Verpackung samt Anleitung

Blog Hop Pauline

Ich freu mich sehr, dass ich es auch diesen Monat schaffe beim Teambloghop dabei zu sein. Falls du bereits von PATRICIA  kommst, dann heiße ich dich hier in Tirol herzlich willkommen!

Heute dreht sich alles um Verpackungen mit Anleitung. Und ich weiß, es gibt einige, die bereits auf meine Anleitung zu dieser kleberfreien Verpackung vom letzten Mal warten!

Diesmal habe ich sie etwas größer gestaltet. Sie ist ein Teil des Schulschlussgeschenks für meine Tochter. (So genial, wir haben heute Notenschluss und in 2 Wochen sind bereits Ferien!) Wenn du mir auf Instagram folgst, dann hast du bereits mein neues kreatives Abenteuer entdeckt. Bible Art Journaling! Es geht darum, sich kreativ mit der der Bibel, bzw. mit den Bibelstellen zu beschäftigen. Tabea war von meinen ersten Versuchen total entzückt und wünscht sich in den Ferien mit mir eine Seite zu gestalten. Nun habe ich auch für sie eine Kinderbibel zum Kreativ sein gekauft und in der heutigen Box finden sich verschiedenste Stifte, Schwämmchen und Farben zum Loslegen.Anleitung, Tutorial, Klappbox, Messurements, Stampin´Up!, Werkstickl, Kreativkiste, Hoffe und Glaube, Bibleartjournaling, Artjournaling, Bibel, kreativ,

Anleitung, Tutorial, Klappbox, Messurements, Stampin´Up!, Werkstickl, Kreativkiste, Hoffe und Glaube, Bibleartjournaling, Artjournaling, Bibel, kreativ, Struktureffekt, Prägen, Big ShDer Farbtopf passt da wunderbar – ich hab ihn sowohl auf weißem Farbkarton, als auch auf dem tollen Designerpapier abgestempelt. Den Topfinhalt habe ich mit den Blends angemalt und den Topf selber aus dem DSP ausgeschnitten und auf den weißen Farbkarton geklebt. Das Banner „Gott ist Liebe“ stammt aus dem Set Hoffe und Glaube und sowohl Botschaft als auch Das Banner an sich passt perfekt fürs Bible Artjournaling. Damit das ganze nicht nur rosa in Rosa ist, kam das limettenfarbige Bändchen zum Einsatz und die Banderole in Sommerbeere habe ich geprägt. Dieser neue Prägefolder „Struktureffekt“ kommt ja im Katalog wieder überhaupt nicht zu Geltung, Es wirkt wie eine Tapette – schaut super aus!

So, aber nun an die Maße: Wenn du deine Box selber gestalten möchtest, dann musst du einfach Breite -Höhe – Breite – Höhe- Breite berechnen und Zur Länge kommen dann nochmal oben und Unten die Höhenmaße hinzu.Anleitung, Tutorial, Klappbox, Messurements, Stampin´Up!, Werkstickl,Klingt kompliziert, ist es aber nicht: Hier siehst du meine Berchnung am Farbkarton:

Breite (5,5cm) + Höhe (2,5cm) + Breite +Höhe+ Breite

5,5cm – 8cm – 13,5cm – 16cm – 21,5cm

Zu meiner Länge von 16cm kommen oben und unten noch einmal 2,5cm hinzu.Anleitung, Tutorial, Klappbox, Messurements, Stampin´Up!, Werkstickl, QuerlinieNun musst du dir in die beiden „Höhenteile“ Diagonalen einfalzen. Dazu verwende ich Linie und das Falzbein. Die Diagonale ziehen immer zur Mitte! Also hier von links unten nach rechts oben auf der anderen Seite ist es dann von rechts unten nach links oben. Am oberen Bild siehst du es. Insgesamt ziehst du diese Diagonale 4x.

Nun werden alle Falzlinien gut gefaltet – am besten mit dem Falzbein, damit du saubere Kanten bekommst.Anleitung, Tutorial, Klappbox, Messurements, Stampin´Up!, Werkstickl, FalttechnikDas Zusammenklappen beginnt bei den Ecken – Falte die Diagonalen gut nach innen und …Anleitung, Tutorial, Klappbox, Messurements, Stampin´Up!, Werkstickl, Falten, Verschluss … der Rest kommt eigentlich automatisch nach. Nun kann die Box ganz nach Belieben dekoriert werden. eigentlich benötigt sie keine Banderole, aber schick schauts halt aus.

