Thinking outside of the box – Folded Box mit Anleitung

Bild könnte enthalten: Text

Das heutige Thema ist ja wieder etwas ganz Feines. Diese Verpackung ist wirklich simple und ich hoffe, dir gefällt meine Idee.

I like todays´ theme. A really cute and simple giftbag and I hope, you like my idea.

Das momentan erhältliche Set PAPERPUMPKIN – erstmals in Europa (aber nur solang der Vorrat reicht) – musste bei mir herhalten, denn die darin enthaltene Kärtchen sind wunderschön, aber für die österreichische Post leider nicht versendbar. Das Paper Pumpkin Set enthält 12 Kärtchen samt Kuverts ein wunderbares Stempelset, diverse Kleber, verschiedene Bänder und Accessoires.

PaperPumpkin-first time here in Europe and I´m in love! Just a little bit worried about the envelope size which our postal system doesn´t like :-D  So I´ve used it for a giftbag.

Also hab ich mir eines dieser Kärtchen geschnappt, ….

One card,…

…geschnitten (kürzen und auch die beiden Einschnitte für das Band) und gefalzt …

Gekürzt wird zum einen die Höhe des Kärtchens auf 9,7cm und die Front (gemustertes Stück) auf 5cm.

Falze von der bereits vorhandenen Mittellinie auf die „leere“ Seite hin bei 1,15cm/ 6,65cm und 7,75cm

Cut the high oft the card at 9,7cm and the frontside at 5cm.

Score from the scored line to the white cardside ( :-D – hope the picture will explain better) at 1,15cm/6.65cm and 7,75cm.

Das Bild oberhalb zeigt die beiden Einschnitte auf den Falzlinien. Sie sollten ungefähr so lang wie die Bandbreite sein und etwas mittig sitzen.

The picture above shows the two little cuts in the middle of 2 foldlines. They are important for the ribbon

Nun wird seitlich einer der kleinen Stempelschriftzüge verwendet.

Now you can stamp the sentiment.

So entsteht die Hülle. Innen kommt eine Box für 2 quadratische Minischokoladen:

In this way the cover is encurred. Now let us design the innerbox for two squares minichocolates.

Dafür verwendete ich ein passendes Farbkartonstück11,5cm x 7,5cm – hier in der neuen inColor Pfauenblau. (wunderschön!!) Gefalzt wird rundherum jeweils bei 1 und 2 cm. Schneide lt. oberem Bild ein.

For the box I use CS 11,5cm x 7,5cm and score each side at 1 and 2 cm. Snipe like you see on the picture above.

Durch die doppelte Faltung entsteht eine wunderschöne Kante. Dieses Box wird nun eingeklebt – und zwar über das Band und schon geht es ans zusammenbinden und Dekorieren. Das tolle Band in Pfauenblau ist in der  Paperpumpkinbox  mit  dabei! Ich habe 40cm Band verwendet.

Now we have to pull the ribbon throw. I´ve used 40m.

Für die Deko habe ich den abgeschnittenen Streifen mit den tollen Federn aus dem Stempelset bestempelt und diese ausgeschnitten. Aufgelebt und FERTIG!

For the decoration I used the little cardsnip and stamped the cool feathers twice. A bit fuzzycutting, glue and ready!

Das ganze dann noch mit meinem Lieblingskärtchen – sind diese Blüten nicht wunderschön? Das Band ist allerdings nicht im Set dabei – dafür bekommst du da aber auch über 9 Meter :-D

Here I used my favourite card – isn´t it lovely? And the little birdy? So cute!

Ich hoffe, dir gefallen meine Projecte und freu mich schon über jeden Kommentar.

I hope, you love my project and looking forward to read your comments!.

Now hop back to DENA or forward to AUDE.

