Mach was draus! Willkommen Dezember!

Verrückt oder? jetzt haben wir schon Advent und lösen heute das Novemberpaket von „Mach was draus“ auf. Es war passend – denn die Weihnachtszeit darf ja auch etwas kitschig sein …

Materialpaket Nov. 15

Dieses Materialpaket kam Anfang November zu mir. Ein halber Din-A4-Farbkarton in Schiefergrau- bereits in Kartengröße gefalzt, ein Stück dicke Kordel in Schiefergrau, ein Din-A6 großes Stück DSP „Heimelige Weihnacht“ (Vorderseite gestreift, Hinterseite mit den Weihnachtsmännern) und dann noch eine Reihe Lackpünktchen „Heimelige Weihnachten“. Dass aus diesen Rohmaterialien eine Karte wird war klar, dass ich SICHER NUR MIT DER GESTREIFTEN Designerpapierseite arbeiten will, (bei uns kommt schließlich das Christkind!) war auch klar und dann kam das dabei heraus …  ;-DHeimelige Weihnacht, Mach was draus, Sternschablone, Wonderland

Ein schlittschuhlaufender Schneemann! Ich hab mich diesmal echt schwer getan und die Kategorie „lieblich bis kitschig“ abgearbeitet.Mach was draus, Heimelige Weihnachten, CrystallEffects, Sternschablone

Hier siehst du besser, dass ich die Sterne mit Strukturpaste mithilfe der tollen Schablonen von Stampin´UP! aufgetragen habe. Die sind preislich echt super und ermöglichen so viele verschiedene Techniken. Den Weihnachtsmann habe ich ausgeschnitten und mit Crystall Effects (einem transparenten Klebemittel) überzogen. Dadurch glänzt er sehr schön und bekommt mehr Festigkeit.  Ideal für einen 3D-Effekt. Den gefrorenen See, habe  das ich versucht mit div.  Nachfüllern (Craft Flüsterweiß und versch. Blautöne) zu mischen und mit dem Aquapainter aufgetragen. Die wunderschönen Bäume aus dem Set „Wonderland“ passen größenmäßig echt gut dazu. Und die Lackpunkte, naja, die wurden zu „Zaubersteine“ am Seeufer umfunktioniert.

Jetzt bin ich echt schon gespannt, was meinen KollegInnen auf der ganzen Welt dazu eingefallen ist. Die Auflösung findest du heute bei Claudia. Viel Spaß beim Schmöckern!

Alles Liebe und eine gesegnete Adventszeit, Beate

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu “Mach was draus! Willkommen Dezember!

  1. Hallo Beate!

    *lol* Dein Text ist wirklich super lustig. Stimmt bei uns kommt das Christkind, aber deine Karte ist wirklich ganz toll geworden! :-)

    Glg Marie

  2. Liebe Beate,
    ja, bei uns kommt das Christikind, da stimme ich dir voll zu…. und dass das Papier ein bissl „schwierig“ war, da sind sich ja ein paar Teilnehmerinnen einig ;-)
    Hast es aber gut gelöst. Der zugefrorene See ist dir von den Farben her echt toll gelungen und ganz besonders gefallen mir diese weißen „Bewegungsakzente“, man hat wirklich den Eindruck, dass der gute Mann ganz schön flott unterwegs ist ;-).
    Liebe Grüße,
    +astrid*

  3. Griass di, Beate!

    Ja, ja, das liebe DP……hat für einige Verwirrung gesorgt ;)
    Aber eigentlich bin ich ganz froh, dass wir das falsche gehabt haben – wie hätte ich sonst den Weinachtsmann eislaufen gesehen? Coole Idee! Und ja, Kitsch gehört einfach zu Weihnachten!

    GLG Claudia

Lob und Tadel, Freud und Leid - nett formuliert das wäre gscheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.