In Schönschrift, In Color 2018-2020, Stamparatus, Kate, DIY, BlogHop, Set, Verpackung ohne Kleber, Wunderbare Vasen, Designerpapier. RegenbogenUnd für die Minivariante von letztem Monat benötigst du einen Farbkarton in der Größe 12cm x 10cm. Höhe und Breite sind mit 2cm ident – d.h. du falzt bei 2-4-6-8-und 10 und oben und unten jeweils auch 2cm. Die Aufleger im Designerpapier haben eine Größe von 7,7cm x 1,7cm.

Ich hoffe, die Anleitung ist verständlich und ich wünsch dir viel Spaß damit! Über Verlinkungen und Fotos freue ich mich! (*seid so nett, wenn ihr meine Anleitung verwendet*).

Bleib kreativ, schenk´ mir doch einen Kommentar und schau dann schnell weiter zu JENNI!

Advertisements

Thinking outside of the box – Reisegepäck mit Anleitung

SuitcaseEinen wunderschönen Samstagnachmittag! Die Stampin´Up! Demonstratorinnen in allen Märkten rund um den Globus aus dem Designteam THINKINGS OUTSIDE OF THE BOX rund um Tanja Kolar, haben heute ein besonderes Thema bekommen: Alles dreht sich um Inspirationen und Anleitungen rund ums Reisegepäck. Denn die herrliche Urlaubszeit steht schließlich an, oder? Wo geht dein Urlaub heuer hin? Meine Familie und ich freuen uns auf „nahes“ Ziel, von dem aus wir sicher einiges Erkunden können.

Welcome on this sunny Saturdayafternoon. We´re ladies from the Thinking outside of theBox Designteam got a very cool topic for today. We´re giving you inspirations nd OF COURSE TUTORIALS FOR FREE for all kinds of luggage – suitcases and more. Have you already checked yours? It´s time to go on holidays, isn´t it? Where will you go?

Bei meinem ersten Teamtreffen bei meiner Upline Jenni Pauli sah ich bei einer Kollegin diese wundervolle Reisentheltasche und war schockverliebt! UNBEDINGT wollte ich mir dieses Stück in Essen gleich kaufen – aber es war ja Wochenende. Ich glaub, ich hab damals nur von der Tasche geredet. Und wie es der Zufall will, hatte Jenni so eine und ich durfte die doch glatt mit nach Hause nehmen. Was hab ich mich gefreut! Und diese Tasche ist seitdem bei all meinen SU!-Reisen, bei meinen Workshops dabei. Was liegt also näher, als meine Reisetasche als Vorlage zu nützen und ich hoffe, meine Umsetzung gefällt dir!

Years ago I´ve got a travelbag from my Upline Jenni Pauli.  And this Reisenthel-bag is always with me and so this bag inspired me for my todays tutorial.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Luggage, SuitcasesHier siehst du das zusätzlich zum Papierschneider benötige Material:

If you want to design your own cool bag – here´s what you need – in addition to our Stampin´trimmer.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, MaterialDie Materialien sind gut zuerkennen, die Maße findest du hier:

Here you find the messurements:

  • DSP 12,5cm x 10cm / 5″ x 4″
  • FK/CS 2Stück/ 2 pieces 5cm x 1,8cm / 2″ x 5/16 „
  • Band/Ribbon ca. 8cm / about 3″Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway,
  • Auf dieser Vergrößerung kannst du auf den beiden kleinen braunen Farbkartonstücken jeweils 2 Markierungen. Sie zeigen die Stellen an, an denen die Löcher für die Bänder gestanzt werden. Ich habe dazu jeweils vom Rand 1,5cm gemessen. Here you can see the little Cardstockpieces and the marks I´ve made for the punchholes. Just messure  about 4/16″ from each side.
  1.  Hier stehen alle Falzlinien drauf – geschnitten wird nichts. Cm in schwarz  – INCH in grün – Here you find the template, you don´t need any  cut!- cm black and INCH are green.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Tutorial, AnleitungDie schrägen Falzlinien entstehen durch den nächsten Schritt! The diagonal fold line will build up with the next step!Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Anleitung, Tutorial, FalttechnikFalte eine Längsseite nach innen und fixiere den FALZWINKELPUNKT. Dieser bleibt liegen und …. Fold the long side and fix the „FOLDPOINT“ (whaaaa – I don´t know how to call it – *grrrr*) -This point will stay and ….
  2. … mit der Drehbewegung Wird die Papierkante von Innen nach Außen … turn around the edge inside out.
  3. … bündig zur Kante gefaltet.  …. and fold flush
  4. So sieht es von Innen aus. That´s what it looks like now.
  5. Wiederhole die Schritte für alle 4 Ecken! Repeat theses 4 steps for all corners.

Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Espresso, FaltanleitungWenn du alle vier Ecken gefaltet hast, dann sollte deine Tasche SO ausschauen. So it should looks like after folding all 4 edges.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Rundung, VerschlussNun müssen die kleinen Farbkartonstück aufgeklebt werden. ACHTUNG -die Markierung sitzt aussen und nur diese Seite wird vorerst angeklebt. Wenn der Farbkarton gut fixiert ist, musst du das Designerpapier mit dem Falzbein etwas in Form bringen.

