1 Set 5 Tage 25 Ideen #Tag5

Diese Woche ist wieder wahnsinnig schnell vergangen und ich hoffe, dass die Inspirationen gefallen haben? Für den Abschluss habe ich mir heute noch 5 Weihnachtskarten überlegt, die ich in einer Geschenkschachtel aus Kraftkarton natürlich noch hübsch aufgeputzt – perfekt als vorweihnachtliches Mitbringsel verschenken kann.

Alle 5 Karten kurz erklärt: links oben hab ich nur den Anhänger ins Eck gestempelt und mit den Aquarellstiften und dem Mischstift ausgemalt. Ein paar Farbspritzer mit den Stampin Write Markern geben einen extra Akzent. Rechts daneben die „Waldkarte“ in Kirschblüte-weiß und schwarz. der getupftelte HIntergrund ist mit dem Tannenbaumstempel gearbeitet – einfach den Stempel nebeneinander mehrfach abstempeln, sodass die Fläche gefüllt ist. Die drei Tannenbäume sind gestempelt und ausgestanzt und übereinandergeklebt. Das schicke Band hab ich hier ein wenig gerafft – mit Abreißklebeband hält das bombig.

Die untere Reihe beginnt ganz schlicht mit einem Reststück Kraftkarton und einem „neagtiven Stanzbäumchen“. Ich find das immer schön, wenn nicht nur die gestanzte Form zum Einsatz kommt, sondern auch das Restpapier. Die mittler Karte ist in der Smooshing-Technik gearbeitet- wer mir hier schon länger folgt, kennt meine Liebe für diese unberechenbare Technik. Ein paar bunte Bäumchen drauf und auch ein wenig Goldmetallic für den besonderen Schick und fertig ist die vierte Karte. Für die Karte ganz rechts habe ich mir ein Stück weißen Farbkarton genommen und mithilfe des Falzbrettes viele schmale diagonale Linien gezogen – so entsteht ein „lebendigerer“ Hintergrund. Das Tannenbäumchen hab ich in Olivgrün gestanzt und die Pünktchen gold embosst. Den fehlenden Stiel hab ich einfach mit einem kleinen Stück Espresso ergänzt. Weil Weihnachten immer schön verpackt wird, darf auch in Mascherl nicht fehlen.

Ich hoffe, meine Ideen gefallen dir, und falls du nun Lust bekommen hast, dieses Ideen nachzuwerkeln, dann melde dich gerne bei mir und bestelle dir das nötige Material. Nächsten Freitag 18:00Uhr mache ich die nächste Sammelbestellung.

Karin – https://www.stempelpuenktchen.at/post/1set5tage25ideen-baumzauber-tag5 

Manuela – https://stempelmanu.wordpress.com/2021/11/05/1set-5tage-25ideen-baumzauber-5/  

Martina – https://www.fraeuleinerdbeerli.at/2021/10/stampin-up-baumzauber-1-set-5-tage-25-ideen-tag-5/

Der letzte Tag ist geschafft und ich möcht mich hier nochmal ganz herzlich bei meinen 3 Kolleginnen bedanken. Die Inspirationen von euch sind alle so schön und das ein und andere steht schon auf meiner ToDo Liste! Vielleicht schaffen wir es, den nächsten Katalog auch wieder so schön zu begrüßen!

Habt ein feines Wochenende und genießt die Zeit mit eueren Lieben!

Beate

1 Set -5 Tage – 25 Ideen Blühende Weihnachten Tag 1 | Stampin´Up!

Kurz vor Weihnachten freu ich mich, dass Carola, Manu und ich uns wieder zu einer gemeinsamen Woche rund um ein Stempelset, bzw. ein ganzes Produktpaket zusammentun. UND, wir haben uns 2 weitere kreative Damen ins Boot geholt, somit bekommst du diese Woche 25 tolle Ideen rund um das Set Blühende Weihnachten.

Für den 1. Tag habe ich eine Karte vorbereitet – eigentlich ganz schlicht, aber mit dem besonderen Samtpapier macht es gleich schon was her. Das Samtpapier hat gegenüber dem Transparentpapier den Vorteil, dass sich hinter den Samtstellen der Mehrzweckflüssigkleber wunderbar verstecken lässt.

Das Stempelset beinhaltet 3 verschiedene Blütengrößen, die ich in weiß auf Pergamentpapier embosst und auf der Rückseite mit dem Stampin´Write Marker eingefärbt habe. Anschließend mit den passenden Stanzformen gestanzt und auf die Karte geklebt.

Mein RATZ-FATZ-Video macht das vielleicht deutlich.

So, nun bin ich gespannt, was meine Kolleginnen gewerkelt haben und freu mich natürlich über einen lieben Kommentar oder auch eine Anregung zum Video – da muss ich echt noch viel lernen!

