StampA(r)ttack – Summerfeeling

SUMMERFEELING – was für ein schönes Thema – perfekt für den heutigen Schulschluss und die beginnenden Ferien bei uns!

Falls du bereits von SIGRID kommst, ja unser Rosamädchen ist heute irgendwo in fernen Landen und urlaubt (*keinbisschenneidig!*) hast du ja sicher schon eine tolle Sommeridee gesehen.

Ich mach jetzt seit einigen Jahren eine Heilkräuterausbildung und da haben wir nun alle HOCHSAISON – dementsprechen blumig ist mein heutiger Beitrag. Das Gänseblümchen steht mal wieder im Mittelpunkt, aber ich find, das hat sich dieses Blümchen, ein geniales (Kinder)-Heilmittel, einfach verdient. Wusstest du, dass es aufgrund seiner Bitterstoffe die Verdauung und den Stoffwechsel anregt? Dass Gerbstoffe und Flavonoide hautpflegende, entzündungshemmende, juckreiz- und schmerzstillende Inhaltstoffe dieses hübschen Blümchens sind? Und Saponine enthält es auch noch! Das Zusammenspiel dieser Inhaltsstoffe macht das Gänseblümchen zu einem wunderbaren „Hustenpflänzchen“, das sich auch um stumpfe Verletzungen und das Entgiften kümmert. Also, vielleicht gönnst du dir bei deinem nächsten Spaziergang durch unberührte Wiesen ein Gänseblümchen – sein feiner nussiger Geschmack macht meine Sommersalate immer ganz besonders – nicht nur in der Optik!  Okay, ich schweife etwas ab …. zurück zu meinem heutigen Projekt:

Vielleicht es dir ja irgendwie bekannt vor? – ich hab unlängst eine Hochzeitskarte gezeigt, die ich nach dieser Pizzaschachtel aus meinem Gänseblümchenworkshop gewerkelt habe. Naja, würde ich dir nur die Optik zeigen, wär das ja jetzt fad, oder? Obwohl sie schon extrem schön ist, oder? (*herzerlaugen*) Allein dieser neue Prägefolder mit der Schönschrift macht die Schachtel zu etwas ganz Besonderem finde ich!!

ABER, es geht heut eher um den Inhalt , der mich persönlich immer noch total verzückt. Die Idee hab ich bei Daniela gesehen und mich sofort hingesetzt und herumgetüfftelt, wie das klappen könnte.

Es ist ein Hauch von einem Anhänger, einem Mitbringsel, das mich einfach nur glücklich macht. Ich weiß, das klingt ein wenig abgehoben… Und ich hoffe einfach, dass dieser Anhänger auch seinen Empfänger erfreut.

So, und nun lass uns weiterschauen womit uns CLAUDIA uns heute inspiriert.

Allen LehrerInnen, KindergartenpädagogInnen und Kindern, die heute in die Ferien starten, wünsch ich einfach nur eine gute, erholsame Zeit und bleibt kreativ!

P.S. der KINDERWORKSHOP wurde auf Dienstag verschoben und es gibt noch freie Plätze!

 

 

Werbeanzeigen

Hast du schon weihnachtlich dekoriert?

[Anzeige] Ich auch noch nicht – ist ja noch ein wenig früh, ABER: ich weiss, dass ich immer am letzten Drücker bin und heuer möchte ich es gerne schon am 1.12. geschafft haben.  Und da die nächsten 2 Wochen recht intensiv sind, habe ich schon einmal angefangen.Flockengestöber, Homedeko, Türhänger, Fensterschmuck, Weihnachten, Wintermärchen, Werkstickl, 3D, DIY, SelbermachenIch denke, ich brauche nicht erklären, dass hier erneut das tolle Set Flockengestöber zum Einsatz kam … Diesmal habe ich gestempelt, gestanzt, geklebt und genäht.  Herausgekommen ist dabei ein weihnachtlicher Tür oder Fensterschmuck – der natürlich nach Belieben erweitert und ergänzt werden kann. Vielleicht wär das ja auch ein schönes Workshopprojekt?Falls du Interesse an einem kreativen Abend bei dir zuhause oder auch mit deinen FreundInnen bei mir daheim hast, dann melde dich bei mir!
Flockengestöber, Homedeko, Türhänger, Fensterschmuck, Weihnachten, Wintermärchen, Werkstickl, 3D, DIY, Selbermachen, Detail, Granit, Brombeermousse, Stampin´Up!Die Farbkombination Flüsterweiß, Granit und Brombeermousse ist so elegant – ein Traum.

