1 Set 5 Tage 25 Ideen INCOLORS #Tag3

Bereits Tag 3 in unserer Woche rund um die In Colors. Nachdem der Mittwoch immer ein strengster Arbeitstag ist, gibt es heute eine recht einfache Karte, die mit dem Stamparatus aber einen tollen Effekt und mit allen 5 In Colors einen richtigen Eyecatcher hat.

Die Grundkarte in Seladon – ein Stück Designerpapier in Lodengrün und grundweißer Farbkarton. Damit startet diese Karte. Das VIELEN DANK aus dem Stempelset EISZEIT wurde in den Stamparatus eingelegt und Scharnier für Scharnier nach oben versetzt. Den Stempel habe ich nur für das unterste, dunkelste Vielen Dank ins Stempelkissen getunkt (sagt man das so?). Die weiteren 3 Mal werden stückerlweise heller. Dieser Ombre´Effekt ist mit dunklen Farben einfach immer wieder schön. Und so bekommt man mit einem Stempelkissen gleich v verschiedene Farbtöne.

Damit das ganze ein bissl peppiger wird, habe ich 5 gleihgroße schmale Streifen aus allen 5 In Colors geschnitten und hinter das Designerpapier geklebt. Sie sind etwas breiter als die Streifen gestern, aber eigentlich wär das auch eine gute Resteverwertung, wenn vom Klebebogen noch was abgeschnitten werden muss.

So, nun bin ich gespannt, was meine Kolleginnen heute schönes kreierern und wünsch dir einen feinen Abend. Ich hoffe, bis morgen!

Bleib kreativ!

Beate

Martina: https://www.fraeuleinerdbeerli.at/2021/05/in-colors-2021-2022-1-set-5-tage-25-ideen-stampin-up-tag-3/

Manuela: https://stempelmanu.wordpress.com/2021/05/05/1-set-5-tage-25-ideen-incolor-3/

Carola https://lielanlinz.com/2021/05/05/1-set-5-tage-25-ideen-tag-3-stampin-up/

Karin https://www.stempelpuenktchen.at/post/1set5tage25ideenincolors21-tag3

Verwendete Materialien:

PAPIERSCHNEIDEMASCHINE
STEMPELSET KLARSICHT EISZEIT (DEUTSCH)
DESIGNERPAPIER IN COLOR 2021–2023 6" X 6" (15,2 X 15,2 CM)
MEHRZWECK-FLÜSSIGKLEBER
KLASSISCHES STEMPELKISSEN IN LODENGRÜN
FARBKARTON A4 SELADON
FARBKARTON A4 IN GRUNDWEISS
FARBKARTON 12" X 12" (30,5 X 30,5 CM) IM SET IN COLOR 2021–2023
STAMPARATUS
MEHRZWECK-FLÜSSIGKLEBER

Stamp Arttack – Kleine Geschenke – Österliches| Stampin´Up!

Der erste Freitag im Monat-ist Bloghoptag fürs StampArttack-Team. Vielleicht kommst du ja auch schon von SIGRID? Dann freu ich mich sehr, dass du zu mir gefunden hast.

Karfreitag ist und Ostern steht somit vor der Tür. Das heutige Thema „Kleine Geschenke“ musste somit österlich werden-war gleich klar.

Ich hab mir also alle Häschen aus allen Sets die wir aktuell haben gesucht und verwendet. Im Babyglück, Ovale Grüße und Springtime Joy!

Ein ganz schnelles Projekt, aus 2 Streifen gefertigt und genügend Platz für jede Menge kleiner Schokoeier! Coloriert habe ich jeweils mit den Aquarellstiften und dem Mischstift oder beim Häschen mit dem Blumenkranz (Springtime Joy) war ich mit den Stampin´Blends aktiv. Einen eleganten Touch bekommt die Verpackung durch die Verwendung der Stanze BEZAUBERNDER ANHÄNGER.

Wenn du Lust hast-heute Mittag um 13:00Uhr versuche ich auf Instagram live zu gehen und dann zeige ich Schritt für Schritt, wie diese Hübsche Verpackung gewerkelt wird. Wenn du mitmachen möchtest, dann benötigst du 2 Streifen Farbkarton 21cm x 5cm in weiß und einen in deiner Farbwahl 29cm x 5cm. Papierschneider oder Lineal und Falzbein, Stempel, wenn vorhanden eine Anhängerstanze von Stampin‘ Up!, Kleber und ein wenig Deko.

Du wirst sehen, eine tolle, kinderleichte Box für jeden Anlass und perfekt für die Resteverwertung!