CAROLA

MANUELA

MARTINA

KARIN

Morgen um 20:00 Uhr gibt es die nächsten Ideen und ich freue mich, wenn du wieder vorbei schaust!

Sei lieb gegrüßt und bleib gesund und kreativ!

Beate

Ps.: Falls du gerne Produkte bestellen möchtest, kannst du das gerne über meinen Onlineshop oder direkt bei mir machen. Morgen Abend werde ich die nächste Sammelbestellung starten. Für alle, die im Dezember das Produktpaket Blühende Weihnachten bestellen, gibt es 5 Weihnachtskarten im gestalteten Schuber gratis dazu.

StampArttack – Mein neues Lieblingsstempelset

Guten Morgen! Eine neue Runde im StampArttack-Team geht online. Warst du bereits bei BABS? DAnn kennst du ja bereits das Thema  – ich finde eines der schwersten Themen, die wir wohl jemals hatten: MEIN NEUES LIEBLINGSSTEMPELSET. So eine Frage darf meinem inneren Zwilling nicht gestellt werden. Aber wenn es darum geht, welcher Spruch mir sofort ins Auge stach, dann st die Antwort klar. LANGE hab ich dann überlegt, ob ich das Set dann wirklich kaufen soll, ob ich es wohl genügend nützen werde… und dann ist es doch bei mir eingezogen: WICHTELWEIHNACHT, so heißt mein Set und der Spruch daraus lautet:

Mit Liebe gemacht, weil du mir wicht(el)ig bist!

Ist der nicht super? Okay, interessanterweise hab ich ihn jetzt bei meinem heutigen Projekt schlussendlich gar nicht verwendet.

Eine sehr sehr schlichte Karte, oder? Aber wahnsinnig toll – denn es ist eine MAGIC CARD  und die kann ja nur so heißen, weil sie MAGIC ist :-D   Wenn nämlich am oberen Bändchen gezogen wird, dann beginnt die Magie der Karte zu wirken…Ich bin so begeistert von dieser Karte und freue mich sehr, dass ich mich endlich über diese Technik drüber getraut haben. Definitiv eine Karte für einen Workshop, oder?

Nun bin ich gespannt, was CLAUDIA für ein Lieblingsset zeigt und freue mich, wenn du mir einen Kommentar schenkst, oder heute auch deine eigene Technikkarte auf Instagram unter dem #30TageWeihnachtskartenwerkeln teilst. Dort findest du im September jeden Tag eine Weihnachtskarte von mir – täglich zu einem besonderen Thema.

Sei lieb gegrüßt und komm gut ins Wochenende!

 

Nature´s Beauty | Stampin´Up!

Oja, dieses Set ist einfach mein Liebling – du weißt inzwischen ja warum, oder? (Jedes verkaufte Set untertützt in Österreich den  Verein pro mente austria, der sich um Menschen mit seelischen Erkrankungen kümmert.)

Darum habe ich es auch für einen Teil meiner Weihnachtspost genützt, denn das gemeinsame Kreativsein, ist für mich auch immer ein „Seelenschmeichler“.

Die Karten (Kartenrohlinge für Erinnerungen und mehr) sind schnell gefertigt, der Hintergrund in Aquamarin wurde mit einem Acrylblock gestaltet, der Fuchs und der Schriftzug in Espresso aufgestempelt.

Im interaktiven Adventkalender geht heute bei der lieben Sigrid weiter … sie zeigt eine extravagante Weihnachtskarte. Schau bei ihr vorbei und sag mir, was du davon hältst.

So, jetzt ist es nur noch 3x zum Schlafen, hier steigt die Spannung!

Genieß die Tage!

Beate

Eine Portion Weihnachtsfreude! | Stampin´Up!

Einen wunderschönen guten Abend! So, jetzt ist also schon der 20.Dezember und bei mir im Betrieb hatten wir heute den letzten „Arbeitstag“ mit unseren Klienten.  Denn am Montag wird gemeinsam Weihnachten gefeiert. Wie jedes Jahr mit ein wenig Vorprogramm und dann wird gemeinsam im Gasthaus gesungen, gefeiert, gegessen und genossen. Jedes Jahr ist es immer arbeitsintensiv, aber mit unserem tollen Team ist das ganze trotz all dem Trubel immer wunderschön. Darum wollte ich meine KollegInnen eine kleine Portion Weihnachtsfreude bereiten. Und da eignet sich der Stempel aus dem Gastgeberset „Das Schönste zum Fest“ perfekt.

Ich finde es immer einen tollen Effekt, wenn ein bestempeltes Papierstück auch geprägt wird. Nicht jedes Motiv eignet sich dafür, aber in meiner Prägefoldersammlung fand sich die alte Sternenform – ich finds zauberhaft.