Bitte nicht vergessen, morgen Abend ist Sammelbestelltermin – falls du dir auch gerne die Flocken (oder anderes aus dem aktuellen Stampin´Up! Sortiment ) holen möchtest, dann melde dich bei mir!

Ich bin jetzt am Weg nach Berlin und freue mich auf feine Tage mit meinen Stempelfreundinnen, auf regen kreativen Austausch, tolle neue Produkte und ein bisschen Grossstadtluft!

Bleib kreativ,

Beate

 

StampA(r)ttack – Frohe Ostern

stamparttack-lc3a4nglich1

Unser BlogHop vom Stamp Arttack Team zeigt mir immer an, wie schnell doch die zeit vergeht und das nächste Monat herum ist. Wir haben März – ich finde es herrlich! :-D Jetzt kommt meine Zeit – und auch wenn wir unseren Schnee hier in Bichlbach sicher noch einige Wochen haben dürfen, so wird es dennoch Frühling. In einem Monat ist Ostern schon vorbei und daher ist es höchste Zeit, dich mit einigen tollen Ideen rund ums Osterfest zu inspirieren. Falls du bereits von der lieben BABS kommst, dann heiße ich dich hier noch einmal ganz herzlch willkommen. Und falls du zu meinen Lesern gehörst, natürlich auch.

Mit der Osterhasenausbeute im heurigen Frühjahr-Sommerkatalog  bin ich wirklich etwas traurig. Aber dennoch habe ich ein Häschen gefunden und ich bin gespannt, ob du erkennst, aus welchem Set der gehüpft ist. :-DGarden Girl, Stampin´Up!, Ostern, Easter, Gift, Geschenk, Becher, Kleine WünscheIch habe einen dieser Trinkbecher verarbeitet … Eine wunderbare Idee, wenn es fix gehen muss. Sie bieten viel Platz für Osternaschereien und bieten auch eine hübsche Deko.Garden Girl, Stampin´Up!, Ostern, Easter, Gift, Geschenk, Becher, Kleine Wünsche, Designerpapier Bunte VielfaltEine Banderole aus dem Designerpapier Bunte Vielfalt macht den Anfang und darauf zwei Kreise – der obere ist mit Himmelblau und Farngrün ein wenig „eingesmoosht“. Und das Häschen habe ich auch gestempelt, mit den Aquarellbuntstiften angemalt und ausgeschnitten. „Is des nit a gschtiaschts Hasei?“ :-D  Na, erkennst du das Set? Ich bin ja mal gespannt. Denn wenn es mir nicht zufällig in die Hände gefallen wäre, dann hätte ich an dieses Set nicht gedacht.

Der Schriftzug ist wohl aus meinem ältesten, aktuellen Set „Kleine Wünsche“. Immer noch gern verwendet, denn es enthält viele Schriftzüge zu den verschiedensten Anlässen.

So, aber nun schau weiter zu EVA, denn wie ich sie kenne, hat sie wieder eine tolle Idee am Blog.

Ich freue mich wie immer, wenn du meinen Beitrag teilst, kommentierst oder vielleicht auch sogar nachwerkelst und mich dann verlinkst.

Bleib kreativ!

Beate

 

 

Mainz bleibt Mainz …

Hier verfliegt grade die Zeit – am Wochenende war ich ja in Mainz auf OnStage – der großen Stampin´Up! Veranstaltung und hab wieder viel Schönes und Interessantes erlebt.

Um 10:00 kamen meine Teammädls Manuela und Patrizia aus Innsbruck und weiter ging die Fahrt. Stau ab Stuttgart machte das ganze etwas langwierig und auch ein Stadtbummel in Mainz ging sich für mich leider nicht mehr aus, denn um 18:00 Uhr war bereits die CenterStage -Veranstaltung. Petra, Bea und ich machten uns also auf den Weg in die Rheingoldhalle wo wir den Abend verbrachten.MAINZ CENTERSTAGEIst der Spruch nicht zauberhaft? (Ich verrate nicht, dass es sich dabei um einen neuen Stempel handelt :-D ). Diese wunderschönen Tischkärtchen waren auf den bereits eingedeckten Tischen zu finden und so durfte ich wieder einen wunderschönen Abend mit den anderen „Führungskräften“ (ab dem Titel Elite Silber zählt SU! einen dazu) verbringen. Gutes Essen, Schulung, tolle Gespräche UND der neue Frühjahrskatalog warteten auf uns.