Now you´ve got to glue the little cardstocks to the DSP. ATTENTION – the marks are outside and just glue this side! If the CS is fixed, you must shape the DSP with the bonefolder.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Löcher, Thinking outside of the boxNun werden die Löcher gestanzt….  Now you can punch the holes….Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Espresso, Tutorial, Anleitung, Goldband.jpg… das Band eingezogen …     … and pull the ribbon through …Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Klebeflächen… und klebe jetzt das innere Stück des Farbkartons mit dem Band so an, dass es versteckt wird. Gerne nochmal mit dem Falzbein drüber gehen und anschließend die mittleren „Dreiecke“ festgeklebt.

… and glue the inner part of the Cardstock together with the ribbon, so that it´s hidden. If you like, shape an other time the DSP and fix the „triangels“ with glue.Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, Espresso, Tutuorial, Anleitung, Luggage,Fertig ist das gute Stück und kann dekoriert ….  Finally you can decorate ….Travelbag, Reisetasche, Verpackung, Papier, Stampin´Up!, Designerpapier, Reisenthel, Würze des Lebens, Goodies, Giveaway, EspressoIch habe mich für diese süßen Anhänger aus dem Gastgeberinnen-Set „Würze des Lebens“ entschieden. I have used one of this lovely labels from the hostset „Seasened with kindness“IMG_6539.JPG…. und befüllen   …. and fill it with little goodies.

Ich hoffe, meine Idee inspiriert dich und gefällt dir. Solltest du Material zum Nachgestalten benötigen, dann freue ich mich sehr, wenn ich dir etwas bestellen darf – MORGEN ABEND IST SAMMELBSTELLUNG (bitte bis 20:00Uhr) melden. Wie immer freue ich mich über deine Meinung und einen Kommentar und bin nun selber gespannt, welche Gepäckstücke meine lieben Kolleginnen gewerkelt haben. Ich wünsch dir eine gute Reise durch all die tollen Blogs!

Let the adventure and our journey beginn! Do you like my project? I would love to read your opinion – especially if you could understand my tutorial.  (*I feel it becomes easier every time to write in English!*)

Bleib kreativ, stay creative!

Beate

Thinking outside of the box 1. Shannean Moncrieff ( Australia)
2. Tanja Kolar (Germany)
3. Yoshiko Endo ( Japan)
4. Annette Elias (Netherlands)
5. Dena Rekow (USA)
6. Sharlene Meyer (New Zealand)
7. Beate Wacker (Austria)
8. Aude Barbara (France)
9. Barb Stewart (Canada)

Thinking outside of the box – Fensterschachtel mit Anleitung

Hier ist es momentan wirklich ruhig, ich weiß! Die Datenschutzbestimmungen, bzw. mein Recherchieren, ob alles passt. Diese Panik, die sich bei manchen Kolleginnen breit macht, ist dermaßen ansteckend, zeit- und energieraubend, dass ich grad froh und dankbar über diesen heutigen, wunderschönen MONATSFIXPUNKT bin. Ich bin einfach lieber kreativ, als administrativ! In diesem Sinne ….

At the moment I nearly find time to create or blog something here -caused bei the DSGVO/GDPR. I have to check out so many unknown things, panic seems to be everywhere and so I´m thankful for this great monthely fixed BlogHop! So….

…. Willkommen bei einer neuen Runde unseresAnleitungsBlogHops!

 …. Hello and welcome to another great tutorial-BlogHop!

Bild könnte enthalten: Text

Das heutige Thema ist eine Schachtel mit Gucklock…. Sandwichbox, Anleitung, Tutorial, Tu was du liebst, Stampin´Up!, Werkstickl, Geteilte LeidenschaftNach all dem ganzen Bürokratiekram war mir einmal nach ganz etwas anderem und so entstand diese Sandwichbox. Und weil mir das Tüfteln so Spaß gemacht hat, sogar mit beiden Maßangaben Zentimeter und Inch.

After all these intensiv bureaucracy I loved to create and designed this cute sandwichbox. And as I loved to fiddle about I have two messurements for you. METRIC and INCH! I hope all my American and English friends will love it!Sandwichbox, Anleitung, Tutorial, Tu was du liebst, Stampin´Up!, Werkstickl, Geteilte Leidenschaft, DetailIch habe mir dafür dieses wunderbare, besondere Designerpapier Geteilte Leidenschaft geschnappt und ein Büten und Blätter ausgeschnippselt. Die gestempelten Blümchen sind aus dem Stempelset Tu, was du liebst. Beide Produkte sind ja  bis Ende Mai EXKLUSIV in wunderbaren tollen Sets auch für Nichtdemos erhältlich. Wunderbare Produkte, die ich einfach nur schön finde….wer mehr dazu wissen will – hier findest du alles Wissenswerte! Gerne darfst du mich auch anschreiben!

