Hallo Frühling!

Das Wetter ist momentan so herrlich bei uns, es verlockt zum Eisessen, zum Spazieren ohne Jacke, zum Lächeln, Fröhlichsein und kreativ sein. An allen Ecken beginnt es zu Sprießen und inspiriert mich. Dieser Bilderrahmen aus Papier war gestern meine Vorlage für ein Workshopprojekt. Jede einzelne hat das Thema anders umgesetzt und ich hab leider nicht fotografiert …  Bilderrahmen aus Papier, DIY, Selbermachen, Layered Letters Alphabet, Grußelemente,Du bist..., Kleine Blüte, Stiefmütterchen, Elementstanze Blüte, Geschenk,.jpg

Die Idee mit Hallo Frühling habe ich mi von meiner Upline Jenni kopiert – und auch den Mut, mich an Schwarz heranzutrauen – ich finds einfach nur EDEL! – hab ich von ihr.

Wie gefällt er dir? Was dekorierst du jetzt so im Frühling? Ich bin gespannt, welche Farben dich momentan erfreuen!

Feinen Abend!

Beate

Frühling, wo bist du?

Prägeform Blättermeer,  Remarkable You, Kleine Karte, Aquarellstifte, Glückwunsch, Stampin´Up!, .jpg

Diese hübsche Karte ist heute von meinem Tisch gehüpft. (Mein Großer schaut mir grad über die Schulter und meint: „Und wenn die Karte niemand hübsch findet?“ … Ich freu mich über jeden Kommentar, der ihm widersprich!!)

Das Set Remarkable You habe ich dir ja HIER schon einmal für eine Trauerkarte gezeigt … Diese wunderschönen Blüten, groß und zart, begeistern mich an diesem Set und nachdem hier das Wetter alles andere als frühlingshaft ist, hab ich mir meine Lieblingsjahreszeit einfach ein wenig herbeigewerkelt!

Am Sonntag findet meine nächste Sammelbestellung statt – falls du was brauchst, melde dich bitte bis 20:00 Uhr.

Bleib kreativ!

Beate

Workshopnachlese

Nachdem ich meinen letzten Workshop krankheitsbedingt absagen musste, freue ich mich umso mehr, darüber, dass ich das letzte Mal ein paar Fotos geschossen habe. Ich war im Lechtal eingeladen und der Weg hat sich für mich absolut rentiert – denn die 6 Damen waren im Anschluss alle rundum glücklich. Gewünscht wurden von der Gastgeberin Verpackungen und vor allem eine Explosionsbox.

Gemeinsam wunderschöne Sachen gestalten, Tipps und Tricks erhalten und Spaß haben – das macht für mich einen gelungenen Workshop aus. Und gekrönt wird dann natürlich der Abend davon, wenn sich alle ein wenig über die Vorlagen hinauswagen und selber ihre Kreativität spüren und ausleben.
workshop-werkstickl-stampinup

workshop-stampinupVielen Dank für eine wunderbare Zeit und ich freue mich auf das nächste Mal!

Auch du möchtest gern mit deinen FreundInnen gemeinsam einen Abend voller Spaß, Kreativität und wunderschönen Materialien verbringen? Dann melde dich doch gleich  bei mir!

Morgen gibts wieder eine neue Runde vom Stamp- A(r)ttack -Team! ICh freu mich auf dich!

Bleib kreativ!

Beate

 

 

Li(e)belleien

Li(e)belleien, Grußkarte, Taupe, zarte Pflaume, Flüsterweiß, Sukkulente Akzente,.jpgDie Libellen sind ein wunderbares Set im Frühjahrskatalog. Sowohl die Stanzformen als auch die Stempel sind je nach Technik so vielseitig einsetzbar, ob für Trauer- oder Glückwunschkarten, alles ist mit ihnen möglich. Bei meinem morgigen Workshop „KARTENBUFFET“ um 19:00Uhr kannst du sie gerne ausprobieren … Noch sind Plätze frei und du kannst dich bis heute Abend anmelden!

Ich wünsch dir einen guten Start in die Woche,

Beate

 

Love Sparkles und Gewinnauslosung!

Love sparkles, Klare Aussage, Aquarellstifte, Karte, Liebe, Valentin, Dankeschön.jpg

Diese Karte spricht doch für sich, oder? Die Herzen habe ich mit ein wenig Farbe coloriert. (Mit den neuen Aquarellstiften funktioniert das auch bei so zarten Motiven super!) Das „Hab dich lieb“ stammt aus den Gastgeberinnenset „Klare Aussage“.