Um ca. 22:00 kamen wir endlich in unsere WG – wir hatten eine Wohnung gemietet und dort ging es in der Küche bereits hoch her. Inzwischen waren auch Margit und Gudrun, die beide länger arbeiten mussten, mit dem Zug angekommen. Und nachdem die Geschenke und der Katalog ausführlich begutachtet wurden, gings ab ins Bett.

Am nächsten Morgen schafften wir gleich ein WG-Foto :-D MAINZ WGDie Veranstaltung ist ja immer eine bunte Mischung aus Ehrungen, Produktpräsentationen, Geschäftsthemen und natürlich auch der beliebten Prize Patrols – jede von uns gewann ein tolles Stempelset aus dem neuen Frühjahrskatalog – wobei ich eines ganz besonders gerne gewonnen hätte …  Ach, es kommen so schöne Sachen auf uns zu ….MAINZ, EHRUNG UND FASCHINGStampin´Up! beendet sein Geschäftsjahr immer mit Ende September und im November werden wir dann immer für unsere Leistungen übers ganze Jahr ausgezeichnet. Auch heuer durfte ich mich wieder über eine Auszeichnung in allen drei relevanten Kategorien (Umsatz, Partnergewinnung, Teamförderung) freuen.

DANKE -DANKE-DANKE -DANKE-DANKE-DANKE-DANKE!

Mein persönliches Highlight war aber heuer sicher, dass ich erstmals von einigen meiner Teammitgliedern zu diesem Event begleitet wurde. Und die sollten auch ihre Grundausstattung für ihr erstes OnStage bekommen. Für alle in der WG gab es besonder Swaps.MAINZ SwapUnd hier siehst du in die Box, die „meine Mädls“ bekamen.MAINZ SWAP, Stickrahmen, 1. OnStage, Jahr voller Farben, Thinlits Kreative Vielfalt, Bunt gemischt, Stempeln auf StoffFür die „alten Hasen“ Petra, Bea und Annemarie sparte ich mir das Überlebenspaket und verpackte ihnen nur den Stickrahmen. MAINZ SWAP, Stickrahmen, Jahr voller Farben, Thinlits Kreative Vielfalt, Bunt gemischt, Stempeln auf StoffEin frühlingshafter Traum mit dem Set Bunte Vielfalt auf Stoff gestempelt. Ich hab mich sehr gefreut, dass er gut ankam.

Ein gemeinsames Abendessen mit einigen anderen österreichischen Stampin´Up! -Demos krönte diesen tollen Tag und am nächsten Tag ging es dann nach einem gemütlichen Frühstück recht flott wieder nach Hause.  Ich bin froh und dankbar für diese tollen Tage und freue mich schon auf April, wenn es wieder auf Reisen geht!

Morgen geht es für mich nach Innsbruck – wir beginnen mit dem Aufbau der Kreativmesse und ich freue mich schon, wenn ich dich  an einem der 3 Tage dieses Wochenende bei uns am Stand B1. 71 begrüssen darf!

Bleib kreativ,

Beate

Der große Tag

Mein Mittlerer feierte Erstkommunion. Was war das für ein schöner Tag. (Wenn ich heute raus schaue, dann hatten wir mit dem leicht feuchten Wetter Glück.)  Erstkommunion 2017.jpgUnsere Großfamilie feierte im Dorfheim – das nicht viel Kuscheliges, dafür aber viel Platz zum Toben für die vielen Kinder hergab.  Nun bin ich ja nicht die große Dekoqueen (leider) und meine Fotokünste sind dann noch ein weiteres Manko, aber ich möcht dir trotzdem was zeigen :-D …

Nummer 1 unsere Gästegoodies ….Stiched Framelits, Stampin´Up!, Perfekte Pärchen, Fisch, Erstkommunion, Stickmuster… Butterkeks im Fischmotiv – kombiniert mit Stampin´Up! :-D

Nummer 2: unser Blumenschmuck:Blumendeko, DIY, Luftballon, Erstkommunion, Regenbogen

Da wir ja 2 Erstkommunionskinder zu feiern hatten (Sohn und Neffe) und beides eher so die „klassischen Buben“ sind, hielten meine Schwägerin und ich uns in den Farben des Regenbogens – knallig bunt! Für die Vasen habe ich verschiedene kleine Glasflaschen mit Luftballons überzogen – ideal, um nur 1 Blume pro Glas zu stecken und die Tische gleich schön bunt zu dekorieren. Diese haben wir dann noch mit dem Fischmotiv und den Namen der beiden versehen.