For the Box I used the lovely DSP Share what you love (and did a little bit of fussy cutting ) and the Stampset Love what you do.Sandwichbox, Anleitung, Tutorial, Tu was du liebst, Stampin´Up!, Werkstickl, Geteilte Leidenschaft, KüsschenGeöffnet sieht die Box so auf – hier hab ich passend zum Minzmakronefarbton der Blume einen Rest eines alten Bandes verwendet – jaja, manchmal ist es gut, wenn frau ein wenig hortet….

The box looks like this when it´s opened. Look how great this old ribbon looks like  – sometime it´s good to squirrel such lovely things away….

Langsam werde ich beim Filmen etwas routinierter und hoffe, dass du mit dem Anleitungsvideo klar kommst.

After a while I feel a little bit more comfortable with filming – hope you love my tutorial ….

Hier die verprochene Schnittvorlage – here´s the template I´ve promissed in the video.Sandwichbox, Anleitung, Tutorial, Tu was du liebst, Stampin´Up!, Werkstickl, Geteilte Leidenschaft, Template, Schnittplan.jpg

Ich freue mich wie immer über einen Kommentar und bin nun schon selber gespannt, auf die Werke meiner Kolleginnen!

As always, I love to read your comment (just click the  titel and come back here) and I´m curios to my collegues´projects!

Bleib kreativ! / Stay creative!

Beate

NEXT - BH BOX

PREV BH BOX

1.Shannen Moncrieff (Australia)
2.Tanja Kolar (Germany)
3.Yoshiko Endo (Japan)
4. Zoe Tant ( United Kingdom)
5.Annette Elias (Neterlands)
6.Dena Rekow (USA)
7.Beate Wacker (Austria)
8.Aude Barbara (France)

Thinking outside of the box – Anleitungen Tutorials Explosionsbox

Wieder ist es soweit und ich freue mich, mit meinen weltweiten Stampin´Up!-Kolleginnen dir schöne Anleitungen ganz frei und kostenlos zur Verfügung zu stellen. Heute haben wir explosives im Gepäck – die EXPLOSIONSBOX!!  It´s time again to welcome you – together with my Stampin´Up!-friends all over the world – to show you „explosive“ things and give you the free tutorial :-D Today we´ll show you different types of EXPLOSIONSBOXES.

Lange habe ich überlegt. Denn eigentlich sind Explosionsboxen doch bei vielen schon bekannt – und sehr beliebt. Aber was kann ich dir NEUES bieten, was würde dir gefallen?  Ich hab beschlossen, es wird ein besonderer Deckel …..Und das ist jetzt also MEINE EXPLOSIONSBOX ….  I´ve thougt a while, WHAT I can present – theses Boxes are so beautiful and wellknown. I wanted to post something special and decided to design a special lid (is this the right word for it?). And that´s my box…. DSP Gänseblümchen, Framelits Formen Regenbogen, Alle meine Geburtstagsgrüße, Stanze Wellenkreis klein, Explosionsbox, Garten, Blumen, Geschenk, Stampin´Up!, Werkstickl, Box…. und wenn der Deckel gehoben wird ….  …. if you lift up the lid …. DSP Gänseblümchen, Framelits Formen Regenbogen, Alle meine Geburtstagsgrüße, Stanze Wellenkreis klein, Explosionsbox, Garten, Blumen, Geschenk, Stampin´Up!, Werkstickl.jpg … dann öffnet sich die Box und gibt ihr Geheimnis frei. Der spezielle Deckel ermöglicht ganz einfach, den hängenden Regenbogen einzuarbeiten, ohne dass irgendwo Klebespuren zu sehen sind.    …the box shows its secret.  The special lid provides me the opportunity to build a suspended rainbow without seeing any glue.

Ich liebe Explosionsboxen mit stehender Wand und finde dann immer spannend, wie sich das Innenleben entwickelt. Diesmal entstand ein Hochbeet mit Blumen (oooooo ich bin so begeistert, dass Stampin´Up! wieder Wellenkreis Handstanzen im Programm hat!). Das ideale Geschenk für eine Gartenliebhaberin. Rechts besteht die Möglichkeit zu unterschreiben (Stempelset Alle meine Geburtstagsgrüße)  und im vorderen Schubfach kann neben einer kleinen Botschaft auch gut ein wenig Geld versteckt werden. Mir ist es bei den Boxen immer wichtig, dass dieses Schubfächer nach AUSSEN geöffnet sind. Das erleichtert das Herausziehen der lieben Botschaften.  I love  explosionboxes with a wall. It´s so suprising to design them. This time I created a raised garden bed with flowers made with the new punches :-D . A beautiful gift for a gardener. Righthand you have the opportunity to sign your present. in front you have the typically drawer to write a message or hide money :-D .