Werbeanzeigen

StampA(r)ttack Embossing

[Werbung] Willkommen zu einer neuen Runde in einer neuen Runde vom StampA(r)ttack-Team! Michelle und Jana haben uns ja verlassen und wir haben uns mit Claudia und Manuela tolle Verstärkung geholt. Ich freue mich sehr, dass ich mit Manu Tiroler Unterstützung bekommen habe.

Aber nun lasst uns loslegen. Das heutige Thema EMBOSSING – und wenn du bereits von BABS kommst, dann weißt du schon, worum es dabei geht.

EMBOSSING wird bei uns im deutschen Spachgebrauch für eine spezielle Stempeltechnik verwendet. Die Amerikaner und Engländer benützen dafür den Begriff HEATEMBOSSING.

Benötigtes Zubehör sind:

  • Ein Versamark Stempelkissen – es trocknet langsamer als die klassischen Stampin´Up! Stempelkissen
  • Embossingbuddy – er ist optional aber sehr hilfreich
  • Stampin´emboss Pulver
  • Erhitzungsgerät – das Gerät erleichtert das Arbeiten ungemein, du kannst natürlich das Pulver auch überm Toaster oder der Herdplatte schmelzen. (Meine Hochzeitspost habe ich vor 15 Jahren so geschafft – allerdings waren meine Finger danach etwas lädiert und so mancher Versuch etwas „dunkel“)

Als erstes wird mit dem Buddy über den Farbkarton gewischt, damit die kleinen Pulverteile wirklich nur am Stempelabdruck hängen bleiben.

Dann wird mit Versamark der Stempelabdruck gefertigt und das Pulver darüber gestreut.Das überschüssige Pulver wird wieder zurückgeleert …und nun kann das Erhitzungsgerät seine „Magie“ entfalten…Vorsichtig wird das Pulver geschmolzen. Hier siehst du die drei „Entwicklungsstufen. Das Pulver wird erst matt und dann glänzend.

Wird das Pulver zulange erhitzt, verliert es aber wieder seinen Glanz und ist quasi „verbrannt“.

So, für mein heutiges Projekt habe ich das Embossing noch etwas weiter verarbeitet.Diese Wasserfallkarte steht heute Nachmittag am Programm. Einmal monatlich lade ich meine Teammädls zu einem Kreativtreff ein und diesmal werden wir uns sowohl um eine Kartentechnik als auch verschiedene Stempeltechniken kümmern.

(Das Stempelset ist bereits aus dem neuen Jahreskatalog und gefällt mir unheimlich gut. Vor allem, da es sich mit dem Gänseblümchenset kombinieren lässt!)Am ersten Blatt habe ich den Spruch embosst. Aber nicht einmal, zweimal, sondern dreimal! Mithilfe des Stamparatus gelingt es perfekt, den Spruch mehrfach perfekt übereinander zu positionieren und somit einen stärkeren Effekt zu bekommen.Am dritten Blatt habe ich die kleinen Gänseblümchen in Weiss embosst und bin anschließend mit Farbe darüber. Durch den Lackeffekt bleiben die Blümchen weiß und es ergibt sich ein toller Effekt.

Was sich dann noch im Inneren befindet, das bleibt bis heute Nachmittag geheim. Ich hoffe, meinen Mädls gefällt die Idee.

Falls du jetzt ganz neugierig auf dieses neue Set bist, dann darfst du dich gerne bei mir melden und einen Katalog anfordern.

So, nun schau aber bei CLAUDIA  in Ergolding vorbei. Ich freu mich sehr, dass sie hier nun mit von der Partie ist!

Falls du irgendwo rausfällst, dann hast du hier die gesamte Liste:

BABS

BEATE – Hier bist du gerade!

CLAUDIA

EVA

MANUELA

SIGRID

 

 

Schnell, einfach, putzig! – Anleitung für ein kleines Osterguatale

[Werbung] In den letzten 2 Wochen war ich auf mehreren österlichen Workshops unterwegs. Jeder Teilnehmer bekommt dann immer ein kleines Guatale von mir. Wie zum Beispiel diesen süßen Osterhasen.Schnell und einfach gemacht – und mit ganz wenig Materialaufwand sind sie die perfekten Kleinigkeiten für die Ostertafel. Die Idee habe ich bei Katharina auf Instagram gesehen und war sofort verliebt.

