehr in der Sparvariante. 😀 . Das Set ist eines meiner Lieblinge, da es so vielseitig einsetzbar ist und ich bin mir sicher – da gibts heut einige Inspirationen!

So, aber nun zu meiner Idee. Der Frühling musste bei uns in den letzten beiden Wochen sehr mit dem Winter kämpfen und daher wollte ich ihn mir zumindest mit einer Frühlingskarte ins Haus holen. Swirly Birds, Bokeh, Stamping Technique, BlogHop, BigShot,  Glückwunschkarte, Türkranz, .jpgVom Technikworkshop hatte ich noch eine Karte in der Bokeh Technik über und sie bildet nun den perfekten Hintergrund. Die Grundkarte ist in Taupe, das sich ja leider verabschiedet. Hast du die tollen Klekse im Stempelset Swirly Birds eigentlich schon bemerkt? (Jetzt, da Gorgeous Grunge rausfällt, vielleicht ein kleiner Ersatz!)  Ich hab sie ganz dezent in 2 Ecken gestempelt. Swirly Birds, Bokeh, Stamping Technique, BlogHop, BigShot,Die Front ziert der große Thinlitskreis aus dem Set sowie gestempelte und gestanzte Blümchen. Ich mag es, wenn alles so schön zusammenpasst. Mit den Dimensionals bekommst du eine wunderbare 3D Optik hin und mit ein wenig BlingBling bekommt der Kranz gleich noch netter. Der schöne Spruch stammt aus einem neuen Set und lässt sich wohl für alle möglichen Anlässe verwenden, denn diesen Satz kann man immer hören, oder?

Wenn du das Set noch als Prozentschnäppchen bestellen möchtest, oder aber auch noch andere Wünsche aus dem Katalog hast ( ACHTE AUCH AUF DIE AUSVERKAUFSECKE und die ABVERKAUFSLISTE!) – ich mache am Montag meine nächste Sammelbestellung – melde dich bitte bis 12 Uhr!

So, und nun schau doch auch bei Eva vorbei – ich freu mich schon auf ihre Idee! Aber STOPP! Vielleicht magst du mir vorher noch verraten, welches DEIN persönlicher Stempelliebling von Stampin´Up! ist. Ich freu mich über deinen Kommentar (KOMMENTARE SIND DAS SALZ DER BLOGGERSUPPE – und bei mir kannst du gerne kommentieren, wenn du den Posttitel anklickst und nach unten scrollst.)

Genieße deinen Tag und komm gut ins Wochenende!

Beate

Li(e)belleien

Li(e)belleien, Grußkarte, Taupe, zarte Pflaume, Flüsterweiß, Sukkulente Akzente,.jpgDie Libellen sind ein wunderbares Set im Frühjahrskatalog. Sowohl die Stanzformen als auch die Stempel sind je nach Technik so vielseitig einsetzbar, ob für Trauer- oder Glückwunschkarten, alles ist mit ihnen möglich. Bei meinem morgigen Workshop „KARTENBUFFET“ um 19:00Uhr kannst du sie gerne ausprobieren … Noch sind Plätze frei und du kannst dich bis heute Abend anmelden!

Ich wünsch dir einen guten Start in die Woche,

Beate

 

Mit Stil

Bei meiner Kollegin Bea habe ich die Idee zu dieser wunderbaren Dame gesehen und musste sie für meine Sammelbesteller gleich als kleines Dankeschön umsetzen.Mit Stil, Merci Verpackung, Framelitsformen Stickmuster, Stempeltechnik, Gorgeous grunge.jpg

Jede Lady trägt ein Merci mit sich und hilft so, dem nächsten kreativen Loch mit ein wenig Zucker entgegen zu wirken.

Beate

Pfiati! Salut! Wiedersehen! Tot Ziens!, Goodbye! Ein Tutorial zum Abschied

Definitiv letzter SALE-A-BRATIONS Tag!! Verrückt, wie die Zeit vergeht, oder? Ich hoffe, du hast all deine Wünsche bereits daheim? Falls du noch etwas benötigst, die definitv letzte Bestellmöglichkeit ist heute um 23:45Uhr…. Also, bestellen kannst du natürlich auch morgen, aber nur noch heute gibt es pro 60€ einen der tollen Gratisartikel geschenkt. Also, nütze die Gelegenheit, falls du sowieso noch Papier, Kleber,… aufstocken möchtest und melde dich bei mir!