Ja, und dann war da noch das kleine Gewinnspiel vom Blog Hop! Meine Tochter war Glücksfee und ich freue mich für GERTRUD LARCHER!

Jedem, der mitgemacht hat, sage ich DANKESCHÖN und vielleicht ist dir das Glück beim nächsten Mal hold!

So, bis heute abend 20:00 Uhr nehme ich noch deine Wünsche für die Sammelbestellung auf –  melde dich kurz bei mir! 

Ich wünsch dir einen guten Start in eine tolle Winterwoche!

Beate

 

Stamp Impressions „Sale-A-Bration“

STAMPIMPRESSION TITEL

Griaß di! Hello there! Hartelijk welkom! Bonjour a tous!!

Was freu ich mich! Wir haben den 19.Jänner und somit haben wir wieder eine internationale Bloghop- Runde am Start. Diesmal eine wirklich schöne Runde!

Dear international visitors: please use the english translation button on the right side above! Welcome and have fun on this BlogHop!

Das heutige Thema: SALE-A-BRATION! Die wunderbarste Zeit bei Stampin´Up! Denn in dieser Zeit können alle EXTRA profitieren.

Jeder Kunde, jede Gastgeberin und natürlich auch jeder, der sich entscheidet, sich der Stampin´Up! Familie anzuschließen und neu einsteigt! Und natürlich auch wir Demos!

Wir möchten dir heute die Gratisprodukte aus der SAle-A-Brations Broschüre näher bringen und ich bin schon sehr gespannt, was da alles kommt.

Ich habe mich entschlossen, 2 Sets zu verwenden:gartengruse-delicate-details-sale-a-bration-stampinup-minzmakrone-melonensorbet-taupeGartengrüße und Delicate Details. Das Ergebnis ist entprechend „romantisch“, verspielt geworden … (So gar nicht mein üblicher Stil). gartengruse-delicate-details-sale-a-bration-stampinup-minzmakrone-melonensorbet-taupe-geschenkverpackung-box-das-bluhende-lebenEin Wellness-Set quasi, denn in dieser Verpackung befinden sich 2 Badesalzpackungen von Farfalla – ein herrlich entspannender Badetraum! Dazu passend habe ich noch den Spruch aus dem Set „Das blühende Leben“ verwendet.gartengruse-delicate-details-sale-a-bration-stampinup-minzmakrone-melonensorbet-taupe-karteDie dazugehörige Karte wollte ich ein wenig „lebendiger“ gestalten und habe dazu ein wenig die Schere geschwungen.

So, und da ich heute in Challenge-Laune bin, hier ein KLEINES GEWINNSPIEL

  • Unter jedem Kommentar, der bis SONNTAG, 22.01. um  20:00 Uhr hier eintrifft verlose ich dieses Wellness-Set

Zusätzliche Lose gibt es für:

 

  • das Liken meiner Facebookseite
  • das Teilen dieses Beitrages auf Facebook
  • das Verlinken dieses Beitrages auf deinem Blog 😀 

Schreib bitte in deinem Kommentar, wieviele Lose du mit in den Topf nimmst.

So, und nun drück ich dir ganz fest die Daumen und freue mich auf viele Kommentare 😀 (Um das Kommentarfeld zu öffnen, klick auf den Beitragstitel und komm wieder hier herunter)

Und nun hüpf die Runde – zurück kommst du zu Sigrid nach Deutschland!

stamp-impressions-zuruck

vor kommst du zu Rosalien in den Niederlanden!

stamp-impression-vor

Stamp A(r)ttack – Kinder, Kinder!

 

StampA(r)ttack länglich.jpg

O, die Vorfreude auf dieses neue Projekt ist/war groß! Ein neuer BlogHop geht heut an den Start!

Wir wollen dir jeden ersten Freitag im Monat, zu einem gemeinsamen Thema, unsere Ideen zeigen und hoffen, dich damit auch ein wenig zu inspirieren. Auf unserem Banner lachen wir dir alle entgegen (v. li. n. re.: Barbara, meine Wenigkeit 😀 , Eva, Jana, Nicole, Shelly und unsere Initiatorin Sigrid!).

Mädls, ich freue mich dabei zu sein,  auf eine tolle Zeit mit euch, auf so manches Kennenlernen und viele schöne Ideen!