Alles was du brauchst sind 2 Stück Designerpapier – ich hab das Schmetterlingspapier aus der Sale-A-Bration verwendet – Kleber, 1 Stück weißen Farbkarton und passende Stempelchen (passender Wunscherfüller aus der Sale-A-Bration). Ein wenig Band und ein passendes Stempelkissen.

Und los gehts:

Das Küsschen wird nun auf den Mittelteil geklebt. (Fein geht das mit einem Klebepunkt)

Nun wird am unteren Ende einer „Ohrenlasche“ ein wenig Kleber aufgetragen…

…. und über dem Küsschen zusammengedrückt.

Ein wenig Faden um die Klebestelle binden und die Ohren ein wenig aufdrücken, dekorieren und fertig ist das süße Häschen.

Falls du noch das Papier oder das Stempelset möchtest, die Sale-A-Bration läuft nur noch heute und morgen – am 1.April ist es zu spät. Falls du noch Wünsche hast, darfst du dich gerne melden.

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und bleib kreativ!

Deine Beate

Thinking Outside of the box-Es gibt wieder Anleitungen für euch: Reagenzgläser hübsch verpackt – In INCH und CM!

Bild könnte enthalten: Text

Es ist wieder soweit, der 3. Samstag bereits im März!! Die Zeit vergeht und so wie es scheint, mag uns der Winter hier in Bichlbach noch nicht verlassen! Naja, umso mehr Zeit bleibt für tolle neue Ideen, schöne Verpackungen und ganz individuelle Anleitungen für dich! Willkommen zu einer neuen BloghOp Runde des DEsignteams THINKING OUTSIDE THE BOX – ein besonders herzlicher Gruß geht heute an Fiona Carson – sie repräsentiert bei uns im Team ab heute den kanadischen Markt.

Welcome to a new wonderful Bloghop! Today I want to say a special WELCOME to our new Teammember – Fiona Carson. She will represent CANADA! Woohohoo!

Es geht heute um eine ganz einfache Verpackung für Reagenzgläser. Die sind ja perfekt für kleine Mitbringsel, eine Finanzspritze oder soeben denk ich mir, auch ein „Schutzengel to go“ hätte da sicher perfekt Platz! (das muss ich probieren!)

Ich habe mich für ein wenig Finanziellen Zuschuss entschieden.

Today´s topic is a Test tube giftbox. Perfect for a little gift, a few Dollars or -perhaps a „Guardian angel to go“ (I have to try!)

I´ve desided to make a moneypresent.Ganz schlicht in Flüsterweiß, Blütenrosa und Saharasand – immer wieder eine edle Kombi. Dekoriert ist das Ganze mit den Stempelsets Volle Schönheit und Gartenzauber.

Simple an clean, but always beautiful is this colorcombo!

Und hier ist die Skizze für den Zuschnitt  – in Inch und cm! Schneide und falze wie am rechten Muster.

TIPP: Aufgrund der kleinen Große ein tolles Papierresteprojekt!

Here you´ve got the template –  in inch (I hope you like that!!) and metric messurements. 

Cut and score as you can see on the right example.

Zusammengeklebt wird nur an den unteren/oberen Laschen. Die beiden Laschen, die die Box vorne verschließen, kannst du mit Magneten oder einem Band verschließen.

Just glue the small flaps. These flaps on top – which build the closure – please combine with a magnet or a ribbon!
Ich habe mich hier mit Magneten ausgetobt und da die Verpackung echt rasch und schnell geht, werden da wohl noch einige entstehen! Aber vielleicht gefällt mir auch eine meiner Kolleginnen besser! Ich hüpf gleich weiter. Im Kreis als nächstes kommst du zu Aude nach Frankreich und vor mir freut sich Annett aus den Niederlanden auf deinen Besuch!