EDIT: für alle, die gern zugeschaut hätten-hier das Video zum Mitbasteln!

Und jetzt lass uns gleich zu CLAUDIA weiterschauen, ich freu mich auf ihre Idee!

Gesegnete Kartage für dich und deine Lieben!

Beate

1Set5Tage25Ideen – Schneckenpost #Tag5 |Stampin´Up!

Wo ist diese Woche nur hin! Ich freue mich sehr, dass es so viele tolle Ideen gab und ich freu mich schon auf eine weitere Runde mit Carola, Manuela, Martina und Karin. Meine Damen – es war mir eine große große Freude!

Ich hoffe, dir hat diese Woche auch gefallen und wir konnten dich inspirieren!

Mein Abschlussprojekt ist ein Minialbum – ein Upcycling-Projekt für alle Klopapierrollen! (*hihi*) Ich find das super für das Aufbrauchen von all den tollen Designerpapieren die wir haben. Mit 5 verschiedenen Blättern Designerpapier (12″ x 12″ oder 30,5cm x 30,5cm) bekommst du 4 dieser hübschen Minialben. Da ich es für mein kleines Gotlkind verwenden möchte, hab ich noch keine Fotos drinnen, aber ich denke, du kannst dir vorstellen, wie die Tags (Einschieber)gestaltet werden können. EDIT: die Tags sind 9cm x 6cm groß! 😊 Vielleicht nützt du es aber auch als Gutscheinidee, als Motivationssprüchealbum, … ich denke, dir fällt sicher noch eine Möglichkeit ein, wie das ganze gestaltet werden kann.

Am 2. Bild siehst du, wie ich die Tags unterschiedlich jetzt einfach mal gestaltet habe. Für das graue habe ich mir eine Sprechblase ausgestanzt, die Sprechblase weggelegt und den Stanzrest als Schablone verwendet und mit schwarzem Fineliner einfach mit Strichen gefüllt. Die Schnecken auf dem gelben , sowie die Herzen auf dem bermudablauem Tag sind aufgestempelt. Kirschblüte und Glutrot habe ich auch mit gestanzten Schablonen und den tollen Blendingpinseln gestaltet.

Um dir zu zeigen, wie das ganze Projekt gestaltet wird, hab ich die Kamera mitlaufen lassen. Gib mir doch ein Feedback, wie du es von der Lautstärke findest, ob ich zu viel quatsche, was dir gefällt oder auch was dir fehlt! Ich freu mich!

So, und nun lass uns gleich noch zu meinen Kolleginnen und ihren Abschlussprojekten schauen!

Martina: https://www.fraeuleinerdbeerli.at/2021/01/schneckenpost-1-set-5-tage-25-ideen-tag-5/

Karin: https://www.stempelpuenktchen.at/post/schneckenpost-tag5

Carola: https://lielanlinz.com/2021/01/29/1-set-5-tage-25-ideen-schneckenpost-tag-5-stampin-up/

Manuela: https://stempelmanu.wordpress.com/?p=9255

Beate: hier bist du gerade!

Ach ja, bevor ich es vergesse, am SONNTAG ist die nächste Sammelbestellung – bitte melde dich bis 18:00 Uhr bei mir!

Danke fürs Vorbeischauen, für einen Kommentar, für dich!

Beate

PRODUKTPAKET SCHNECKENPOST (DEUTSCH)
DESIGNERPAPIER 12" X 12" (30,5 X 30,5 CM) PER SCHNECKENPOST
KORDEL IM KOMBIPACK PER SCHNECKENPOST
MEHRZWECK-FLÜSSIGKLEBER
PAPIERFALTER
PAPIERSCHERE
PERFORATRICE CERCLE 1-1/2" (3,8 CM)
MEMENTO STEMPELKISSEN SMOKING-SCHWARZ
MINI-STANZ- UND PRÄGEMASCHINE

1Set5Tage25Ideen – Schneckenpost #Tag3|Stampin´Up!

So, nächste Challenge -es strudelt heut ein wenig und ich fürchte, die Technik merkt das auch und spielt nicht ganz mit… verzeih bitte.

Heute hab ich mich entschieden einen Kellnerblock zu machen – immer gut für Resteverwertung. Nachdem das ja mit dem Videodrehen grad recht gut läuft, hoffe ich, dass auch dieses 2. Video heute interessant und selbsterklärend ist.