Diese Vasen eignen sich prima –  gerade jetzt auch für die vielen kleinen Gartenblumen, die uns die Kinder heimbringen. Vielleicht auch eine hübsche Geschenksidee für den Muttertag nächste Woche!

Und nachdem mehrere mich schon gefragt haben: WIE GEHT DAS DENN? – hier ein Video von Bea von Tollabea, die mir das auch gezeigt hat!

Viel Spaß damit und eine tolle Woche!

Beate

 

 

HALLO – Homedeko leichtgemacht

Für meine heutige „Tag der offenen Tür“  – ich find das ja sehr überspitzt formuliert :-D, hab ich natürlich auch einige Beipiele für die Verwendung der neuen Produkte gewerkelt. Die Sukkulenten drängen sich ja geradezu für 3D Objekte an und nachdem ja auch ein wenig Frühlingsdeko langsam vorbereitet werden darf, habe ich mit an einen Wandschmuck gewagt.vertikaler-garten-sukkulente-homedeco-spitzendeckchen-stampinup-melonensorbet-deko

Der tolle 2 färbige Schriftzug stammt aus dem Set Vertikaler Garten, das es ergänzend zum Produktpaket mit ganz vielen ausgestanzten Sukkulenten und Röschen gibt. Wer also keine BigShot zuhause hat, braucht deswegen nicht auf diese tolle Deko verzichten!

Also, falls du spontan Lust und Zeit hast – heute zwischen 16:00Uhr und 19:00Uhr hier in Bichlbach einen Sprung oder länger vorbei zu schauen –  ich freue mich!

Bleib kreativ, Beate

 

Stamp A(r)ttack – Kinder, Kinder!

 

StampA(r)ttack länglich.jpg

O, die Vorfreude auf dieses neue Projekt ist/war groß! Ein neuer BlogHop geht heut an den Start!

Wir wollen dir jeden ersten Freitag im Monat, zu einem gemeinsamen Thema, unsere Ideen zeigen und hoffen, dich damit auch ein wenig zu inspirieren. Auf unserem Banner lachen wir dir alle entgegen (v. li. n. re.: Barbara, meine Wenigkeit :-D , Eva, Jana, Nicole, Shelly und unsere Initiatorin Sigrid!).

Mädls, ich freue mich dabei zu sein,  auf eine tolle Zeit mit euch, auf so manches Kennenlernen und viele schöne Ideen!

Also, falls du von BARBARA kommst, WILLKOMMEN hier bei mir in Tirol, auf meinem Werkstickl. Falls du bei mir einsteigst, ein ebenso herzliches Willkommen und ich hoffe, du nimmst dir Zeit für eine kleine Blogreise zum Thema

„FOTOS GEKONNT PLATZIEREN“ 

Meine Fotoarbeiten sind immer recht einfach und schlicht und ich gehöre nicht zu den geborenen Scrappern. Aber natürlich packt mich schon der Ehrgeiz, wenn es das Auftaktthema ist! Also war recht schnell klar, es sollte ein Fotogeschenk werden, das einen Zusatzzweck hat. Eine andere Idee sollte her. Und sie wurde so anders, dass ich sogar uraltes Schulwissen aus meinem absoluten Lieblingsfach auffrischen musste ….

h = \sqrt{a^2 - \left ( \frac{c}{2} \right )^2}

Nun, der Satz des Pythagoras half mir doch glatt beim Basteln weiter … ich bin immer noch sprachlos…. :-D .Dreiecksschachtel, StampA(r)ttack, Foto, Swirly BirdsVerwendet habe ich Sandfarbenen Farbkarton mit Flüsterweiß, Farngrün, Petrol und Mandarinorange …Dreiecksschachtel, StampA(r)ttack, Foto, Swirly Birds, Wortspielereien, Bannerweise Grüße, BannerduoMein Geschenk ist für einen lieben Menschen, der sich immer wieder um meine drei Kinder kümmert. Ein kleines Dankeschön, das durch die Fotos sehr persönlich wird, oder?Dreiecksschachtel, StampA(r)ttack, Foto, Swirly Birds, Wortspielereien, Bannerweise Grüße, Bannerduo, Collage NEUHier sind die drei Frontseiten meiner Dreiecksschachtel ….