Für den Deckel habe ich dir einen Fotoanleitung dazugemacht:  Here I´ve tried to explain how to create the lid …. (I´m really frustrated  and sorry about about my  missing vocabulary!)

1.) Falze die obere (schmalere) Falzung zu dir, die untere von dir weg. Öffne es wieder und Klebe den Streifen zusammen. Fold the smaler part up , the broad strip back. Open it and glue the ends together.

2.  Der zusammengeklebte Streifen wird nun an der oberen Kante zusammengedrückt, indem die Seitenteile nach innen gleichzeit nach innen gedrückt werden. Klebe die obere Kante zusammen. Now you have to bend the sides INSIDE – (hope you understand what I mean ) and glue the smaler border together.

3. So sollte es jetzt ausschauen – ich habe mir auch noch einen Tropfen Kleber zwischen den „Flügerl“ gegönnt und somit eine geschlossene Oberkante geschaffen. If you like, you can close the „wings“ with a gluedrop, so that the border is completely closed.

4. Nun nimm dir die untere Kante vor und drücke sie vorsichtig nach außen. Da sie im ersten Schritt vorgefallten wurde, sollte das kein Problem sein. Now you have to press carefully the broader border outside. As you have fold it before it should be easy.

5. FERTIG – Zeit zum Dekoriern! READY! – Time to decorate :-D 

Wenn du auch gerne diese Art der Explosionsbox bauen möchtest und sie mit deinem eigenen Innenleben füllen, dann habe ich hier die Anleitung als PDF für dich. Ich freue mich, deine Ideen zu sehen und auf ein Verlinken zu meiner Seite. (UND FALLS DIR NOCH MATERIAL FEHLT – SAMMELBESTELLUNG AM SONNTAG – melde dich bitte bis 18:00 Uhr bei mir.) If you like to create such a Box with your own outfit – here is the tutorial and I would love to see your ideas and welcome your link to my blog. Explosionsbox mit Wand und.jpg

Und hier gehts einmal um die ganze Welt – zu meinen tollen Stampin´ Up! Kolleginnen und ihren explosiven Boxen:  Visit the other teammembers all over the world to enjoy their ideas.

PREV BH BOXDena in USA

NEXT - BH BOXAude in France

 

Bleib kreativ – stay creative

Beate

Shannean Moncrieff (Australia)
Tanja Kolar (Germany)
Yoshiko Endo (Japan)
Annette Elias (Netherlands)
Dena Rekow ( USA)
Beate Wacker ( Austria) Hier bist du gerade! – that´s me :-D 
Aude Barbara (France)
Barb Stewart ( Canada)

 

Thinking outside of the box – Ein Bloghop voller Anleitungen!

THINKING OUTSIDE OF THE BOXHallihallo  – heute in die ganze Welt! Was für ein toller Morgen! Ein neuer BlogHop – ein neues Designteam, das sich aus je einer Stampin´Up! Demonstartorin aller Stampin´Up! -Märkte weltweit zusammensetzt. Ich freu mich ja so, dabei zu sein!

Unser Ziel: Eine Box/Verpackung auf verschiedenste Art interpretiert, mit der dazugehörigen Anleitung, damit du dich sofort an deinen Wertisch setzen kanns. Das passende Material hast du hoffentlich, ansonsten kannst du es direkt bei uns beziehen :-D

What a great Morning! This is a brand new BlogHop Idea and I´m proud of being part of this gorgeous team! One demonstrator of each Stampin´Up! Market all over the world takes part and will show you her version of a box, which we choosed to create to inspire YOU! AND – each lady gives you the tutorial for her box. So you can just start and create – if you need something to work – just call us :-D  It´s long ago that I´ve to write in English – so be gracious with me :-D

HEUTE  zeigen wir dir …… (*Trommerlwirbel*) ……….      Today  it´s a ….. (*drum roll* ) ….

SCHOKODISPENSER

Schokoladenspender!Herbstanfang, Stampin´Up!, Thinking out of the box, Stempel, Herbst, Schokoladenspender, Cookies, Stanze Blätterzweig, Designerpapier Herbstimpressionen, 2Versionen.jpgIch liebe die Bakery Cookies von De Beukelaer, aber die Verpackung ist ja nun wirlich nicht zu gebrauchen – daher fiel meine Wahl auf diesen Inhalt …

I love Bakery Cookies by De Beukelaer, but not its box – so this was my choice to put in my Chocolate Dispenser.Herbstanfang, Stampin´Up!, Thinking out of the box, Stempel, Herbst, Schokoladenspender, Cookies, Stanze Blätterzweig, Designerpapier Herbstimpressionen, MechanismusUm diesen Spender zu bauen benötigst du 2 Farbkartonteile – einmal 21cm x 24cm (d.h., dir reicht ein A4-Format) und das zweite ist 24cm x 30,5cm groß (hierfür benötigst du einen der großen Bögen 12″x12″) .