Okay, am Drumherum kann ich wirklich noch feilen – wenn mir da jemand weiterhelfen kann – sehr gern :-D

Ich bin dankbar für Rückmeldung und konstruktive Kritik!

So aber nun zeig ich erst mal meine Bilder dazu.

Das Designerpapier und eine ausgestanzte Schnecke stehen im Mittelpunkt – die Schnecke wurde mit den Alkoholstiften „STAMPIN´BLENDS“ angemalt und mit einer Schicht Crystal Effekt Schimmerglanz überzogen. Der muss trocknen – aber dann sieht er so schön aus und macht was her!

Martina: https://www.fraeuleinerdbeerli.at/2021/01/schneckenpost-1-set-5-tage-25-ideen-tag-3/

Karin: https://www.stempelpuenktchen.at/post/schneckenpost-tag3

Carola: https://lielanlinz.com/2021/01/27/1-set-5-tage-25-ideen-schneckenpost-tag-3-stampin-up/

Manuela: https://stempelmanu.wordpress.com/?p=9250

Beate: https://werkstickl.wordpress.de/2021/01/27/1set5tage25ideen-schneckenpost-tag3stampinup/

PRODUKTPAKET SCHNECKENPOST (DEUTSCH)
DESIGNERPAPIER 12" X 12" (30,5 X 30,5 CM) PER SCHNECKENPOST
FARBKARTON A4 BERMUDABLAU
STAMPIN’ BLENDS IM KOMBIPACK IN BERMUDABLAU
STAMPIN' BLENDS IM KOMBIPACK IN BRONZE UND ELFENBEIN
MEMENTO STEMPELKISSEN SMOKING-SCHWARZ
PAPIERSCHNEIDEMASCHINE
MINI-STANZ- UND PRÄGEMASCHINE
CRYSTAL EFFECTS SCHIMMERGLANZ

1 Set – 5 Tage -25 Ideen Blühende Weihnachten Tag 5 | Stampin´Up!

Kaum zu glauben, aber heute endet unsere Woche rund um das Set BLÜHENDE Weihnachten. Wie hat dir diese Woche gefallen? Sollen wir uns im Frühjahr wieder etwas einfallen lassen? So, zum Abschluss möchte ich schon nochmal einen raushaun und bin schon gespannt, wie das Projekt bei dir ankommt.

Als erstes habe ich ganz ganz viele 3DSternchen aus dem tollen Designerpapier gestaltet. Wie das geht kannst du dir in meinem neuen RATZFATZ Video anschauen. Als kleiner TIPP – perfekte Resterverwertung für diverse Designerpapiere! Die DSPs von Stampin´Up! haben eine tolle Grammatur und lassen sich wunderbar für diese Idee verarbeiten.

Und dann hab ich Sternchen an Sternchen geklebt – etwas instabil die ganze Sache – also schnell einen Streifen Farbkarton als Stütze ausgewählt, bestempelt und der schönste weihnachtliche Türkranz, den ich je gemacht habe, ist fast fertig.

Der Kranz hat einen Drahtreifen als Form – den hab ich ganz fix mit dem wunderschönen Band aus der Produktreihe umwickelt, den Farbkartonsteifen hinten angeklebt und schon kann die Tür weihnachtlich dekoriert werden. Die Sterne „schweben“ direkt und ich finde es total gelungen. So, genug der Schwärmerei für mein eigenes Projekt – es wird Zeit, dass ich bei meinen Kolleginnen vorbeischau. Kommst du mit?

Carola

Beate: … hier bist du grade – DANKESCHÖN für deinen Besuch.

Manuela:

Martina:

Karin:

Falls du noch Weihnachtswünsche aus dem Stampin´Up! Sortiment hast, dann sollte deine Bestellung spätestens am 9.12. um 12:00 bei mir angekommen sein – da mach ich nochmal eine Sammelbestellung – oder du nützt den Onlineshop.

So, jetzt wünsch ich dir ein feines Wochenende – bei dem gemeldeten Schnee wird es bei mir hoffentlich endlich mit den Keksen klappen. Bleib gesund!

Beate

Stamp Arttack – Es weihnachtet | Stampin´Up!

Willkommen in einer neuen Stamp A(r)ttack Runde. Babs hat uns verlassen, dafür gibt es bereits 2 neue Mädls, die unser Team unterstützen. Ich freue mich sehr, dass PATRICIA und ELA ab heute mit im Team sind. Uns so hüpfen wir heute zu siebt! Und ab nächstem Monat dann zu acht – mehr wird noch nicht verraten!

