Freundschaft – gut definiert!

Das Stempelset GUT DEFINIERT hat diesen wunderbaren „Wörterbuchstyle“, der mir vor etwa 7 Jahren auch für mein Werkstickl so gut gefallen hat.

Für den gestrigen IN COLOR Bloghop hatte ich auch ein Kärtchen gewerkelt, das ich dir heute gern zeigen möchte.

Da ich die Marker erst vor einigen Tage erhalten habe, wollte ich die einfach einbauen, die Kombi dieser 5 Farben hat es ja auch in sich. irgendwie kühl – ideal für die kommende Wintersaison und gleichzeitig aber auch so lieblich – perfekt für Babys und Frühling. Ich hab einfach einen Streifen Flüsterweiß der Länge nach eingefärbt – super einfach und trotzdem mit einem wunderbaren Effekt.

Der Prägefolder ist ja sowieso ein Traum, oder?

Heute schau ich mir noch die Bäckerei Mölk an und bin schon total gespannt – wie das dort zugeht. Was hast du heute noch vor?

Bleib kreativ!

Beate

Werbeanzeigen

Trauerkarten können auch trösten …

… zumindest hoffe ich das immer, wenn ich ein verschicken muss. Eine ganz liebe Freundin hat unlängst ihren Vater verloren und da musste eine besondere Karte her.

Beim Schreiben dieses Beitrages habe ich erst festgestellt, dass die geniale Prägeplatte für Stanzen nicht mehr erhältlich ist! Ich hab nämlich die Pusteblume aus dem Stanzset SCHÖNE SCHATTEN zum einen in schwarz ausgestanzt, aber auch das Quadrat mit dem Schriftzug geprägt.

Der Schriftzug ist übrigens aus dem Stempelset Gewebte Worte und stach mir gleich beim ersten Durchblättern ins Auge. Was ist dir bei Trauerkarten wichtig? Findest du schwarz zu hart?

Bleib kreativ und genieß das Wochenende!

Beate

 

Stamp Arttack – Es grünt so grün

Willkommen im August zu einer tollen Challenge mit dem StampArttack-Team! Ein ganz lieber Gruß geht an meine Leser und natürlich an alle, die bereits von BABS hierher gefunden haben.

Das heutige Thema hat es ja total in sich … ES GRÜNT SO GRÜN …. Ich träller seit einem Monat das Lied von Eliza Doolittle aus My Fair Lady, aber eine ganze Weile wollte mir gar nichts kreativesetwas Kreatives wollte mir dazu absolut nicht einfallen.

Was hab ich mich gefreut, als ich in meiner Kartensammlung doch ein geeignetes gefunden habe, das ich euch noch nicht gezeigt habe :-D

 

Und wieder einmal das Gänseblümchenglück … dieses Farnblatt finde ich einfach wunderschön und mit dem Stamparatus gelingt das akkurate Aneinanderstempeln perfekt. Ja, ich geb zu, ein klein wenig Bermudablau hat sich hier eingeschlichen, aber hey, wenn ich das mit Gelb kombiniere, wirds ja schließlich auch grün!

So, jetzt bin ich aber schon sehr gespannt auf meine lieben Kolleginnen – die nächste in der Runde ist CLAUDIA! Ich freu mich über einen Kommentar, deinen Besuch und ein tolles Wochenende!

Bleib kreativ,

Beate

Darf ich vorstellen?

Endlich, ist er online verfügbar – endlich kann (so gut wie) alles bestellt werden. Ich freue mich auf ein neue, kreative Produkte, tolle Farben und viel Spaß mit meinen Kundinnen und Workshopbesuchern! Einfach ein „Meer an Möglichkeiten“ – lass uns gemeinsam unsere kreativen Träume umsetzen.

Ich bin sowas von nicht der maritime Typ, aber dieses neue Set musste sogar ich haben. Auf dem Foto sehe ich jetzt, dass mir meine Kordel SAMT SEEMANNSKNOTEN! (wie gut, dass ich mich an solch Dinge von vor 25 Jahren erinnere!) verrutscht ist!