Was da drin ist? Das verrate ich nicht, weil es soll ja noch ein wenig Überraschung bleiben.

Aber ich kann dir verraten, was sich heute bei ANDREA im Teamadventskalender befindet. Schau doch gleich nach….

Adventskalender Bloghop Türchen 15 mit Anleitung | Stampin´Up!

So, jetzt ist es also soweit und ich darf mein Türchen öffnen. Sabine hat es gestern ja bereits festgestellt – Weihnachten benötigt dringend Geschenksanhänger! Ich hoffe, du hast noch nicht genug, denn es gibt heut Anhänger in der Box.

Vielleicht ein wenig unscheinbar im äußeren. Aber dieser Hirsch macht sich so gut, dass es meiner Meinung nicht mehr braucht.

Wird der Deckel gelüftet …… kommen jeweils 3 verschiedene Sorten Anhängerchen zum Vorschein.Diese Variante – gefertigt mit den Stanzformen Winterrahmen und den Sternenglanzformen, sowie das dazu passende Stempelset.Mit den Stickmusterstanzformen entstand die Grundform für dieses Etikett. Der weiße Zweig stammt aus dem Eisblumenset – so schön, dass es immer noch erhältlich ist! Der Schriftzug FROHE WEIHNACHTEN ist aus dem Stempelset Weihnachtstassen. Weiß auf Schwarz embosst macht einfach immer etwas her. Und Nr. 3 finde ich mit dem geprägten Pergament ganz besonders edel. Der Blätterkranz 3D und auch hier (wieder) das Stempelset Eisblüten gestalten die Vorderseite, die einfach mit Schwarz unterlegt ist. Das ganze Anhängerchen – perfekt dann auch als Lesezeichen verwendbar – wurde mit der BEZAUBERNDEN ANHÄNGERSTANZE per Hand gestanzt.

Falls du die Box gestalten möchtest – dann benötigst du für den

Boden ein Stück Farbkarton in Savanne 21 cm x 21 cm – falze rundherum bei 1 cm und 3,5cm. Mit diesem doppelten Umschlag bekommst du eine schöne, saubere Kante.

Deckel ein Stück Farbkarton in Espresso18,2 cm x 18,2 cm – falze rundum bei 2 cm. Schnittmuster wie beim Boden, allerdings wird nur eingeschnitten, nichts weggeschnitten!

Inlay 1 Farbkarton in Espresso 13,8 cm x 12,8cm- falzen bei 5,8 cm | 8,2 cm | 10,6cm

Inlay 2 Farbkarton in Espresso 8 cm x 17,8 cm – falzen bei 8 cm | 10,4cm | 12,8 cm

Bei den Inlays werden die beiden schmalen gefalzten Stücke zusammengeklebt, sodass ein Steg entsteht. Das schmalere Flachstück von Ilay 1 ist die „Klebelasche“, mit der Inlay 1 unter Inlay 2 geklebt wird.

Und nun kannst du deine Anhänger dazu fertigen! Viel Spaß, ich freuen mich, wenn du mir deine Variante dann zeigst! Gerne auf Facebook, Instagram oder mit einem Link auf deinen Blog oder einfach einem Foto an werkstickl@gmx.at! Natürlich freue ich mich auch über einen Kommentar (evt. musst du dazu erst den Beitragstitel anklicken und nochmal hier runterkommen, damit sich das Kommentarfeld öffnet!).

Genieße diesen 3. Advetnssonntag – GAUDETE – freuet euch!

Beate

P.S.: Alle verwendeten Materialien von Stampin´Up! kannst du bei mir bestellen.

Hast du schon weihnachtlich dekoriert?

[Anzeige] Ich auch noch nicht – ist ja noch ein wenig früh, ABER: ich weiss, dass ich immer am letzten Drücker bin und heuer möchte ich es gerne schon am 1.12. geschafft haben.  Und da die nächsten 2 Wochen recht intensiv sind, habe ich schon einmal angefangen.Flockengestöber, Homedeko, Türhänger, Fensterschmuck, Weihnachten, Wintermärchen, Werkstickl, 3D, DIY, SelbermachenIch denke, ich brauche nicht erklären, dass hier erneut das tolle Set Flockengestöber zum Einsatz kam … Diesmal habe ich gestempelt, gestanzt, geklebt und genäht.  Herausgekommen ist dabei ein weihnachtlicher Tür oder Fensterschmuck – der natürlich nach Belieben erweitert und ergänzt werden kann. Vielleicht wär das ja auch ein schönes Workshopprojekt?Falls du Interesse an einem kreativen Abend bei dir zuhause oder auch mit deinen FreundInnen bei mir daheim hast, dann melde dich bei mir!
Flockengestöber, Homedeko, Türhänger, Fensterschmuck, Weihnachten, Wintermärchen, Werkstickl, 3D, DIY, Selbermachen, Detail, Granit, Brombeermousse, Stampin´Up!Die Farbkombination Flüsterweiß, Granit und Brombeermousse ist so elegant – ein Traum.