Das heutige Thema: Es Weihnachtet – bei der neblig, kalten Stimmung und den kurzen Tagen konnte ich das Thema bereits ganz gut umsetzen.

Vielleicht warst du schon bei SIGRID und hast ihre Idee dazu gesehen.

Bei mir gibts heute etwas für die Seele ….

Mit dem Set geschwungene Weihnachten und dem Designerpapier Adventsstädtchen, ein wenig Farbkarton in Granit und dem Feinen eschenksband in Glutrot entstand gestern nach unsere Onstage@home Auftaktsveranstaltung noch schnell diese Geschenksidee. Kerzen gehen doch immer, oder?

Und nun lass dich bei CLAUDIA weiterinspirieren Falls du dich gerne an meiner SAMMELBESTELLUNG mit den -11% Rabatt morgen Abend anschließen möchtest, melde dich!

Hab einen feinen Tag und bleib kreativ – so können wir Farbe und Fröhlichkeit ins Leben bringen!

Beate

1 Set – 5 Tage – 15 Ideen #Blumenstecker

Tag 4 !!! bereits –  und ich freue mich sehr, dir heute einen kleinen PIMP für alle möglichen Blumengeschenke zu zeigen.

CAROLA und MANUELA haben dir vielleicht auch schon ihre Ideen gezeigt. 

Gearbeitet dieses Mal in Aventurin – Granit und Flüsterweiß – eine wunderbare Farbkombi, wie ich finde.

Ich habe eine Rosette gearbeitet und diese mit einem Kreis in Granit, den ich vorher noch mit der tollen Prägeform ANTIKES PAPIER 3D (#153200) geprägt habe, fixiert. (Eigentlich sinds ja 2 Kreise – einer vorn und einer hinten. Dekoriert mit diesem supersüßen Herzkuvert braucht es auch keinen Spruch mehr.

So Blumenstecker find ich immer besonders schön, wenn sich da noch etwas mehr tummelt als nur der „Kopf“. Irgendwie geben Bänder und Anhängsel dem guten Stück einen Körper. Und so durften nochmal 4 Kuverts (je 2 sind übereinander an einen Faden geklebt) und 2 verschiedene Bänder mit dazu.

Einfach herzig, oder? Definitiv ein Projekt für einen der nächsten Workshops – würde dir das gefallen? Definitiv auch ein Kandidat für die Kategorie RESTEVERWERTUNG!

Ich freue mich auf einen Kommentar (klick den Blogtitel an und hier öffnet sich dann das Kommentarfeld), oder auch ein Like auf Insta oder Facebook und natürlich auch schon auf die ersten Weihnachtsworkshopanfragen! :-D

Bleib kreativ, gesund und genieß den Sommerabend!

Beate

 

 

1 Set – 5 Tage – 15 Ideen #Fähnchenvielfalt – Mini-Zierschachtel mit Tutorial | Stampin´Up!

Einen wunderschönen Abend zu Tag #2. Oh, es macht einfach Spaß, zu dritt an so einem Projekt zu arbeiten. Für mich stehen die verschiedenen Möglichkeiten mit dem Produktpaket FÄHNCHEN-VIELFALT im Vordergrund – möglichst wenig soll davon ablenken. Ich hoffe, das gefällt auch dir und ich treffe mit meinen Ideen dann auch deinen Geschmack. CAROLA und MANUELA freuen sich auch über deinen Besuch!

Heute zeige ich dir, was du mit dem Stanzenfähnchen vielleicht noch machen kannst – erkennst du es?Ja, ich habe kleine Maschen gemacht, die die transparenten Zierschachteln aufpeppen.Und wie das geht, zeige ich dir jetzt:

Alles was du dafür brauchst ist ein Streifen Designerpapier – ich habe mit den neuen InColors gearbeitet – in 6″ x 1/2″. (Übrigens eine tolle Idee für Reststreifen! – die Länge und Breite kann variieren)

TIPP:Für die Fähnchenstanze ist ebenso wie bei der anderen Stanze nach Wahl wirklich wichtig, die Breite in Inch zu verwenden, da die cm-Angaben einfach nicht passen und so das Ergebnis nicht sauber wird.