Ich habe den schönen Craftkarton aus dem Herbst-Winterkatalog verwendet und dafür 2  der großen Bögen verwendet.

To create this dispenser, I´ve just used  2 sheets of our 12″x12″ CRAFT Cardstock from the holidaycatalogue.TUTORIAL Schokospender1Hier siehst du die beiden Teile bereits geschnitten und gefalzt – meine schönen Pfeile sollen dich aufmerksam machen auf die „Verlängerung“ der Schnittlinie, die NICHT gefalzt werden soll – ich hatte ja keine so hübsche Anleitung :-D

Die gepunkteten Laschen sind Klebelaschen.

Here you can see both cardstock cut and fold – take care of my beautiful Arrows :-D -they show you my folds, which schouldn´t be there :-D  .

The pointed flaps will be glued.

Chocolate chip cookies Dispenser Tutorial3Wenn also die Seiten zusammengeklebt wurden, dann kommt der Boden dran.

If you´ve glued the sides together you´ll have to do the bottom.Chocolate chip cookies Dispenser Tutorial4Die Bodenlasche von TEIL B wird zwischen die beiden von TEIL A, geklebt, wobei die VERDECKLASCHE  (hier siehst du sie bereits mit Kleber versehen) – abschließend über die andern zwei nach innen geklebt wird. …

Therefor you have to glue TEIL B between the both bottomparts of TEIL A – and the VERDECKLASCHE  (it´s the flap with glue) should come up and hide the smaller part (OMG, I hope you can understand what I mean!) as you can see on the picture below.Chocolate chip cookies Dispenser Tutorial5 …. fertig :-D …..          You´ve managed it! …..Chocolate chip cookies Dispenser Tutorial6… und bereit zum dekorieren.     …..and ready for decorating!Herbstanfang, Stampin´Up!, Thinking out of the box, Stempel, Herbst, Schokoladenspender, Cookies, Stanze Blätterzweig, Designerpapier HerbstimpressionenVielleicht mit etwas Designerpapier – das gibts ja momentan in einer tollen 3+1 Aktion. Ich habe hier die Herbstimpressionen verwendet – die neutralen Rückseiten sind einfach wunderschön….

Perhaps you like to work with designerpaper – think at the cool promotion! I´ve used the wonderful DSP Painted Autumn.Blätterrelief, Schokospender, Chocolate Dispenser, Stampin´Up!, Tutorial, Blätterstanze, Herbst.jpg..… oder so? Mit dem Tiefprägefolder „Blätterrelief“ und dem wunderschönen glänzenden Band in Farngrün brauchts nicht mehr viel ….

…. or use an embossingfolder to create a beautiful box which doesn´t need much more than a little branch, ribbon and a sentiment.

SOOOOOOOO ……                             SOOOOOOOOO……

Wenn du jetzt kreativ gleich loslegen möchtest, dann darsft du dir gerne  die Anleitung als PDF herunterladen. Ich freue mich immer, wenn ich deine Ideen zu sehen bekomme und bitte dich, mich gegebenfalls auch zu verlinken.

Falls du Material von Stampin´Up! benötigst, dann darfst du dich auch gerne melden – ich bestelle dir jederzeit – wenn du Porto sparen möchtest, dann schließ dich doch meiner Sammelbestellung nächsten Freitag an!

If you like to start right now, feel free to use my tutorial (Download the PDF) and I would love to see your boxes! If you post it – please link me (is this the right phrase?). :-D

small_0

Wenn du jetzt neugierig geworden bist, dann schau doch in der Runde weiter

…. Zurück kommst du zu Sharlene nach Neuseeland ….

PREV BH BOX

 …. und in dieser Richtung gehts ins schöne Frankreich zu Aude
NEXT - BH BOX

Versüßte Konferenz

Bei uns hat heute die Schule begonnen. Mein Lieblingsmensch übernimmt heuer die Leitung einer 2. Volksschule und somit gilt es mit noch mehr Struktur und Organisation einige Stammlehrer zu betreuen. Für die heutige Konferenz wollte er kleine Starthilfen und Schulstartversüßer haben und so haben wir gestern GEMEINSAM gewerkelt. Das war für mich total schön <3 .Pillowbox, EVrpackung, Daumen Hoch, Like, Schulstart, Besonderes Designerpapier Metallic Glanz.jpgDie Idee und Anleitung dafür habe ich von Babsis Bastelwerkstatt.  Bei ihr findest du auch die Maße für diese hübschen Pillowboxen, die genau ein kleines Gummibärchenpäckchen enthalten. Ist das Designerpapier  nicht wunderschön? Immer wieder staune ich, dass Designerpapier verarbeitet gleich nochmal so schön ist! Also, verwende es!