I´ve just little magnets. As this is a really cute, simple AND fast giftbox, I will create some more. But, perhaps I like one of my teammembers more? Just hop around with me and visit them and their ideas!

Bleib kreativ!

Deine Beate

P.S.: Falls du irgendwo rausfällst, dann schau hier in den Links – da solltest du weiterkommen.

Blog list
Shannean (USA)
Tanja (Germany)
Carrie (UK)
Annette (Netherlands)
Beate (Austria)
Aude (France)
Fiona (Canada)

Thinking outside of the box – Little bottle box – inklusive Anleitung

[Anzeige]Bild könnte enthalten: Text

Ein ganz herzliches Griaß enk von mir zu einer neuen, wunderbaren BlogHop Runde vom internationalen Thinking outside of the box team. Leider haben 2 wunderbare Kolleginnen den Dienst im Team quittiert und ich hoffe wirklich, dass wir die beiden bald ersetzen können. Nichts desto Trotz gibts heute absolut wundervolle Ideen SAMT Anleitung bei mir und meinen Teamkolleginnen.

Welcome to another wonderful bloghop with our thinking outside of the box team. I´m really sorry, that we´ve lost 2 of our members. Nevertheless you will find really cute ideas AND the tutorials for free.

Heute dreht sich alles um eine kleine Flaschenbox – mmh, allein die Frage was verpack ich denn da, ließ mich tageweise grübeln. Und dabei ist es momentan so einfach. Rundeherum grassiert die Grippe und wir sind tapfer am Immunsystem puschen, Keime wehren … Da passen doch die kleinen Fläschen für ätherische Öle perfekt. Cajeput, Thymian oder Lavendel – hier riecht es momentan einfach wundervoll!

Todays topic is a little bottlebox – mmmh, „WHICH bottles shell I use?“ -thinking about this during the last couple of days! And it´s so simple. Here in the Tyrol the flu is raging (is this correct? OMG my english *hihi*) and we are trying to push our immune system. Essential Oils are everywhere – thyme, cajeput and lavender – my home is a wonderful smelling place at the moment.

So entstand also die Idee zu dieser hübschen Verpackung für einen Krankenbesuch oder einen verschnupften Kollegen.

So the idea was born for this beautiful small bottlebox for a sick friend or a visit at the hospital.

Um die Verpackung nachzubasteln benötigst du nicht viel. Ein Farbkartonstreifen 23,5cm x 6cm für die Hülle und einen schmaleren 12cm x 2cm für die Halterung im Inneren. Gefalzt wird lt. oberem Foto  – heute habe ich wieder de Angaben sowohl in Zentimeter als auch INCH.

TIPP: Die Maße sind echt ideal um Reste zu verwerten! – Perfect messurements to use up all your leftovers!

Dekoriert wird mit dem Designerpapier Blütenpoesie.

Für die Front benötigst du einen Aufleger: 6,7cm (Höhe) x 5,7cm.

Für die Halterung im Inneren: 2 Stück 1,8cm (Höhe) x 2,3cm und  1 Stück 1,8cm (Höhe) x 4,8cm

You don´t need much to create this box. Cardstock 9 1/4″ x 2 3/8″ for the box itself and tho create the holder use a CS 4 3/4″ x 3/4″. Score these two CS following the messurements the foto above – today i´ve created for you again  the messurements in INCH and centimeter.

To decore the Box you can use DSP

2 5/8″ (high) and 2 1/4″ 

2 pieces 11/16″ x 7/8″ and one piece 11/16″ x 1 7/8″ (for the holder inside)

Um die Ecken abzurunden, bzw. mittig das Loch für das Geschenkband zu stanzen verwendete ich die Trio Stanze Dekorative Details – die ist echt ihr Geld wert!

Um das Bandloch mittig zu bekommen, markiere dir an der 2. Falzlinie  3 cm. Da die Stanze Mittig eine Nut aufweist, gelingt das Stanzen wunderbar.