Jedes Foto habe ich mit einer der Farben unterlegt und dazu passend einen Banner gestaltet. Die Sprüche sind aus dem Gastgeber-Set „Wortspielereien“, das nur über die ShoppingVorteile erhältlich ist. Sie passen hier für meine Drei wie die Faust aufs Auge :-D Dreiecksschachtel, StampA(r)ttack, Foto,Verschlossen bzw. geöffnet  wird das Ganze mit einer klassischen Lasche, die ohne oben erwähnten Mathematischen Lehrsatz unendliche Mengen an Farbkarton verschlungen hätte. Denn die richtige Höhe dieser Dreiecklaschen zu finden, brachte mich fast an den Rand der Verzweiflung ….  Mein Schachtel hat eine Höhe von 11 cm  – da passen viele kleine Guatalen hinein. Ist die Schachtel einmal leer gefuttert, dann kann sie super als Stiftebox am Schreibtisch ihre Weiterverwendung finden. Dazu einfach die Verschlussleisten nach innen kleben oder vorsichtig abschneiden.

Falls du meine Idee nacharbeiten möchtest,OHNE dich mit Wurzeln und Potenzen herumärgern zu wollen, kommt HIER meine kleine Anleitung für dich: Schnittplan Dreiecksschachtel

Farbkarton 25cm x 25,5cm in Kraft – Höhe = 25cm, Breite = 25,5cm!

Die Höhe wird bei 7cm und 18cm gefalzt (bleiben nochmals 7m über  – Dreieckshöhe:-D )

Die Breite falzt du bei 8cm/16cm und 24cm – so bleiben dir 1,5cm Klebelasche rechts über

Oben und unten(Stecknadeln am Bild)  markierts du jeweils am Rand die Mitte (bei 4cm/12cm und 20cm). Von hier aus kannst du dann deine „gleichschenkligenDreiecke“ Ziehen. Am besten mit Bleistift anzeichnen. Rechts oben benötigst du noch eine Lasche – dazu ziehst du dir zur Bleistiftlinie einen parallen Strich im Abstand von etwa 1-1,5cm. Nun kannst du lt. unterer Skizze schneiden.Schnittplan Dreiecksschachtel, Stamp A(r)ttackDekorieren nach Wunsch – zusammenkleben und verschenken! Ich hoffe, du kommst klar – ansonsten bitte melden und ich freue mich natürlich über deinen Kommentar zu meiner heutigen „Mathestunde“ samt Kreativprojekt.(Dazu einfach Blogtitel anklicken und wieder hier herunter kommen, dann öffnet sich das Kommentarfeld!)

So, und nun spring gleich weiter zu EVA– so wie ich sie kenne, hat sie sich wieder etwas Wunderschönes einfallen lassen!

Einen wunderschönen Start ins Wochenende,

Deine Beate

Sollte es dich wider Erwarten irgendwo rausschmeißen – hier ist die Blogfolge ….

 

 

Upcycling -EIne Dekoidee zum CST-Bloghop

BLOG HOP 19.12.

In 5 Tagen ist Weihnachten und ich hoffe, deine Vorbereitungen sind schon fast abgeschlossen – bei mir dauert das meist etwas länger (*höhömmm…*). Wir haben den 19. Dezember und damit steht eine neue BLOG HOP – Runde des deutsch/österreichischen Creative Support  Teams von Stampin´Up! am Plan.. Kommst du bereits aus Hamburg von Alexandra? Dann wünsch ich dir hier im südlichen Tirol viel Spaß und freu mich über deine Meinung!