Bitte nicht vergessen, morgen Abend ist Sammelbestelltermin – falls du dir auch gerne die Flocken (oder anderes aus dem aktuellen Stampin´Up! Sortiment ) holen möchtest, dann melde dich bei mir!

Ich bin jetzt am Weg nach Berlin und freue mich auf feine Tage mit meinen Stempelfreundinnen, auf regen kreativen Austausch, tolle neue Produkte und ein bisschen Grossstadtluft!

Bleib kreativ,

Beate

 

Der Weihnachtsworkshop ist vorbei… inklusive „so gehts“-Anleitung!

[Anzeige]Die letzten beiden Samstage waren geprägt von weihnachtlicher Vorfreude, kreativer Auszeit und viel Spaß. Patrizia und ich hatten zu unserem großen Weihnachstworkshop geladen. Am 13. in Hall und am 20. in Bichlbach. Aufgrund der gemütlichen Runde konnte ich in meinem Werkstickl(t)raum meine Gäste empfangen.Der frühe Vogel fängt das Christkind, Weihnachtsworkshop, Deko, Häuschen, Rentier, Faltbäumchen, DIY, startklarNatürlich war alles ein wenig weihnachtlich dekoriert und liebevoll gerichtet.Der frühe Vogel fängt das Christkind, Weihnachtsworkshop, Deko, Häuschen, Rentier, Faltbäumchen, DIY,Die Tankstelle fand in Bichlbach wenig Beachtung – die Damen waren so im Werkeln, dass es eine Freude war!Der frühe Vogel fängt das Christkind, Weihnachtsworkshop, Deko, Häuschen, Rentier, Faltbäumchen, DIY, TankstelleIn meinem kleinen Holzkistl präsentierte ich unsere Projekte und natürlich ein wenig Deko. Wir hatte eine wunderbare Zeit und ich hoffe, dass nicht nur ich Spaß daran hatte! Der frühe Vogel fängt das Christkind, Weihnachtsworkshop, Deko, Häuschen, Rentier, Faltbäumchen, DIY, Projekte

Die Rosetten hatte ich ja im Vorfeld bereits einmal gezeigt und nachem ich eine so nette Anfrage bekommen habe, WIE denn das mit den Rosetten geht, hab ich mich heut morgen hingesetzt und ein kleines Video gedreht. Ich hoffe du magst es, schenkst mir ein Däumchen oder einen Kommentar und teilst fleissig!

So, jetzt verabschied ich mich wirklich für heute und freue mich auf den 24 Stunden Rabatt morgen. Ich hab da auch so 2 Stempelsets, die mir schon lange am Herzen liegen und bisher noch nicht bei mir eingezogen sind. Falls du Wünsche hast – melde dich bei mir!

Einen feinen Abend!

Beate

Stamp A(r)ttack – MaterialBINGO

stamparttack-lc3a4nglich1

Einen wunderschönen 1. Freitag im Dezember! Der Advent hat begonnnen und damit auch die Suche nach passenden Kleinigkeiten für meine Lieben. Sigrid hat sich heute etwas besonderes für uns ausgedacht…. ein Materialbingo!

Materialbingo.jpg

Verwende 3 der 6 Materialien …. (Immer wieder die Qual der Wahl!) – tja, hast du bereits bei BABS vorbeigeschaut, was sie sich ausgesucht hat?

Ich habe mich für eine schlichte Kombi von Glitzersteinen, Geschenkband und Strukturpaste entschieden…

Ganz in Weiß -okay, mit ein wenig Silber und Rot, aber doch sehr passend zu unserem momentanen Winterlandschaft – bei uns hat es Schnee- jede Menge! :-D  UND zum 1. Advent!Ich hatte mir vor einigen Tagen die Bäumchen ausgestanzt und das dabei übrig gebliebene „Negativ“ habe ich hier als Schablone für die Strukturpaste verwendet. Die ist etwas empfindlich – aber einfach nur wunderschön!Das ganze habe ich mit der Silberfolie unterlegt und noch ein kleines Reststück Geschenkband (das Schöne mit dem Karomuster in Chili :-D ) ums Eck geklebt. Dann das Ganze auf eine weiße Grundkarte, und fertig ist der Traum in Weiß.

Falls du noch Fragen haben solltest, dann melde dich bitte bei mir. Und nun schau weiter zu EVA!

Bleib kreativ und genieß den Advent!

Beate

P.S.

ÜBRIGENDS – SAMMELBESTELLUNG heute um 12:30 Uhr und um 20:00 Uhr  – die Ausverkaufsliste lockt mit tollen ANGEBOTEN.ANGEBOTEN.