Punch the corners and to design the hole for the ribbon. Mark the middle on the 2nd scoreline and then use the punchmark to punch  – english tutorials are always a challenge – please ask, if you don´t undestand!

Nun können die Designerpapierstücke aufgeklebt werden und die Halterung innen montiert werden. Die Halterung ist etwas eingerückt – sie hat eine Breite von 5cm – die Außenhülle ist 6cm breit. Markiere dir mit einem Bleistift die 0,5cm und klebe die Halterung nun vom Bodenfalz unten mit ca 2cm Abstand mittig auf – so dass deine Klebelaschen deine  Markierungen verdecken. Hilfreich ist sicher auch, beide Fläschchen dabei bereits mitzuverwenden.

Now you can stick the DSP and the holder inside. As the holder is a little bit smaller than the box – draw a little mark at 3/16″ on the left and right side of the boxcardstock and fix the adhesive flaps (of the holder) so that you can´t see the marks anymore. Fix the holder in a distance of 3/4″ to the bottomscore. Perhaps it is helpful to use the bottles for this step.

Nun geht es ans Dekorieren und dabei habe ich mir das Stempelset Gut gesagt samt den passenden Framelits Formen Schön geschrieben herausgesucht. Den Schriftzug „werd bald wieder gesund“ habe ich mit der Stanze Klassisches Etikett ausgestanzt – passt ganz genau und die spitz zulaufenden Enden einfach abgeschnitten. Mit den Dimensionals bekommt das Stempelfeld gleich ein wenig mehr Aufmerksamkeit.

Now you can decorate as you like! 

thinking otutside of the box, aromaöl, krankenbesuch, geschenk, flaschenbox, gut gesagt, framelits formen schön geschrieben Ich hoffe, mein Projekt gefällt dir und freue mich schon auf deinen Kommentar und deine Umsetzung. Falls du einen Blog hast, freue ich mich aufs Verlinken und wünsch dir nun eine spannende Reise durch die restlichen Stampin´Up! – Länder und die Ideen meiner Kolleginnen!

prev-bh-box

next-bh-box

Vor kommst du zu AUDE nach Frankreich, zurück gehts übern Ozean in die USA zu DENA

I hope you like my finished project and I´m looking forward to see your project and read your comment! Now enjoy the Journey through our BlogHop and be inspired by those creative ladies!

Go forward to visit AUDE in France – Go back to visite DENA in the USATHINKING OUTSIDE OF THE BOX LOGO NEU

Und hier findest du eine Liste aller kreativen Köpfe von heute!
 
Tanja Kolar Germany 
Carrie Bates United Kingdom
Annette Elias Netherlands
Dena Rekow United States
Beate Wacker Austria (du bist grad bei mir)
Aude Barbara France

 

Thinking outside the bloghop – Anleitungen für Strohhalmkörbchen

Heute gibts wieder eine Runde mit dem wundervollen Designteam Thinking outside the box – es dreht sich um STROHHALME und Körbchen. Ich gestehe, mein „Körbchen“ ist etwas eigenwillig. (*hihi*) Begleite uns auf der Runde von einer zur andern,lass dich dabei inspirieren und finde dabei tolle, GRATIS Anleitungen.

It´s time to create again wonderful types of strawbaskets – okay, I designed something LIKE a basket :-D Follow our bloghop to be inspired and get many wonderful tutorials FOR FREE!

Ich habe 2 verschiedene Größen gearbeitet – für die kleinere Größe (die werkel ich im Video) benötigst du einen Farbkarton in 16cm x 21cm, 2 Strohhalmstücke mit je ca 7cm Länge und eine Kreisstanze – 1 1/2″ groß, du kannst den Kreis aber auch mit der Hand ausschneiden. Alles, was du an Deko brauchst, ist ganz deiner Kreativität überlassen. Ich habe eine der süßen Blümchenstanzen aus dem Frühjahrskatalog verwendet und die Zweigstanze.