Also, falls du von BARBARA kommst, WILLKOMMEN hier bei mir in Tirol, auf meinem Werkstickl. Falls du bei mir einsteigst, ein ebenso herzliches Willkommen und ich hoffe, du nimmst dir Zeit für eine kleine Blogreise zum Thema

„FOTOS GEKONNT PLATZIEREN“ 

Meine Fotoarbeiten sind immer recht einfach und schlicht und ich gehöre nicht zu den geborenen Scrappern. Aber natürlich packt mich schon der Ehrgeiz, wenn es das Auftaktthema ist! Also war recht schnell klar, es sollte ein Fotogeschenk werden, das einen Zusatzzweck hat. Eine andere Idee sollte her. Und sie wurde so anders, dass ich sogar uraltes Schulwissen aus meinem absoluten Lieblingsfach auffrischen musste ….

h = \sqrt{a^2 - \left ( \frac{c}{2} \right )^2}

Nun, der Satz des Pythagoras half mir doch glatt beim Basteln weiter … ich bin immer noch sprachlos…. 😀 .Dreiecksschachtel, StampA(r)ttack, Foto, Swirly BirdsVerwendet habe ich Sandfarbenen Farbkarton mit Flüsterweiß, Farngrün, Petrol und Mandarinorange …Dreiecksschachtel, StampA(r)ttack, Foto, Swirly Birds, Wortspielereien, Bannerweise Grüße, BannerduoMein Geschenk ist für einen lieben Menschen, der sich immer wieder um meine drei Kinder kümmert. Ein kleines Dankeschön, das durch die Fotos sehr persönlich wird, oder?Dreiecksschachtel, StampA(r)ttack, Foto, Swirly Birds, Wortspielereien, Bannerweise Grüße, Bannerduo, Collage NEUHier sind die drei Frontseiten meiner Dreiecksschachtel ….

Jedes Foto habe ich mit einer der Farben unterlegt und dazu passend einen Banner gestaltet. Die Sprüche sind aus dem Gastgeber-Set „Wortspielereien“, das nur über die ShoppingVorteile erhältlich ist. Sie passen hier für meine Drei wie die Faust aufs Auge 😀 Dreiecksschachtel, StampA(r)ttack, Foto,Verschlossen bzw. geöffnet  wird das Ganze mit einer klassischen Lasche, die ohne oben erwähnten Mathematischen Lehrsatz unendliche Mengen an Farbkarton verschlungen hätte. Denn die richtige Höhe dieser Dreiecklaschen zu finden, brachte mich fast an den Rand der Verzweiflung ….  Mein Schachtel hat eine Höhe von 11 cm  – da passen viele kleine Guatalen hinein. Ist die Schachtel einmal leer gefuttert, dann kann sie super als Stiftebox am Schreibtisch ihre Weiterverwendung finden. Dazu einfach die Verschlussleisten nach innen kleben oder vorsichtig abschneiden.

Falls du meine Idee nacharbeiten möchtest,OHNE dich mit Wurzeln und Potenzen herumärgern zu wollen, kommt HIER meine kleine Anleitung für dich: Schnittplan Dreiecksschachtel

Farbkarton 25cm x 25,5cm in Kraft – Höhe = 25cm, Breite = 25,5cm!

Die Höhe wird bei 7cm und 18cm gefalzt (bleiben nochmals 7m über  – Dreieckshöhe:-D )

Die Breite falzt du bei 8cm/16cm und 24cm – so bleiben dir 1,5cm Klebelasche rechts über

Oben und unten(Stecknadeln am Bild)  markierts du jeweils am Rand die Mitte (bei 4cm/12cm und 20cm). Von hier aus kannst du dann deine „gleichschenkligenDreiecke“ Ziehen. Am besten mit Bleistift anzeichnen. Rechts oben benötigst du noch eine Lasche – dazu ziehst du dir zur Bleistiftlinie einen parallen Strich im Abstand von etwa 1-1,5cm. Nun kannst du lt. unterer Skizze schneiden.Schnittplan Dreiecksschachtel, Stamp A(r)ttackDekorieren nach Wunsch – zusammenkleben und verschenken! Ich hoffe, du kommst klar – ansonsten bitte melden und ich freue mich natürlich über deinen Kommentar zu meiner heutigen „Mathestunde“ samt Kreativprojekt.(Dazu einfach Blogtitel anklicken und wieder hier herunter kommen, dann öffnet sich das Kommentarfeld!)

So, und nun spring gleich weiter zu EVA– so wie ich sie kenne, hat sie sich wieder etwas Wunderschönes einfallen lassen!

Einen wunderschönen Start ins Wochenende,

Deine Beate

Sollte es dich wider Erwarten irgendwo rausschmeißen – hier ist die Blogfolge ….

 

 

Sprudelnde Badeperlen selbstgemacht!