Bleib kreativ,

Beate

 

Glücksklee aus Papier – eine Anleitung

Endlich habe ich die Anleitung für meinen Papierklee geschafft. Eigentlich wollte ich dir ja ein Video drehen – aber ich glaub, da muss ich erst noch ein „Mut-Mittelchen“ finden… Würden dir Videos überhaupt gefallen?

Aber zurück zu meinem Kleeblatt: Damit du starten kannst, benötigst du

  • Papierdraht
  • einen starken Flüssigkleber – der grüne Mehrzweckkleber ist perfekt –
  • und ein Papier, das deinem Klee etwas Farbe geben soll

Und so geht´s:

1.) Erste Schlaufe legen -starte von unten nach rechts oben. Dabei lass dir ein etwa 5cm langes Anfangstück stehen.

2.) Zweite Schlaufe legen – von links oben nach unten (ACHTE darauf, dass beide „Enden“ hinten liegen.Glücksklee Anleitung, 13.) Schlaufe Nr. 3 wird nun in der unteren Hälfte gelegt – ACHTE wieder darauf, dass der Abschluss der Schlaufe VORNE parallel zur ersten /zweiten Schlaufe geht.

4.) Schlaufe Nr. 4 wird wird nun wie am Bild beschrieben gelegt. Das lange Ende wird nun …Glücksklee Anleitung 25.) …mit ein wenig Zug über die Kreuzung nach hinten unten gelegt.

6.) Das Anfangsstück wird nun nach oben durch die 1. Schlaufe über den Kreuzungspunkt gelegt. Auch diesen Schritt mit ein wenig Zug ausführen.

7. )So sollte dein Kleeblatt jetzt ausschauen.

Glücksklee Papierdraht Anleitung38.) Das Anfangsstück und das Endstück werden nun zusammengezwirbelt.

9.) Nun kannst du beginnen, deinen Klee in Form zu bringen. Nimm dazu ein Blatt mit Daumen und Mittelfinger und drücke es von oben mit dem Zeigefinger herzförmig ein.Glücksklee, Tutorial, four-leaf(ed) clover,10.) Nun folgt der Feinschliff: Auf die Rückseite eines „Kleeblattes“ bringst du vorsichtig Kleber auf und drückst es auf dein Designerpapier.

11.) Sobald der Kleber trocken ist, kannst du das Blatt dem Draht entlang ausschneiden und mit dem nächsten Blatt weitermachen…Anleitung Glücksklee, Papierdraht 4

Besonderes Designerpapier Metallic Glanz, Abschlussgeschenk, Limette, Kraft, Flüsterweiß, Glück im Glas, Eine Portion Glück, Danke für allesUm das Kleeblatt in das Glas zu bringen, habe ich das Endstück um einen kleinen Stein gewickelt und diesen dann ins Glas geklebt.

Ich hoffe, du kommst mit dieser Anleitung zurecht und falls du Fragen hast, dann melde dich bitte bei mir. Über Bilder von deinen Kleeblattideen, oder auch deinem Kommentar,  freue ich mich sehr . Gerne darfst du diese Anleitung (mit Link zu mir) mitnehmen und verwenden.

Morgen wird es hier wieder international und ich freue mich auf einen spannenden BlogHop mit meinen europäischen Demokolleginnen!

Beate

Hoppelhäschen mit Anleitung

Manchmal geht alles viel zu schnell – und dann sind auch die Fotos nicht besonders. Aber diese schnelle, kleine Osterhasenverpackung muss ich dir heute zeigen! Wir haben sie beim letzten Workshop gemacht und sie ist so ratzfatz fertig, dass es einfach nur Spaß macht.OSterhase, Osterkörbchen,Der wundervolle Zweig im Hintergrund stammt aus dem Set „Touches of Texture“ – schau dir das Set ruhig näher an – es ist so unauffällig! Der Spruch stammt aus dem Osterkörbchenset. Beim Aufstempeln achte auf die Richtung ;-D !

Kleiner TIPP für das Zentrieren des ausgestanzten Loches: Stanze dir erst ein PostIt mit der Kreisstanze und montiere das an der Stelle, wo du das Loch haben möchtest – so kannst du es genau zentrieren. Wenn du nun das Papier mit der Stampin´Up! Stanze (Stanzloch schaut zu dir) erfasst – kannst du genau das PostIt stanzen …

Und damit du gleich losstarten kannst, findest du im Anschluss die Anleitung! Falls du noch Material dafür benötigst – heute Abend geht meine letzte Bestellung in der SALE-A-BRATION raus! Melde dich bitte bis 20:00 Uhr bei mir!