I have designed 2 different sizes – the small one is shown in the video below. You´ll need a piece of cardstock 16cm x 21cm, 2 pieces of paperstraw each about 7cm long, a circlepunch 1 1/2″ or you can use  a pair of scissors. All you need to decorate is up to you.

Die größere Variante mit dem Häschen gestaltest du aus einem Stück A4 Farbkarton.

For the big one (the one with the lovely bunny)  you´ll need a Din A4 Cardstock.

Hier habe ich seitlich auch noch ein Kuvert mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gefertigt. So hat noch ein Kärtchen oder auch ein Geldgeschenk Platz. Dafür benötigst du ein quadratisches Stück Designerpapier mit der Seitenlänge 10,5cm. Deine erste Stanzung/Falzung machst du bei 5,2cm danach gehts der Nase nach.

For this box I´ve created space for a little card with an envelope, designed with the EPB. You´ll need a peace of DSP 10,5cm and Score and punch the first mark at 5,2cm.

Ich wünsch dir viel Spaß mit dem Video und freue mich über einen Kommentar oder ein DAUMENHOCH:

 

Hier kommst du zurück zu DENA in den USA

Hier kommst du weiter zu AUDE nach Frankreich

Bleib kreativ! Happy stamping!

Beate

 

1. Tanja Kolar (Germany)

2. Carrie Bates (UK)

3.Annette Elias (Netherlands)

4. Dena Rekow (USA)

5. Beate Wacker (Austria)

6. Aude Barbara (France)

7. Barb Stewart (Canada)

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

[Anzeige] Diese Karte widme ich heute Shelly Gardner, die gemeinsam mit ihrer Schwester vor 30 Jahren Stampin´Up! gegründet. Für mich ein großer Stern im Kreativuniversum, dessen Anfang in meinen Augen sehr mutig, sehr ungewöhnlich und einfach schön war. Ich freue mich darauf, mit ganz lieben Menschen morgen zur „Geburtstagsparty“ – okay, es ist schon immer noch ein Geschäftstreffen (aber auch ein toller Mädlsausflug!!) – nach Berlin zu reisen. Thinlits Schneegestöber, Glück per Post, Galaxie, Karte, Stempeltechnik,.jpgDie Idee zu dieser Karte stammt von Sarah Lloyd – hier findest du auch eine Anleitung zu dieser tollen Karte – das Video ist in selbstredend – falls du trotzdem Fragen hast, darfst du dich gerne bei mir melden! Ich finde diesen Galaxyhintergrund so schön, das musste ich einfach ausprobieren und ich kann dir nur sagen – die Karte ist in Echt noch viel schöner! Der Blickfang sind natürlich wieder Produkte aus dem Set Flockengestöber. Ich kann momentan die Finger nicht davon lassen.

Bleib kreativ!

Beate

Der Weihnachtsworkshop ist vorbei… inklusive „so gehts“-Anleitung!

[Anzeige]Die letzten beiden Samstage waren geprägt von weihnachtlicher Vorfreude, kreativer Auszeit und viel Spaß. Patrizia und ich hatten zu unserem großen Weihnachstworkshop geladen. Am 13. in Hall und am 20. in Bichlbach. Aufgrund der gemütlichen Runde konnte ich in meinem Werkstickl(t)raum meine Gäste empfangen.Der frühe Vogel fängt das Christkind, Weihnachtsworkshop, Deko, Häuschen, Rentier, Faltbäumchen, DIY, startklarNatürlich war alles ein wenig weihnachtlich dekoriert und liebevoll gerichtet.Der frühe Vogel fängt das Christkind, Weihnachtsworkshop, Deko, Häuschen, Rentier, Faltbäumchen, DIY,Die Tankstelle fand in Bichlbach wenig Beachtung – die Damen waren so im Werkeln, dass es eine Freude war!Der frühe Vogel fängt das Christkind, Weihnachtsworkshop, Deko, Häuschen, Rentier, Faltbäumchen, DIY, TankstelleIn meinem kleinen Holzkistl präsentierte ich unsere Projekte und natürlich ein wenig Deko. Wir hatte eine wunderbare Zeit und ich hoffe, dass nicht nur ich Spaß daran hatte! Der frühe Vogel fängt das Christkind, Weihnachtsworkshop, Deko, Häuschen, Rentier, Faltbäumchen, DIY, Projekte