So, aber nun, halt ich dich nicht auf, genieß die neuen Produkte und wenn du von der schnellen Sorte bist – heute Abend ist Sammelbestellung! Ich freue mich, wenn du mir deine Wünsche (Produktname und Artikelnummer) bis 19:00Uhr schickst.

Mit dem Klick auf den Katalog kommst du auf die Katalog/Korrekturenseite vom Werkstickl und kannst dir dort den Katalog sowohl in Deutsch, Englisch oder Französisch herunterladen.

Solltest du dir den Katalog in Papierform wünschen und noch keine Stampin´Up! Betreuung haben, dann melde dich gerne bei mir!

Feinen Dienstag,

Beate

 

1 Set viele Ideen Geschickt Gestickt

ein-stempelset-viele-ideen-3

[Anzeige] Einen wunderschönen Abend! Gestern gab es bei Margit alle Einsender zu sehen und ich bin schon sehr gespannt!

Falls du schon von Sandra kommst, dann hast du bereits gesehen, dass wir uns das auslaufende Set: Geschickt gestickt herausgesucht haben.

Ich wollte es gebührend verabschieden –  in Kombination mit den leider leider auslaufenden In Colors 2017-2019.

1 SetvieleIdeen, Geschickt Bestickt, Bloghop, Werkstickl, Geburtstagsgruß, Karte, In Colors 2017-2019.jpg

1 SetvieleIdeen, Geschickt Bestickt, Bloghop, Werkstickl, Detail, GeburtstagsgrußMich hat an diesem Set ja total dieser 3 D-Effekt fasziniert. Das Blumenknöpfchen auf dem schwarzen Banner ist doch echt gewaltig, oder? Dies ist durch diese besonderen Stempel von Stampin´Up! möglich.

Es gibt aber noch ein Produkt, das sich verabschiedet. Nämlich die genialen Brushos! Also, schnell noch ein Set damit gefertigt!1 SetvieleIdeen, Geschickt Bestickt, Bloghop, Werkstickl, Brushos, Gute Besserung, SetFür die Karte habe ich auf Flüsterweiß mit weiß die kleinen Schmetterlinge aus dem Set embosst und bin dann mit den Brushos und etwas Wasser darüber gegangen.1 SetvieleIdeen, Geschickt Bestickt, Bloghop, Werkstickl, Brushos, Gute Besserung, Karte, Schnell, einfachIch liebe diesen Effekt! Da braucht es dann gar nicht mehr als ein bissl Marineblauen Farbkarton als Unterlage und ein wenig Band, um das Gute Besserungsschild anzubringen.1 SetvieleIdeen, Geschickt Bestickt, Bloghop, Werkstickl, Brushos, Gute Besserung, Set, Sourcream, DIY, VerpackungFür die kleine Sourcream-Verpackung habe ich einfach auf Pergament embosst. Durch das Pergamentpapier benötigt es eigentlich keinen Verschluss, da diese hübsche kleine Verpackung mit dem steifen Papier von selber schließt. Aber ich wollte ja die Brushos auch hier verwenden und so habe ich mit Magnet den Kreis zum Verschließen montiert.

Ich bin ganz verliebt in das Set –  die kleinen Schmettis bringen richtig Frühlingslaune und das ist hier dringend nötig! Aber für morgen ist endlich Sonne und ein wenig Wärme angesagt… Ich hoffe, der Wetterbericht irrt sich nicht! :-D

So, nun freu ich mich natürlich über deine Meinung zu meinem Set, falls du noch etwas davon haben möchtest, heißt es schnell sein, denn es trennen uns nur noch wenige Tage vom neuen Katalog und dann sind diese Produkte nicht mehr erhältlich. Meld dich einfach – bis spätestens Sonntag bei mir!

Dann schau bitte noch bei Manuela vorbei und mach die Runde um zu erfahren, von wem welche Karte ist.

Bleib kreativ!