Vielen Dank für all die lieben Reaktionen auf meine „Lehrergeschenke“. Und hier kommt auch das gewünschte Rezept für die Badekugeln:Sprudelnde Badekugeln DIY, Tutorial, Anleitung, Werkstickl, .jpg

Für ca. 5 Badekugeln brauchst du:

  • 100g Natron
  • 50g Zitronensäure
  • 30 g Maisstärke
  • 15 g Sheabutter
  • 15 g Kakaobutter
  • 10-15 Tropfen ätherische Öle
  • evt. etwas Pflanzenfarbe oder getrocknete Blütenblätter
  • Waage, Acrylkugel zum Formen, kleine Pralinenformen, Laborglas

Natron, Zitronensäure, Maisstärke in einer Schüssel gut vermischen.

Kakaobutter (am besten möglischst kleingehackt!)  im Wasserbad bei niedriger Temperatur schmelzen. Anschließend die Sheabutter mitschmelzen und alles über die Pulvermischung gießen. Das ätherische Öl dazu und gut durchkneten.

Nach Wunsch und Duftnote getrocknete Blüten einarbeiten (Rosenblüten, Kornblumen, Lavendel, …)Badekugel, WerksticklHier siehst du die Kugel von den Lehrergeschenken, in die ich Rosenblätter eingearbeitet habe.

Ich forme die Kugeln am liebsten mit Acrylkugeln – dazu füllst du die eine Halbkugeln sehr großzügig und presst die andere Hälfte darauf – so, dass die Kugel gut ausgefüllt und die Masse stabil gepresst wird! Du kannst sie natürlich auch in Eiswürfelformen oder einfach mit den Händen formen!

Die Kugeln gut kühlen und etwa 3 Tage gut trocknen lassen. Dann feuchtigkeitsgeschützt verpacken.

Ich liebe diese Badekugeln, da sie im warmen Wasser sanft sprudeln und die Haut durch die Kakao- und Sheabutter herrlich gepflegt wird. Mir sind dabei auch hochwertige Grundprodukte  wichtig, die ich bei Evelyn Deutsch beziehe. Ich freue mich schon sehr, wenn im September der Shop und das Schulungszentrum in meiner Nähe eröffnen!

Aber zurück -schließlich soll die Badekugel ja noch hübsch verpackt sein, oder ? 😀Populär, Explosionsbox Mini, Kunterbunt, Zarte PflaumeDas Stempelset „Pop-ulär“ bietet so viele süße kleine Schriftstempel, die sind ideal für kleine Aufmerksamkeiten und passen auch hier perfekt auf diese 5cm x 5cm große Miniexplosionsbox.Pop-ulär, Explosionsbox, Badekugel, kleines Geschenk,Hast du auch schon Badekugeln gemacht? Vielleicht hast du ein anderes Rezept, das du mir verraten magst? Ich freu´ mich auch, wenn du dieses Rezept ausprobierst und mir deine Ergebnisse zeigst!

Alles Liebe

Beate

 

 

Ferien!!

Und da dürfen natürlich auch die Abschlussgeschenke für diverse Lehrer nicht fehlen 😀Wellness in der Tüte, Brushwork Alphabet, Penned &Painted, Swirly Birds, Big Shot, BadekugelIch denke, mit so einer Portion Wellness liegt man nie daneben.Wellness in der Tüte, Brushwork Alphabet, Penned &Painted, Swirly Birds, Big ShotIch hab mir Zarte Pflaume, Himbeerrot und Aubergine als Hauptfarbkombi gewählt. Ergänzt wurde sie noch mit den beiden Grüntönen Oliv- und Farngrün sowie Pfirsich Pur. Die Sackerl mit dem Set Penned & Painted wurde eher etwas romatisch, dafür gab das Set Swirly Birds eher eine sportlische Note. Die Sackerl sind aus je einem A4 Farbkarton mit dem Stanz- und Falzbrett für Tüten gefertigt – es geht ruckizucki! Das neue Brushwork Alphabet liegt mit seinem Handletteringlook total im Trent!-30 Minuten Wellness in der Tüte, Brushwork Alphabet, Penned &Painted, Swirly Birds, Big Shot,Und hier der Inhalt. Ich habe unsere Duftrosen geplündert und die getrockneten Blütenblätter in sprudelnden Badekugeln verarbeitet. Diese duften einfach nur himmlisch.

So, und jetzt wünsch´ ich allen, Lehrern und Schülern, Kindergärtnerinnen und Kindergartlern, allen Eltern und allen, die sich das ganze Jahr über um die Ausbildung und das Wohl der Kinder kümmern, eine wunderbare und erholsame Zeit. Lasst uns auch die „Langeweile“ genießen ….

Beate