Die Rosetten hatte ich ja im Vorfeld bereits einmal gezeigt und nachem ich eine so nette Anfrage bekommen habe, WIE denn das mit den Rosetten geht, hab ich mich heut morgen hingesetzt und ein kleines Video gedreht. Ich hoffe du magst es, schenkst mir ein Däumchen oder einen Kommentar und teilst fleissig!

So, jetzt verabschied ich mich wirklich für heute und freue mich auf den 24 Stunden Rabatt morgen. Ich hab da auch so 2 Stempelsets, die mir schon lange am Herzen liegen und bisher noch nicht bei mir eingezogen sind. Falls du Wünsche hast – melde dich bei mir!

Einen feinen Abend!

Beate

Thinking outside the box – Easelbox mit Anleitung

Servus, Griaß di und Hallo – Willkommen, Welcome, Bonjour!Bild könnte enthalten: TextHeute möchte ich dich mit meinen Kolleginnen vom Thinking outside the box-Team wieder zu einer Bloghop Runde voller Anleitungen einladen. Es dreht dich heute alles um die Easelbox – eigentlich ja eine easelmatchbox .

Today´we will show you an EASEL- MACHBOX. LEt´s combine an easel card with a match box!

Mit Hilfe von Dr. Google habe ich erfahren, dass diese Variante auf deutsch auch Leinwandkarte heißt – ein toller Name, denn ein Teil des Projektes kann ganz dekorativ aufgestellt werden.Eisblüten, Winterblüten, Besonderes Designerpapier, Easel matchbox, Verpackung, Moncheri, Glück per Post, LieblingsmenschDies war mein kreatives Geburtstagsgeschenk für meinen Schatz. Die Oberseite, ein integriertes Kuvert, lässt sich aufstellen und im Inneren verbergen sich 10 MonCheri

The top of my Birthdaypresent is an envelope – and this will be the „easelpart“. Inside the box are 10 MonCheri bonbons.Eisblüten, Winterblüten, Besonderes Designerpapier, Easel matchbox, Verpackung, Moncheri, Glück per Post, Lieblingsmensch, Steher, LeinwandkarteFalls du jetzt gleich loslegen willst, kommen hier die Maße….

Here are the messurements… this time only in CM – if you´re interested in INCH, please leave a comment!Eisblüten, Winterblüten, Besonderes Designerpapier, Easel matchbox, Verpackung, Moncheri, Glück per Post, Lieblingsmensch, Tutorial, SchachtelFür die Box benötigst du einen Farbkarton in der Größe von 20,5cm x 14,5cm (ein halbes A4 Blatt). Dieses faltest du rundherum bei 2cm und 4cm und schneidest ein, wie am Bild.

For the box you´ll need a sheet of cardstock 20,5cm x 14,5cm and score around all four sides at 2cm and 4cm.
Eisblüten, Winterblüten, Besonderes Designerpapier, Easel matchbox, Verpackung, Moncheri, Glück per Post, Lieblingsmensch, Tutorial, HülleDie Machtboxhülle ist 18,5cm x 12,7cm groß (2. A4 Hälfte) und wird gefalzt bei 6,5cm, 8,6cm, 15,2cm und 17,3cm.