Beate

P.S.: Im Juni pausieren wir – es wird erst im Juli wieder eine neue Challenge geben. Bis dort haben wir uns den „Neuen“ schon genau vorgenommen! :-D

Thinking outside of the box – Folded Box mit Anleitung

Bild könnte enthalten: Text

Das heutige Thema ist ja wieder etwas ganz Feines. Diese Verpackung ist wirklich simple und ich hoffe, dir gefällt meine Idee.

I like todays´ theme. A really cute and simple giftbag and I hope, you like my idea.

Das momentan erhältliche Set PAPERPUMPKIN – erstmals in Europa (aber nur solang der Vorrat reicht) – musste bei mir herhalten, denn die darin enthaltene Kärtchen sind wunderschön, aber für die österreichische Post leider nicht versendbar. Das Paper Pumpkin Set enthält 12 Kärtchen samt Kuverts ein wunderbares Stempelset, diverse Kleber, verschiedene Bänder und Accessoires.

PaperPumpkin-first time here in Europe and I´m in love! Just a little bit worried about the envelope size which our postal system doesn´t like :-D  So I´ve used it for a giftbag.

Also hab ich mir eines dieser Kärtchen geschnappt, ….

One card,…

…geschnitten (kürzen und auch die beiden Einschnitte für das Band) und gefalzt …

Gekürzt wird zum einen die Höhe des Kärtchens auf 9,7cm und die Front (gemustertes Stück) auf 5cm.

Falze von der bereits vorhandenen Mittellinie auf die „leere“ Seite hin bei 1,15cm/ 6,65cm und 7,75cm

Cut the high oft the card at 9,7cm and the frontside at 5cm.

Score from the scored line to the white cardside ( :-D – hope the picture will explain better) at 1,15cm/6.65cm and 7,75cm.

Das Bild oberhalb zeigt die beiden Einschnitte auf den Falzlinien. Sie sollten ungefähr so lang wie die Bandbreite sein und etwas mittig sitzen.

The picture above shows the two little cuts in the middle of 2 foldlines. They are important for the ribbon

Nun wird seitlich einer der kleinen Stempelschriftzüge verwendet.

Now you can stamp the sentiment.

So entsteht die Hülle. Innen kommt eine Box für 2 quadratische Minischokoladen:

In this way the cover is encurred. Now let us design the innerbox for two squares minichocolates.

Dafür verwendete ich ein passendes Farbkartonstück11,5cm x 7,5cm – hier in der neuen inColor Pfauenblau. (wunderschön!!) Gefalzt wird rundherum jeweils bei 1 und 2 cm. Schneide lt. oberem Bild ein.

For the box I use CS 11,5cm x 7,5cm and score each side at 1 and 2 cm. Snipe like you see on the picture above.

Durch die doppelte Faltung entsteht eine wunderschöne Kante. Dieses Box wird nun eingeklebt – und zwar über das Band und schon geht es ans zusammenbinden und Dekorieren. Das tolle Band in Pfauenblau ist in der  Paperpumpkinbox  mit  dabei! Ich habe 40cm Band verwendet.

Now we have to pull the ribbon throw. I´ve used 40m.

Für die Deko habe ich den abgeschnittenen Streifen mit den tollen Federn aus dem Stempelset bestempelt und diese ausgeschnitten. Aufgelebt und FERTIG!

For the decoration I used the little cardsnip and stamped the cool feathers twice. A bit fuzzycutting, glue and ready!

Das ganze dann noch mit meinem Lieblingskärtchen – sind diese Blüten nicht wunderschön? Das Band ist allerdings nicht im Set dabei – dafür bekommst du da aber auch über 9 Meter :-D

Here I used my favourite card – isn´t it lovely? And the little birdy? So cute!

Ich hoffe, dir gefallen meine Projecte und freu mich schon über jeden Kommentar.

I hope, you love my project and looking forward to read your comments!.

Now hop back to DENA or forward to AUDE.