Ich bin heut so ganz gemütlich am Aufräumen. Durch das Teamtreffen blieb im Vorfeld einiges liegen, der Garten ruft immer lauter und so zeige ich dir heute die Swaps, die so herrlich nach Frühling rufen! Ich hab ja schon berichtet, dass alle nur 3 Farben verwenden durften. Ebenso galt es einen oder mehrere Schokoriegel zu verpacken. Und das kam als Antwort darauf:Swaps Teamtreffen, Werkstickl, Stampin´Up!Gudrun hatte mich bereits im Vorfeld informiert, ob es okay sei, wenn sie etwas anderes für uns bringt. Sie hatte für uns bereits  ganz besondere Kerzen organisiert, die sie aufgrund von Krankheit und Urlaub einfach „nur“ – elegant und modern mit Bastband überreichte. Einfach nur schön, oder?

Regina, unser „Teamküken“ hat ihre Aufgabe auch wunderbar gemeistert und diese wunderschöne Box mit dem großen Schmetterling gemacht. Patrizia hat eine ausgeklügelte Verpackung verwendet, die nur gefaltet, aber nicht geklebt werden muss. Carmen gestaltete eine Verpackung in Currygelb mit 4 Mercischokoladen.  Manuela hat ihren Farbkarton mit dem tollen „Wasserkringel“ aus dem Set Timeless texture verziert und somit überhaupt nur 2 Farben verwendet. Und Nici gestaltete diese wunderschöne längliche Amicelliverpackung. Fällt dir was auf? Alle Swaps sind herrlich frühlingshaft mit Schmetterlingen dekoriert. Meiner auch…Prägefolder Schmetterlingsschwarm, Framelits Formen Pflanzen Potpurri, Häkelbordüre Venezia, Amicelli, Swap, Stampin´Up!, StempeltechnikDie drei Farben hatten mich ja etwas gequält, aber eigentlich ist es so leicht! (Hinterher ist doch immer alles kein Problem… 😉 ).

Ich habe mich für Vanille pur, Calypso und Schwarz entschieden. Ich habe eine Verpackung für 2 Amicelli gewerkelt. Mit einer Blüte aus dem Framelitsset Pflanzen Potpourri wird alles gleich so herrlich aufgewertet…. Auch das schöne Häkelbordürenband Venezia befindet sich endlich in meinem Besitz und musste gleich verarbeitet werden. Und die Front habe ich einfach mit dem Prägefolder Schmetterlingsschwarm gestempelt. Eine tolle Idee auch für alle, die (noch) keine Big Shot besitzen! 😀

Du hättest gern die Anleitung für die kleine Verpackung? Aber gerne doch.

Farbkarton mit der Größe 13 cm x 19 cm und dann wie am Bild gezeigt falzen und schneiden. Dekorieren, zusammenkleben, befüllen und Freude machen!

Farbkarton 13 cm x 19 cmTutorial, Amicelliverpackung

 

 

Sale-A-Bration Blog Hop des CSTs!

CST-BLOGHOP-LOGO

Schon wieder ist der 19. und ich freue mich sehr heute auf viele kreative Ideen rund um die SAle-A- Bration! Vielleicht kommst du schon von Alexandra aus Hamburg?

Hier beim Werkstickl dreht sich heute alles um das Set „Was ich mag“. Ich war ganz verliebt in diese kleinen Blümchen und hatte dann echt Schwierigkeiten, damit kreativ zu werden… Vielleicht stehts du mit diesem Set auch auf Kriegsfuß, oder aber du bist ganz verliebt. So oder so hoffe ich, dass  ich dir mit meinen 4 Kärtchen zeigen kann, wie vielseitig dieses Set ist.