For the wrapper your cardstock has to be 18,5cm x 12,7cm. Score at 6,5cm/ 8,6cm/ 15,2cm and 17,3cm

Mein Stehelement ist ein Kuvert für meine geheime Botschaft an meinen Lieblingsmenschen. Dafür benötigst du einen langen Streifen (22,7cm x 9,5cm). An der langen Seite wird bei 12,7cm gefalzt und an der  Schmalseite links und rechts bei 1,5cm. Hier wird ein Teil dann weggeschnitten – und zwar an der längeren Seite. So entstehen 2 Klebelaschen. An diesem „kurzen“ Ende wird mit der 3/4″“ Kreisstanze ein Halbkreis ausgestanzt ….

For the envelope (our „easel“) you´ll need a stip cardstock 22,7cm x 9,5cm – score the long side at 12,7cm and on the small side at 1,5cm and 8cm. These elements you have to cut at the long side) and punch with the 3/4″ circle an opnener…..Eisblüten, Winterblüten, Besonderes Designerpapier, Easel matchbox, Verpackung, Moncheri, Glück per Post, Lieblingsmensch, Tutorial, Kuvert… und nun zusammengeklebt.    ….and glue all togetherEisblüten, Winterblüten, Besonderes Designerpapier, Easel matchbox, Verpackung, Moncheri, Glück per Post, Lieblingsmensch, Kuvert, TutorialDieses Kuvert benötigt jetzt noch einen Aufsteller. 25,4cm x 6,5cm groß – gefalzt bei 6cm und 12,7cm

The envelope also needs some help to stand up – so this is my „HELPER“ . You´ll need CS 25,4cm x 6,5cm and score at 6cm and 12,7cm.Eisblüten, Winterblüten, Besonderes Designerpapier, Easel matchbox, Verpackung, Moncheri, Glück per Post, Lieblingsmensch, Tutorial, Aufleger, MechanikDieser Aufsteller wird GEGEN die übliche Falzrichtung gearbeitet – so ist nämlich die schöne Seite vorne! – und auf die kurze vordere Seite wird das untere Ende des Kuverts geklebt.

Glue the end of the envelope on the small part of the helper.Eisblüten, Winterblüten, Besonderes Designerpapier, Easel matchbox, Verpackung, Moncheri, Glück per Post, Lieblingsmensch, Tutorial, Zusammenkleben Aufleger und KuvertNun gehts ans Dekorieren…. Dazu habe ich das Besondere Desigerpapier Winterblüten (es ist einfach nur schön!) auf 6cm x 9,5cm geschnitten.

Now you can decorate – I´ve used a DSP -6cm x 9,5cm.

Ich hab mir das DSP auf das Kuvert gelegt und die Kreiseinschnitte markiert. Nun mit der 1″ Kreisstanze die Markierung mittig ausstanzen, aufkleben, dekorieren.

If you lay the DSP on the envelope you can mark the circlecut on the DSP. Now use the 1″ circlepunch and position the mark in the punchwindow. Punch, glue together and start to decorate!

Damit der Aufsteller dann auch hält, brauchst du noch ein Schildchen, das du mit Dimensionals fixierst. Ich habe es mit dem Glückwunschstempel aus dem Set Glück per Post, das exklusv im November erhältlich sein wird, gestaltet.

The last thing is to create a stopper for the „helper“ (I know – today I need many helping names!) I designed the „GLÜCKWUNSCH“ label which must be fixed with dimensionals!
Eisblüten, Winterblüten, Besonderes Designerpapier, Easel matchbox, Verpackung, Moncheri, Glück per Post, Lieblingsmensch, Botschaft.jpgMein fertiges Projekt – ich finde es einfach wunderschön und hoffe, auch dir gefällt es. Ich freue mich wie immer über Kommentare und nun natürlich auch auf die Beiträge meiner Kolleginnen!

This is my finished project, I hope you like it!

1. Shannean Moncrieff (Australia)
2. Yoshiko Endo (Japan)
3. Carrie Bates ( UK)
4. Annette Elias (Netherlands)
5. Dena Rekow (USA)
6. Beate Wacker (Austria)
7. Aude Barbara (France)
8. Barb Stewart (Canada)