StampA(r)ttack Embossing

[Werbung] Willkommen zu einer neuen Runde in einer neuen Runde vom StampA(r)ttack-Team! Michelle und Jana haben uns ja verlassen und wir haben uns mit Claudia und Manuela tolle Verstärkung geholt. Ich freue mich sehr, dass ich mit Manu Tiroler Unterstützung bekommen habe.

Aber nun lasst uns loslegen. Das heutige Thema EMBOSSING – und wenn du bereits von BABS kommst, dann weißt du schon, worum es dabei geht.

EMBOSSING wird bei uns im deutschen Spachgebrauch für eine spezielle Stempeltechnik verwendet. Die Amerikaner und Engländer benützen dafür den Begriff HEATEMBOSSING.

Benötigtes Zubehör sind:

  • Ein Versamark Stempelkissen – es trocknet langsamer als die klassischen Stampin´Up! Stempelkissen
  • Embossingbuddy – er ist optional aber sehr hilfreich
  • Stampin´emboss Pulver
  • Erhitzungsgerät – das Gerät erleichtert das Arbeiten ungemein, du kannst natürlich das Pulver auch überm Toaster oder der Herdplatte schmelzen. (Meine Hochzeitspost habe ich vor 15 Jahren so geschafft – allerdings waren meine Finger danach etwas lädiert und so mancher Versuch etwas „dunkel“)

Als erstes wird mit dem Buddy über den Farbkarton gewischt, damit die kleinen Pulverteile wirklich nur am Stempelabdruck hängen bleiben.

Dann wird mit Versamark der Stempelabdruck gefertigt und das Pulver darüber gestreut.Das überschüssige Pulver wird wieder zurückgeleert …und nun kann das Erhitzungsgerät seine „Magie“ entfalten…Vorsichtig wird das Pulver geschmolzen. Hier siehst du die drei „Entwicklungsstufen. Das Pulver wird erst matt und dann glänzend.

Wird das Pulver zulange erhitzt, verliert es aber wieder seinen Glanz und ist quasi „verbrannt“.

So, für mein heutiges Projekt habe ich das Embossing noch etwas weiter verarbeitet.Diese Wasserfallkarte steht heute Nachmittag am Programm. Einmal monatlich lade ich meine Teammädls zu einem Kreativtreff ein und diesmal werden wir uns sowohl um eine Kartentechnik als auch verschiedene Stempeltechniken kümmern.

(Das Stempelset ist bereits aus dem neuen Jahreskatalog und gefällt mir unheimlich gut. Vor allem, da es sich mit dem Gänseblümchenset kombinieren lässt!)Am ersten Blatt habe ich den Spruch embosst. Aber nicht einmal, zweimal, sondern dreimal! Mithilfe des Stamparatus gelingt es perfekt, den Spruch mehrfach perfekt übereinander zu positionieren und somit einen stärkeren Effekt zu bekommen.Am dritten Blatt habe ich die kleinen Gänseblümchen in Weiss embosst und bin anschließend mit Farbe darüber. Durch den Lackeffekt bleiben die Blümchen weiß und es ergibt sich ein toller Effekt.

Was sich dann noch im Inneren befindet, das bleibt bis heute Nachmittag geheim. Ich hoffe, meinen Mädls gefällt die Idee.

Falls du jetzt ganz neugierig auf dieses neue Set bist, dann darfst du dich gerne bei mir melden und einen Katalog anfordern.

So, nun schau aber bei CLAUDIA  in Ergolding vorbei. Ich freu mich sehr, dass sie hier nun mit von der Partie ist!

Falls du irgendwo rausfällst, dann hast du hier die gesamte Liste:

BABS

BEATE – Hier bist du gerade!

CLAUDIA

EVA

MANUELA

SIGRID

 

 

BlogHop Ein Stempelset – viele Ideen, die März-Siegerkarte steht fest!

Unser heutiger Bloghop – es dreht sich ums Stempelset SCHMETTERLINGSGLÜCK aus der Sale-A-Bration. Das Set steht ja bei einigen auf de Wunschliste und ich hoffe sehr, dass es jetzt nicht mehr lange dauert, bis Stempelset und Stanze wieder bestellbar sind. Ich habe mir für dieses Mal eine Beileidskarte überlegt. Ein wenig aufwendig mit Embossing, Brushos und Big Shot, aber ich finde sie wunderschön.