Ganz schlicht und einfach ist Nr. 1:Was ich mag, Karte, Stampin´Up!, Sale-A-BrationMit dem kleinen Pünktchen habe ich den Hintergrund gestaltet und al Akzent einen kleinen Banner mit einer ausgeschnittenen Blume, die ich in Taupe auf Minzmakrone gestempelt habe.
Was ich mag, Karte, Stampin´Up!, Sale-A-Bration, blumigDiese 2.Karte ist schon recht verspielt – hier sieht man auch schön, welchen tollen Effekt die 2 ineinander gestempelten Blümchen ergeben.
sale-a-bration, Was ich mag, Partyballons, Geburtstag, Stampin´Up!Auch bei Nr. 3 habe ich einen „Nebenstempel“ verwendet. Das hübsche kleine Blümchen fällt gar nicht auf, ist aber viel zu schön, um nicht in Szene gesetzt zu werden. In Kombination mit dem schönen Schriftzug aus dem Stemelset Partyballons und einigen ausgestanzten Itty Bitty Blümchen, ist das eine wunderschöne Geburtstagskarte in frühlingshaften Pastelltönen.
Was ich mag, Karte, Stampin´Up!, Sale-A-Bration, joseph's color coat stamping techniqueBei Nr. 4 kommt Farbe ins Spiel – ich habe die“joseph’s color coat stamping technique“ verwendet, eine ganz einfache Technik, die aber wahnsinnig viel Wind macht. Du möchtest mehr über diese Technik wissen?   Ich freu mich über einen Kommentar (Postname anklicken und wieder hier runter kommen, dann findest du den Kommentarbereich!) von dir!

EDIT: Hier findest du die Anleitung für diese Technik! Ich freue mich, wenn ich deine Versuche zu sehen bekomme! 😀

So, und jetzt hüpf schnell weiter zu Eva! Falls du irgendwo rausfällst – hier findest du die Liste der Mädls!

Alles Liebe,

Beate

1. Alexandra Grape – http://www.pinselschereco.de

2. Beate Wacker –  https://werkstickl.wordpress.com

3. Eva Wenig – http://www.zeit-zum-basteln.de

4. Fanny Minne – http://handmade-by-fanny.blogspot.com

5. Ilonka Schneider – http://stempelzeit.com

6. Martina Duchkowitsch – http://tinas-bastelecke.blogspot.com

7. Sigrid Joch – http://sigridsmeineart.blogspot.de

8. Susanne Linzner – http://susannekreativ.blogspot.de

 

Blättertanz -Zentangle

Hast du schon einmal von Zentangle gehört? Eine meiner Downlines brachte mich auf den Geschmack und eigentlich ist es lustig, dass ich bereits mit 12 Jahren im Zeichenunterricht damit konfrontiert war. Allerdings, hatte es damals noch nicht diesen Namen. Egal – Stampin´Up! macht es ja allen Zentangelmusterfans momentan leicht, denn das Set Blättertanz ist genau in diesem Stil gehalten. Inspiriert hat mich Aline mit ihrer Karte – mir war klar, diese Idee muss ich klauen!

Blättertanz, Kreidemarker, PL Herbst und Winter 2015, Stampin´Up!

Kombiniert habe ich mit dem vielseitigen Project Life Set “ Herbst und Winter 2015“ und ein wenig Farbe und Band.

Und hier noch die tollen Wochenangebote – wenn du was möchtest, melde dich doch bei mir!

Unbenannt

Feinen Abend,

Beate

Gutes aus dem Garten und eine neue Stempeltechnik!

Wer sich ein wenig mit Heilkräutern und Tees beschäftigt, der hat jetzt wohl die meiste Erntezeit hinter sich. Kräuter aus dem eigenen Garten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit – nicht nur, weil immer mehr Menschen sich wieder auf die Heilkräfte der Natur besinnen, sondern auch, weil es einfach wunderschöne Geschenke und beliebte Mitbringsel sind.Garden in Bloom, Stempeltechnik, Geschenktüten Kaffeehaus, Wassermelone, Stampin Úp!, Dankeschön, Mitbringsel

Die Geschenktüten Kaffeehaus von Stampin´Up kam mir da gerade recht. Erstens wollte ich eine neue Stempeltechnik ausprobieren – helle Farben auf dunklem Untergrund, und zweitens brauchte ich ein kleines Dankeschön.