Der gesamte Streifen wird für die Masche verwendet.  etwa 4cm langes Stück und den Rest.Stanze den Streifen an einem Ende zum Fähnchen und schneide ihn dann in 3 Teile – Wir benötigen ein 5cm (okay, da ein Ende bereits gestanzt ist, werden 4,5cm reichen :-D )  und ein 6cm langes Stück, das wir schmal zu einem Ring zusammen kleben, und vom Rest schneiden wir uns einen schmalen langen Streifen ab.Das kurze Stück muss ja nochmal gestanzt werden und damit es gut führbar ist, umklebe ich es mit einem Post It und stanze dann.Ring und kurzes Stück werden übereinandern geklebt und der schmale Streifen wird nun als Halteband darum geklebt. Gerne mit der anderen Papierseite, so dass es optisch nochmal was her macht. Fertig!

Das ganze kann nun einfach als Deko verwendet werden – ein Stück gleichfarbiges Band und ein Spruchlabel mit dem gleichfarbigen Stempelkissen vervollständigt das Projekt. Gefüllt habe ich das Magentarot-farbene mit einer Teepyramide für COOLTEA – find das grad im Sommer immer eine tolle Idee.

So, nun genieß deinen Abend und wir „lesen“ uns hoffentlich morgen!

Sei lieb gegrüßt und bleib kreativ!

Beate

Unser Teamtreffen #1 – ein Meer voller Ideen – Resteverwertung | Stampin´Up!

Ich darf ja einige Mädls unter mir in meinem Team „leiten“ und finde es immer wunderschön, wenn wir es schaffen, gemeinsam kreativ zu sein. Ich mag es dann einfach, sie ein wenig zu verwöhnen, sie hochleben zu lassen und mich einfach mit einem feinen Tag und einem Geschenk bei ihnen zu bedanken. Dafür, dass sie sich irgendwann für mich oder eine meiner Teammädls als Upline entschieden haben, dafür dass sie dabei sind, dafür dass sie den kreativen Geist leben und andere inspirieren und für das tolle Handwerk Papier begeistern. Und dafür, dass wir gemeinsam lachen und uns ganz unbekümmert auch austauschen können. Und das alles unter Corona – Bedingungen. Den ganzen Tag wurde mit ätherischen Ölen beduftet, um die Keimzahl niedrig zu halten, ein Hygienespray und eigens mit Buttons versehen Gläser taten ihr übriges. UND eine kreative Einheit im Freien. :-D 

Das Thema Ein Meer voller Ideen  rund ums Resteverwerten prägte den ganzen Tag. Dank des guten Wetters konnten wir uns gleich zu Beginn hinaus wagen und mit dem großen Thema RESTEVERWERTUNG beginnen.

Wer kennt es nicht: Jeder noch so kleine Schnipsel Papier wird aufbewahrt und dann? Die Laden und Kisten füllen sich – es braucht einen Plan! Und der beste dazu ist….

PAPIERSCHÖPFEN!

Das bedeutet alle Kleinteile werden eingeweicht und die entstehende Papierpulpe dann  mit entsprechendem Werkzeug geschöpft. Die Grundausstattung für meine Mädls war Teil meines Geschenkes. Meine Kräutervorräte vom letzten Jahr konnten auch eingeabeitet werden – und so entstanden ganz tolle Papiere. Mit Rotklee und Rosenblüten.Ich glaub das Bild sagt alles, oder? DANKE PATRIZIA – ich hab deine Fotos geklaut (*vorlautersinddieschöneinfachallegebranntmarkt!entschuldigung*). Was hatten wir Spaß – ich denke, es wird an einigen Volkschulen im kommenden Jahr Schöpfaktionen geben :-D

Was nun mit so einem Papier weiterpassiert? Nun, ich bin gespannt, was die Mädls draus machen. Ich musste mich jedenfalls gleich nachdem die Mädls bei der Tür draussen waren noch hinsetzen und einen der Bögen verarbeiten.Dabei entstanden 2 Kärtchen mit dem Set Trost und Kraft.

Die Zweige sind wieder einmal aus dem Set Ewiges Grün – die Stanzformen heissen Ewige Zweige – und sind in Metallic und Vellum gestanzt. das geschöpfte Papier hab ich hier mit der Stanze Etikett nach Mass in Form gebracht.Karte Nr. 2 zeigt, dass das geschöpfte Papier wunderbar bestempelt werden kann. Die Karte braucht nicht viel, da die getrockneten Gräser und das geschöpfte Papier schon super wirken, oder?

So, was wir dann nach einem gemütlichen Essen noch zum Thema RESTE gemacht haben, erzähl ich dir am Montag. Jetzt genieß ich das Wochenende mit meinen Lieblingsmenschen!

Falls du Fragen zu den verwendeten Produkten hast oder gerne einen Papierschöpf-Workshop buchen möchtest, dann melde dich bei mir. Bleib kreativ!

Beate