Genieß den herrlichen Frühlingstag!

Beate0001 (2)

 

An die Zirkel, fertig, LOS! – oder 12 Samstage bis Weihnachten #11

bloghop-12-samstage-bis-weihnachtenWillkommen zum vorletzten Weihnachtsteambloghop!  Kommst du bereits von Sabrina?  Schön, dass du hier bist :-D . Langsam dreht sich auch hier alles ums Thema Verpacken….sternenbox-kreis-baumchen-schuttle-dich-stampinupIch möchte dir heute gern eine superschöne Sternbox zeigen  (über die bin ich bei uns im Lebensmittelgeschäft gestoßen … ).

Mit etwas Fingerspitzengefühl ganz einfach selber gemacht – die Größe lässt sich einfach variieren – je nachdem wie groß dein Zirkel ist! Für meine große habe ich ein 6″x6″ ( ca 15cm) großese Papier verwendet – der Mittlere hat 4″ (ca 10cm)  und der kleine ca 3″ (ca 8cm).eisfantasie-brushwork-alphabet-sternenbox-verpackung-weihnachten-stampinup-baumchen-schuttle-dich-kreisstanzeIch habe als Papier das wunderschöne Besondere Designerpapier Eisfantasie mit seinen erhabenen Mustern gewählt. (Und wenn du genau hinschaust, entdeckst du auch bereits ein Sale-A-Bration Gratisprodukt!) Und einen eigentlich „verhunzten“ Kreis :-D

Du möchtest die Schachtel auch versuchen – dann schau dir meine Fotoanleitung an!tutorial-sternbox-starboxDu benötigst:

2 gleichgroße Kreise – am besten mit einem Zirkel (auf der „Innenseite“ der Schachtel)  aufzeichnen und ausschneiden.

1.Die schöne Papierseite, die du außen haben möchtest, liegt auf dem Tisch, die INNENSEITE schaut zu dir. Durch den Zirkel hast du die Mitte bereits markiert – hierher falte dir deine erste Rundung.

2. Nun ziehst du das nächste Randstück zur Mitte – ACHTE DABEI AUF EINE SCHÖNE SPITZE! (s.Bild!) Wiederhole diesen Schritt noch ein drittes Mal, nun achte auf beide Ecken, die nun schöne Spitzen werden sollen.

3.Öffne alle Faltungen und bringe nun die SPITZE zum Mittelpunkt.

4.Wiederhole auch hier wieder diesen Schritt zweimal und achte auf schöne „Ecken“.

5. Öffne die letzte Faltung wieder und bring nun den gefalteten Spitz zur Mitte – wiederhole das wieder :-D

6. Nun sollte dein Kreis so ausschauen. Du kannst bereits eine Sternform erkennen.

Wiederhole alles mit dem 2. Kreis

7. Mit dem Papierschneider oder auch einem Lineal und Falzstift zieh dir nun an 5 Seiten (EINE SEITE bleibt ungefalzt!) eine Verbindungslinie zwischen 2 Sternspitzen. Bei einem Stern faltest du sie nach innen (ACHTE WIEDER AUF SAUBERE ECKEN!!), beim 2. schneidest du sie ab.

8. So sollten deine Kreise nun aussehen. Jeder Kreis hat noch eine „gerundete Seite“ – richte sie dir so her, dass diese Stelle gleich liegt!.Auf die „gefalzten“ Seiten Mehrzweck-Flüssigkleber auftragen und vorsichtig Seite für Seite zusammenkleben und bei Bedarf noch verschieben. Gut trocknen lassen.

9. Wenn der „Stern“ gut getrocknet ist, dann kannst du dir die Sternspitzen „eindrücken“  –   dazu drücke einfach in der Mitte der glatten Seite vorsichtig nach innen (das klickst ganz lustig! :-D ).

Und das Ergebnis sollte so ausschauen ….Sternbox, Box, Brushwork Alphabet, Weihnachten, Verpackung.jpg

… Zur Dekoration habe ich mir einfach die Initialen des Empfängers  mit dem Brushwork Alphabet auf Vellum gestempelt und mit Zarter Pflaume und Schiefergrau hinterlegt. Ein glitzerndes Band und ein Strassteinchen sorgen für das nötige Funkeln.

Ich freue mich über Fragen oder auch deine Anregungen bzgl. der Anleitung in einem Kommentar (Klick einfach auf den Beitragstitel und komm wieder hier herunter :-D) und wünsch dir gutes Gelingen!

So, und nun schau bei Carmen vorbei!