Garden in Bloom, Stempeltechnik, Geschenktüten Kaffeehaus, Wassermelone, Stampin Úp!, Mitbringsel, Geschenk aus dem Garten, Pergamentpapier

Die „Geschenktüte Kaffeehaus“ ist „lebensmittelecht“ und perfekt zum Bestempeln. Damit sie nicht so langweilig ausschaut wie frisch aus der Apotheke, habe ich sie mit den tollen Blüten von „Garden in Bloom“ bestempelt. Und zwar in CRAFTweiß und anschließend bin ich mit dem Aquapainter in den Farben Currygelb, Rosenrot und Türkis drübergegangen. Befüllt habe ich sie mit verschiedensten Blütensorten, die zusammen einen schmackhaften Tee ergeben.Garden in Bloom, Stempeltechnik, Wassermelone, Stampin Úp!, Dankeschön, Abreißetikett-Stanze, Malerische Grüße

Vom Probestück hatte ich noch einen Streifen übrige, den habe ich bei der dazugehörenden Karte verarbeitet. Der Schriftzug stammt aus dem Set „Malerische Grüße“.

So, ich werde jetzt noch ein wenig meinen Garten genießen und wünsch` dir einen feinen Abend, alles Liebe,

Beate

Heiraten mit Stampin´Up!

Einladungen, Tischschmuck, Gästegeschenke, Tischkärtchen, das Heft für die Messgestaltung – es gibt viele Möglichkeiten, sich als Braut kreativ auszutoben. Als ich damit beschäftigt war, gab es  Stampin´Up! leider noch nicht in Österreich, sonst hätte ich mir viel Lauferei und wohl auch Geld gespart. Denn allein das passende Band zum Farbkarton unserer Einladungen zu finden, brachte mich fast an den Rand der Verzweiflung (Ich weiß schon, es waren oft kaum wahrnehmbare Unterschiede, aber wenn ein Perfektionist ein Fest ausrichtet …). Ganz abgesehen von Stempel und Stanzen und Werkzeug (meine Kuverts habe ich über der Herdplatte embosst – über 100 Stück!!! – gefährlich für Papier und Hand :-D) Ach ja, HEUTE tät´ ich mich um einiges leichter.

Für das Creative Support-Team durfte ich bereits im Mai mit schönen Dingen aus dem neuen Katalog arbeiten und mir einiges zum Thema Hochzeit einfallen lassen….

Hochzeit, Besonderes Designerpapier Magische Muster, Drehstempel Alphabet, Herzblatt, Pünktchenspitzenband, Melonensorbet

Das tolle Designerpapier „Magische Muster“ ähnelt dem der SALE-A-BRATION und ob unbelassen oder ein wenig mit Farbe „bewischt“, ich finde es einfach sehr edel – gerade recht für eine Hochzeit!

Den Text habe ich mit dem Drehstempel Alphabet geschrieben und anschließend ausgeschnitten – das Tischkärtchen wurde mit den neuen Framelits „Etikett-Kollektion“ gearbeitet. Den eleganten Stil ergänzen die Farben Melonensorbet und Silber (sooo schön, der filigrane Silberfaden „Garn Metallic-Flair!) perfekt.

Besonderes Designerpapier Magische Muster, Drehstempel Alphabet, Herzblatt, Hochzeit,Garn Metallic-Flair silber

Falls du auch eine Hochzeit oder ein anderes großes Familienfest auszustatten hast und Material benötigst – melde dich doch unverbindich bei mir. Und falls du besonders günstig das Material beziehen möchtest, dann nütz´ doch noch bis Ende Juni das Einsteigerangebot – Ware im Wert von 175€ zum Preis von 129€ sowie ZWEI STEMPELSETS deiner WAHL aus dem aktuellen Stampin´Up-Katalog GRATIS!! HIER habe ich häufig gestellte Fragen für dich zusammengestellt und alle anderen, die dir noch auf der Seele brennen, beantworte ich dir gerne persönlich (übers Kontaktformular, telefonsich, …) Ich freu mich auf dich!

Genieß den Tag, Beate