Heute haben wir das Thema Winterfreuden … Im Winter gibts bei uns normalerweise viel Schnee, alles ist weiß und es ist wunderschön, den Abend  nach einem Tag im Schnee beim Kachelofen zu verbringen. Momentan liegt aber kein Schnee, Schifahren ist zwar möglich, aber eigentlich nicht so einladend. Was macht mir also im Winter Freude?  Oh, jaaa! Ein feines Plätzchen zu richten, mit Kuscheldecke und einem feinen Tee ein gutes Buch zu lesen, Musik zu hören, Freunde zum Essen einladen oder auch mit den Kindern gemeinsam kreativ werden oder etwas zu spielen. Daher gibts heute von mir eine Dekoidee  für „A fein´s  Platzl“. Windlichter gehen immer, oder? Diesmal ganz schlicht in weiß, Lagunenblau und Savanne. Mit den  Thinlits Buchstaben lässt sich super spielen und jedes beliebige Wort stanzen.

Kinda Eclectic, In Herbst und Winter 2015, Little letters Thinlits dies, Lagunenblau, Savanne, Flüsterweiß

Im Zeichen des Upcyclings habe ich auf leere Gläser meines Lieblingsmarmeladeherstellers (außer Mama!)zurückgegriffen. Sie haben eine gute Größe und du brauchst für dieses Beispiel pro Glas jeweils einen Streifen Farbkarton in Flüsterweiß (9cm x 25cm).Wenn du schlau bist, dann stempelst du BEVOR du den Streifen aufklebst (Ich habs anders herum gemacht – dachte erst, so ganz in winterlichem Weiß hätt auch was :-D . Funktioniert fast genauso gut, aber eben nur FAST. – siehe mittleres Glas. ) Verwendet habe ich übrigens die Stempelsets Kinda Eclectic und Im Herbst und Winter 2015.

Kinda Eclectic, Im Herbst und Winter2015, Thinlits Beeindruckende Buchstaben, Windlicht, Deko, Winter, Savanne

Und hier sind bereits Teelichter drinnen – also wenn da keine Gemütlichkeit aufkommt, weiß ich nicht!  Und jetzt hüpf schnell weiter zu Eva .

Falls du irgendwo raus fällst, hier eine Übersicht des CST-Teams!

1. Alexandra Grape – http://www.pinselschereco.de

2. Beate Wacker –  https://werkstickl.wordpress.com

3. Eva Wenig – http://www.zeit-zum-basteln.de

4. Fanny Minne – http://handmade-by-fanny.blogspot.com

5. Ilonka Schneider – http://stempelzeit.com

6. Martina Duchkowitsch – http://tinas-bastelecke.blogspot.com

7. Rabea Tamara Naether – http://card-goes-art.blogspot.de

8. Sigrid Joch – http://sigridsmeineart.blogspot.de

9. Susanne Linzner – http://susannekreativ.blogspot.de

 

Kinderleichte Weihnachtsdeko!

Ich freu mich immer, wenn meine Freundinnen wir Hinweise zu tollen Videos mit Papierarbeiten schicken (DANKE, Dani!). Und wie es so in den unendlichen Weiten des Internets ist, klickst du auf ein Video, werden dir 5 weiter vorgeschlagen und Frau ist dann immer seeehr gewillt, sich von der Bügelwäsche, dem Badputzen oder sonstiger Hausarbeit ablenken zu lassen…. Diesmal hat es sich aber richtig rentiert! Ich habe etwas entdeckt, das ich SOFORT mit Tabea ausprobieren muss- sie wird es lieben …. und du hoffentlich auch.

Alles was du brauchst sind 9 Stück von den Geschenkstüten Schnelle Überraschung gepunktet, einen Klebestift und eventuell ein wenig Deko. Dann klebst du diese neun Sackerl übereinander (nur mittig immer von oben nach unten und am Boden entlang eine Klebelinie ziehen (quasi ein verkehrtes T) und schneidest dir das offene obere Ende zu einem Spitz-ziehst das alles auseinander und ….

Geschenkstüten schnelle Überraschungen gepnktet, Weihnachten, Deko,Stern

… voila, hast du einen tollen Weihnachtsstern! Die letzte Schicht klebst du noch zusammen, zupfst hier ein bissl und dort a bissl, etwas Bling Bling drauf und schon hast du eine tolle, schnelle Deko, ein wunderbares Mitbringsel – ein schönes Geschenk! Also, falls du jetzt ganz schnell solche Sackerl brauchst, melde dich bei mir! :-D

Und weil die ja auch aktuell sind, hier noch die Wochenangebote:

3.12.

Alles Liebe,

Beate