Der schwarze Hintergrund lässt die Farben nochmal besser zur Geltung kommen. Aber genug von mir, denn ich darf ja heute das Siegerkärtchen vom März präsentieren! Vielen vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar. Die Karte ist mit 8 Stimmen eindeutig  gewählt worden.

Liebe Patrizia, manchmal ist das einfachste einfach ganz was besonderes! Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Kärtchen! Ich finds ja besonders schön, weil ich die Entstehungsgeschichte dieser Karte kenne! (*hihi*)

Dieser Bloghop ist natürlich von den Karten meiner Teammädls geprägt, zu denen ich euch jetzt gleich weiterschicke.  Aber auch Katharina ist inzwischen eine treue Mitmacherin geworden und ihre beiden Kärtchen möchte ich euch natürlich hier zeigen:

Auch bei ihren Kärtchen siehst du, es kann so einfach sein, eine hübsche Karte zu gestalten. Katharina, vielen Dank fürs Mitmachen! Wir freuen uns schon auf die nächste Challenge!

Trommelwirbel….. das Set für die Aprilchallenge ist ALLES, WAS FREUDE MACHT (so ein tolles Set! Juhu!!!) …. Wir freuen uns über JEDE Karte, egal, ob du einen Blog hast oder nicht – wir stellen das Foto bei uns ein! Bitte gestalte eine Karte – ausschließlich mit den Stempeln dieses Sets, Zubehör darf drauf, was immer du für schön findest – sende sie mit deinem Namen und evtl. Blogadresse bis SPÄTESTENS 21.04. an 1setvieleideen@gmail.com. Die Karten werden auf einem unserer Blogs am Dienstag wieder zur Abstimmung kommen und am Mittwoch dem 24.04. wird die Siegerkarte gekürt! Ich und meine Mädls freuen uns, wenn wir nicht alleine diese Challenge bestreiten! Also, mach mit!

So und nun schick ich dich weiter zu meinen Mädls …. VOR kommst du zu MANUELA

ZURÜCK landest du bei  VIKTORIA. 

Lass dich inspirieren von den tollen Karten meiner Mädls und bleib kreativ!

Beate

 

 

Hilf mit! Wir haben 24 Stunden Zeit!

Es gilt wieder den Monatssieger zu küren – ich bin gespannt.

Meine Teammädls und ich haben ja letztes Monat das Stempelset Schmetterlingsglück für die Märzchallenge auserkoren. Ich dachte eigentlich, das wird einfach … Das Set ist ja nun schon so lange Zeit nicht bestellbar, aber es wird im nächsten Jahreskatalog auf alle Fälle samt Stanze dabei sein. Bildergebnis für schmetterlingsglück stampin up

So, aber nun lasst uns eine Märzsiegerin küren – ja, es haben nur Damen ein Foto ihrer Karten eingeschickt… WO SIND DIE MÄNNER!! (*das wär echt schön!*) Was musst du machen? Wähle deine Lieblingskarte und schreib mir bis morgen 27.03.2019  um 17:00 Uhr in einem Kommentar den Buchstaben deiner Wahl. (zum Kommentieren bitte Blogtitel anklicken und herunterscrollen). Um 19:00Uhr gehen dann alle Blogbeiträge meiner Teammädls online und wir lösen auf, welche Karte von wem gestaltet wurde… und natürlich verrat ich auch die Siegerin!

KARTE A

KARTE B

KARTE C

KARTE D

KARTE E

KARTE F

KARTE G

KARTE H

KARTE I

KARTE J

Wunderschöne Karten, recht unterschiedlich in ihren Stilen und für mich schwierig zu entscheiden. Aber, da muss ich jetzt durch! Und du hoffentlich auch! Ich freu mich auf deine Stimme!

Bleib kreativ, bis Morgen!

Beate